Kaufberatung Entscheidungshilfe für eine Chrono

Diskutiere Entscheidungshilfe für eine Chrono im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen, seit einiger Zeit überlege ich mir einen Automatik-Chronographen zuzulegen. Folgende Punkte sollten erfüllt sein: Durchmesser...

MiBu71

Themenstarter
Dabei seit
31.07.2010
Beiträge
49
Ort
Region Hannover
Hallo zusammen,

seit einiger Zeit überlege ich mir einen Automatik-Chronographen zuzulegen.

Folgende Punkte sollten erfüllt sein:

Durchmesser mind. 44mm
schwarzes/dunkles Ziffernblatt
Metallarmband
und das Allerwichtigste: Ein Datum bei 3 oder 6 oder 9
Preis nicht über 1500€

Zur Zeit habe ich zwei zur Auswahl:
Jacques Lemans Liverpool 1-1750D (ca. 1300€)
Jacques Lemans Liverpool 1-1750D.jpg

oder
Hamilton Khaki Aviation X-Wind Auto Chrono H77616133 (ca. 1300€)
Khaki Aviation X-Wind Auto Chrono H77616133.png

Beide Uhrwerke sind/basieren auf dem ETA Valjoux 7750.
Beide haben einen Durchmesser von 44mm
Bin mir echt nicht schlüssig welche ich nehmen soll...
Die Hamilton hab ich für super 995€ im Online-Versandhandel entdeckt - kann/sollte man da kaufen?
Die Jacques Lemans könnte ich im Mom. für 1170€ im Kaufhaus bekommen.

Was meint Ihr? Bei einen dieser Angebote zugreifen (vor allen bei welchem Model?) oder doch lieber beim Juwelier kaufen - da hat man nen Ansprechpartner und muss eh dann alle Jahre mal vorbeischauen...

So viele Fragen - Bin für Eure Meinung dankbar...

Micha
 

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.397
Ort
Wien
Lieber 1000 mal eine Hamilton als eine JL Modeticker für 1300 und mehr.
Für 1500 bekommst Du solide schweizer Ware mit Name/Ruhm/Historie.
 

Mister B

Dabei seit
09.04.2011
Beiträge
4.819
Ort
DE / Mexico
Also die Größe ist schon massiv, ich würde Dir auf jeden Fall raten wollen auch mal bei DM von 41/42mm zu schaun. Da hättest Du, nur minimal über Deinem Budget die Möglichkeit die Sinn 103 St anzulegen. 41mm, allerdings trotzdem recht hoch also auch präsent, 7750 mit Totis auf 6-9-12 und Tages-/Datum- Anzeige.
Meiner Meinung nach eine sehr schöne Uhr und halt von einer interessante Firma. Ich habe nichts gegen Hamilton aber ich denke Du solltest zumindest diese Chronos berücksichtigen.
Über 44mm fällt mir aktuell leider nichts ein, darunter gibt es viel.
Ich meine der Mido Commander Chrono geht in die Richtung, dürfte aber dann auch wieder etwas teuerer sein....
 

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.397
Ort
Wien
Steinhart Chrono 44 und kostet die Hälfte und 100 mal lieber als JL
 

MiBu71

Themenstarter
Dabei seit
31.07.2010
Beiträge
49
Ort
Region Hannover
@Mister B: Ich bin 190cm groß und kräftig gebaut - da find ich alles unter 44mm etwas unauffällig ;-)

@neset530d: Hamilton war auch die Uhr die ich zuerst im Auge hatte habe aber heute die JL in der Hand gehabt - ist auch offiziell SwissMade und halt mit dem Valjoux 7750 auch gut bestückt. Was Steinhart angeht - mag die Marke und habe schon einige Uhren von ihm. Bloß hat er keine Chronographen die mir gefallen...
 

Pajiji

Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
739
Ich finde die JL optisch sehr gelungen, die Hamilton gefällt mir gar nicht, total überladen. Und ein "Modeticker" ist diese Marke sowieso nicht, sondern eine große Uhrenfabrik in Österreich.Mit teilweise wirklich schönen Modellen zu moderaten Preisen (ich konnte schon 2x nicht widerstehen, bei Karstadt...)

Pajiji
 

Brasileiro

Dabei seit
24.09.2015
Beiträge
1.011
Ort
CDMX
Wenn es unbedingt eine von den beiden sein muss, dann aus meiner Sicht besser die Hamilton.

Aber so richtig von Herzen gut finde ich beide nicht. >42mm und 7750 finde ich schwierig von den Proportionen her - mir stehen die Totis da "zu eng"
 

MiBu71

Themenstarter
Dabei seit
31.07.2010
Beiträge
49
Ort
Region Hannover
Erst mal schon allen Danke für Eure Meinungen und Tipps.

Mit der Sinn 103 könnt ich mich so optisch schon anfreunden - mit der 144 (sorry omega511 ;-) ) weniger. Muss sie aber beide mal live sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
17.563
Ort
OWL wo es am Höchsten ist
https://www.kundenmeister.com/referenzen/erfolgsgeschichten/jacques-lemans/
Gehört zu den größten Uhrenherstellern der Welt :lol:
Und produziert jährlich 2 Mil Uhren :lol:
Das macht swatch an 1 TAG


Unsachlicher kannst Du nicht - oder?
Auf jeden Fall sieht der JL besser aus und mit einem Valjoux 7750 macht man ohnehin nichts grundlegend falsch.

Man kann natürlich auch immer sagen: MontBlanc ist eine Federhaltermarke, Festina ist eine billige Quarzuhrenmarke, Sinn eine deutsche Einschalermarke etc.
Immer schön das eigene Vorurteil bestätigen.
Nur hilft das bei der Beurteilung einer konkreten Uhr nicht, es sei denn Dir ist das egal, weil Du ja in jedem Fall Marke xyz haben möchtest.
 
Zuletzt bearbeitet:

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.397
Ort
Wien
Ich auch, nur so als Beispiel.
Tissot prs Chrono 7750
Certina Action Diver 7750
Mido
Longines LHC chrono 7750 large
Und vieles mehr, alle weit über 44mm und auch locker im Budget.
Haben ein echte Uhrenhistorie die weit über 100 Jahre zurückreichen und vieles miterlebt und mitgeschreiben haben was die Uhrenwelt ausmacht.
Und nicht ein Modelabel der in den 70 enstanden ist und nur die Distribution in AT hat.

Was es so halt möglich ist für unter 1500, guckst Du
https://uhrforum.de/hamilton-pan-eu...raph-blaues-zifferblatt-ref-h35716545-t270615

certinadsactiondiverchronograph_0.jpeg
tissot.png
revue-thommen-herren-armbanduhr-chronograph-170306134-f840d5.jpg

Und es ist nicht mein eigenes Vorurteil bestätigen, eher eine Horizonterweiterung des TS.
Wie oft haben wir hier Beratungen für xy (Steinhart) Uhr und Vorschläge für eine 6-8 k Rolex ?
Was habe ich davon einem Neuling für so viel Geld eine 0815 Uhr einzureden, wenn er fürs die gleiche Summe weit besseres bekommen kann. Manchmal kann ich einige Member nicht verstehen:hmm:
 
Zuletzt bearbeitet:

herki

Dabei seit
21.06.2013
Beiträge
2.597
Ort
Philadelphia, PA
Wenn es eine Neue Uhr sein soll bei dem Budget und den Vorgaben für 1000 eine Steinhart - entweder den Fliegerchrono oder den Racetimer. Leider beide nicht Wasserdicht.
 

MiBu71

Themenstarter
Dabei seit
31.07.2010
Beiträge
49
Ort
Region Hannover
@herki: leider gefallen mir grad die Chronos bei Steinhart nicht so...obwohl ich ansonsten ein Fan der Marke bin.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

@neset530d: hmmm...die Tissot PRS 516 hat was...
 

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.397
Ort
Wien
Und die sehen alle aus wie die Steinhart, was dem TS so gar nicht gefällt;-)
 
Thema:

Entscheidungshilfe für eine Chrono

Entscheidungshilfe für eine Chrono - Ähnliche Themen

[Erledigt] Hamilton Khaki Aviation Pilot Chronograph Quarz in der Air Race Ausführung am Stahlband: Liebe Uhrenfreunde,

vorab, dass ist ein privater Uhrenverkauf und die Uhr ist natürlich in meinem Besitz. Ich verkaufe aus meiner Sammlung eine...
[Erledigt] Jacques Lemans Liverpool Automatik Chrono Val. 7750: Hallo Leute, zum Verkauf steht mein Jacques Lemans Liverpool Automatik Chrono Val. 7750 mit Hirsch Performance Leder/Kautschukband. Die Uhr wurde...
Grösse tragbar? Hamilton Khaki Aviation Converter Auto Chrono: Hallo liebe Forumsmitglieder:winken: Mein erster Beitrag hier.:-) Ich bin schon länger am mitlesen und habe mich angemeldet um hier bei Bedarf...
Ein langer Weg zum perfekten hellen Chrono: Mercer Lexington Chronograph: Helle Uhren haben es bei mir leider etwas schwer. Zumindest schwerer als schwarze oder dunkle Modelle, die haben einen unfairen Vorteil: Kontrast...
Mächtig gewaltig oder Hamilton Pan-Europ Auto Chrono, Ref. H35756735: Werte Mitforenten, nachdem ich jüngst 2 Vorstellungen außer der Reihe präsentiert habe, geht es nun wieder im gewohnten Takt weiter. In den...
Oben