Erfahrungen mit Uhrenhandel.de ?

Diskutiere Erfahrungen mit Uhrenhandel.de ? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hi, bin grad am liebäugeln mit ner Omega Speedmaster Date und uhrenhandel.de scheint recht nette Preise zu haben. Kennt jemand von euch den...
D

deivel

Gast
Hi,

bin grad am liebäugeln mit ner Omega Speedmaster Date und uhrenhandel.de scheint recht nette Preise zu haben. Kennt jemand von euch den Händler ? Ist er vertrauenswürdig ?

Soll mein Geburtstagsgeschenk werden ;)

Gruß,

deivel
 
J

junkers

Gast
Keinen Uhrmacher in der Nähe :?:

Da bekommt man auch Uhren :shock:
 
D

deivel

Gast
Man kann so manchen Orten Uhren bekommen.

Um aber mal auf deinen Senf einzugehen, auch wenn ich nicht danach gefragt habe.

Ich wohne momentan in Spanien, will die Uhr aber erst kaufen wenn ich nach Deutschland zurück kehre, was in ca 1,5 Monaten ist. Und da ich somit momentan nicht die Chance habe dortige Juweliere abzuklappern, und es außerdem in Volksmund heißt, dass offizielle Retailer Omega Uhren nicht so günstig anbieten können/dürfen ist es doch wohl legitim, dass ich mich derweil auch nach anderen Möglichkeiten wie z.B. Onlineshops erkundige.
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Hallo,

habe von Hr. Deneke noch nie was negatives gehört. Kann man also beruhigt kaufen wenn die Preise passen.

Viele Grüße
 
D

deivel

Gast
junkers, solange du keine Erfahrung mit uhrenhandel.de hast oder du nicht Konstruktives zumelden hast möchte ich dich bitten dich aus diesem Thema fernzuhalten. Auf deine patzigen/affigen Antworten kann ich verzichten.

Wenn ich mich bezüglich des Omega Rabattes irre, dann sag es einfach klar heraus, anstatt auf so eine komische Art.

Bzw. geh mal als anfang zwanzig Jähriger in ein Fachgeschäft, frag nach einer gut 2000€ Omega Uhr und beobachte mal das Gesicht des Verkäufers. Solche dämlichen Situationen möchte ich mir nämlich auch ersparen.

Hoffe deine nächste Antwort hat etwas mehr Substanz.
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
deivel schrieb:
Bzw. geh mal als anfang zwanzig Jähriger in ein Fachgeschäft, frag nach einer gut 2000€ Omega Uhr und beobachte mal das Gesicht des Verkäufers. Solche dämlichen Situationen möchte ich mir nämlich auch ersparen.
Ein guter Verkäufer geht nicht nach dem Alter ... also vor sowas solltest du keine Angst haben.

Selbst wenn es ein Schnäppchen wäre, würde ich in keinem Geschäft mein Geld lassen wo ich vom Inhaber bzw. Verkaufspersonal nicht richtig behandelt werde - eigenes gutes Benehmen natürlich voraus gesetzt.
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
6.500
Ort
nähe Wien
ich lass mich gerne schimpfen wenn die uhr nur die hälfte kostet :-D

ich habe auch schon bei Hrn. Deneke gekauft, die preise sind gut und seriös...
 
E

eriberto

Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
84
deivel schrieb:
Man kann so manchen Orten Uhren bekommen.

Um aber mal auf deinen Senf einzugehen, auch wenn ich nicht danach gefragt habe.

Ich wohne momentan in Spanien, will die Uhr aber erst kaufen wenn ich nach Deutschland zurück kehre, was in ca 1,5 Monaten ist. Und da ich somit momentan nicht die Chance habe dortige Juweliere abzuklappern, und es außerdem in Volksmund heißt, dass offizielle Retailer Omega Uhren nicht so günstig anbieten können/dürfen ist es doch wohl legitim, dass ich mich derweil auch nach anderen Möglichkeiten wie z.B. Onlineshops erkundige.
kann dich voll verstehen!
der junkers-aff will nur seine Anzahl an Beiträgen erhöhen :D
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Die evtl. ihre Uhren von Hr. Deneke beziehen ... der ist in NRW nämlich ein Großhändler ...

... der allerdings auch an Endkunden liefert :wink:
chrono24.com Trusted-Seller
über 3.500 Ebay-Bewertungen mit 100% Zufriedenheit
und das ganze Netz ohne einer einzigen negativen Auskunft.

Also eine 100% seriöse Adresse wo der Threaderöffner beruhigt einkaufen kann - und nur diese Info wollte dieser :wink:
 
J

junkers

Gast
Wenn der junge Mann eine 2000 € im Internet kaufen möchte soll er das meinetwegen tun. 8)
Wenn er die Meinungen anderer Leute nicht hören möchte soll er nicht danach fragen.
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
@junkers: Vielleicht bist Du ja so glücklich dran, dass Du Uhren, die Dir gefallen, vor Ort kaufen kannst. Da, wo ich wohne, ist die Auswahl auch extrem begrenzt. Daher ist Dein sicherlich gut gemeinter Rat in vielen Fällen schlicht und einfach nicht realisierbar. Wenn ich nur Uhren vor Ort kaufen dürfte, besässe ich jetzt vielleicht insgesamt 5 Uhren (von denen ich nur 2 regelmässig tragen würde) und nicht fast 80.
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
junkers schrieb:
Wenn der junge Mann eine 2000 € im Internet kaufen möchte soll er das meinetwegen tun. 8)
Wenn er die Meinungen anderer Leute nicht hören möchte soll er nicht danach fragen.
liest du auch Beiträge?

A) der Besitzer der Firma ist Großhändler - wenn du in Essen bei einem Juwelier eine Omega kaufst ist diese mit großer Wahrscheinlichkeit von Deneke ausgeliefert.
B) er wollte wissen ob dieser Laden seriös ist - und das ist er. Deine Kommentare sind für ihn absolut überflüssig ...

:roll:
 
J

junkers

Gast
Ich werde auf gar keinen Fall jemandem dazu raten im Web eine 2000€ Uhr zu kaufen da ich es selbt auch nicht machen würde. Da ist (für mich) ein kleiner Unterschied ob ich mir eine 100 oder 200€ Uhr im Internet bestelle oder eine 2000€. Nichts gegen Uhrenhandel.de aber derjenige der mir eine so teure Uhr verkauft ist derjenige dem ich beim "Guten Tag" sagen die Hand gebe une derjenige den ich in den A... trete wenn mit der Uhr etwas nicht stimmt :wink: .

So unterschiedlich sind halt die Meinungen.

Wer Recht Hat??? Tja wer weiss.

Trotzdem sollte man die Meinug anderer Leute respektieren und nicht über ihn herfallen wenn die Meinung nicht mit der eigenen übereinstimmt! Das ist nämlich nicht der Sinn eines Forums. Ich hoffe wenigstens hier sind wir einer Meinung :-D
 
D

deivel

Gast
Ich denke dieses Thema kann man jetzt schließen.

Meine Frage wurde geklärt, vielen Dank dafür.

Zu junkers,

natürlich respektiere ich andere Meinungen als meine.
Und genau darum geht es : Respekt. Es scheint, dass du bisher noch garnicht darauf gekommen bist, wieso deine Kommentare kritisiert werden.

Denn mal davon abgesehen, dass dein erster Kommentar garnicht auf meine ursprüngliche Frage eingegangen ist, war er auch relativ patzig und respektlos hingerotzt.

Hier deine Meinung in einer höflichen Version : Bist du schon zu den Uhrenhändlern vor Ort gegangen ? Ich würde generell davon abraten einen Kauf von 2000€ über dass Internet abzuhandeln.

Ich hoffe du erkennst den Unterschied. Den Spruch : "Der Ton macht die Musik" gibt es nicht ohne Grund.
 
D

deivel

Gast
du anscheinend aber immernoch nicht ...

sonst würdest du dieses arrogante und ignorante Gehabe ablegen.
 
Z

Zeitmessinstrumente

Gast
@deivil
Oben rechts gibts einen "Ignore"-Button und schon ist das Problem gelöst.
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
deivel schrieb:
du anscheinend aber immernoch nicht ...

sonst würdest du dieses arrogante und ignorante Gehabe ablegen.
Das hat mir soeben auch auf der Tastatur gelegen ;-)
 
Thema:

Erfahrungen mit Uhrenhandel.de ?

Erfahrungen mit Uhrenhandel.de ? - Ähnliche Themen

  • Zerplatzte Uhrenträume oder Entäuschung pur - eure Erfahrungen

    Zerplatzte Uhrenträume oder Entäuschung pur - eure Erfahrungen: Guten Abend, Kennt ihr das? Der lang gehegte Uhrentraum endlich am Arm. Und dann die große Enttäuschung: Irgendwie ist die Uhr doch ganz anders...
  • Uhren von Jochen Benzinger - Erfahrungen?

    Uhren von Jochen Benzinger - Erfahrungen?: Hallo zusammen, ich bin ein riesiger Fan von Jochen Benzinger Uhren und wollte mal in die Runde fragen ob ihr auch welche von ihm tragt und wie...
  • Erfahrungen Timepeaks

    Erfahrungen Timepeaks: Hallo, gestern habe ich die Plattform Timepeaks entdeckt (gibt's auch als App) und wollte mal nachfragen, ob es dazu schon Erfahrungswerte gibt...
  • Erfahrung mit Kosten bei Revision von Omega-Vintage-Uhren?

    Erfahrung mit Kosten bei Revision von Omega-Vintage-Uhren?: Hallo zusammen! Ich habe seit einiger Zeit eine Omega Constellation aus 1969 (Ref.: 168.029, Kaliber 751). Dieser möchte ich gerne eine...
  • Ähnliche Themen
  • Zerplatzte Uhrenträume oder Entäuschung pur - eure Erfahrungen

    Zerplatzte Uhrenträume oder Entäuschung pur - eure Erfahrungen: Guten Abend, Kennt ihr das? Der lang gehegte Uhrentraum endlich am Arm. Und dann die große Enttäuschung: Irgendwie ist die Uhr doch ganz anders...
  • Uhren von Jochen Benzinger - Erfahrungen?

    Uhren von Jochen Benzinger - Erfahrungen?: Hallo zusammen, ich bin ein riesiger Fan von Jochen Benzinger Uhren und wollte mal in die Runde fragen ob ihr auch welche von ihm tragt und wie...
  • Erfahrungen Timepeaks

    Erfahrungen Timepeaks: Hallo, gestern habe ich die Plattform Timepeaks entdeckt (gibt's auch als App) und wollte mal nachfragen, ob es dazu schon Erfahrungswerte gibt...
  • Erfahrung mit Kosten bei Revision von Omega-Vintage-Uhren?

    Erfahrung mit Kosten bei Revision von Omega-Vintage-Uhren?: Hallo zusammen! Ich habe seit einiger Zeit eine Omega Constellation aus 1969 (Ref.: 168.029, Kaliber 751). Dieser möchte ich gerne eine...
  • Oben