Erfahrungen mit Pentax K-x

Diskutiere Erfahrungen mit Pentax K-x im Small Talk Forum im Bereich Community; Will mir endlich mal eine Spiegelreflexkamera kaufen und die Pentax K-x wird ja hoch gelobt als Einsteigermodel. Habt Ihr mit dem Model...

küstenbewohner

Themenstarter
Dabei seit
11.11.2010
Beiträge
176
Ort
Schwabenland
Will mir endlich mal eine Spiegelreflexkamera kaufen und die Pentax K-x wird ja hoch gelobt als Einsteigermodel. Habt Ihr mit dem Model Erfahrungen?

Danke

Micha
 

mcmoe

Dabei seit
17.09.2010
Beiträge
63
Ort
Südlich von Hamburg
Mit Pentax habe ich vor zwanzig Jahren mal angefangen, zwischendurch wieder eine Minolta-Phase gehabt, aber dann wieder zu Pentax zurück gekehrt. Allerdings mit einem Samsung-Modell, Baugleich zu den Pentax-Knippsen.

Zu deinem Modell: Da machst du erstmal nichts verkehrt. Gerade am Anfang. Von den Einsteigerknippsen der Mitbewerber hebt sie sich durch ihre Ausstattung etwas ab und
sollte die ersten Jahre eigentlich reichen. Allerdings stehen und fallen DSLR mit ihren Optiken. Da würde ich auf einen Kompromiss aus Preis- und Leistung setzen -> Sigma 17-70/ gebraucht so um die 200 Euro. Das ist eine sehr gute Allround-Linse für wenig Geld und guten Leistungen.
 

küstenbewohner

Themenstarter
Dabei seit
11.11.2010
Beiträge
176
Ort
Schwabenland
Ich danke Dir für Deine Antwort und denke auch, mit dieser Kamera als Einstieg mache ich nicht viel falsch.

Danke und Grüße

Micha
 

MadDucky

Dabei seit
04.05.2008
Beiträge
136
Ort
NRW,D
Ich habe mir die Kamera auch als Einstieg gekauft,
muss aber noch viel lernen.
Die Kamera wird mit AA Batterien/Akku betrieben, wenn dich dass stört ist der "Nachfolger" K-r vielleicht die bessere Wahl.
 

küstenbewohner

Themenstarter
Dabei seit
11.11.2010
Beiträge
176
Ort
Schwabenland
Ich habe mir die Kamera auch als Einstieg gekauft,
muss aber noch viel lernen.
Die Kamera wird mit AA Batterien/Akku betrieben, wenn dich dass stört ist der "Nachfolger" K-r vielleicht die bessere Wahl.

Gerade die Alternative auch auf normale Batterien zurück greifen zu können hat mir eigentlich gut gefallen. Ich bin nicht immer auf einen vollen Akku angewiesen sondern habe auch noch eine andere Möglichkeit.

Danke

Micha
 

MadDucky

Dabei seit
04.05.2008
Beiträge
136
Ort
NRW,D
So sehe ich es auch.
Und ich bin erstaunt wie lange die mitgelieferten Lithium Batterien halt.
Ein Pentax Objektiv 18-55 ist auch nicht viel teurer als ein Sigma.
Ich habe mir damals ein Double Zoom Kit gekauft.
Es ist sogar ein deutsches Handbuch dabei
 
Thema:

Erfahrungen mit Pentax K-x

Erfahrungen mit Pentax K-x - Ähnliche Themen

Kaufberatung Seiko SNXS97K: Hallo liebe Spezialisten, ich bin aufgrund des Videos von Watchvice zufällig auf die Seiko SNXS97K aufmerksam geworden. Leider ist diese Uhr ja...
Erfahrungen gesucht: Moin Moin, ich will mir mal ein paar Erfahrungen und Meinungen abholen. Und zwar habe ich vor mir eine Uhr zu kaufen die lange hält, habe eine...
Kameravorstellung: Jetzt doch zum Vollformat? Ja, zur NIKON Df: Ganz lange habe ich mich geweigert, mich mit Vollformat zu beschäftigen. Ist sowieso ein blöder Begriff. Kleinbild ist besser, weil der Sensor so...
Juwelier Lun München Erfahrung: Hallo an Alle. Möchte gerne beim Juwelier Lun in München eine Uhr kaufen. Hat schon jemand Erfahrungen gesammelt? Vielen Dank schon mal
Zerplatzte Uhrenträume oder Entäuschung pur - eure Erfahrungen: Guten Abend, Kennt ihr das? Der lang gehegte Uhrentraum endlich am Arm. Und dann die große Enttäuschung: Irgendwie ist die Uhr doch ganz anders...
Oben