Erfahrungen mit a-watches.com

Diskutiere Erfahrungen mit a-watches.com im Werbeforum Forum im Bereich Werbeforum; Moin zusammen! Hat schon einmal jemand Erfahrungen mit a-watches.com gemacht? Würde dort gerne eine bestimmte relativ seltene Seiko bestellen...
#1
trihun

trihun

Themenstarter
Dabei seit
04.02.2018
Beiträge
335
Ort
Hauptstadt
Moin zusammen!

Hat schon einmal jemand Erfahrungen mit a-watches.com gemacht?

Würde dort gerne eine bestimmte relativ seltene Seiko bestellen, die in D offiziell nicht verfügbar ist.

Ich weiß aber nicht, ob dieser Händler seriös ist und wie es mit Garantie, Zoll und Einfuhrumsatzsteuer aussieht. Was würde da anfallen?

Und kann es sein, dass der Zoll die Uhr einzieht? Dann wäre ja beides weg (Uhr und Geld). Hm...

Danke für Eure Beiträge!
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
grmpf

grmpf

Dabei seit
28.12.2016
Beiträge
732
Ort
Ludwigsburg-Oßweil
Hab mal schnell geschaut. Der Händler scheint ja in Korea zu sitzen. Dann fallen die üblichen Zollgebühren (0,80€) und Steuer (19% auf Warenwert+Versand) an. Gewährste Garantier/Kulanz siehe die dortige Seite, auch unter Berücksichtigung der Rücksendekosten. Deutsche 2-Jahres-Gewährleistung oder hisige Garantieen solltest Du aber nicht erwarten.
Und nein, der Zoll wird die Uhren nicht einziehen zur Vernichtung, da es sich ja (anscheinend) um Originalware handelt. Es kann höchstens sein, dass sie die Uhr einbehalten zur Klärung des Wertes und Du dann dort antraben darfst mit Rechnungskopien (Paypal-Auszug) und dann dort die o.g. Kosten direkt zahlen darfst.
 
#3
trihun

trihun

Themenstarter
Dabei seit
04.02.2018
Beiträge
335
Ort
Hauptstadt
Danke soweit. War es aber nicht so, dass Seiko in letzter Zeit ziemlich restriktiv war und den Zoll zumindest "gebeten" hat, dass Uhren, die nicht für die von Seiko vorgesehene Region ausgeliefert werden sollten, einbehalten werden sollten?

Meine darüber mal etwas im UFO gelesen zu haben.

Hmmm...

Es geht übrigens um die Seiko SNZH60 (die "güldene Diktatoren-Glossy"). Die kostet über amazon knapp 300 EUR, war mir ehrlich gesagt für den Spaß zuviel wäre. Bei a-watches.com liegt sie bei knapp 140 EUR, plus eben Versand, Zoll und Steuern. Gesamtpreis wären dann wohl knapp 190 EUR.
 
#4
Diverfan

Diverfan

Dabei seit
06.11.2012
Beiträge
317
Na ja, das geht ja wohl zu weit, dass der Zoll die Vertriebspolitik von Seiko übernimmt. Bitte mal ein ganz klein wenig nachdenken, bevor du so eine Frage stellst. :idea:
 
#5
trihun

trihun

Themenstarter
Dabei seit
04.02.2018
Beiträge
335
Ort
Hauptstadt
Na ja, das geht ja wohl zu weit, dass der Zoll die Vertriebspolitik von Seiko übernimmt. Bitte mal ein ganz klein wenig nachdenken, bevor du so eine Frage stellst. :idea:
Hallo Diverfan,

entschuldige bitte, dass ich so dumm bin, so eine Frage zu stellen.

Dein Beitrag trägt 1. absolut nichts zur Sache bei, denn er ist 2. rein spekulativ ("das geht ja wohl zu weit") und 3. das Zollthema habe nicht ich mir ausgedacht, sondern über die Problematik mit Seiko und regional begrenzten Artikeln hier im UFO gelesen.

Bitte mal ein ganz klein wenig nachdenken, bevor Du so Deine Finger bewegst. :idea:
 
#7
Don Jorge

Don Jorge

Dabei seit
22.10.2011
Beiträge
6.763
Ort
Molwanien
Ich weiß aber nicht, ob dieser Händler seriös ist und wie es mit Garantie, Zoll und Einfuhrumsatzsteuer aussieht. Was würde da anfallen?
Wo sind die denn beheimatet? Konnte auf der Seite auf die Schnelle nichts herausfinden.

Zum Thema Verzollung / Einfuhr aus Nicht-EU-Staaten (nehme ich mal an) gibt's hier übrigens reichlich Lesestoff. Oder halt hier direkt beim Zoll, ist an sich überschaubar. Schon ein paarmal gemacht - Garantiefall hatte ich aber noch nie. Zoll online - Zoll und Steuern
 
#9
trihun

trihun

Themenstarter
Dabei seit
04.02.2018
Beiträge
335
Ort
Hauptstadt
Sollen nach meinen Informationen in Korea oder Singapur sitzen.

Die Sache mit dem Zoll ist (die Fäden zusammenfassend) Stand 2015 offensichtlich so, dass der Zoll jedenfalls bei Uhren mittels spezieller Software prüft, ob es sich um ein Fake-Produkt handelt.

Falls nein, wird die Uhr ausgeliefert, sofern Kunde Privatperson ist und damit kein gewerbsmäßiger Handel getrieben wird.
 
#10
Diverfan

Diverfan

Dabei seit
06.11.2012
Beiträge
317
Hallo Diverfan,

entschuldige bitte, dass ich so dumm bin, so eine Frage zu stellen.

Dein Beitrag trägt 1. absolut nichts zur Sache bei, denn er ist 2. rein spekulativ ("das geht ja wohl zu weit") und 3. das Zollthema habe nicht ich mir ausgedacht, sondern über die Problematik mit Seiko und regional begrenzten Artikeln hier im UFO gelesen.

Bitte mal ein ganz klein wenig nachdenken, bevor Du so Deine Finger bewegst. :idea:
Nein, ich mein das schon so. Ich habe ja auch einen smily angehängt. Der Zoll wird sich nicht darum kümmern, welche Produkte Seiko in welchen Ländern vertreiben will. Tatsache ist, dass der Zoll in Stichproben kontrolliert, ob es sich um Markenrechtsverletzungen handelt, also fakes. Die Uhren werden nicht vernichtet, sondern zurück gesendet, um die Authentizität zu bestätigen. Dass der Prozess sehr langwierig ist und auf die Nerven geht - da stimme ich zu. Das mit dem Nachdenken war nicht böse gemeint, aber überleg mal: Seiko: Hier soll der Zoll sicher stellen in welche Länder die Uhren dürfen, in welche nicht. Nächste Marke: Dyson - .......... kann also gar nicht sein. Und genau aus diesem Grunde überlege ich sehr wohl, bevor ich meine Finger bewege. Nämlich logisch überlegt. Nichts für Ungut, wenn du es anders siehst, dann darfst du das. :klatsch:
 
#11
trihun

trihun

Themenstarter
Dabei seit
04.02.2018
Beiträge
335
Ort
Hauptstadt
Nein, ich mein das schon so. Ich habe ja auch einen smily angehängt. Der Zoll wird sich nicht darum kümmern, welche Produkte Seiko in welchen Ländern vertreiben will. Tatsache ist, dass der Zoll in Stichproben kontrolliert, ob es sich um Markenrechtsverletzungen handelt, also fakes. Die Uhren werden nicht vernichtet, sondern zurück gesendet, um die Authentizität zu bestätigen. Dass der Prozess sehr langwierig ist und auf die Nerven geht - da stimme ich zu. Das mit dem Nachdenken war nicht böse gemeint, aber überleg mal: Seiko: Hier soll der Zoll sicher stellen in welche Länder die Uhren dürfen, in welche nicht. Nächste Marke: Dyson - .......... kann also gar nicht sein. Und genau aus diesem Grunde überlege ich sehr wohl, bevor ich meine Finger bewege. Nämlich logisch überlegt. Nichts für Ungut, wenn du es anders siehst, dann darfst du das. :klatsch:
Tja, es ist (war) in der Realität offenbar anders, als Du es versuchst darzustellen. Bezüglich des Zolls habe ich für mich eine befriedigende Antwort erhalten. Ich wäre Dir auch deshalb sehr dankbar, wenn Du den Thread nicht mit (zudem teilweise unzutreffenden) Spekulationen füllen würdest.

Es geht in diesem Faden darum, wer bereits Erfahrungen mit a-watches.com gemacht hat und evl. so freundlich wäre, hier darüber zu berichten.
 
#12
Diverfan

Diverfan

Dabei seit
06.11.2012
Beiträge
317
Sorry, wenn du meinst, dass meine Kommentare uninteressant sind in diesem Faden, dann stelle ich das gerne ein. Ich wünsche dir weiterhin gute Erkenntnisse zum Thema.
 
#15
trihun

trihun

Themenstarter
Dabei seit
04.02.2018
Beiträge
335
Ort
Hauptstadt
Besten Dank an @grmpf und @Don Jorge, die mit sinnvollen Informationen zur Entscheidung beigetragen haben.

Ich habe meine Informationen und weiß nun das, was ich wissen wollte. Mal schauen, ob und wo ich was bestelle.
 
Thema:

Erfahrungen mit a-watches.com

Erfahrungen mit a-watches.com - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen mit Watch Centre / Watches and Jewellery of Bond Street Ltd

    Erfahrungen mit Watch Centre / Watches and Jewellery of Bond Street Ltd: Liebe Foristi, gibt es Erfahrungen zu Watch Centre London bzw. Watches and Jewellery of Bond Street Ltd (gleicher Händler). Hat eine von mir...
  • Erfahrungen mit "watches of mayfair"?

    Erfahrungen mit "watches of mayfair"?: Hallo zusammen, bei Chrono24 bin ich auf den Händler "watches of mayfair" (Sitz in Mayfair, London) gestoßen. Eine eigene HP gibt es auch. Dort...
  • Erfahrungen mit Nite Watches ?

    Erfahrungen mit Nite Watches ?: Hier erstmal ein Link: https://www.nitewatches.com/store/gb/alpha/alpha-208-t100/ Die Uhr würde mir gefallen, das sie alles hat, was ich...
  • Erfahrung Zeno Watch Giant Chronograph Date green

    Erfahrung Zeno Watch Giant Chronograph Date green: https://www.zeno-watch.ch/wp-content/uploads/10557TVD-a8-743x1024.jpg Ich überlege mit diese Uhr zu kaufen. Ist mit 50mm ein großes Exemplar...
  • Erfahrungen mit Ersatzteillieferung bei H2O-Watches

    Erfahrungen mit Ersatzteillieferung bei H2O-Watches: Hallo, ich hatte für meine H2O Kalmar 1 einen Satz Sechskantschrauben zur Lünettenbefestigung bestellt, da meine durch häufiges Wechseln etwas...
  • Ähnliche Themen

    • Erfahrungen mit Watch Centre / Watches and Jewellery of Bond Street Ltd

      Erfahrungen mit Watch Centre / Watches and Jewellery of Bond Street Ltd: Liebe Foristi, gibt es Erfahrungen zu Watch Centre London bzw. Watches and Jewellery of Bond Street Ltd (gleicher Händler). Hat eine von mir...
    • Erfahrungen mit "watches of mayfair"?

      Erfahrungen mit "watches of mayfair"?: Hallo zusammen, bei Chrono24 bin ich auf den Händler "watches of mayfair" (Sitz in Mayfair, London) gestoßen. Eine eigene HP gibt es auch. Dort...
    • Erfahrungen mit Nite Watches ?

      Erfahrungen mit Nite Watches ?: Hier erstmal ein Link: https://www.nitewatches.com/store/gb/alpha/alpha-208-t100/ Die Uhr würde mir gefallen, das sie alles hat, was ich...
    • Erfahrung Zeno Watch Giant Chronograph Date green

      Erfahrung Zeno Watch Giant Chronograph Date green: https://www.zeno-watch.ch/wp-content/uploads/10557TVD-a8-743x1024.jpg Ich überlege mit diese Uhr zu kaufen. Ist mit 50mm ein großes Exemplar...
    • Erfahrungen mit Ersatzteillieferung bei H2O-Watches

      Erfahrungen mit Ersatzteillieferung bei H2O-Watches: Hallo, ich hatte für meine H2O Kalmar 1 einen Satz Sechskantschrauben zur Lünettenbefestigung bestellt, da meine durch häufiges Wechseln etwas...
    Oben