Erfahrungen mit Uhrenkauf im Ausland?

Diskutiere Erfahrungen mit Uhrenkauf im Ausland? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhrencafé; Hallo!! Wollte mal fragen ob Ihr spezielle Erfahrungen gemacht habt mit Uhrenkauf im Ausland!! Wohn hier im Dreiländereck, Deutschland, Schweiz...
#1
Greenhorn

Greenhorn

Themenstarter
Dabei seit
15.08.2006
Beiträge
41
Ort
Waldshut-Tiengen
Hallo!!
Wollte mal fragen ob Ihr spezielle Erfahrungen gemacht habt mit Uhrenkauf im Ausland!! Wohn hier im Dreiländereck, Deutschland, Schweiz, Frankreich!! Mich würde nun wirklich mal interessieren ob ich verschiedene Modelle z.B. Tissot, Seiko, Invicta, Hamilton usw. im Ausland beziehen kann!! Und ob die Uhren billiger sind wie in Deutschland oder im Netz!!!
Freu mich auf viele Antworten :lol2: !!!
Gruss
Dirk
 
#2
raxon

raxon

Forenleitung
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.708
Willkommen Greenhorn ;)

Mag schon sein, dass einzellne Uhren in den Nachbarländern billiger sind, als hier in Deutschland, vorallem nach dern, uns bevorstehenden, Märchensteuererhöhung :(

ABER: Mir wäre erstens der Aufwand viel zu hoch, nur um ein paar Euro zu sparen und zweitens muss man ja bedenken, dass mann in den meisten Fällen keine Garantieansprüche in Deutschland hätte, bei im Ausland gekauften Uhren.

Und das, wie ich finde, ist der springende Punkt an der Sache. Bei Uhren des niedrigeren Preissegments könnte man ja mal überlegen, eine Uhr in Nachbarland zu kaufen, wenn man mal auf der Durchreise, jemanden besucht, o.ä.
Bei teureren Uhren, würde ich jedoch einen deutschen Uhrenhändler bevorzugen, mich ordentlich beraten lassen und hätte nach dem Uhrenkauf keine Probleme, wenn die Uhr mal fehler aufweist oder was kaputt geht.

Außerdem sind ja viele Uhrenhändler bereit etwas zu handeln, oft sind 10-20% locker drin.

Was mir noch einfällt.. oft sind Onlinehändler noch günstiger. Aber das ist wieder eine andere Geschichte.

Schönen Abend noch
Lukas
 
#3
Greenhorn

Greenhorn

Themenstarter
Dabei seit
15.08.2006
Beiträge
41
Ort
Waldshut-Tiengen
@raxon!!
Danke für Deine Antwort!!! Mit dem Garantieanspruch hast Du sicher absolut recht!!!
Das allgemeine Problem ist doch, das Du viele Uhren gar nicht in Deutschland kaufen kannst, wie z.b. einige Modelle von Seiko!!!
Da ich ja wie erwähnt "günstig" wohne, fahre z.b. nach Zürich eine knappe halbe Stunde oder Strassburg 1,5 Std., hätte mich es halt interessiert ob sich der Kauf im Ausland finanziell und von der Auswahl rentiert!!!

Bei mir in der Umgebung (Kleinstadt) gibt es nun mal keinen guten Uhrenhändler oder Juwelier oder ich hab Ihn noch nicht gefunden!!!
Gruss
Dirk!!
PS: Hast Du schlechte Erfahrungen mit Onlinehändlern gemacht???
 
#4
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Moin Moin!

Ich habe schon mehrfach im Ausland gekauft und ausnahmslos gute Erfahrungen gemacht, gekauft habe ich bei:

glooks.com (Hamilton)
superchrono.com (Seiko)
timeparadise (Mido + Seiko)

viel Gutes habe ich von denen gehört:

higuchi-inc.com
roachman.com

aber noch nicht selber da bestellt. Immer daran denken, dass noch Zoll und EUSt auf Warenwert und Transport dazu kommen!
 
#5
raxon

raxon

Forenleitung
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.708
Bisher hab ich nur gute Erfahrungen mit Onlinehändlern gemacht. Im Ausland habe ich aber noch nie was bestellt.
Aber eins sei gesagt: Lass die Finger von Metropolitanwatches! :roll:

Gruß
rax
 
#6
Greenhorn

Greenhorn

Themenstarter
Dabei seit
15.08.2006
Beiträge
41
Ort
Waldshut-Tiengen
@striehl!!
Danke für Deine Antwort!! Hab mich jetzt mal bei superchrono und roachman umgeguckt und muss sagen die Preise sind echt verlockend!!
Vielleicht kannst Du ja noch weitere Tipps geben wie z.b. läuft das genau ab mit dem Zoll (wo kann ich die dann abholen?), (muss die Zollgeb. direkt dort bezahlen?) oder Wie läuft das mit der Mwst.?? Oder mit der Bezahlung?? (Überweisung ins Ausland??)!!
Ich weiss sind viele Fragen, aber hab mit Einkäufen im Ausland übers I-Net noch absolut kein Erfahrungen!! Und meine Englischkenntnisse halten sich leider auch im Rahmen!!
Vielen Dank im Voraus!!!
MFG
Dirk
 
#7
Greenhorn

Greenhorn

Themenstarter
Dabei seit
15.08.2006
Beiträge
41
Ort
Waldshut-Tiengen
@rax!!
Danke für denn Tipp!! Hab mich schon durchgelesen!! Nicht sehr vielversprechend, da lass ich sicher die Finger davon!!

Aber gib mir doch mal ein Tipp mit guten Onlinehändlern!!!
Vielen Dank im Voraus!!
Gruss
Dirk
 
#8
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
chronograph.com

ist auch noch eine Empfehlung.

Wie die Verzollung läuft, hängt vom Versandweg ab. Meine Sachen sind mit FedEx gekommen, die haben alles gemacht und bei mir an der Haustür kassiert, die Post (DHL) bietet wohl auch einen Verzollungsservice an, haben aber auch schon gehört, dass Sendungen, die mit DHL kommen, beim Zoll hängen bleiben und dort abgeholt werden müssen. FedEx ist etwas teuerer, würde ich aber in jedem Fall bevorzugen.
 
#9
W

watchquest

Dabei seit
15.08.2006
Beiträge
11
Hallo,

da hier im Forum scheinbar schon einige im europäischen Ausland gekauft haben: kann jemand aus seiner Erfahrung berichten, was man denn so ungefähr an Zoll + EUSt erwarten kann? Wo müsste man gegebenenfalls seine Uhr abholen, wenn Sie beim Zoll hängen bleibt?
 
#10
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Moin!

Innerhalb der EU fällt kein Zoll an, lediglich EUSt (= 16% MwSt.), wenn die Lieferung per Paketdienst kommt, kann es sein, dass sie eine kleine Gebühr für die Formalitäten erheben, andernfalls bekommst Du eine Nachricht vom Zollamt, dass Du die Uhr dort gegen Zahlung der EUSt abholen kannst.
 
#11
W

watchquest

Dabei seit
15.08.2006
Beiträge
11
Moin moin!

Und wie schaut es aus mit Käufen in z.B. Singapur oder Hong Kong?
 
#12
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Nicht viel anders:

entweder bequem beim Fahrer an der Haustür bezahlen, oder alles selber beim Zoll abholen und da bezahlen. Manchmal flutschen Sendungen auch durch und nix wird bezahlt, dann haste halt Glück gehabt.

Erzähl doch mal konkret, was Du vorhast, vielleicht wird dann auch der beste Weg klarer.
 
#14
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Bei dem habe ich auch gerade bestellt, sieht bisher gut aus, er hat mich schon positiv bewertet, obwohl er noch keine Bewertung von mir hat. Die Ware hängt allerdings in Frankfurt beim Zoll, der das Paket geöffnet hat (Stichproben). FedEx hat bei mir angerufen und einen Zahlungsbeleg gefordert, weil die Zolldeppen nicht glauben wollen, dass diese Uhr wirklich so billig sein kann, wie auf der Rechnung steht.

Nimm auf jeden Fall den Versand per FedEx, das ist den kleinen Aufpreis wert!
 
#15
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.746
Ort
CEBITcity
hi watchquest

ich habe schon einmal hier eine uhr bestellt.

http://search.ebay.de/_W0QQsassZstepan_redQQhtZ-1

lieferung hat ca.14 tage gedauert. der wert war 99 euronen und 10 € versand. laut aufkleber hat der zoll das paket in frankfurt geöffnet, aber ich musste keine eust zahlen ??? ich hatte erst bedenken (ukraine)aber der verkäufer hatte nur positive bewertungen und da habe ich es einfach mal versucht. hat auch alles problemlos geklappt.
 
#19
Fire_Storm

Fire_Storm

Dabei seit
30.10.2008
Beiträge
14
Hi
@ oppa tictac und striehl
da ich gerade auf diesen thread gestossen bin
beim suchen, wollte ich mal wissen wie das bei euch mit den uhren ausgegangen ist? hats geklappt?, gabs noch probleme mit dem zoll ?
und habt ihr weiterhin im ausland bestellt oder ebay[auslands heandler]? seit ihr zufrieden ?

das so was mich ma intresieren wuerde
MfG
Fire_storm
 
Zuletzt bearbeitet:
#20
BBouvier

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.151
Ort
Bayern
<"da hier im Forum scheinbar
schon einige im europäischen Ausland gekauft haben...">


Nein.
Haben wir tatsächlich!
Sogar in Fernost.

Zu Deiner Frage:

Vorgehensweise:
=>
- den Händler speichern
- ein Pay-Pal-Konto eröffnen
- die Uhr bei dem Händler bestellen,
- gegebenfalls ihm einfach das gespeicherte
Scharnier dazusenden
- Bei Pay-Pal-Bezahlung drückst Du einfach
auf ein paar sich selbsterklärende Knöpfe
(habe sogar ich begriffen!),
und das Geld wird von Deinem Konto automatisch
ab-und umgebucht.
-der Händler schickt Dir die Uhr
(Fracht dauert meist so um die 14 Tage)

Dann hast Du Post im Briefkasten, Du möchtest
bitte zum Zoll kommen.
Der ist in der nächsten Kleinststadt oder gleich bei
Dir um die Ecke.
Mitbringen: Einen Ausdruck Deines E-Bay-Kaufes.
Wegen der Höhe der Gebühren.
Die (19%) zahlst Du dort und gehst dann selig
sabbernd heim.
Mit Deinem neuen Fastgratisschatz...

Gruss,
BB
 
Thema:

Erfahrungen mit Uhrenkauf im Ausland?

Erfahrungen mit Uhrenkauf im Ausland? - Ähnliche Themen

  • Uhrenkauf in Japan - Erfahrungen, Tipps & Händler- der Austausch Thread

    Uhrenkauf in Japan - Erfahrungen, Tipps & Händler- der Austausch Thread: Guten Tag, Hier im Thread sollen alle relevanten Informationen zum Uhrenkauf in Japan gesammelt werden. Durch die Sprachbarriere fällt es vielen...
  • Erfahrung: Augen auf beim Uhrenkauf/-verkauf – hört im Zweifel auf euer Bauchgefühl

    Erfahrung: Augen auf beim Uhrenkauf/-verkauf – hört im Zweifel auf euer Bauchgefühl: Hallo zusammen, ich möchte euch aufgrund eigener Erfahrung dafür sensibilisieren beim Kauf/Verkauf von Uhren mit unbekannten Privatpersonen...
  • Uhrenkauf in Japan - wer hat Erfahrungen?

    Uhrenkauf in Japan - wer hat Erfahrungen?: Bei Chrono24 gibt es einige "Trusted Seller" aus Japan mit sehr günstigen Angeboten für ungetragene Uhren (mit B+P). Hat jemand schon mal in japan...
  • Erfahrungen mit Internet-Uhrenkauf in Italien

    Erfahrungen mit Internet-Uhrenkauf in Italien: Guten Morgen ! Ich trage mich mit dem Gedanken eine Uhr in Italien zu bestellen. Ich weiß auch, daß diese Frage bzw. das Thema bereits...
  • Kaufberatung Uhrenkauf auf den Bahamas (Nassau), hat hier wer Erfahrungen und Tipps?

    Kaufberatung Uhrenkauf auf den Bahamas (Nassau), hat hier wer Erfahrungen und Tipps?: Hallo zusammen, am kommenden Mittwoch bin in Nassau. Hat von euch schon einmal jemand dort eine Uhr im mittleren/höheren Preissegment gekauft...
  • Ähnliche Themen

    Oben