Erfahrungen mit Monsterwatches.nl

Diskutiere Erfahrungen mit Monsterwatches.nl im Werbeforum Forum im Bereich Marktplatz; Ich habe gestern bei ihm eine SKX009J bestellt und hatte vor heute das Geld zu überweisen...mir ist dabei mulmig:| Oder besser doch stornieren?
A

Arnaud2102

Dabei seit
03.11.2019
Beiträge
8
Ich habe gestern bei ihm eine SKX009J bestellt und hatte vor heute das Geld zu überweisen...mir ist dabei mulmig:|
Oder besser doch stornieren?
 
Harry H

Harry H

Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
141
Ort
nähe Münster
Bei Rob muss man "etwas" Geduld mitbringen, meine beiden Bestellungen haben einmal 14 und einmal 15 Tage gedauert.
Das ist halt so, eigentlich ärgerlich aber nicht zu ändern. Mich stört das auch nicht so, man hat ja Uhren genug.
Die gelieferten Uhren waren auf alle Fälle top.

Das Rob nicht liefert kann ich nicht vorstellen...
 
A

Arnaud2102

Dabei seit
03.11.2019
Beiträge
8
@Harry H Gibts denn bei Rob das Risiko dass er die Uhr auch einen Monat nach dem bezahlen nicht versendet? Meine wäre eine standard SKX009...

Ich habe kein Problem wenn es ein bisschen dauert, was ich aber nicht möchte, ist in einem Monat kämpfen zu müssen um mein Geld wieder zu bekommen...
 
Corbit

Corbit

Dabei seit
09.12.2014
Beiträge
857
Ort
SH
Ich fasse hier mal 51 Seiten zusammen:

1) Rob ist absolut seriös.
2) Kommunikation mit ihm ist teilweise katastrophal.
3) Man lebt damit oder lässt es sein.

Ich habe auch meine (negativen) Erfahrungen mit ihm gemacht, d.h. mehrfache Anfragen via Mail ohne Reaktion. Ich hab's dann gelassen. Aber Rob muss mir auch nicht antworten, wenn er nicht will. Ist zwar Pech für mich, aber damit muss ich leben.

@Arnaud102: Nach allem, was man hier im UF lesen kann, musst du dir keine Sorgen machen. Rob ist nicht immer der schnellste.
 
A

Arnaud2102

Dabei seit
03.11.2019
Beiträge
8
@Corbit Alles klar, vielen Dank. Werde dann das Geld überweisen und hoffen dass alles so reibungslos wie möglich abläuft:D
 
Grisu1972

Grisu1972

Dabei seit
06.01.2019
Beiträge
560
Nur mal ein kurzer Einwurf zur Kommunikation! Über Mail schlimm und über Facebook ziemlich zügig. Bei Rob bekommt man seine Uhren, nur die Lieferzeit ist halt etwas länger
 
Oliver2609

Oliver2609

Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
661
Laut seiner Webseite hat er aktuell einen Lagerbestand von über 100 SKX. Er wird also liefern.

Er ist nicht Amazon. Wenn man also mal berücksichtigt, dass Sonntags bestellt wurde in den Winterferien finde ich die bisherige Dauer nicht verwunderlich. Letzten Sonntag war er auf einer Uhrenmesse, die sicherlich auch Vorbereitung benötigt. Kann ja verstehen, dass man die Uhr am liebsten sofort möchte, aber dann muss man eben woanders bestellen.
 
carter

carter

Dabei seit
04.08.2014
Beiträge
1.668
Ich kann aus der Vergangenheit auch nur schlechtes über ihn berichten: SKX007 bestellt mit Saphirglas und mitgeteilt, dass ich wert auf eine perfekt ausgerichtete Lünette lege. Damals mit solid Jubilee 265 Euro überwiesen (was für Preise damals...). Was wurde geliefert: die schiefste Lünette meines Lebens. Also reklamiert: Antwort: Ich soll sie selbst neu justieren oder auf meinem Kosten zu ihm schicken. NIE wieder!

Wobei ich ihm bzgl Kommunikation zu gute halten muss, dass er sicherlich zig Anfragen zu Modifikationen bekommt, diese alle mit jeweiligen Preisen beantwortet und dann sicher nur von 10% der Leute je wieder was hört.
 
Zuletzt bearbeitet:
buzze1

buzze1

Dabei seit
07.02.2013
Beiträge
1.921
Das man hier nicht mehr von Hobby sprechen kann, ist doch klar. Dafür ist mir die Kommunikation dann aber doch zu unprofessionell. Ich selber habe auch 2 unbeantwortete Kaufanfragen.
 
thesplendor

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.081
Ort
Exil-Franke in NRW
ch habe am 29.12. eine ungemoddete SKX007 bestellt. Außer einer Bestellbestätigung ist nichts passiert.
Vom 29.12., einem Sonntag, bis heute gab es gleich mehrere Feiertage, und außerdem Schulferien. Vielleicht war er ja Skilaufen mit seinen Kindern. Ich finde das ist noch kein Grund, ungeduldig zu werden. Ist ja nicht Amazon Prime.

Bei mir haben alle Bestellungen bisher prima funktioniert. Nix zu meckern.
 
S

Stefan_85

Dabei seit
25.01.2019
Beiträge
9
Ort
Berlin
Naja, es gibt schon einen Unterschied zwischen einer generellen Anfrage und einer konkreten Bestellung mit einer Überweisung im Vorhinein. Auch bin ich seit 1,5y nicht mehr bei Facebook (und froh drüber) und halte diesen Umweg für wenig attraktiv. Da hier große Mengen an Geld überwiesen werden, finde ich das "Hobby-Argument" unpassend. Das ist definitiv mehr als ein Hobby. Das sieht sicher auch seine Steuererklärung so. Ich hatte ihm auch schon vor einem Jahr und einmal vor anderthalb Jahren geschrieben und nie eine Antwort erhalten. Da habe ich noch gedacht, dass es ja keine Bestellung ist und er dass einfach ignoriert. Aber in diesen Fall ist das trotzdem nicht in Ordnung aus meiner Sicht. Ich erwarte bei ihm im Vorhinein keine Amazon Mentalität, aber sein Antwortverhalten ist einfach als Kunde sehr schwierig. Definitiv mein letztes Mal. Ich werde posten, wenn er irgendwann mal reagieren sollte.
 
thesplendor

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.081
Ort
Exil-Franke in NRW
@Stefan_85

Rob schreibt auf seiner Website, dass er die Uhr in der Regel innerhalb einer Woche verschickt. Ich verstehe das so, dass damit "ab Geldeingang" gemeint ist, denn darüber handelt der Satz direkt davor. Wenn Du nun am 29.12., einem Sonntag, überwiesen hast, hat Deine Bank das frühestens am 30.12. bearbeitet, wenn da überhaupt jemand war. Und eine Auslandsüberweisung ist schon einen Hauch komplizierter und auch langsamer als eine innerdeutsche Überweisung.

Ich gehe davon aus, dass das Geld frühestens am 6.1.2020 auf Robs Konto war. Wenn er sich an seine eigenen Worte hält, musste er die Uhr dann spätestens am 13.1.2020 auf die Post bringen. Und wie lange dauert ein Standardpaket von den Niederlanden nach Deutschland nochmal? Sicher nicht nur 24 Stunden, sondern eher eine Woche, also bis zum 20.1.2020. Der 21.1.2020 ist dann der erste Tag an dem du eventuell meckern dürftest, aber nicht früher.
 
S

Stefan_85

Dabei seit
25.01.2019
Beiträge
9
Ort
Berlin
Auf seiner Website steht in meinem Kundenbereich, dass der Status der Bestellung "in der Warteschleife" ist (seit der Bestellung), ergo wurde bisher nichts registriert, erhalten oder gar verschickt. Ich habe nicht erwartet, die Uhr heute schon in der Hand zu halten. Aber ein "Ja, das Geld ist angekommen" wäre meine Mindestanforderung gewesen.
Ich will hier auch keine Grundsatzdiskussion starten. Es soll doch ein Thread über die persönlichen Erfahrungen im Umgang mit monsterwachtes sein, und ich bin als Kunde unzufrieden. Da ist es mir auch wenig egal, was es alles für hundert Gründe geben könnte, warum er nicht reagiert, ich persönlich bin als Kunde verärgert und enttäuscht. Das ist mein Gefühl als Kunde, und das kann ja auch jedem Kunde anders damit gehen.
 
thesplendor

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.081
Ort
Exil-Franke in NRW
nicht erwartet, die Uhr heute schon in der Hand zu halten. Aber ein "Ja, das Geld ist angekommen" wäre meine Mindestanforderung gewesen.
Jetzt verstehe ich. Es ging dir um die Kommunikation. Die ist bei Rob schon immer unzureichend. Allerdings habe ich bisher alle Uhren als Paket bekommen, aber vorher keinerlei Nachricht, dass er Geld erhalten oder etwas verschickt hätte. Und irgendwelche Infos aus dem Online-Shop gibt es ohnehin nicht. Kann man kritisieren. Wenn man es vorher weiß, finde ich das aber nicht so schlimm.

Da ist es mir auch wenig egal, was es alles für hundert Gründe geben könnte, warum er nicht reagiert, ich persönlich bin als Kunde verärgert und enttäusch
Okay. Du darfst natürlich subjektiv enttäuscht sein. Ich finde nur, du hast dazu wenig Grund. Dass Rob insuffizient kommuniziert, dürfte dir vorher bekannt gewesen sein. Und wo sonst bekommst man so viele Seiko-Exoten und fast jeden denkbaren Umbau angeboten? Lass das mal bei Wempe machen. Da würdest du arm werden beim einem Modding.
 
Marco-T

Marco-T

Dabei seit
21.07.2009
Beiträge
595
.... fast jeden denkbaren Umbau angeboten
Ich habe auch einige Erfahungen wenn's um Modden für Anderen geht und wenn es um die "Wünschliste" der Kaufer geht kann ich verstehen das leute wie Rob/Jake/Harold nicht immer freundlich oder schnell antworten.....

Hi,
Was kostet Uhr X mit Zeigersatz A und Saphirglas R?
Was kostet es wenn Saphirglas S kommt?
Und wäre da Zifferblatt C möglich?
Oder würde da Sekundezeiger H besser sein?
Gerne noch ein Aufpreis wenn Stahlband type L statt standard gelieferd wird.
Ach ja, wäre Stundezeiger O auch möglich?
Fast vergessen, bitte Einlage C auch noch dazu und doch bitte ein Wechsel auf Saphirglas H.

Weil nach ein Tag und ein Duzend Mails noch nichts geantwortet wurde, zur Sicherheit noch 3 Mails und dann in ein Forum beschweren das es zu langsam geht.....

Also ja, Manchmahl kann ich Rob verstehen.... Aber auch die Mitglieder die in diese Welke von Mails leider auch untergeschoben werden.... Aber wie der Forumskollege hier oben sagt, das weisst mann vor das mann das Geld abgibt ;-)
 
H

hydrou

Dabei seit
02.01.2010
Beiträge
14
@Stefan_85

Rob schreibt auf seiner Website, dass er die Uhr in der Regel innerhalb einer Woche verschickt. Ich verstehe das so, dass damit "ab Geldeingang" gemeint ist, denn darüber handelt der Satz direkt davor. Wenn Du nun am 29.12., einem Sonntag, überwiesen hast, hat Deine Bank das frühestens am 30.12. bearbeitet, wenn da überhaupt jemand war. Und eine Auslandsüberweisung ist schon einen Hauch komplizierter und auch langsamer als eine innerdeutsche Überweisung.

Ich gehe davon aus, dass das Geld frühestens am 6.1.2020 auf Robs Konto war. Wenn er sich an seine eigenen Worte hält, musste er die Uhr dann spätestens am 13.1.2020 auf die Post bringen. Und wie lange dauert ein Standardpaket von den Niederlanden nach Deutschland nochmal? Sicher nicht nur 24 Stunden, sondern eher eine Woche, also bis zum 20.1.2020. Der 21.1.2020 ist dann der erste Tag an dem du eventuell meckern dürftest, aber nicht früher.
Im SEPA-Raum, zu dem natürlich auch NL zählt, dürfen beleglose Überweisungen max. 1 Bankarbeitstag dauern, beleghafte, z.B. am Schalter 2. Wenn das eine beleglose Überweisung aus dem Online-Banking war, so wurde diese mit Sicherheit am 30.12. gutgeschrieben, dazu braucht auch keiner in der Bank ins Büro fahren.
 
S

Stefan_85

Dabei seit
25.01.2019
Beiträge
9
Ort
Berlin
Btw... noch kein einziges Zeichen von Rob oder der Uhr... Mein Vater hat Anfang Februar Geburtstag, schätze das wird wohl nix mehr. Vielleicht macht Rob ja auch gerade sein Mittagabubu, ist mir Wurst. Eine völlig ungemoddete Uhr, die auf Vorrat vorhanden ist, hat nicht so lange zu dauern. Ich bin eigentlich soweit das jetzt zu Stornieren, die Frage ist nur, ob er jemals von der Stornierung Wind bekommt, dafür müsste er ja seine Mails lesen. Oder ich muss mir das direkt von meiner Bank zurückholen, keine Ahnung.
 
therock124

therock124

Dabei seit
22.08.2017
Beiträge
143
Ort
Norddeutschland
Oder ich muss mir das direkt von meiner Bank zurückholen, keine Ahnung.
Direkt bei der Bank zurückbuchen lassen geht bei einer Überweisung nicht einfach. Da musst du per Mail/Einschreiben druck bei Rob machen und das Geld zurücküberweisen lassen. Wichtig: Fristen setzen (und zwar vernünftige), Kosten für Einschreiben kannst du bei Nichtzahlung nach dem Widerruf als Mahnkosten dazuaddieren.
 
Thema:

Erfahrungen mit Monsterwatches.nl

Erfahrungen mit Monsterwatches.nl - Ähnliche Themen

  • Microbrand Livwatches - Erfahrungen, Meinungen?

    Microbrand Livwatches - Erfahrungen, Meinungen?: Liebe Mitforisten, ich bin durch Zufall auf den Hersteller Livwatches (Affordable & Unique Swiss-Made Automatic Watches For Men | LIV Watches)...
  • Kaufberatung Erfahrung mit thewatchguy.de

    Kaufberatung Erfahrung mit thewatchguy.de: Hallo liebe Uhrenfreunde, hat jemand von Euch schon mal Erfahrungen mit thewatchguy.de aus München gemacht? Hier auch bei c24: THE WATCHGUY GmbH...
  • Erfahrungen mit PayPal Verkäuferschutz?

    Erfahrungen mit PayPal Verkäuferschutz?: Die meisten Leute hier, werden sicher denken, daß wenn Sie etwas verkauftes, mit PayPal bezahltes, versenden, es ausreicht, den Versandbeleg...
  • Kaufberatung Eure Erfahrung mit Kautschukarmbändern

    Kaufberatung Eure Erfahrung mit Kautschukarmbändern: Werde mir bald eine Taucheruhr von Steinhart zulegen. Ich mag jedoch keine Edelstahlarmbänder, außerdem passt zu dem Modell (Ocean Vintage...
  • Erfahrungen Valmano.de

    Erfahrungen Valmano.de: Hallo liebe Kollegen, aufgrund der aktuellen Valmano-Offensive, wollte ich mal in die große Runde fragen, wie Ihr denn mit Valmano bisher...
  • Ähnliche Themen

    • Microbrand Livwatches - Erfahrungen, Meinungen?

      Microbrand Livwatches - Erfahrungen, Meinungen?: Liebe Mitforisten, ich bin durch Zufall auf den Hersteller Livwatches (Affordable & Unique Swiss-Made Automatic Watches For Men | LIV Watches)...
    • Kaufberatung Erfahrung mit thewatchguy.de

      Kaufberatung Erfahrung mit thewatchguy.de: Hallo liebe Uhrenfreunde, hat jemand von Euch schon mal Erfahrungen mit thewatchguy.de aus München gemacht? Hier auch bei c24: THE WATCHGUY GmbH...
    • Erfahrungen mit PayPal Verkäuferschutz?

      Erfahrungen mit PayPal Verkäuferschutz?: Die meisten Leute hier, werden sicher denken, daß wenn Sie etwas verkauftes, mit PayPal bezahltes, versenden, es ausreicht, den Versandbeleg...
    • Kaufberatung Eure Erfahrung mit Kautschukarmbändern

      Kaufberatung Eure Erfahrung mit Kautschukarmbändern: Werde mir bald eine Taucheruhr von Steinhart zulegen. Ich mag jedoch keine Edelstahlarmbänder, außerdem passt zu dem Modell (Ocean Vintage...
    • Erfahrungen Valmano.de

      Erfahrungen Valmano.de: Hallo liebe Kollegen, aufgrund der aktuellen Valmano-Offensive, wollte ich mal in die große Runde fragen, wie Ihr denn mit Valmano bisher...
    Oben