Entschidungshilfe Uhrenkauf

Diskutiere Entschidungshilfe Uhrenkauf im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Zusammen, ich stehe vor folgender schwierigen Entscheidung: zum 30. B-Day will ich mich selber beschenken und dachte bisher, dass es...
R

rowr

Themenstarter
Dabei seit
19.03.2007
Beiträge
61
Hallo Zusammen,

ich stehe vor folgender schwierigen Entscheidung: zum 30. B-Day will ich mich selber beschenken und dachte bisher, dass es diese Uhr hier wird:

http://www.omegawatches.com/index.php?id=286&no_cache=1


Hm... dann hab ich ein wenig rumgestöbert und mir ist noch dieses Objekt der Begierde aufgefallen:

http://www.fortis-watch.com/de/collection/b42/details/details_6471011m.html

Nach weiterer Recherche steht nun auch noch diese Uhr zur Auswahl:

http://www.sinn.de/onlineshopPRO/TEMPLATE/index-ka.php?id=103.031


So und nun steh ich echt vor schwierigen Entscheidung, welche soll´s den nun werden?! :roll:

Mittlerweile gefällt mir die Omega am wenigsten, hat mir am Handgelenk nicht so wirklich gut gefallen :cry:

Könnt Ihr mir zu den einzelnen Uhren etwas sagen?! Meinungen, Erfahrungsberichte etc.

Seht ihr noch andere Alternativen? Preislich sollte sich das zwischen 1000 und 1500 Euro bewegen.

Danke für Eure Hilfe!

Grüße,
Rob
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Hi Rob!

Das ist natürlich eine schwere Entscheidung!
Mit Sicherheit sind alle drei Uhren ohne Fehl und Tadel, so dass in erster Linie das Design entscheiden dürfte. Vielleicht solltest Du überlegen, ob ein Chrono sein soll (dann wäre es die Sinn).

Ich persönlich würde mich für die Omega entscheiden, da ich das Design dieses Klassikers einfach umwerfend finde. Fortis-Uhren mag ich persönlich nicht leiden. Aber das ist natürlich rein subjektiv.

Alternativen gibt es bestimmt massig, leider habe ich jetzt gerade keine Empfehlung parat - und wir würden Dir die Entscheidung mit Nennung weiterer Uhren nicht leichter machen.

Viele Grüße aus dem Norden!

Treets
 
R

rowr

Themenstarter
Dabei seit
19.03.2007
Beiträge
61
Hi,

also prinzipiell geht es um eine robuste Uhr, die ich jeden Tag anziehen kann! Ein Chrono ist nicht zwingend notwendig, allerdings sollte sie einen sportlichen "touch" haben.

Naja.... we´ll see.

Grüße,
Rob
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.726
Ort
WWWEUDNRWHS
Moin Rob,

ich empfehle Dir keine bestimmte Uhr, sondern das Stöbern auf folgenden Internetseiten:

www.limes-uhren.de

www.archimede-uhren.de

www.mido.ch

www.oris.ch

Falls Dir eine oder mehrere Uhren o.g. Marken gefallen, dann lass es uns wissen - vielleicht können wir Dir mit Preisen und Erfahrungen weiterhelfen :idea: !

Viel Spass mit der Qual der Wahl :lol2: .........
 
V

Vierm

Dabei seit
28.02.2007
Beiträge
194
Ort
Aachen
Hallo,


3 wunderschöne Uhren, bei denen eigentlich nur noch Dein Geschmack entscheidet!

Nach meiner meinung gehören die Fortis und die Sinn in die eine Schublade und die Omega in eine andere! Warum kann ich nicht mal erklären. Hat auch nix mit Wertigkeit oder was auch immer zu tun. Reines Bauchgefühl.

Optisch: Die Fortis!

Ciao und viel Freude mit "Deinem Problem" :)
 
R

rowr

Themenstarter
Dabei seit
19.03.2007
Beiträge
61
Hi,

danke für Eure Anregungen!
Jetzt ist auch noch ein Kanditat dazugekommen :?

http://www.archimede-uhren.de/DE/Uhren/8235-c11.htm

Was für Erfahrungen habt Ihr mit den Archimede Uhren. Wie gesagt, ich trag die Uhr / meine aktuelle Uhr Tag und Nacht. Die muss also einiges mitmachen.

Habe die Archimedeleute auch ein Ladengeschäft?! Ich wohne in Karlsruhe und es wäre ein Leichtes mal nach Pforzheim zu fahren.

Grüße,
Rob
 
derserioese

derserioese

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
570
Ort
Essen
Wenn Dir SINN Uhren gefallen, solltest Du vielleicht auch mal einen Seitenblick auf GUINAND werfen.

:wink: :lol2:
 
R

rowr

Themenstarter
Dabei seit
19.03.2007
Beiträge
61
Hallo,

ihr macht mich fertig :lol2:

egal!

engere Auswahl: archimede und fortis!

Hat jemand Erfahrung mit den Archimede?!

Grüße,
Rob
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
rowr schrieb:
Hallo,

ihr macht mich fertig :lol2:

egal!

engere Auswahl: archimede und fortis!

Hat jemand Erfahrung mit den Archimede?!

Grüße,
Rob
Trotzdem: Ich würde ganz eindeutig die Seamaster nehmen. Ist eine meiner "Ziel"-Uhren.

eastwest
 
Tictras

Tictras

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
2.182
Auch ich würde die Seamaster mit Handkuss nehmen - wenn schon, denn schon! 8)
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.228
Ort
HH
Die Sinn 103 Sa mit weissen Totalisatoren. :!:
Gruß Rainer
 
R

rowr

Themenstarter
Dabei seit
19.03.2007
Beiträge
61
Hallo,

also ausschlaggebend ist nicht wirklich das Image oder der Preis, sondern absolute Alltagstauglichkeit. Die Seamaster ist wirkilch eine tolle Uhr im Schaufenster, aber wie gesagt, hat mir die am Handgelenk nicht gefallen.

Grüße,
Rob
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.726
Ort
WWWEUDNRWHS
rowr schrieb:
Hat jemand Erfahrung mit den Archimede?!
Ja, ich 8) !

Ich hatte eine Archimede Arcadia (schwarzes ZB, braunes Lederband, 43 mm Durchmesser) - und war zufrieden. Das verbaute Werk (ETA 2824) war zwar nicht finissiert, aber es arbeitete anständig (mittlere Gangabweichung unter + 10 sek. / Tag). Die Verarbeitung der Uhr war sehr gut (Gehäuse, planes Saphirglas oben, verschraubter Mineralglasboden, Zifferblatt mit Perlierpunkten, Zeiger), das serienmässige Lederband war von eher mässiger Qualität.

Archimede / Limes werden von der Firma Ickler hergestellt bzw. zusammengebaut. Die Firma Ickler baut die Uhrengehäuse selbst, die anderen Teile werden zugekauft.

Ob Du "einfach so" nach Pforzheim fahren kannst, weiss ich leider nicht. Eine kurze eMail an Herrn Ickler könnte aber für Klarheit sorgen - Herr Ickler ist nett und völlig "unproblematisch" im (Mail)Umgang!
 
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
viele tage später, vielleicht ist die Entscheidung schon gefallen...

ich würde auf jeden Fall zur Omega tendieren. Wenn es denn wirklich eine Alltagsuhr sein soll geht nichts über eine klare Dreizeigeruhr.
Und 24h tragen hält die Omega auf jeden fall aus :).

Grüsse

Doc
 
K

k0rki

Gast
Die Sinn und die Fortis haben ein Standardwerk drin (ETA/Valjoux), Omega ist eine eigene Weiterentwicklung hat hat imho von den hier vorgestellten Uhren den besten Werterhalt. Bin mit meiner Omega SMP jedenfalls super zufrieden.
Grüße
Thomas
 
R

rowr

Themenstarter
Dabei seit
19.03.2007
Beiträge
61
Hi,

also es wird wohl auf die Fortis hinauslaufen. Jetzt war ich am Samstag noch bei beim Händler und mir gefiel die Omega dann doch wieder recht gut am Handgelenk.
:roll:

Naja... ich lass mir da noch Zeit, da imho ca 1700 Euro gut angelegt sein sollten...

Grüße,
Rob
 
Frank78

Frank78

Gesperrt
Dabei seit
24.01.2007
Beiträge
6.809
Ort
Düsseldorf - gebürtig im Bayerwald
Rob, sei mir bitte nicht böse, aber für den Preis könntest dir im selben Design auch ne Steinhart holen, sparst sogar noch dabei, die gibbet nämlich auch schon für 275 Euronen.
Schaun kostet nix deshalb: www.steinhartwatches.de
(Nein, ich krieg keine Provision - leider)
8)

Gruß,
Frank
 
R

rowr

Themenstarter
Dabei seit
19.03.2007
Beiträge
61
Hi Frank,

das war mir mehr oder weniger klar. und 275 EUR sind billiger (deutlich) als die grovana. Allerdings kann ich mich absolut nicht mit dem Namen Steinhart anfreunden. Desweiteren bin ich schon lange bei meinem Uhrmacher Kunde und Inspektion etc. gibts bei ihm gratis etc. Auch die Beratung war / ist mir sehr wichtig. Also war das schon sehr bewusst gewählt...
Ich trag die jetzt mal ein Weilchen und bin kurzzeitig geheilt vom Uhrenwahnsinn, bevor ich mir dann die Fortis oder Omega im Herbst (oder schon zu meinem Geburtstag im Juli?!) definitiv kaufen werde.

Grüße,
Rob
 
Thema:

Entschidungshilfe Uhrenkauf

Entschidungshilfe Uhrenkauf - Ähnliche Themen

  • Freihandelsabkommen EU und Singapur in Kraft - bald kein Zoll mehr beim Uhrenkauf

    Freihandelsabkommen EU und Singapur in Kraft - bald kein Zoll mehr beim Uhrenkauf: Es tut sich etwas mit Asien und wir Uhrenkäufer können auch davon profitieren - mal schauen.
  • Kaufberatung Uhrenkauf bei Chrono24 europäische Neuware. Ist das ein Problem?

    Kaufberatung Uhrenkauf bei Chrono24 europäische Neuware. Ist das ein Problem?: Ich plane in den nächsten Tagen / Wochen den Kauf einer Breitling Super Avenger 2. Hierzu habe ich über Chrono24 einen sehr attraktiven Preis von...
  • VORSICHT: Betrug bei Uhrenkäufen

    VORSICHT: Betrug bei Uhrenkäufen: Liebe Member, leider bin ich hier im uhrforum einem Betrüger aufgesessen, vor dem ich Euch hiermit warnen möchte. Es ist ein Voll- Profi, der...
  • Kaufberatung Uhrenkauf in den USA

    Kaufberatung Uhrenkauf in den USA: Hallo zusammen, ich plane gerade einen anstehenden USA Urlaub. Was wäre eine schönere Urlaubserinnerung als eine Uhr ..... Ich meine festgestellt...
  • Uhrenkauf in Hongkong

    Uhrenkauf in Hongkong: Hallo Forengemeinde, aus gegebenem Anlass würde mich interessieren, ob jemand von euch bereits (aktuelle) Erfahrungen mit einem Uhrenkauf in...
  • Ähnliche Themen

    Oben