Uhrenbestimmung Erbitte Hilfe bei Bestimmung Taschenuhr

Diskutiere Erbitte Hilfe bei Bestimmung Taschenuhr im Taschenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Liebe Freunde der tickenden Technik. Mir ist diese schöne TU in die Hände gefallen. Einfaches Werk, keine Steine, aber das ist nicht schlimm...
  • Erbitte Hilfe bei Bestimmung Taschenuhr Beitrag #1
H

HOTTE_X

Themenstarter
Dabei seit
14.04.2018
Beiträge
51
Liebe Freunde der tickenden Technik.

Mir ist diese schöne TU in die Hände gefallen. Einfaches Werk, keine Steine, aber das ist nicht schlimm.
Schlimm ist, dass die Welle der Unruh defekt ist. Entweder der obere oder der untere Zapfen gebrochen.

Seitlich der Unruh ist ein großes S auf die Platine graviert.

Mein Anliegen ist nun - nach erfolgreicher Bestimmung mit Eurer Hilfe - lohnt sich eine Reparatur ?

Ach, und die Punzen im Deckel sind noch interessant. 3x Schild mit Stern.
Kann jemand etwas dazu sagen ?

Oder vielleicht kann jemand mit einem Ersatzteil aushelfen ?

Vielen Dank und Grüße der Mario.
 

Anhänge

  • IMG_3022.JPG
    IMG_3022.JPG
    554,5 KB · Aufrufe: 18
  • IMG_3016.JPG
    IMG_3016.JPG
    531,4 KB · Aufrufe: 15
  • IMG_3027.JPG
    IMG_3027.JPG
    497,7 KB · Aufrufe: 16
  • IMG_3028.JPG
    IMG_3028.JPG
    488,2 KB · Aufrufe: 16
  • IMG_3017.JPG
    IMG_3017.JPG
    344,1 KB · Aufrufe: 18
  • IMG_3014.JPG
    IMG_3014.JPG
    668,2 KB · Aufrufe: 16
  • IMG_3015.JPG
    IMG_3015.JPG
    682,8 KB · Aufrufe: 15
  • IMG_3026.JPG
    IMG_3026.JPG
    545,4 KB · Aufrufe: 15
  • IMG_3018.JPG
    IMG_3018.JPG
    367,5 KB · Aufrufe: 20
  • IMG_3030.JPG
    IMG_3030.JPG
    444,9 KB · Aufrufe: 14
  • IMG_3020.JPG
    IMG_3020.JPG
    438,3 KB · Aufrufe: 15
  • Erbitte Hilfe bei Bestimmung Taschenuhr Beitrag #2
monozelle

monozelle

Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
910
Hi! 🙂

Kurz bei Mikrolisk reingeschaut:

Bildschirmfoto 2022-03-12 um 11.22.13.png

Zur Uhr und der Reparatur. Es handelt sich bei deiner Uhr um die "Roskopf-Bauweise", eine vereinfachte Ausführung mit Stiftanker, ich vermute auch mit Körnerunruh. Ein Uhrmacher wird die Reparatur höchstwahrscheinlich ablehnen. Allein das Demontieren kostet vermutlich doppelt so viel wie die Uhr selbst.

Tja--- schwierig. Die Frage ist nun - was ist für dich "lohnend", was hast du mit der Uhr vor? Das wird kein Begleiter für's Leben, dafür waren solche Uhren auch nie gedacht. Körnerunruhen - falls es eine ist - sind robust, die brechen nicht so leicht. Wahrscheinlich ist sie eher stumpf und von altem Öl verklebt.
Die Unruhwelle kann man auf der Drehbank nachschärfen und die Höhenluft am Kloben justieren, manche Uhren haben dafür auch eine Schraube. Aber so eine Reparatur wäre ein Job für jemanden, der die Zeit hat und sowas aus purem Spaß an der Sache macht. Dann investiert man einige Stunden Arbeit, sie läuft dann wieder, aber auch nur für begrenzte Zeit. Bis wieder was kaputt ist, diesmal vielleicht was anderes, vielleicht ist ein Ankerstift durch. Ein Lager ausgelaufen. Oder die Zugfeder ist gerissen. Im Prinzip eine Dauerbaustelle. Ein Hobbyist hätte an sowas vielleicht Freude, aber ein Uhrmacher, der von seinem Job leben muss...
 
  • Erbitte Hilfe bei Bestimmung Taschenuhr Beitrag #3
H

HOTTE_X

Themenstarter
Dabei seit
14.04.2018
Beiträge
51
Vielen Dank für Deine Antwort.

Wieso habe ich das nur übersehen.....

Tja, die entsprechende Antwort habe ich inzwischen auch vom Uhrmacher. Zu großer Aufwand.
Also werde ich sie selber einmal zerlegen. Die Unruh wackelt wirklich sehr hin und her, aber wenn man das vlt. regulieren kann. Also mal schauen.

Mein Ansinnen:
Die TU sollte eigendlich in die Vitrine, weil ich sie schön finde, aber ich hab es gern, wenn die Werke auch funktionieren.

Nun, ich versuche mein Glück.

Nochmals Danke für die Unterstützung.👍🙋🏻‍♂️
 
  • Erbitte Hilfe bei Bestimmung Taschenuhr Beitrag #4
monozelle

monozelle

Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
910
Die TU sollte eigendlich in die Vitrine, weil ich sie schön finde, aber ich hab es gern, wenn die Werke auch funktionieren.

Finde ich gut, ist auch genau meine Philosophie. Und man lernt ja auch immer was beim Reparieren.

Ich wäre neugierig, ob sie tatsächlich eine Körnerunruh hat und wie sich die Höhenluft justieren lässt. Auch das Federhaus interessiert mich - ist es geschlossen oder offen? Wenn du Lust hast, mach doch mal ein paar Fotos.
 
Thema:

Erbitte Hilfe bei Bestimmung Taschenuhr

Erbitte Hilfe bei Bestimmung Taschenuhr - Ähnliche Themen

Kienzle Kaliber 46 / 7 - eine "Revision": Servus aus Wien! Ich habe in diesem Forum schon so viel Hilfe und Beistand bekommen, dass ich nur demütig "Danke!" sagen kann. So viele...
Meine französische Taschenuhr mit Spindelhemmung, Kette und Schnecke (Verge Fusee) aus der Zeit des Empire, ca. 1800: Heute will ich euch mit Stolz meine erste und einzige Spindeluhr zeigen. Gleichzeitig ist sie auch die älteste Uhr in meiner Sammlung. Sie hat...
Unruhwellentasuch: Doxa Taschenuhr (FHF 2144): Hallo zusammen, ich möchte hier einen kleinen Bericht zu meiner (ersten vollständigen) Reparatur einer alten Taschenuhr berichten. Vorneweg aber...
Borduhr von Kienzle „FL 23887“: Dass ein Zapfen der Unruhwelle gebrochen war, hatte der Verkäufer natürlich mal wieder verschwiegen. Er schrieb nur von einem Problem mit der...
Wyler Incassable (ca. 1935): Aussen Bauhaus-Stilikone, innen technisch eigenwillig: Noch vor wenigen Monaten dümpelte der Taschenuhrbereich hier im Forum so vor sich hin. Nur selten gab es etwas Neues zu entdecken. Doch dann hat...
Oben