Erfahrungen mit Fossil Uhren ?

Diskutiere Erfahrungen mit Fossil Uhren ? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Forum, wollte euch fragen ob jemand Erfahrungen mit Fossil Uhren hat. Mir persönlich gefällt Folgende: FOSSIL® Herren Uhren:Herrens CE5001...
L

laza94

Themenstarter
Dabei seit
29.08.2010
Beiträge
40
Hallo Forum,
wollte euch fragen ob jemand Erfahrungen mit Fossil Uhren hat.
Mir persönlich gefällt Folgende: FOSSIL® Herren Uhren:Herrens CE5001 CE5001
Ich find das Design sehr gelungen, da ich denke das sie sportlich aber auch elegant ist, was mir sehr gefällt.
Würde auch mehr ausgeben falls ihr mir eine Uhr mit ähnlichem Design aber besserer Verarbeitung sagen könntet.
300 Euro wären aber die Grenze für mein eher bescheidenes Budget.
MfG
Euer Laza
 
carlcromwell

carlcromwell

Gesperrt
Dabei seit
25.12.2010
Beiträge
588
Ort
karibische Insel
Meine Freundin hatte mal eine Automatik die nach 2,5 Jahren den Geist aufgegeben hat. Lag preislich aber eher bei 100 Euronen rum. Sonst leider keine Erfahrungen.
 
G-Shock

G-Shock

Dabei seit
06.01.2010
Beiträge
3.629
Ohne an die Grenze deines Budgets von 300.- gehen zu müssen findest du in der Preisrange zwischen 100 und 300 EUR sicher "ehrlichere" Uhren, die in einem weit gesünderen Preis-Leistungsverhältnis stehen.
 
gsxkatana

gsxkatana

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
50
Denke auch, das es bis 300,-€ was wertigeres gibt.

Sieht zwar "ganz nett" aus, aber nett ist bekanntlich die kleine Schwester von ....

Aber im Ernst, hat mir zu viel Plastiklook. Das mattschwarze Zifferblatt ist mal was anderes und trendy, aber außer zum Sport paßt die eigentlich zu nichts wirklich gut. Ist aber auch nur mein Geschmack ;-)
 
S

SteveMcQueen

Guest
Absolut. In diesem Preisbereich sind die Automatikuhren von Seiko und Citizen das nonplusultra.
 
Captain Flam

Captain Flam

Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
11.150
Ort
Nähe Konzi-Paradies
Für 300 Euro bekommst Du doch schon eine richtige Uhr.

Schau Dich mal etwas hier im Marktplatz um...
 
Duc999

Duc999

Dabei seit
27.08.2010
Beiträge
1.471
Ort
Main-Kinzig-Kreis
Definitiv die schönste Fossil die ich bis jetzt gesehen habe und für knapp über 100€ auch noch akzeptabel wenn sie entsprechend verarbeitet ist.

Obwohl...für einen sollen Betrag gibts Automatik Diver bis 200m wadi und Metallband...
 
gsxkatana

gsxkatana

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
50
Wie wärs denn mit dem, Citizen Promaster Automatic Diver, kostet grad mal 90,-€ mehr als die Fossil:
 

Anhänge

L

laza94

Themenstarter
Dabei seit
29.08.2010
Beiträge
40
Ich hab schon 2 Seikos und bin top zufrieden.
Doch ich wollte mal eine andere "Designrichtung".
Klar kann man für 300 Euro was Besseres kriegen, aber ich wüsste nichts was vom Design her der hier gezeigten Fossil ähnelt.
Deswegen wollte ich halt fragen, ob jemand von euch eine Uhr mit ähnlichem Design aber besserer Verarbeitung kennt.
 
aemkei77

aemkei77

Dabei seit
26.11.2010
Beiträge
378
Ort
Bozen/Italien
Die gezeigte hat wirklich was. Es mag für das Geld sicher bessere geben, aber das Auge trägt mit. Die Besser zu kaufen macht keinen Sinn wenn man eigentlich die Schönere möchte.

Ich kaufe immer wieder gerne Fossil wenn ich in Amerika bin (kosten dort die Hälfte), und sowohl meine als auch die, die ich verschenkt habe (Automatik und Quartz) funktionieren alle noch.
 
Brasi

Brasi

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.992
Ort
LC 100
Fossil?

Klar, wenn Du ein modisches Accessoire suchst, das billig produziert, teuer verkauft und ohne höheren Anspruch an Qualität und Technik nebenbei noch die Zeit anzeigt ist das genau das, was Du kaufen solltest! :super:
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
14.426
Ort
Bayern
Die verlinkte Uhr hat wirklich ein sehr schönes und gelungenes Design. Wenn sie Dir gefällt, dann kaufe sie. Vielleicht findest Du sie ja irgendwo noch etwas günstiger.
 
Ural

Ural

Dabei seit
25.11.2009
Beiträge
99
Ort
Overath
Ich bin zwar kein Fossilfan mehr, aber meine beiden Fossil (siehe Fossilclub) laufen seit dem Kauf klaglos und genau. Beides sind Quarzer und lagen damls bei ungefähr 200 DM. Beide sind ungefähr 16 Jahre alt.

Beste Grüße
 
ZaphodB.

ZaphodB.

Dabei seit
09.10.2009
Beiträge
281
Ort
Mönchengladbach
Ich vor ein paar Jahren für €40 eine Fossil Automatik (2. Wahl im Fossil Outlet Roermond) mit Durchzugsband und einem durch das schwaze ZB sichtbaren Rotor gekauft. Sie ist bis 50m wasserdicht, hat ein Edelstahl Gehäuse und ein Citizen Miyota Automatikwerk. Ich trage sie nicht mehr oft, aber es gibt nix, aber auch gar nix schlechtes über sie zu berichten.
Bei den Fashion-Uhren gehören Fossil (oder eine der Untermarken DKNY, Diesel etc.) sicher zu den besseren.
€300 oder auch nur €150 wäre mir allerdings zu teuer für die Ticker...

lg,
Thomas
 
H

Henneth

Dabei seit
20.01.2011
Beiträge
9
Wenn du die Uhr nur willst um was schönes am Handgelenk zu haben was dir zuverlässig die Zeit anzeigt wirst du bei der Fossil nichts falsch machen. Soweit ich weiß, verbaut Fossil u.a. Miyota Werke. Ob das bei dieser Uhr der Fall ist, kann ich aber nicht sagen. Bezüglich des Designs fällt mir gerade keine "wertigere" Alternative ein, welche man dir vorschlagen könnte.
 
twehringer

twehringer

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
3.471
Ich würd da auch die Finger davon lassen. Schau Dich mal bei Seiko 5er um, die haben verschiedene Design zu recht günstigen Preise. Händler findest Du z.B. in der Bucht.

VG Thomas
 
R

rvboelken

Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
6.803
Ort
Münsterland
Ich hab bislang nur gute Erfahrungen mit Fossiluhren gemacht. Hatte insgesamt Vier, zwei hab ich verkauft weil sie mir nicht (mehr) gefielen, eine hat eine ausgelaufene Batterie gekillt. Nummer Vier lebt auch nach einem 90° Waschgang noch, geht sehr genau und seit ca. 10 Jahren mit derselben Stromquelle. :super:

Die gezeigte Uhr wäre mir zu gross, aber sonst find ich die töfte!

Grüße, RvB. :-)
 
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
Fossil?

Klar, wenn Du ein modisches Accessoire suchst, das billig produziert, teuer verkauft und ohne höheren Anspruch an Qualität und Technik nebenbei noch die Zeit anzeigt ist das genau das, was Du kaufen solltest! :super:
Hattest du schon mal eine Fossil unter der 10x Lupe, oder einem Stereo-Mikroskop?
Wohl kaum...


"genau das, was Du kaufen solltest!"
Da hat er recht der Brasi.

"billig produziert"
Richtig, die Schweizer Eta beschäftigt ja auch 75% ihrer Belegschaft in den beiden Montagebetrieben in Asien....."Swiss Made"

"teuer verkauft"
Ne oder? Preise um die 100,-€ für Quarz-Chronos, für Dreizeiger deutlich darunter?

Meine Erfahrung zu Fossil im speziellen:
Obwohl ich ja eigentlich Schweizer und Glashütter Mechanik liebe, mag ich auch durchaus Quarzer.
Meine Sammlung besteht zu 40% aus solchen Teilen. Überwiegend Chronographen.
Darunter auch Mode-Label wie Esprit, S-Oliver, und Fossil.
Oft kauf ich solche Uhren nur wegen der Drücker, oder Kronen die Ich dann für Eigenbauten verwende.
Ja, ich bin so verrückt....

Neueste Errungenschaft ist diese hier:

Men's Fossil CH2602 decker chronograph watch.

Die Krone und das Band waren für einen Eigenbau mit Certina 25-66 gedacht.

Hab noch keine eigenen Fotos, daher nur der Link. Der auch wieder aus den USA, da die Uhr bei uns hier kaum noch zu bekommen ist.

Gehäuse:
Nur zweiteilig...für 10 bar aber durchaus vorteilhaft, da eine Leckstelle schon mal weg fällt.
Hervorragendes Finish! Teils poliert/satiniert. Keine rundgelutschten Kanten, wie zB bei Tudor.
Lünetten-Einlage aus eloxiertem Aluminium. Verschraubter Boden.
Das Band stammt aus den USA. US-Patent No: Bracelet 6.418.706B1.

Werk: Seiko VD57B.
Einziges Manko bei diesem Kaliber, aber Seiko-typisch in dieser dem Eta G10 entsprechenden Kategorie:
Stoppsekunde bei der 6; permanente Sekunde aus der Mitte.

Die Uhr gibt es auch noch als Referenz 2609, schwarz PVD-beschichtet.
Ich hab sie beide noch ergattert, oder besser gesagt meine Frau....

Fazit: Wer sich kein modisches Accessoire von Lois Vuitton, oder Chopard leisten kann, oder will....zugreifen.
Noch dazu, da Fossil eine 11-jährige Herstellergarantie gibt....

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Ich würd da auch die Finger davon lassen. Schau Dich mal bei Seiko 5er um, die haben verschiedene Design zu recht günstigen Preise. Händler findest Du z.B. in der Bucht.

VG Thomas
Na ja, Seiko 5....
Meist winzig, aber fein, was das Gehäuse betrifft.
Das Werk dagegen ist der gespielte Witz: Weder Handaufzug noch Unruhstopp.
Hast du so ein Werk schon mal revisioniert?
Da will man das Teil nach der Revision mal kurz auf der Zeitwaage einstellen, bevor man es einschalt...nur, wie zieht man das Ding auf?
Schütteln geht meist in die Hose, da man mit den Fingern den Rotor Blockiert.

Ich sehe solche Billig-Seikos keinesfalls als Alternative zu guten Quarz-Uhren wie Fossil.
 
B

Busweiser

Dabei seit
05.08.2010
Beiträge
94
Ort
Bremen
Meine erste Automatik war von Fossil und ich kann nichts schlechtes über sie berichten. Für den damaligen Preis (120,-) ist sie gut verarbeitet und läuft auch ganz manierlich. In meinen Augen durchaus ihr Geld wert.
Im übrigen gibt es wohl Marken, die für mehr Geld weniger bieten. Vor allem beim Service...
 
Lupo

Lupo

Dabei seit
22.04.2009
Beiträge
43
Meine Erfahrung mit Fossil: Vor weit über 10 Jahren bekam ich eine Fossil-Quarzuhr geschenkt, die auch häufig im Alltag getragen wurde. Die Uhr läuft immer noch einwandfrei.
 
Thema:

Erfahrungen mit Fossil Uhren ?

Erfahrungen mit Fossil Uhren ? - Ähnliche Themen

  • Fortis B-42 Cosmonaut Erfahrungen / Schraubenkopf abgebrochen

    Fortis B-42 Cosmonaut Erfahrungen / Schraubenkopf abgebrochen: Hallo an alle, bin neu hier und habe paar Fragen zu meiner Uhr und würde mich sehr über Erfahrungswerten von Anderen freuen. Zu meiner Uhr es...
  • Erfahrungen mit Rolex-Service bei Wempe Hamburg?

    Erfahrungen mit Rolex-Service bei Wempe Hamburg?: Ich möchte das Werk meiner 16750 revidieren lassen und die Tritium-Teile behalten, zudem sollen endlich die Datejust-Endlinks vom Jubi gegen die...
  • Erfahrungen mit Chrono24 als Privatverkäufer

    Erfahrungen mit Chrono24 als Privatverkäufer: Hier meine Erfahrungen als neuer Privatverkäufer mit Chrono24. Wichtig! Wenn Ihr nicht in ein EU-Land verkauft oder wie ich aus einem nicht...
  • FOSSIL Bandwechselsystem - Eure Erfahrungen

    FOSSIL Bandwechselsystem - Eure Erfahrungen: Hallo Forum, wer von euch kennt das Bandwechsel-System von FOSSIL? Spezielle Federstege und ein extra Loch im Band erlauben bei den Bändern...
  • Fossil Philippe Starck Ring-Uhren: wer hat Erfahrungen?

    Fossil Philippe Starck Ring-Uhren: wer hat Erfahrungen?: Ich habe die Möglichkeit, für meine Frau eine Fossil Ringuhr von Philippe Starck für kleines Geld zu erwerben: Meine Frage ist: Hat jemand...
  • Ähnliche Themen

    Oben