Erfahrungen mit Internet-Uhrenkauf in Italien

Diskutiere Erfahrungen mit Internet-Uhrenkauf in Italien im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Morgen ! Ich trage mich mit dem Gedanken eine Uhr in Italien zu bestellen. Ich weiß auch, daß diese Frage bzw. das Thema bereits...
K

Krossek

Themenstarter
Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
12
Guten Morgen !

Ich trage mich mit dem Gedanken eine Uhr in Italien zu bestellen. Ich weiß auch, daß diese Frage bzw. das Thema bereits diskutiert wurde. Suchfunktion habe ich bereits genutzt ;-)

Mir geht es allerdings darum, ob jemand den konkreten Händler in Turin kennt. Der Link ist hier : Orologeria Bodoni ||| Rolex, Cartier, Audemars Piguet, Patek Philippe, IWC, Jaeger-LeCoultre, Panerai and Omega watches

Der Händler gilt auf Chrono 24 als Trusted Seller, angeblich schon eine Weile dabei. Wenn jemand eine Abwicklungsmethode kennt, die sicher ist (treuhand o.ä., ggfls. Paypal womit ich bisher keine Erfahrungen habe) bin ich für jeden Tip dankbar.

Wichtig ist mir darauf hinzuweisen, daß es mir nicht um eine Preisersparnis geht, wie man denken könnte, da es sich wohl um einen freien Händler handelt , sondern allein um die Uhr. Die Uhr gibt es in dieser Form nicht mehr, und ich suche sie schon länger. Dort gibt es noch ein neues Exemplar als Lagerbestand. Eine sichere Kaufmöglichket kann durchaus entsprechend kosten. Ich habe auch einen mir bekannten Konzi angesprochen, ob er die Uhr besorgen oder für mich - gegen entsprechende Provision - erwerben könne, was er wohl als Konzi nicht darf. Zeitlich bin ich im Moment nicht in der Lage dort kurzfristig hinzureisen.

Vielen Dank und flotte Woche noch
 
Zuletzt bearbeitet:
Baumaxe

Baumaxe

Dabei seit
16.03.2011
Beiträge
4.642
Ort
Wo ich mich gut fühle
Ich kenne den Händler zwar nicht, kann Dir aber einen Tipp geben, wie Du mehr Antworten bekommst:

Wenn Du den Titel des Posts änderst, etwa in: "wer kennt / hat Erfahrung mit ... aus ..." dann kann man auch gezielt in Deine Frage reinklicken ...
 
K

Krossek

Themenstarter
Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
12
Danke für den Tip. DIe Überschrift kann man wohl aber nicht mehr nachträglich änder, oder ?
 
ChristianHH

ChristianHH

Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
239
Ort
bei Hamburg
Hallo.
Möchte dieses Thema gerne noch einmal aufgreifen.
Mein Kollege hat eine Rolex Datejust 116201 bei dem o.g. Händler entdeckt und interessiert sich nun dafür.
Gibt es mittlerweile Erfahrungen mit dem Händler?
Gruß Christian
 
guidob

guidob

Gesperrt
Dabei seit
05.10.2008
Beiträge
687
Ort
Schönste Stadt in Deutschland
Ich finde dieses Thema sehr wichtig: Mit professionellen Händlern hatte ich übers Netz noch nicht zu tun - bislang habe ich immer privat gekauft. Meistens stimmten die Beurteilungen der Verkäufer über den Zustand der Uhr mit der Wirklichkeit überein. Insbesondere sehr viele Kollegen aus diesem Forum sind nicht provitorientiert, sondern teilen die Leidenschaft. Das ist ein bemerkenswerter Punkt!

Ich hatte vor zwei Wochen auf der Uhrenbörse in D'dorf mit einigen europäischen Händlern direkt zu tun, die ALLE beschworen, sie seien Trusted-Seller bei Chrono24 und ihre Uhren seien perfekt und frisch revisioniert oder zumindest vom Profi nachgeguckt und geprüft.

Leider wiesen alle Uhren, die für mich interessant waren, mindestens einen Mangel auf, die ich den Verkäufern auch direkt demonstrieren konnte. Die Antworten darauf: "Das sehe ich aber zum ersten Mal." und "Da werde ich meinen Uhrmacher noch einmal drüber schauen lassen, dann ist sie wieder perfekt.".

Diese Schlampigkeit ist wahrscheinlich schlicht der Tatsache geschuldet, dass diese Jungs von unserer Leidenschaft ihren Lebensunterhalt verdienen (müssen).

Ich möchte damit nicht alle "Trusted-Chrono24-Seller" schlecht machen - in keiner Weise.

Ich will lediglich sensibel machen für den Fakt, dass eine im Netz vermeintlich als perfekt intakt beschriebene Uhr durchaus Mängel aufweisen kann, welche durch mühsames Retour-Senden, Erklärungen und dergleichen den Spaß erheblich trüben und somit für längere Auswahlprozesse sorgen können.

[Warnender Zeigefinger-Modus: OFF]

Ich wünsche Dir trotzdem viel Erfolg und ein gutes Händchen!
Grüße
Guido
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Michele

Dabei seit
17.08.2008
Beiträge
269
Ort
Wien
Sorry, den o.g. Händler kenne ich leider nicht. Mit dem Online-Uhrenkauf in Italien habe ich bisher aber gute Erfahrungen gemacht. Bisher waren es zwei doch einigermaßen teure Modelle, die waren wirklich top - wie beschrieben. Hab mir immer noch extra hochauflösende Fotos schicken lassen. Ansonsten alles unkompliziert, Bezahlung über Paypal. Umgekehrt habe ich auch mal von einem deutschen Chrono24-Händler eine Uhr gekauft: die ging dann aber prompt wieder retour, weil die Uhr sehr ... sagen wir mal besonders vorteilhaft abgebildet wurde.

Soweit ich weiß hast du beim Kauf innerhalb der EU von einem gewerblichen Händler generell das 14tägige Rückgaberecht. Wobei hier steht etwas von sieben Tagen:
EU – Recht auf Erstattung beim Widerruf von Online-Bestellungen – Ihr Europa


Dazu kann ich auch was sagen:

International Freight with FERRARI GROUP

Ich musste zwar zuerst schmunzeln, eine der beiden Uhren wurde aber auch mit diesem Kurier geliefert u. da hat auch alles gepasst. Blitzartiger Versand, auch wenn der Kurier nicht mit einem Ferrari unterwegs war :)
 
ChristianHH

ChristianHH

Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
239
Ort
bei Hamburg
Hallo Ihr beiden!
Danke für Eure Meinungen und Erfahrungen.
Natürlich bin ich selber eher ein Freund davon,eine Uhr im höher preisigen Segment lieber persönlich abzuwickeln.
Jedoch ist das nicht immer möglich.
Ich habe leider auch nicht herausbekommen, wie man ein Trusted Seller bei Chrono 24 wird und was dieser Titel überhaupt aussagt!
Ich werde diesen Faden meinem Kollegen weiterleiten.
Ich halte Euch auf dem laufenden,wie er sich dann entscheiden wird.

Gruß Christian
 
omegasammler

omegasammler

Dabei seit
18.05.2011
Beiträge
61
Ich habe letztes Jahr eine Omega Speedmaster Date bei diesem Händler bestellt. die Uhr habe ich zuvor bei Chrono24 entdeckt. Uhr war lagernd, Preis war Ok und der Händler war ein Trusted Seller, was auch immer das heissen mag.
Der Händler hat sehr schnell reagiert (auf englisch) und das Angebot insofern korrigiert, als dass die Uhr nicht lagernd sondern nur kurzfristig verfügbar ist (Originaltext: we have temporarily run out the watch availability of your request). Es wäre eine Anzahlung von Euro 300 zu leisten, dann wird die Uhr bestellt.
ich habe die 300,- überwiesen, die Uhr wurde bestellt. Das war im Juli. geplanter Liefertermin in ca 10 Tagen.
Dieser Liefertermin wurde dann korrigiert, weil die Uhr lt. Omega angeblich eine längere Lieferzeit hat. Neuer Liefertermin Anfang September.
Nachdem sich bis Mitte September nichts tat, habe ich per Email nachgefragt, leider keine Reaktion. Also nach einer Woche wieder nachgefragt, wieder nichts.
Ende September habe ich dann eine Bekannte aufgetrieben, welche italienisch kann. die hat für mich dort angerufen. die Kommunikation verlief angenehm heiter. Die Auskunft: die Lieferung hat sich verzögert, die Uhr würde in spätestens 2 Wochen da sein. War sie aber leider nicht.
Daher Mitte Oktober wieder eine Email in Englisch, erst nach einer Woche die Reaktion drauf: Uhr ist leider nicht mehr lieferbar. Ende Oktober wurde dann meine Vorauszahlung zurücküberwiesen.

Ich denke, dass der Händler durchaus seriös ist, hat ja auch ein Ladengeschäft und er macht halt seinen Verdienst durch die Anzahlung und einen kleinen Aufschlag auf die Uhren.
Den Angaben zu der Verfügbarkeit der Uhren auf chrono24 ist aber nicht 100% zu trauen.

Für mich persönlich heisst dieses Erlebnis, dass ich keine Uhr mehr in Italien bestelle. Nicht weil ich den Händlern nicht trauen würde, sondern weil die sprachliche Hürde zu groß ist und weil ich mit der lockeren Art der Italiener bei solchen Geschäften nicht zurecht komme. Das halten meine Nerven einfach nicht aus, wie sich auch schon in der Vergangenheit bei mir gezeigt hat.
 
M

matx

Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
1.613
Da ich nicht extra einen neuen thread aufmachen wollte, mal meine Erfahrungen mit dem Händler Deortime aus der Nähe von Verona.

Ich habe dort über chrono 24 eine Omega Aqua Terra in "mint" condition zu einem günstigen, aber nicht extrem niedrigen Preis gekauft. Kaufabwicklung war perfekt, die Uhr kam auch sehr schnell per DHL Express zu mir.

Bekommen habe ich allerdings eine total zerkratzte und verschmutzte Uhr, Kratzer finden sich auch in der Entspiegelung. Die Uhr wurde definitiv für längere Zeit getragen, der Verkäufer hielt es nicht einmal für nötig sie vor dem Versand noch mal zu reinigen. Besonders ärgerlich: eine Hälfte des Lederbandes war 20-18, die andere 20-16 mm. Der breitere Teil wurde irgendwie in die Schließe gequetscht, das sieht man dann natürlich deutlich an der Bandversiegelung. Wer die Preise für Omega-Bänder kennt (390 € in diesem Falle), kann sich ungefähr meine Laune vorstellen.

Absolut unbefriedigend war der daraus resultierende Schriftwechsel zwischen dem Verkäufer und mir:

Meine Kritik wurde komplett abgewiegelt. Wenn ich eine Uhr ohne Kratzer wolle müsse ich eben eine neue kaufen. Die Teile wären so alle original, auch das Band. Klar, man sieht ja die deutlichen Spuren vom mehrfachen Bandwechsel, gewiss liefert Omega auch standardmäßig die Uhren mit verschieden breiten Bandhälften aus.

Deor Time kann ich also absolut nicht weiter empfehlen!
 
Zuletzt bearbeitet:
trentino

trentino

Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
1.398
Ort
Leipzig
Hallo,
ich habe bei einem italienischen Ebay Händler gekauft ("listeragent"). Wegen des sehr guten Preises musste ich mir nach der Bestellung von meiner Freundin schon Witze in Bezug auf Fake Uhren usw. reinziehen :-).
Ich habe bis dato aber noch nie einen Ebay Deal gehabt, der in der Kommunikation besser und im Versand schneller war, als dieser. Die Ware war ebenso top.
Somit bekommt dieser Händler von mir eine klare Empfehlung.
 
teutoburger

teutoburger

Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
429
Ort
Münchener Exil-OWLer
Hallo,
ich habe bei einem italienischen Ebay Händler gekauft ("listeragent"). Wegen des sehr guten Preises musste ich mir nach der Bestellung von meiner Freundin schon Witze in Bezug auf Fake Uhren usw. reinziehen :-).
Ich habe bis dato aber noch nie einen Ebay Deal gehabt, der in der Kommunikation besser und im Versand schneller war, als dieser. Die Ware war ebenso top.
Somit bekommt dieser Händler von mir eine klare Empfehlung.
Das kann ich absolut bestätigen. Habe gerade eine wirklich erstklassige Transaktion mit diesem Händler hinter mir, der scheinbar, wie der Name schon sagt, eigentlich eher eine Art Vermittler ist, aber die Ware selbst schnell und super verpackt verschickt. In einigen Bereichen (z.b. Tag) hat er sehr interessante Sachen im Angebot, nicht nur in der Bucht, sondern auch auf der Website.
 
T

tbickle

Gesperrt
Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
5.699
... und das Angebot insofern korrigiert, als dass die Uhr nicht lagernd sondern nur kurzfristig verfügbar ist (Originaltext: we have temporarily run out the watch availability of your request). Es wäre eine Anzahlung von Euro 300 zu leisten, dann wird die Uhr bestellt.
ich habe die 300,- überwiesen, die Uhr wurde bestellt. Das war im Juli. geplanter Liefertermin in ca 10 Tagen.
Dieser Liefertermin wurde dann korrigiert, weil die Uhr lt. Omega angeblich eine längere Lieferzeit hat. Neuer Liefertermin Anfang September.
Nachdem sich bis Mitte September nichts tat ...
Ja, so in etwa lief das auch bei mir ab, wobei ich doch glatt die Hälfte des Verkaufspreises als Anzahlung hätte leisten sollen. Welche Uhr es konkret war, weiß ich nicht mehr so genau. Jedenfalls hat es mich ungemein gestört, dass sie als "lagernd" angegeben wurde, ich aber dennoch mehr als drei Monate darauf warten sollte. Das ist doch kein seriöses Geschäftsgebaren. Also da zahle ich liebend gerne ein bisschen mehr, gehe zum Grauen meines Vertrauens und nehme persönlich die Uhr in Empfang.

Damit will ich dem Händler keinesfalls die nötige Seriosität absprechen. Mir hat diese Salamitaktik beim Uhrenkauf eben gestört. Wenn etwas als "lagernd" angepriesen wird, dann will ich nicht drei Monate darauf warten müssen. Und eine Anzahlung in dieser Höhe leiste ich auch nicht. Die Emails wurden jedenfalls stets zeitnah beantwortet, die Kontaktperson war des Englischen mächtig und sehr freundlich. Ein klarer Pluspunkt war jedenfalls die Ehrlichkeit des Händlers im Bezug auf die Verfügbarkeit.
;-)

Gruß
 
D

Drehzahl

Dabei seit
15.03.2014
Beiträge
180
Ich habe derzeit bei mehreren sogenannten "trusted sellern" Anfragen laufen. Alle Uhren sollten sofort lieferbar sein. Von den 9 angefragten kam bisher, zumindest, 5 mal die Rückinfo "kommende Woche" u.ä. Lieferbar. Dazu grundsätzlich eine Anzahlung obwohl ich auch eine Abholung in den Raum gestellt habe sobald die Uhr auf Lager liegt.......
 
LUWE

LUWE

Dabei seit
11.04.2010
Beiträge
1.722
Ort
Wien Umgebung
Ich denke hier unterscheiden sich einfach die Kulturen... die Italiener mit ihre lässige Art und die Deutsche die alles am liebsten Punktgenau haben möchten...

Entweder ich komme mit diese Mentalität klar und erspare einige Euros, oder ich zahle etwas mehr und habe dafür die Deutsche Gründlichkeit!

Auch wenn es bei mir die Österreichische ist, ich glaube ich würde lieber zum Grauen vorort gehen und mit den Nervenkitzel sparen :)
 
Braintime

Braintime

Dabei seit
10.12.2012
Beiträge
1.049
Ort
Rhein-Main
Ja aber manchmal ist die Preisdifferenz größer als einige Euros und einfach zu verlockend. Der Listeragent z. B. hatte im letzten Jahr eine neue Breitling Transocean für € 3.950.- im Angebot und wenn ich nicht irgendwann aufgehört hätte mir einzureden, dass diese tolle Uhr ganz sicher zu meinem HGU passt, wäre ich wohl jeden Deal eingegangen.

VG Klaus
 
7

743hanz

Dabei seit
25.08.2016
Beiträge
3
Hallo! Das Thema ruht hier schon etwas länger, aber ich möchte gerne meine aktuellen Erfahrungen mit Bodoni teilen, da ich mich selbst auch hier informiert habe.

Also ich habe den Anbieter auf Chrono24 entdeckt und nach etwas Recherche kontaktiert. Man hat mir auch sehr schnell geantwortet und was geschrieben wurde, hatte Hand und Fuß bzw. machte einen seriösen Eindruck. Es wurde eine Wartezeit von 20-25 Tagen in Aussicht gestellt, bis die Uhr bei ihnen eintrifft. Auf meinen Wunsch, die Uhr im Laden abzuholen, da ich zu der Zeit sowieso in Italien wäre, wurde aber nicht eingegangen. Nach ein paar Tagen des Überlegens, schickte ich Bodoni eine Zusage und bat um Zusendung der Rechnung. Ergebnis: nie wieder etwas gehört. Auch nicht auf meine Erinnerungsmails reagiert, ich habe das Thema daher abgehakt.

Mein Verdacht ist, dass die Uhr in der Zwischenzeit anderweitig verkauft wurde (dann hätte man einfach eine kurze Absage schicken können)(allerdings wurde die Uhr weiterhin bei Chrono24 angeboten),
oder dass die Wartezeit zu niedrig angegeben wurde und man das nicht zugeben wollte, sich aber auch nicht die Blöße geben wollte, dass ich im Laden auftauche und die Uhr ist nicht da.
 
schweizerautom

schweizerautom

Dabei seit
16.10.2010
Beiträge
568
Ort
Rhein-Neckar Kreis
Hi
warum willst Du im Ausland Italien kaufen.Was ich so auf die Schnelle gesehen habe ,ist der nicht viel Günstiger wie beim Deitsche Händler.
Und die Gesetzeslage ist bei uns für uns doch übersichtlich und falls nötig,erstreitbarer. Vor allen Dingen bei Preisregionen um die 5000,- Euro + .
Gruß Kalle
 
heinz811

heinz811

Dabei seit
18.11.2012
Beiträge
850
Ort
Linz, Österreich
Ich habe vor 3 Monaten eine IWC 3568 10 bei Bodoni gekauft. Der Deal wurde über Chrono 24 (trusted checkout)abgewickelt. Die Uhr ist aus dem Jahr 2010, also gebraucht. Das Kautschukband war nicht besonders sauber aber die Uhr war in tadellosem Zustand. Bodoni gab noch eine Garantie von 2 Jahren drauf, allerdings war die beigelegte Garantie Bestätigung von einer anderen Uhr. Ich habe das an chrono24 geschrieben und bereits 2 Stunden später rief mich der Händler (Bodoni) an und entschuldigte sich für das Versehen. Die korrekte Garantie Bestätigung habe ich dann ein paar Tage später per Post erhalten. Die IWC läuft wunderbar. Ich war mit dem Kauf und dem Händler Bodoni zufrieden.
LG Heinz
 
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
5.137
Ort
Rheinland
Ich habe 2x dort eine Uhr angefragt. Antwort kam zeitnah. Allerdings schreckte mich die Lieferzeit von 60-70 Arbeitstagen ab für ein Standard Modell, welches von mehreren seriösen deutschen Grauen mit 3-4 Wochen LZ angegeben wurde. Letztendlich habe ich dann in DE geordert.
 
Thema:

Erfahrungen mit Internet-Uhrenkauf in Italien

Erfahrungen mit Internet-Uhrenkauf in Italien - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Helson Sharkmaster 300 - Erfahrungen mit der Qualität?

    Kaufberatung Helson Sharkmaster 300 - Erfahrungen mit der Qualität?: Liebe Mitforianer, die Helson Sharkmaster 300 ist seit kurzem wieder beim Hersteller erhältlich und ich überlege ernsthaft, ob ich mir eine...
  • Neue AVI-8 Lafayette - Eure Erfahrungen

    Neue AVI-8 Lafayette - Eure Erfahrungen: Hi Leute, Ich habe mich mal an eine AVI-8 "getraut" und bin total begeistert! Habe hier vorhin jemanden sagen hören, sie würden optisch nicht...
  • Aktuelle Erfahrungen zu Chronext / Montredo ?

    Aktuelle Erfahrungen zu Chronext / Montredo ?: Hi zusammen, derzeit habe ich Chronext bzw. Montredo auf dem Schirm. In einem anderen Thread hatte ein User hier recht negative Erfahrungen...
  • Gleiche Erfahrung bei Uhren als Geschenk für Frauen

    Gleiche Erfahrung bei Uhren als Geschenk für Frauen: Ich bin heute im Marktplatz über einen Thread gestolpert, dessen Beschreibung auch genau auf eine Situation passt, die mir selbst passiert ist...
  • Ähnliche Themen
  • Kaufberatung Helson Sharkmaster 300 - Erfahrungen mit der Qualität?

    Kaufberatung Helson Sharkmaster 300 - Erfahrungen mit der Qualität?: Liebe Mitforianer, die Helson Sharkmaster 300 ist seit kurzem wieder beim Hersteller erhältlich und ich überlege ernsthaft, ob ich mir eine...
  • Neue AVI-8 Lafayette - Eure Erfahrungen

    Neue AVI-8 Lafayette - Eure Erfahrungen: Hi Leute, Ich habe mich mal an eine AVI-8 "getraut" und bin total begeistert! Habe hier vorhin jemanden sagen hören, sie würden optisch nicht...
  • Aktuelle Erfahrungen zu Chronext / Montredo ?

    Aktuelle Erfahrungen zu Chronext / Montredo ?: Hi zusammen, derzeit habe ich Chronext bzw. Montredo auf dem Schirm. In einem anderen Thread hatte ein User hier recht negative Erfahrungen...
  • Gleiche Erfahrung bei Uhren als Geschenk für Frauen

    Gleiche Erfahrung bei Uhren als Geschenk für Frauen: Ich bin heute im Marktplatz über einen Thread gestolpert, dessen Beschreibung auch genau auf eine Situation passt, die mir selbst passiert ist...
  • Oben