Erfahrungen mit Monsterwatches.nl

Diskutiere Erfahrungen mit Monsterwatches.nl im Werbeforum Forum im Bereich Werbeforum; Geduld, junger Padawan! Rob schreibt doch selbst, dass er schon für den Versand innerhalb der Niederlande mindestens eine Woche braucht, eher...
thesplendor

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
6.805
Ort
Exil-Franke in NRW
29.05. Zahlungseingang bestätigt und bis dato ist nichts passiert
Geduld, junger Padawan! Rob schreibt doch selbst, dass er schon für den Versand innerhalb der Niederlande mindestens eine Woche braucht, eher zwei. Und möchtest eine Lieferung nach Deutschland, also Zeitzuschlag. Dein Zahlungseingang war am 29.5.2019. Inzwischen waren Himmelfahrtswochenende und gerad im Moment Pfingsten, auch in Holland mit Ferien. Und du wirst nach 6 Arbeitstagen ungeduldig. Da finde ich es nicht fair, nur deswegen hier im Thread gleich wieder ein Fass aufzumachen.
 
Zuletzt bearbeitet:
dpunkt

dpunkt

Dabei seit
23.08.2012
Beiträge
19
Ort
Östlich v. Hamburg
Moin,
ich mache hier kein Fass auf und bin auch kein junger Padawan
und meine Ungeduld bezieht auch eher auf die mangelhafte Kommunikation eines Online– Händlers im Umgang mit seinen Kunden!
Ich als Handwerker könnte mir das nicht leisten im Umgang mit meinen Kunden!
Aber meiner Meinung nach ist „ mangelhafte oder gar keine Kommunikation „ eines unser größten Gesellschaftlichen Probleme!
Mein Beitrag in dieser Rubrik ist doch berechtigt, schließlich geht es doch in diesem Forum darum sich auszutauschen!
Wünsche allen einen schönen Tag,
Gruß dpunkt
 
UFKAH

UFKAH

Dabei seit
25.05.2019
Beiträge
32
Gut verpackt UND ein hochwertiges Natostrap in Top.

Bin sehr zufrieden.
geliefert wurde sie heute Mittag (25.01.). Innerhalb einer Woche, optimal!
Ich habe ja auch schon die eine oder andere Uhr bei Rob bestellt, ging soweit alles problemlos
@MROH Guten Morgen Mark :prost:
Kann der Thread nicht mal umbenannt werden in
"Erfahrungen mit monsterwatches.nl"
 
Zuletzt bearbeitet:
thesplendor

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
6.805
Ort
Exil-Franke in NRW
mangelhafte Kommunikation eines Online– Händlers
Einverstanden. Die Kommunikation mit Rob hat wohl fast jeder, der mit ihm zu tun hatte, schon als unzureichend empfunden. Dennoch finde ich, dass du unnötig ungeduldig reagierst, angesichts der wenigen Arbeitstage die seit deiner Zahlung verstrichen sind. Und verzeih mir den "jungen Padawan". Sollte nur lustig sein.

Wenn man weiß, dass er das nur als Nebenerwerb betreibt, ohne Angestellte, dann erklärt sich manches vielleicht. Besser wird es dadurch natürlich immer noch nicht. Ich meine, man muss abwägen, was einem wichtig ist:

Pro: Rob holt das an Endkontrolle nach, was Seiko versäumt hat, richtet Zifferblätter und Zeiger ggf. neu, bevor er eine Uhr ausliefert, und reguliert sie bei Bedarf auch. Außerdem erfüllt er auch die seltsamsten Moding-Wünsche. Von Rob bekommt man immer eine Uhr ohne Mängel oder Montags-Ausreisser. Und hat man doch einmal einen Gewährleistungsfall, schickt man ihm die Uhr einfach zu und bekommt sie nach mehreren Wochen instandgesetzt zurück.

Contra: Man wartet auf alles ein bißchen länger. Er antwortet auf Nachrichten nicht oder nur sehr verzögert, was etwas nervig ist.

Empfehlung: Bei einer Bestellung zuerst den anhand seiner Lieferbedingungen korrekt errechneten Gesamtpreis inkl. Porto überweisen. Dann auf Englisch oder Niederländisch eine Nachricht mit "New Order" im Betreff an ihn schicken und eine Kopie des Überweisungsbelegs anhängen. In der Nachricht exakte Bezeichnung und Referenznummer der Uhr angeben. Möglichst verzichten sollte man auf für ihn "lästige" Kommunikation, wie "Ist die Uhr noch lieferbar?", obwohl die Uhr auf seiner Website angeboten wird, oder "Gibt es von Seiko nicht auch eine Variante mit grüner Lünette?", obwohl sie auf seiner Website nicht gezeigt wird.
 
W

Watch_Witch

Dabei seit
22.08.2015
Beiträge
89
Du solltest dich von ihm anstellen lassen...und du übernimmst dann die Abteilung Kundenkommunikation. Dann wird es evtl. mal was mit dem Laden :lol:
 
W

Watch_Witch

Dabei seit
22.08.2015
Beiträge
89
Ja die haben so tolle Kräuter, die entspannen sooooo gut :lol:
 
Skynet

Skynet

Dabei seit
30.03.2019
Beiträge
104
„Ich als Handwerker...“... das Zitat sagt mir schon alles! Tut mir leid, aber wird sind hier nicht im „Deutschen Handwerker und Erbsenzähler Forum!“. Sei mal locker. Bei einer Rolex Daytona Bestellung mit Vorkasse könnte ich das verstehen. Aber hier ist ein netter, sympathischer Holländer am Werk, der uns mit Hobbyware versorgt.
 
exec

exec

Dabei seit
18.02.2014
Beiträge
173
Ort
Stuttgart
„Ich als Handwerker...“... das Zitat sagt mir schon alles! Tut mir leid, aber wird sind hier nicht im „Deutschen Handwerker und Erbsenzähler Forum!“. Sei mal locker. Bei einer Rolex Daytona Bestellung mit Vorkasse könnte ich das verstehen. Aber hier ist ein netter, sympathischer Holländer am Werk, der uns mit Hobbyware versorgt.
Aha, es hängt also vom Preis der Sache ab ob sich der Verkäufer professionell zu verhalten hat oder nicht. Wieder was gelernt...

@dpunkt hat nur klar gestellt, dass er sich ein solches Verhalten in seinem Beruf nicht leisten könnte. Ihn deshalb als Erbsenzähler zu bezeichnen finde ich unangebracht.
 
Skynet

Skynet

Dabei seit
30.03.2019
Beiträge
104
Aha, es hängt also vom Preis der Sache ab ob sich der Verkäufer professionell zu verhalten hat oder nicht. Wieder was gelernt...

@dpunkt hat nur klar gestellt, dass er sich ein solches Verhalten in seinem Beruf nicht leisten könnte. Ihn deshalb als Erbsenzähler zu bezeichnen finde ich unangebracht.
Ich meine das auch nicht böse. Aber es ist einfach auch nicht angemessen ein präzises Handwerk mit einen „semiprofessionellen“ Uhrenhändler zu vergleichen, der eine besonderen und einzigartigen Service um dieses Seiko Hobby liefert. Wer Sofortlieferung will, muss halt bei Amazon bestellen.

Am Ende wird bei der ewigen Nölerei irgendwann eines passieren, nämlich dass Leute wie Rob das Geschäft einstellen und nur noch Amazon usw. übrig bleiben.

Zumal unser Handwerker ja auch noch das coole Bikerlogo im Profil hat...wäre etwas Bikerspirit auch sinnvoll.

Einfach mal entspannt und unangestrengt abwarten.

Also nicht böse sein. Aber das musste mal gesagt werden.
 
dpunkt

dpunkt

Dabei seit
23.08.2012
Beiträge
19
Ort
Östlich v. Hamburg
Schön das mein Beitrag hier so viele coole Typen angesprochen hat!
Ich denke mal keiner von euch hätte ein Problem damit beim Kauf einer Uhr von einem hier aus dem Forum nach sofortiger Bezahlung erst nach Wochen zu bekommen!
Der Verkäufer reagiert auch auf keine Mail oder andere Kontaktarten die Ihr gewählt habt während die Tage ins Land gehen!
Sind ja auch alles nur Semi- Professionelle Privatverkäufer aber die betreiben in der Regel keinen Online Shop!
Dann immer locker bleiben Jungs, läuft!
Also in Bikerkreisen läuft das eher nicht so!
Jedenfalls nicht bei uns!
Und wer nen Ruf zu verlieren hat, sollte da ein bisschen mehr Gas geben!
Ach ja, ich möchte hier niemanden auf die Füße treten aber in einem Beitrag in dem es um Erfahrungen zu einem bestimmten Thema geht die Klappe halten zu müssen läuft in Bikerkreisen auch nicht!
Give Respect, Get Respect!
In diesem Sinne allen hier noch einen entspannten Abend,
Stay Cool!
dpunkt
 
thommy.white

thommy.white

Dabei seit
06.10.2018
Beiträge
92
Zum Sachverhalt möchte ich mich gar nicht groß äußern, ich verstehe beide Seiten. Mein Motorradmechaniker ist auch etwas verpeilt und hat grottiges Zeitmanagement und absolut keine Übersicht über seine Termine, aber wenn man ihn höflich daran erinnert läuft auch alles und das Ergebnis ist jedes Mal um Lichtjahre besser als von jeder Vertragswerkstatt - und das zu einem sehr fairen Preis. Das ist doch ganz analog dazu.

Ich möchte Dir auch nicht auf die Füße treten dpunkt, aber schau doch mal nochmal Deinen letzten Beitrag #932 an. Du beendest dort jeden einzelnen Satz mit einem Exklamationszeichen, elf Stück an der Zahl. Selbst "stay cool" wirkt dadurch...naja... als wenn Du es schreien würdest, was dann schon etwas paradox wirkt. Du machst einen validen Argumentationspunkt bezüglich mangelnder Kommunikation. Aber ganz ehrlich, wenn Deine mails so an Rob rausgehen, dann hätte ich auch keinen Bock darauf zu antworten. Vielleicht einfach mal in den anderen hineinversetzen? Ist auch nur ein Vorschlag.

Deine Argumentationskette mit dem Kauf bei Florianern muss man zu Ende denken. Warum würde man bei wochenlangen Warten auf eine sofort bezahlte, gekaufte Uhr hier ungeduldig werden? Weil man dächte, man würde gescammed und dann - und nur dann, kann man sich meinetwegen auch aufregen und wütend sein oder oder oder. Das ist doch nun bei monsterwatches ganz und gar nicht der Fall, Du bekommst am Ende genau das was Du bestellst und das mit Liebe zum Detail überprüft und ggf korrigiert. In Handarbeit. Zu einem sehr fairen Preis. Und das Einzige was Du für ein perfektes Produkt entgegenbringen musst ist - außer dem Kaufpreis - Geduld. Ist doch ein fairer Deal. Wer keine Geduld/Zeit hat der bestellt woanders oder kauft direkt am Laden, da gibt es null Wartezeit.

Schönes Wochenende und allzeit gute Fahrt
 
Thema:

Erfahrungen mit Monsterwatches.nl

Erfahrungen mit Monsterwatches.nl - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen mit Juwelier Gold Art, Duisburg?

    Erfahrungen mit Juwelier Gold Art, Duisburg?: Hallo zusammen, Kennt jemand den Juwelier "Gold Art" aus Duisburg, eine Krone aus dessen Sortiment sagt mir zu jedoch schreckt Der Auftritt als...
  • Erfahrungen mit Automatikuhren von Selva

    Erfahrungen mit Automatikuhren von Selva: Hallo Uhrengemeinde, hat jemand vielleicht schon Erfahrungen gesammelt mit einer Automatikuhr von Selva. Ich wollte mir eigentlich eine neue Uhr...
  • GANT Erfahrungen gesucht

    GANT Erfahrungen gesucht: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit der Marke GANT bezüglich der Qualität der Uhren gemacht? Ich weiß, Quarz Miyota Werk, aber kosten auch...
  • Erfahrungen mit IWC-Chronometer Da Vinci SL- Quarz- Ref. 372805

    Erfahrungen mit IWC-Chronometer Da Vinci SL- Quarz- Ref. 372805: Hallo an alle Uhrenfreunde, da ich mir gerne den vorgenannten Chronometer von IWC- Zulegen würde,wollte ich mich hier mal Umhören ob jemand diese...
  • Kaufberatung UNE Works, hat jemand Informationen / Erfahrungen?

    Kaufberatung UNE Works, hat jemand Informationen / Erfahrungen?: Hallo Zusammen Sehr lange war ich passiv im Uhrforum..dafür erstmal Entschuldigung...es ist doch tatsächlich schon 9 Jahre her, da hatte ich mir...
  • Ähnliche Themen

    • Erfahrungen mit Juwelier Gold Art, Duisburg?

      Erfahrungen mit Juwelier Gold Art, Duisburg?: Hallo zusammen, Kennt jemand den Juwelier "Gold Art" aus Duisburg, eine Krone aus dessen Sortiment sagt mir zu jedoch schreckt Der Auftritt als...
    • Erfahrungen mit Automatikuhren von Selva

      Erfahrungen mit Automatikuhren von Selva: Hallo Uhrengemeinde, hat jemand vielleicht schon Erfahrungen gesammelt mit einer Automatikuhr von Selva. Ich wollte mir eigentlich eine neue Uhr...
    • GANT Erfahrungen gesucht

      GANT Erfahrungen gesucht: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit der Marke GANT bezüglich der Qualität der Uhren gemacht? Ich weiß, Quarz Miyota Werk, aber kosten auch...
    • Erfahrungen mit IWC-Chronometer Da Vinci SL- Quarz- Ref. 372805

      Erfahrungen mit IWC-Chronometer Da Vinci SL- Quarz- Ref. 372805: Hallo an alle Uhrenfreunde, da ich mir gerne den vorgenannten Chronometer von IWC- Zulegen würde,wollte ich mich hier mal Umhören ob jemand diese...
    • Kaufberatung UNE Works, hat jemand Informationen / Erfahrungen?

      Kaufberatung UNE Works, hat jemand Informationen / Erfahrungen?: Hallo Zusammen Sehr lange war ich passiv im Uhrforum..dafür erstmal Entschuldigung...es ist doch tatsächlich schon 9 Jahre her, da hatte ich mir...
    Oben