Erfahrungen Breitling Cockpit?

Diskutiere Erfahrungen Breitling Cockpit? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, ich möchte mir eine BREILING COCKPIT kaufen. Hat jemand Erfahrungswerte mit dieser Uhr (Ganggenauigkeit, Tragekomfort usw.)? Danke...
J

jago

Themenstarter
Dabei seit
30.03.2006
Beiträge
20
Hallo,

ich möchte mir eine BREILING COCKPIT kaufen.
Hat jemand Erfahrungswerte mit dieser Uhr (Ganggenauigkeit, Tragekomfort usw.)?

Danke im voraus.


Tschüss
jago
 
U

Ursula Kaltenborn

Gast
Hi, ich hab die Cockpit Lady seit 1 1/2 Jahren und bin vollauf zufrieden. Ganggenau, gut zu tragen. Was ich nur nicht mehr nehmen würde, ist das Lederband. In diesem Sommer hat es doch sehr gelitten.
Viele Grüße
Uschi
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Ich zitiere mal den offiziellen Presstext von Breitling zu der Uhr:

(u-s:b /Breitling) Als seit 120 Jahren ausgewiesene Chronographenspezialistin setzt Breitling auch bei der Herstellung von Sportuhren der Spitzenklasse Massstäbe. Ausgesprochen maskulin, richtet sich die neue Cockpit an all jene, deren Aktivitäten nicht unbedingt eine Chronographenfunktion erfordern, die an ihrem Handgelenk aber eine ebenso sportliche wie auch elegante Uhr für jeden Tag zu tragen wünschen. Zu den Besonderheiten der Cockpit gehört der doppelfenstrige Kalender mit deutlicher Datumsanzeige, eine der Charakteristiken des offiziell COSC-zertifizierten Chronometerkalibers Breitling 49. Die Cockpit gibt sich bewusst und konsequent robust und funktional, und nach diesen Kriterien wurde sie auch konzipiert. Sie verfügt über das Feinste, was Breitling an Technologie zu bieten hat: Krone und Gehäuseboden verschraubt, kratzfestes, beidseitig entspiegeltes Saphirglas. Und hinsichtlich Performance ist die Cockpit so konstruiert, dass sie einem Druck bis 30 Bar, vergleichbar mit 300 Metern Tiefe, standhält.

Werk: Breitling Kaliber 49, offiziell COSC-zertifizierter Chronometer, Hochfrequenz-Automatikwerk (28 800 Halbschwingungen/h), 22 Rubine. Doppelfensterdatum. Gehäuse: Edelstahl, zweifarbig, 18 K Gelbgold. Wasserdicht bis 300 m/30 bar (Goldausführung bis 100 m/10 bar). Krone und Gehäuseboden verschraubt. In eine Richtung drehbare Sperrkegel-Lünette. Bombiertes, beidseitig entspiegeltes Saphirglas. 41 mm Durchmesser. Armbänder: Barenia, Büffel, Kroko. Diver Pro aus Kautschuk, Pilot aus Metall.

Autor:
Breitling

:wink: Naja, viel PR-Geschwafel halt, aber auch ein paar Facts, da die gängigen Prestige-Brands nicht so mein Fall sind, kann ich Dir leider keine persönlichen Erfahrungen schreiben.
 
Thema:

Erfahrungen Breitling Cockpit?

Erfahrungen Breitling Cockpit? - Ähnliche Themen

BALL Engineer Hydrocarbon Magnate GMT: Hallo, ich möchte mir eine Ball Engineer Hydrocarbon Magnate GTM kaufen. Hat jemand Erfahrungswerte mit dieser Uhr (Ganggenauigkeit, Tragekomfort...
Herkunft dieser Breitling ? Prototyp?: Hallo Ich habe eine Frage bezüglich diese Breiling die ein Sammler mir angeboten hat . Diese Breitling ist eine Analoge Digital Uhr. Das Werk ist...
Automatik-Chronograph als Jetpilot: Servus zusammen! Ich habe mir jetzt für diese doch sehr spezielle Frage extra ein Profil hier erstellt. Und zwar geht es um Folgendes. Ich bin...
[Erledigt] Breitling Cockpit Big Date Ref. A49350: Liebe Uhrenfreunde, zum Verkauf steht meine Breitling Cockpit Big Date Ref. A49350 Ich habe sie hier vor einem Monat gekauft. [Erledigt] -...
[Erledigt] Breitling Chrono Cockpit A 30012: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Breitling Chrono Cockpit Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
Oben