Erfahrungen Jomashop

Diskutiere Erfahrungen Jomashop im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Laut zoll.de sind es tatsächlich 4,5%. dieser Satz gilt für Rechnung plus Versandkosten gleich Warenwert. Zusätzlich sind auf diesen Warenwert...
G

Gast37985

Gast
Laut zoll.de sind es tatsächlich 4,5%.
dieser Satz gilt für Rechnung plus Versandkosten gleich Warenwert.
Zusätzlich sind auf diesen Warenwert (ohne Zoll) 16% Einfuhrabgaben fällig.

ergo 20,5% auf den Warenwert.
 
Clear

Clear

Dabei seit
11.06.2019
Beiträge
437
Ort
Bremen
Kann man das irgendwo nachlesen mit den 80 Cent? Das ergibt irgendwie keinen Sinn für mich.
 
CertinaLover

CertinaLover

Dabei seit
15.08.2012
Beiträge
2.734
Ort
Wien
So ist es, 4,5% aber max. 80 Cent egal welcher Warenwert..gerade eben wieder bezahlt es hat sich daran also in der EU nix geändert
 
F

Freshman

Dabei seit
06.11.2016
Beiträge
122
Laut zoll.de sind es tatsächlich 4,5%.

Es sind auch nicht laut "zoll.de" 4,5 %. Mal abgesehen davon, dass man auf dieser gruseligen Seite keine relevanten Infos findet. Zumindest nicht unter einer Std. Recherche und Verfolgung sämtlicher möglichen Pfade, die die Illusion erwecken, dass man dort etwas Hilfreiches finden könnte. :D

Erstaunlicherweise bietet mir seit vorhin jomashop auch gar nicht mehr die Option des "Easy Pre-Pay". :roll:
 
Clear

Clear

Dabei seit
11.06.2019
Beiträge
437
Ort
Bremen
Ich fühle mich jetzt auch etwas betrogen, ich habe den Service zwei mal genutzt. Naja man lernt nie aus..
 
F

Freshman

Dabei seit
06.11.2016
Beiträge
122
soll ich jetzt wirklich einen Screenshot einstellen? Nur weil du es nicht finden kannst, muss es nicht gleich falsch sein.
Das wäre nett, dann kann man den Zoll nämlich gleich darauf hinweisen, dass sie falsche, oder zumindest missverständliche, Informationen veröffentlichen.
 
grammeld

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
5.858
Vielleicht könnt Ihr mir helfen........

Habe gerade das erste Mal bei Jomashop bestellt (vorher immer nur bei Ashford).

Ich habe mir eine Bulova Lunar Pilot bestellt. Super Preis über 261,34 $ und noch einen Gutschein 20$ abzüglich.

Beim Versand habe ich DHL International gewählt und bei der Frage ausgewählt, dass ich direkt die Zoll- und Abwicklungsgebühren entrichten möchte.

Lag dann bei 305 $ zusammen.

Dann Paypal gewählt und soweit alles durchgeklickt.

Am Ende landete ich wieder im Warenkorb und war etwas irritiert......keine Bestätigung, dass der Kaufvorgang erfolgreich abgeschlossen wurde und bisher auch keine Bestellbestätigung per Mail.

In den Aktivitäten meines PayPal Accounts sehe ich derzeit auch noch nicht, das da was verbucht ist bzw. autorisiert.

Es wurde bei Paypal aber alles korrekt angezeigt.

Dauert das immer etwas, bis das verbucht wird bzw. bis ich da ne Bestellbestätigung bekomme?

Mache jetzt vorerst nichts, sonst bekomme ich am Ende zwei Bulova's:winken:

EDIT: Habe den Bestellvorgang nun nochmals bis zur Versandmethode gewählt und dann kommt eine Fehlermeldung, dass die Versandmethode nicht unterstützt wird. Kann nun nur DHL International für 12,99 $ wählen.

VG
Dirk
 
Zuletzt bearbeitet:
nephilim

nephilim

Dabei seit
10.08.2017
Beiträge
290
Ort
Berlin
Ich habe diese Woche auch 4.5% Zoll ohne Deckelung bei 80Cent bezahlt. War auch stutzig, da hier immer die 80Cent vorgetragen werden. Auf zoll.de findet man diese Information:

3391498
 
Clear

Clear

Dabei seit
11.06.2019
Beiträge
437
Ort
Bremen
Jetzt entscheidet euch mal... :lol:
Rein logisch betrachtet machen 80 Cent aber auch wirklich absolut keinen Sinn.. Welche Behörde „existiert“ für 80 Cent.
 
grammeld

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
5.858
Zur Erklärung: Die Jomashopler sind nicht die (sc)h(n)ellsten und gerade heute geht es bei denen drunter und drüber, das kann alles etwas länger dauern.

Wobei ich eigentlich dachte, dass das die intelligenten Shopsysteme selbst machen!?

Zumindest bei PayPal müsste ich doch die Transaktion sehen, wenn diese angenommen bzw. autorisiert wurde!?

Derzeit nichts.

Nun ja, ich warte einfach mal bis morgen und wenn sich nichts tut, dann lasse ich es auch lieber, denn wenn etwas schon so anfängt......

Bei Ashford ging das bisher immer ratzfatz!
 
F

Freshman

Dabei seit
06.11.2016
Beiträge
122
3391520

Von hier: EZT-Online

Das ist die elektronische Onlinefachanwendung "Zolltarif" vom Zoll.

Also 4,5 % stimmt halt irgendwie schon, aber auch nicht, da er schließlich von niemandem zu zahlen ist (unterhalb von 150 Euro zollfrei, oberhalb bei 80 ct gedeckelt).
 
jo3861

jo3861

Dabei seit
13.02.2020
Beiträge
805
Ort
An der Lahn
Ich habe in diesem Jahr drei Uhren importiert, eine aus USA und zwei aus Japan, die letzte vor zwei Monaten. Es waren jedesmal 80 Cent Zoll plus Einfuhrumsatzsteuer. In deren Berechnung wird übrigens auch auf ein Teil der Frachtkosten einbezogen, so dass es meist ein paar Euro teurer wurde, als ich mit der Formel Verkaufspreis*1,16+0,80 berechnet hatte (bzw. *1.19 beim regulären MWSt-Satz). Auf den letzten Euro konnte ich die Abrechnungen nie nachvollziehen, da stehen auch noch irgendwelche „Zollkosten“.

Währungen werden für den Zeitpunkt der Verzollung umgerechnet, das hatte mir bei der USA-Uhr ein paar Euro gespart, weil der Dollarkurs zwischenzeitlich gesunken war.
 
Thema:

Erfahrungen Jomashop

Erfahrungen Jomashop - Ähnliche Themen

Kaufberatung zu neuer Automatikuhr und eine Frage zu Jomashop: Hallo zusammen, ich bin frisch angemeldet, aber bereits seit längerer Zeit stiller Mitleser. Außerdem war das Forum "schuld", dass ich meine...
Bulova Ambassador – was lange währt....: BULOVA AMBASSADOR Welch wohlklingender Name für eine Uhr! Halt, nicht nur eine Uhr, nein, eine der Top-Linien der Firma Bulova hiess und heisst...
Schneewittchensarg Epos 3442 SK: Wer jetzt bei der Bezeichnung Schneewittchensarg an ein schwedisches Automobil (Volvo P1800) gedacht hat, sorry! Hier geht es natürlich um eine...
[Erledigt] Zelos Swordfish 40mm Frost Dial (Leuchtkeks / Full Lume) - neu und ungetragen aus 11/2020: Hallo liebe Mitmenschen! Auf unabwendbare Anweisung meiner Finanzministerin hin müssen nun einige meiner letzten Anschaffungen gehen (sonst sind...
[Erledigt] Citizen Promaster BN0151 Diver (Blau) am massiven Stahlarmband - Eco-Drive / Solar: Hallo liebe Mitmenschen! Meine rigorose Aufräumaktion neigt sich ebenso wie das Jahr 2020 dem Ende zu. Heute biete ich in diesem Zuge eine sehr...
Oben