Entscheidungshilfe für einen Chronographen

Diskutiere Entscheidungshilfe für einen Chronographen im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Guten Morgen zusammen, zuerst stelle ich mich mal vor, da ich neu in diesem Forum bin. Jetzt zu meiner Frage: Ich möchte mir gerne eine...
#1
K

kleiner001

Guest
Guten Morgen zusammen,

zuerst stelle ich mich mal vor, da ich neu in diesem Forum bin.

Jetzt zu meiner Frage:

Ich möchte mir gerne eine Uhr (am liebsten einen Chronograph) mit Funk und Solar kaufen. Darum bitte ich euch um eine Entscheidungshilfe zwischen folgenden Modellen und Marken:

Mein Preislimit liegt bei 350 €.

Citizen:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...MEWA:IT&viewitem=&item=130072439438&rd=1&rd=1

oder

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...MEWA:IT&viewitem=&item=270084609276&rd=1&rd=1

Casio:

http://cgi.ebay.de/CASIO-FUNK-SOLAR...7QQihZ009QQcategoryZ55207QQrdZ1QQcmdZViewItem

Jetzt zu meinen Fragen:

1) Ich habe mit beiden Marken noch keine Erfahrungen (bisher nur Seiko, Junghans, Swatch, etc.) Welche ist besser? Für die Casio spricht der Preis. Die Citizenmodelle gefallen mir besser (sind ja auch doppelt so teuer :shock: )

2) Bei den Citizen weist der eine Verkäufer ja explizit darauf hin, dass er ein Europamodell mit Saphirglas und zwei Jahren Garantie in Europa verkauft. Diese ist 40 Euro teurer als ein Importmodell. Lohnt sich die Anschaffung für ein Europamodell, oder kann man ruhig auf ein Importmodell zurückgreifen? Folgende Unterschiede zum Europamodell sind mir aufgefallen: nur Mineralglas, Gehäuseboden nur bedruckt und nicht gefräst, nur ein Jahr Garantie und diese nicht in Europa. Habe ich noch etwas übersehen?

3) Wo liegt genau der Unterschied zwischen Mineral- und Saphierglas.

4) Ist Edelstahl soviel schlechter als Titan?

5) Hat jemand Erfahrungen mit den Verkäufern bei E-Bay. Gibt es eventuell die Uhren zu ähnlichen Konditionen außerhalb E-Bay im Internet?

6) Gibt es eventuell noch andere Marken die Chronos mit ähnlicher Technik bauen?

Fragen über Fragen!

Zurzeit tendiere ich zum Europamodell der Citizen mit schwarzem Zifferblatt aus Edelstahl. Wene sich herausstellt, dass man beruhigt ein Importmodell kaufen kann, würde ich die Citizen mit dem grauen Zifferblatt aus Titan nehmen.

Schon mal vielen Dank und viele Grüße,

Georg
 
#2
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.857
Herzlich willkommen, Kleiner ;-)

3) Wo liegt genau der Unterschied zwischen Mineral- und Saphierglas.
Saphirglas ist deutlich härter als Mineralglas und verkratzt daher nicht so leicht. Dafür spiegelt es etwas mehr (was manche Hersteller durch einen hauchdünnen Überzug zum Entspiegeln kompensieren. Diese Schicht trägt sich aber auch im Gebrauch wieder ab, weshalb manche Hersteller oft nur die Unterseite des Glases entspiegeln). Ich bevorzuge in jedem Fall Saphirglas.

4) Ist Edelstahl soviel schlechter als Titan?
Es ist nicht schlechter, es ist anders. Edelstahl ist schwerer und eventuell allergen (was heute bei den meist nickelfreien Stählen, z. B. 316L, in der Regel kein Problem mehr darstellt). Titan ist leicht und robust, aber mit seiner oftmals stumpf-grauen Oberfläche nicht jedermanns Sache. Es gibt allerdings auch poliertes Titan.

Zu den Marken kann ich nicht viel sagen. Citizen hat in der Uhrenbranche einen ganz guten Namen.
 
#4
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.646
Ort
Ostfriesland
Schöne Uhr, wo kann man denn da die Zeit ablesen ;-)

Grüße und viel Spaß mit der Uhr!

Axel
 
#5
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
6.084
Ort
HRO
Ich glaub,ne eco-drive hol ich mir auch noch mal. Also saphir ist richtig hart,fast wie Diamant und wird in der Industrie für Dinge benutzt,die nicht schnell abnutzen dürfen.Mineralglas ist eben nur Glas,wenn auch gehärtet.Da müßte man mal einen Glaser fragen.Ich hab schon 5 Jahre ne Seiko mit Saphirglas auf Arbeit an und es ist kein Kratzer drauf.Also unschlagbar. Zum Thema Stahl oder Titan:Titan ist teurer,weil es härter und schwerer zu bearbeiten ist.Stahl verkratzt leichter,hält aber auch ewig und kann viel ab. Bei ebay finde ich watchesandscreen recht gut,ansonsten muß man sehen,wo der Standort ist und die mich-seite lesen. Gruß Dr. u
 
Thema:

Entscheidungshilfe für einen Chronographen

Entscheidungshilfe für einen Chronographen - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Entscheidungshilfe bzw. Alternativen für Mido Baroncelli, Tissot Visodate oder Erroyl

    Kaufberatung Entscheidungshilfe bzw. Alternativen für Mido Baroncelli, Tissot Visodate oder Erroyl: Hallo zusammen, mein erster Beitrag, nachdem ich zuvor nur mitgelesen habe :super: Ich möchte weg von meinen klobigen Einsteiger-Quarzuhren hin...
  • Kaufberatung Entscheidungshilfe für die erste höherpreisige Uhr

    Kaufberatung Entscheidungshilfe für die erste höherpreisige Uhr: Hallo liebe Uhrengemeinde, mich hat der Uhrenvirus vor 4 Jahren gepackt. In dieser Zeit kamen sehr viele Uhren bei mir zu Hause an, jedoch bin...
  • Entscheidungshilfe für Rolex Datejust

    Entscheidungshilfe für Rolex Datejust: Hallo zusammen, nachdem ich nun Dank Eurer Ansichten und Kommentare meine Entscheidung zur nächsten Uhr getroffen habe ... Es wird eine Rolex...
  • Kaufberatung Entscheidungshilfe für eine Chrono

    Kaufberatung Entscheidungshilfe für eine Chrono: Hallo zusammen, seit einiger Zeit überlege ich mir einen Automatik-Chronographen zuzulegen. Folgende Punkte sollten erfüllt sein: Durchmesser...
  • Kaufberatung Entscheidungshilfe für einen Flieger

    Kaufberatung Entscheidungshilfe für einen Flieger: Hallo Fliegerfreunde ... ich brauche Beratung und Unterstützung bei der Findung eines für mich passenden Fliegers. Denn so einer fehlt mir noch...
  • Ähnliche Themen

    Oben