Entscheidung zwischen 2* Quarz: AS2020-53E und AS4040-55E

Diskutiere Entscheidung zwischen 2* Quarz: AS2020-53E und AS4040-55E im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen, für mich ein neues Forum und ein ebenso neues Thema. Nachdem ich jahrelang überhaupt keine Uhr getragen habe (die auf dem...

re_ality

Themenstarter
Dabei seit
04.03.2007
Beiträge
5
Ort
Frankfurt am Main
Hallo zusammen,

für mich ein neues Forum und ein ebenso neues Thema.

Nachdem ich jahrelang überhaupt keine Uhr getragen habe (die auf dem Handy hat bislang gereicht), hat mich die Uhren-Neugier dann doch irgendwie gepackt, man liest mal hier, mal da - und schon ist es geschehen: Ich kann mich nicht spontan entscheiden und bräuchte ein wenig Hilfe von jemandem, der die eine oder andere Uhr sein Eigen nennt.

Vorab möchte ich sagen, dass ich mich zwar schon ein wenig in Mechanik- und bloß-kein-Quarz-Debatten eingelesen habe, finde ich auch alles sehr toll und spannend, nur kommt für mich nur eine Funkuhr in Frage, die bis zu einem gewissen Grad wasserdicht ist (ich bin kein Taucher, möchte mir aber auch nicht dauernd Gedanken um das gute Stück machen müssen) und bei der ich nicht die Batterien wechseln muss, damit diese Wasserdichte gewährleistet bleibt.

Bei meiner Suche bin ich auf zwei Modelle von Citizen gestoßen: Einmal die AS2020-53E

Citizen-AS2020-53E.jpg


oder die AS4040-55E.

AS4040-55E-2.jpg


Zu ersterem Modell habe ich mit Interesse diesen Thread hier verfolgt, nur zur zweiten Uhr konnte ich bislang nichts finden und würde mich freuen, wenn mir hier jemand was dazu sagen könnte (oder einen Link zu Testberichten posten kann, usw.)

Die erste finde ich irgendwie klassischer, aber vom Display (?) her auch ein wenig unruhig. Bei der zweiten gefällt mir die Übersichtlichkeit und die Alarm-Funktion (bin halt ein Geek, berechne mit meiner Uhr aber mit Sicherheit keine Flugbenzin-Mengen), finde aber die großen Zahlen irgendwie ein wenig kindlich.

Was meint Ihr..? :-D
 

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Hallo re_ality,

klassischer finde ich ja nun gerade die zweite. So sieht ein Chrono aus! Und die Weckfunktion ist auch praktisch (Ich habe eine ähnliche von Seiko). Ich würde - aus optischen Gründen - an Deiner Stelle die zweite nehmen; ich selbst würde allerdings die erste nehmen, weil ich schon einige im Design der zweiten besitze.

Auf jeden Fall ist Citizen eine tolle Marke und EcoDrive eine ausgereifte Technik. Insofern triffts Du so oder so die richtige Entscheidung.

Gruß, eastwest
 

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.351
Ort
OWL
N Abend,

ich muß mich eastwest anschliessen: Für mich ist auch Numero 2 die klassische Bauform: Nen Chrono so wie er sein muß. :-D
Numero 1 finde ich allerdings auch sehr nett.
 

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Die Erste würde mir persönlich ein wenig zu verspielt und überladen wirken, wenn es nur um die Optik gingen würde also auch ich zu Nr. 2 raten :)
 

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.773
Ort
WWWEUDNRWHS
Moinsen,

ich würde die erste Uhr nehmen, denn sie erfüllt als einzige der gezeigten Uhren ein entscheidendes Feature: FUNKUHR (radio controled)!

Aber: Wenn ich mich nicht täusche, ist die erste gezeigte Uhr ein ziemlicher "Brocken" - mir schwirren 45 mm Durchmesser in den Gehirnwindungen herum?!

Preislich wäre die zweite gezeigte Uhr sicherlich "interessanter" - obwohl Chrono-Fan, gefällt mir die Optik der Uhr überhaupt nicht!
 

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.850
Ort
Kreis Warendorf
das wird wohl eher `ne geschmacksfrage bei dir werden. eins ist mal klar: die erste ist genauer weil sie eine funkuhr ist.

bei der zweiten mußt du drauf achten das der untere drücker nicht zu leichtgängig ist. ich hatte mal eine citizen mit dem gleichen kaliber und bei der verstellte sich beim tragen immer der anzeigemodus von alarm nach chrono usw. dies wird ja über den unteren drücker eingestellt,-war sehr lästig!

meine wahl wäre: nummer 1
 

derserioese

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
653
Ort
Essen
Meine Wahl wäre klar die Nummer 2.
Bei der oberen finde ich das zifferblatt zu "unruhig".

Qualitätsmäßig wirst Du weder mit der einen noch mit der anderen was falsch machen.
 

re_ality

Themenstarter
Dabei seit
04.03.2007
Beiträge
5
Ort
Frankfurt am Main
Hallo,

erstmal vielen Dank für die Antworten.

Hmm, laut Werbeblatt von Citizen sind beides Funkuhren. Und da steht auch, dass Uhr Nummer 2 die breitere, größere und schwerere sei. Preislich sind sie laut der Citizen-Broschüre ebenfalls gleich.

Es bleibt - zumindest für mich - schwer und spannend. ;-)
 

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.568
Ort
Saarland
Hallo re_ality!

Auf der Citizen-Homepage sind beide Uhren unter der Rubrik "Funkuhren" aufgeführt - diese Information entspricht also dem Werbeblatt!

Ich persönlich würde die zweite Uhr nehmen, da ich finde, daß sie "vielseitiger tragbar" ist; die erste wirkt sportlicher und vom Zifferblattdesign her (wie auch schon angemerkt wurde) unruhiger. Von der Qualität her dürften beide hervorragend sein, wie von Citizen auch nicht anders zu erwarten. Meiner Meinung nach ist dieser Chronograph eine der schönsten Funkuhren auf dem Markt!


Viele Grüße

Wolfgang
 
Thema:

Entscheidung zwischen 2* Quarz: AS2020-53E und AS4040-55E

Entscheidung zwischen 2* Quarz: AS2020-53E und AS4040-55E - Ähnliche Themen

Die Jubiläumsuhr, Teil 2 oder Tissot Heritage Porto 1925, Ref. T.66.1.628.32: Oder auch: Die Jubiläumsuhr, die gar keine war... Werte Mitforenten, als ich Ende 2020 bei der Vorstellung meiner Tissot Heritage Navigator...
Niemals einen Quarzer!: Breitling Aerospace EVO: Niemals einen Quarzer!: Breitling Aerospace EVO Die Reise beginnt mit dem immer näher rückenden Ende meiner Meisterausbildung. Da ich davon...
Meine erste Uhrenvorstellung: die "BUNKYO TOKYO" von Hajime Asaoka: Meine Liebe zu Uhren ist möglicherweise genetisch bedingt, mein Großvater, den ich kaum kennengelernt habe, war Uhrmacher. Ob deshalb oder warum...
Vorstellung Breitling Superocean Automatic M17368D71I1S1: Hallo liebe Uhrenfreunde, dies ist meine zweite Uhrenvorstellung und die Erste von mir, die sich mit einer Uhr von einem namhaften Hersteller aus...
Meine Neue oder so gesagt, schon 6 1/2 Monate alte Rolex Explorer 2 (216570 BD): Hallo liebe Forumsmitglieder, kurz zu meiner Geschichte wie ich zu der Rolex EXII gekommen bin und wie sehr ich sie Liebe! Nach Jahre langem...
Oben