EOL oder End Of Life, was ist das überhaupt ???

Diskutiere EOL oder End Of Life, was ist das überhaupt ??? im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, irgendwann liest man das, wenn man sich mit einer Quarz-Uhr beschäftigt, versteht es vielleicht, aber hat es selbst nie gesehen...

omega511

Themenstarter
Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
3.718
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
Hallo zusammen,

irgendwann liest man das, wenn man sich mit einer Quarz-Uhr beschäftigt, versteht es vielleicht, aber hat es selbst nie gesehen, weil man die Uhr schneller verkaufte, als man gedacht hat.

Oder aber andere Menschen erzählen, dass Ihre Uhr defekt sei, der Sekundenzeiger würde nur noch so herumspringen.

Da eine Omega Seamaster Pre-Bond vor knapp 2 Jahren eine neue Batterie bekam, kann ich es hier nun für den Interessierten, der es noch nicht sah, deutlich zeigen:


Also, nicht jammern, sondern ab zu Uhrenexperten, der auch Batterien wechseln kann und das "Problem" ist erledigt. Alternativ kann man es auch selbst machen oder sich hier helfen lassen...

Warum ich das hier überhaupt schreibe ?

Weil ich es kann und weil mich Menschen gefragt haben, wie das denn so aussieht.

Ach ja, und weil ich solche Horror-Stories über "10 € Batteriewechsel und danach ist die Uhr kaputt" nicht mehr lesen möchte (Für Süd-Badener: DAS ist nur ein BEISPIEL, hier und da und dort findet man noch mehr), andere vor der "Abzocke" oder dem "Kaputtreparieren" warnen möchte und das bei mir nur alle 2 Jahre vorkommt, dass ich so etwas mal filmen konnte......
 
Zuletzt bearbeitet:

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.004
Ort
Eurasburg
Hallo,

du hast zwar versucht zu erklären, warum du hier schreibst, ich verstehe aber dennoch nicht, was du uns hier in der Uhrenwerkstatt mitteilen willst.
Dass eine Quarzuhr durch einen springenden Sekundenzeiger darauf hinweist, dass sie gerne eine neue Batterie hätte, ist die eine Sache. Die andere, dass man bei unsachgemäßem Batteriewechsel eine Uhr auch zerstören kann. Der einzige Zusammenhang zwischen beiden ist der, dass es um eine Batterie geht...

Und wieso kannst du das "echt nicht mehr lesen"? So oft taucht das Thema hier im Forum ja nun wirklich nicht auf. Immerhin ist der von dir verlinkte Thread schon 7 Jahre alt.

Gruß
Badener
 

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
15.928
Ort
OWL wo es am Höchsten ist
Hallo,
ich habe einen Batterie/Akkuwechsel (bei Seiko Kinetics Generator genannt) hinter mir und ich kann Dein Problem aus der Schilderung auch nicht wirklich verstehen.
Wenn ich nicht darauf geachtet hätte Kontakte nicht kurzzuschließen wäre es in der Frühphase des Wechsels wahrscheinlich zum Defekt gekommen und das die Uhr den alsbaldigen Wechselbedarf anzeigt ist doch nichts aussergewöhnliches und in jeder Gebrauchsanweiung einer Markenquarzuhr beschrieben.
Warum sich einige über "Kaputtreparieren" beschweren :shock: - keine Ahnung.
Wäre die Frage für mich: Wurde tatsächlich"Kaputtrepariert" (und meinst Du überhaupt das Problem) oder zeigt die Quarzuhr nur weiter den Wechselbedarf an ?

Gruß
T. Freelancer
 
Zuletzt bearbeitet:

MECA

Dabei seit
10.12.2008
Beiträge
156
EOL oder besser End of life ist eine Technologie um bei Quarzwerken auf eine in Kürze verbrauchte Batterie hinzuweisen.
Wie oben im Video zu sehen steht der Sekundenzeiger ca. 4 Sekunden und holt die nicht erfolgten Schritte während einer weiteren auf. Dieses unübliche Verhalten des Sekundenzeigers signalisiert dem Träger den nun bald notwendigen Batteriewechsel.

Beim Einsetzen einer neuen Zelle steht dem Uhrwerk wieder die normale Spanung von 1,55V zur Verfügung.

Das Betriebsschema EOL kann man auch mit einer regelbaren Spannungsquelle bei entsprechenden Uhrwerken simulieren. Man senkt die Versorgungsspannung langsam bis ca. 1,2 Volt ab, hier schaltet dann das Werk in den EOL Betrieb.

DAS ist die Antwort auf die Eingangs gestellte Frage.
 

omega511

Themenstarter
Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
3.718
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
DAS ist die Antwort auf die Eingangs gestellte Frage.

Danke für die Erneute Erklärung.

Interessanterweise hat mein Werk das genau einen Tag, nämlich gestern, angezeigt, heute morgen kam dann eine neue Batterie rein und zwar bei einem Fachmann und vom Markenhersteller, also werde ich das die nächsten zwei Jahre nicht mehr sehen, gut, das ich es gefilmt habe und somit auch Andere informieren konnte :-)
 
Thema:

EOL oder End Of Life, was ist das überhaupt ???

EOL oder End Of Life, was ist das überhaupt ??? - Ähnliche Themen

Orient Multiyear Calendar Automatic (FEU07005BX): Hallo zusammen, ich bin neu hier und möchte euch heute mit meinem ersten Post mich und meine zweite Uhr vorstellen (die erste ist eine Junghans...
From China with love oder ist es Un-“Sinn”? – Breitling Avenger II Chrono - A13381111B1A1: Kapitel I: Einführung Seid gegrüßt ihr Zeigerfetischisten, Kaliberanbeter und Lünettendreher, meine letzte Uhrenvorstellung ist schon ein...
SEIKO „Steelmaster“ auf der Suche nach Identität…. (Prospex Diver SPB185J1): Hallo hier bin ich. Ich wurde vor kurzem ungefragt von meiner (Konzern-)Mutter ins Leben gesetzt um für sie Geld zu verdienen. Ich bin ein Klon...
Am gleichen Tag zwei mal verliebt - "Macht es Sinn" 144 St Sa?: Liebes Uhrenforum, ich heiße Lukas, ich bin neu hier im Forum und bevor ich hier für die meisten wahrscheinlich gleich die langweiligste...
(M)Eine kleine Geschichte der Zeit: Werte Forumsgemeinde, ich möchte Euch mittels dieses Beitrages gerne meine (recht überschaubare) Kollektion an Armbanduhren vorstellen nebst ein...
Oben