Erfahrungen mit PC-Zeitwaage?

Diskutiere Erfahrungen mit PC-Zeitwaage? im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Meine Zeitwaage hat schon ein stattliches Alter erreicht. Da ich mir eine neue ohne Papierdiagramm zulegen möchte hatte ich mir mal im Internet...
Z

Zeitmessinstrumente

Gast
Meine Zeitwaage hat schon ein stattliches Alter erreicht. Da ich mir eine neue ohne Papierdiagramm zulegen möchte hatte ich mir mal im Internet PC-Zeitwaagen angeschaut.

Hat von euch schon jemand Erfahrungen damit gesammelt?

:?:
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
ricci007 schrieb:

ich finde die frage ist klar und deutlich formuliert, link und bilder sind nicht bei jedem thema zu jeder frage nötig - denn er spricht sowieso nur die leute an die bereits erfahrungen mit einer solchen waage haben -
und ich denke mal nicht dass deine erfahrungen mit link und bildern irgendwie gesteigert werden könnten, wenn du eh keine solche waage daheim hast.

gruß berlioz73
 
Z

Zeitmessinstrumente

Gast
Das Mikrofon ist direkt in dem Kasten? Wie gut kannst du damit in verschiedenen Lagen messen?
Ich habe mir auch schon das Modell von Herrn Waschke angeschaut. Preislich sind die beiden ja gleich.
 
L

lazybit

Gast
Zeitmessinstrumente schrieb:
Das Mikrofon ist direkt in dem Kasten? Wie gut kannst du damit in verschiedenen Lagen messen?
Ich habe mir auch schon das Modell von Herrn Waschke angeschaut. Preislich sind die beiden ja gleich.

Das Mikrofon ist bei meinem Modell direkt im Kasten. In der aktuellen
HW-Version hat es aber eine Buchse für ein externes Mikro. Da ich nur
Taschenuhren messe ist die Lagenmessung natürlich kein Problem. Ich
denke Du sprichst AU mit festen Bändern an - die kann man gemäss
Anleitung einfach 'aufs Band gelegt' festklemmen.
Bezüglich der Waschke-Lösung hab ich irgendwo mal einen Vergleich
gelesen, kann mich aber nicht erinnern wo. Jedenfalls kam da sowohl
Hard- als auch vor allem Software vom Mikl besser weg. Details dazu
kann ich Dir aber leider keine mehr nennen.

Grüsse
Christian
 
M

manni

Dabei seit
05.11.2008
Beiträge
2
hallo uhrenliebhaber,
die pc-zeitwaage von mikl ist soweit für den privatgebrauch sehr gut, die 6 lagen lassen sich gut prüfen (wie du auf seiner homepage auf den bildern sehen kannst, steht die kiste von allein) und auch die einstellmöglichkeiten bzgl. hebungswinkel, prüfzeit etc, sind gut.
ich hätte meine anzubieten, da ich mir einen neuen rechner mit 64bit zugelegt habe und die software auf diesem system nun nicht mehr läuft. ich hab auch keine lust, mir extra deswegen einen alten laptop zuzulegen, dumm gelaufen.
ich hab das gerät ca. 1,5 jahre (nagel mich nicht fest, ich kann ja bei interesse das kaufdatum raussuchen) und regelmäßig benutzt, es ist alles dabei, auch das programm brenn ich dir auf cd etc.

bei bedarf kannst du dich ja mal melden, über das finanzielle reden wir dann später
mfg
manni
 
K

kadis1de

Dabei seit
23.12.2008
Beiträge
1
Hallo Manni,
bin gerade beim stöbern auf Deinen Beitrag gestoßen, da ich selbst auf der Suche nach
einer PC-Zeitwaage bin, meine Frage an Dich, hast Du sie schon verkauft, oder ist sie noch zu haben??????
Mfg
kadis1de
 
T

teufel10000

Dabei seit
18.08.2008
Beiträge
2
Ort
Wien
die mikl-java-software für seine zeitwaage hat scheinbar probleme mit dem betriebssystem windows 7. ich habe die neue java-software ausprobiert, und konnte die pc-zeitwaage unter der java-software nicht kalibrieren. Bei korrekter kalibrierung wird eine gerade linie angezeigt und danach der entsprechende kalibierungswert. bei mir wurde keine linie, sondern ein vollkommenes wirr-warr angezeigt, habe unter windows 7 in den sound-einstellungen alle möglichen einstellungen in allen möglichen varianten ausprobiert, trotzdem wurde keine korrekte kalibrierung durchgeführt. hr. mikl konnte mir ebenfalls keine auskunft darüber geben, wie die einstellungen zu tätigen sind, er hat jedoch nach einer anfrage gemeint, es funktioniere nur nach eingabe eines freischaltcodes, der mir weitere 49,-- euro gekostet hätte und ich solle doch lieber xp bzw. linux verwenden. interessant ist nur, dass die kalibrierung unter windows XP ohne probleme funktioniert und das OHNE freischaltcode. habt ihr diesbezüglich andere erfahrungen gemacht ??, vielleicht hat irgendwer einen heissen tip ??
 
omega511

omega511

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
4.112
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
interessant ist nur, dass die kalibrierung unter windows XP ohne probleme funktioniert und das OHNE freischaltcode. habt ihr diesbezüglich andere erfahrungen gemacht ??, vielleicht hat irgendwer einen heissen tip ??

Hallo,
Sogar gleich 3:
1. Kauf Dir einen Mac...
Löst alle Deine Probleme.
2. Kauf Dir einen Timegrapher 1000...
Löst dein Akutes Problem.
3. Pack Dir ein Windows XP mit Virtual Box in eine Virtuellle Maschine...
Verschiebt Dein Problem, wie so oft bei PCs, nur (Workaround).

Omega511
 
Thema:

Erfahrungen mit PC-Zeitwaage?

Erfahrungen mit PC-Zeitwaage? - Ähnliche Themen

Die Zeitwaage: Was will sie uns sagen?: Hallo Gemeinde, früher gehörten die Uhrmacher zu den privilegierten Besitzern von Zeitwaagen. Heute haben viele Hobby-Uhrmacher sich wg...
Digitale Zeitwaage: Hallo zusammen, ich überlege, ob ich mir eine digitale Zeitwaage wie z.B. Weishi no. 1000, Seaan oder Taida zu lege? Erfahrungen habe ich mit...
[Verkauf] Fortis PC-7 Chronograph: Servus Uhrengemeinde, Ich verkaufe meine Fortis PC-7 Chronograph, da ich mir passend zu meinem Handgelenk doch lieber eine F-39 zulegen möchte...
[Erledigt] Zeitwaage Weishi 1000: Hallo zusammen, aus meiner sehr Vintage-lastigen Zeit möchte ich euch heute diese Zeitwaage anbieten. Dabei handle ich ausdrücklich als privater...
Juwelier Lun München Erfahrung: Hallo an Alle. Möchte gerne beim Juwelier Lun in München eine Uhr kaufen. Hat schon jemand Erfahrungen gesammelt? Vielen Dank schon mal
Oben