Entscheidung getroffen: Omega Speedmaster Coax

Diskutiere Entscheidung getroffen: Omega Speedmaster Coax im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, nach meinem Beratungs bzw. Entscheidungsthread, möchte ich euch die Entscheidung mitteilen! Es wurde nicht die Datejust II 116334 Riffel...
T.A.G-Freund

T.A.G-Freund

Themenstarter
Dabei seit
15.10.2010
Beiträge
241
Ort
Wien
Hallo, nach meinem Beratungs bzw. Entscheidungsthread, möchte ich euch die Entscheidung mitteilen!

Es wurde nicht die Datejust II 116334 Riffel mit blauem ZB, sondern wie im Titel erwähnt, die Bicompax Speedy
in Stahl mit stolzem 9300 Kaliber.

Letztlich, hat auch ein bisschen der Preis entschieden, ich gebs ja zu. :D

Ich fand gesuchtes Modell, hier im Angebotsbereich und da der Preis in meine Richtung korrigiert werden konnte, schlug ich einfach zu.8-)
Es wurde eine sehr nette Übergabe, unweit von Wien, in der Wohnung des Verkäufers. Unsere Damen plauderten über Handtaschen und anderem sinnlosen Plunder, während wir die Details klärten.:D
Daumen hoch für den Verkäufer/Member, genauso stell ich mir einen Kauf von Privat, vor.:super:
Nachdem das Full Set aus 2014 gegen Geld getauscht wurde, fuhr ich erleichtert nach Hause.

Es ist vollbracht! Das herumeiern hat ein Ende!

Was kann ich jetzt nach zwei Tagen sagen?

Sie trägt sich hervorragend, obwohl mir ein Metallboden angenehmer vorkommt, da der riesige Glasrücken das gleiten am Arm ein wenig verhindert. Trotzdem, optisch ist das schon ganz großes Kino, welches Omega da vollbracht hat.
Die Uhr wirkt sicher nicht so groß, wie die angegebenen 44,25mm. Auch die Höhe stört mich überhaupt nicht.
Die Zahlen täuschen da gewaltig.:shock:
Das Band und die Schließe sind klassisch, Speedmaster Moonwatch-Optik, der aktuellen Generation.
ABER ohne "Professional" Schriftzug, der bleibt der Handaufzug vorbehalten.
Es ist ja auch keine Professional!
Ich darf damit leider keinen NASA Raumflug mitmachen.:-(
Ich darf aber damit 100 Meter tief tauchen.:-)
Einen Millimeter breiter ist das Band, stört aber nicht, den in der Relation passt's zum Gehäuse.

Mir Wurst, kommt eh ans Leder mit genialer Faltschließe!8-)

Zur Ganggenauigkeit des Werkes, kann ich ehrlich gesagt auch noch nichts sagen aber ich geh mal davon aus, daß die COSC Norm eingehalten wird, ansonsten kommt die Garantie ins Spiel;-)

Ich habe mich absichtlich, für die eher unbeliebte, normale Stahlversion entschieden, da mir diese ganzen Dark, Black, Grey, White, Brown, Pink, Yellow Side... Versionen irgendwie nerven. Wenn jemand Freude mit diesen Keramik Dingern hat, freut mich das auch. Ich will sie sicher nicht schlecht machen, tolle Uhren, keine Frage. Mir sind sie einfach zu weit weg vom Original. Die Handaufzug hatte ich schon zweimal. War damit jedes mal zufrieden und wollte mich nicht zu weit von ihr distanzieren. Ich glaube, da ist die Stahlversion der beste Kompromiss aus zwei Welten.

Noch kurz Daten und dann ab, zu den unspektakulären Bildern, die leider überhaupt nicht meine Freude wiederspiegeln können.:-(

Omega Moonwatch Co-Axial Chronograph
Referenz: 311.30.44.51.01.002
Durchmesser: 44,25 mm
Kaliber: 9300
Automatik
60 Stunden Gangreserve
Kratzresistentes, beidseitig anti-reflektierendes Saphirglas
10 Bar (100 Meter / 330 Fuß) wasserdicht
Garantie: 4 Jahre

image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
halligalli

halligalli

Dabei seit
03.07.2011
Beiträge
706
Ort
Steiermark
Gratulation nach Wien!
Ist eine gute Entscheidung - und Deine Aussagen zu den Abmessungen kann ich nur unterstützen ... und mein Handgelenk ist schmäler!
Ich freue mich auch schon auf mein braunes Lederband mit der Faltschließe.
Viel Freude mit der 9300.
LG Karl
 
LUWE

LUWE

Dabei seit
11.04.2010
Beiträge
1.649
Ort
Wien Umgebung
Für mich eine der schönste Speedmaster! Und wegen die viele "Sides"... alles richtig gemacht! Diese Stahlversion ist schön, gibt es wenigsten auch mit Stahlband :)

Wünsche dir viel Freude damit :super:
 
Kaweni

Kaweni

Dabei seit
25.09.2014
Beiträge
1.079
Glückwunsch zur Stahl-Speedy auch von mir! Das zeitlose Design ist hier m.E. gut fortgeschrieben worden. Die Abmessungen können einem zwar wirklich etwas Angst machen, aber an Deinem Arm sieht sie sehr stimmig aus. :super: Viel Freude mit dem guten Stück.
 
R.A.N

R.A.N

Dabei seit
18.05.2014
Beiträge
2.062
Gelungene Vorstellung einer schönen Uhr! :super:
Auch die Bilder können sich sehen lassen.

Gehe ich richtig in der Annahme, Deine Speedmaster
demnächst in Natura bestaunen zu dürfen?

Wünsche Dir noch viel Freude mit der Neuerwerbung!

LG,
R.A.N
 
JohnnyHendrix

JohnnyHendrix

Dabei seit
01.06.2015
Beiträge
1.014
Sehr coole Uhr. Ich kann mich Luuk nur anschließen - wirklich die schönste Speedmaster. Leider schafft es Omega nicht die Koaxial-Werke in einer angenehmen Höhe zu bauen, und so baut auch dieser Chrono leider sehr hoch. Das Werk durch den Glasboden ist allerdings eine Wucht. :super: Viel Spaß mit der schönen Uhr.
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
5.195
Ort
nähe Wien
Hallo Gerhard, auch von mir herzlichen Glückwunsch zu der tollen Uhr:klatsch:

Ist für mich die Speedmaster des 21th :super: die Größe (auch ich trage die 44,25 an meinem 17HGU :super: ), die Technik und das Aussehen einfach top!(naja gut, die gäbe es dann ja auch noch in black ;-) )

wenns mal von Wien heimfährst musst mal bei mir auf einen Kaffee stehen bleiben ;-)
 
T.A.G-Freund

T.A.G-Freund

Themenstarter
Dabei seit
15.10.2010
Beiträge
241
Ort
Wien
Freut mich das sie euch gefällt, danke für eure Gratulationen.

Bin ein bisschen erstaunt das dieses Modell so großen Anklang findet, ich dachte, daß hier im UFO nur die Hesalith/Handaufzug anerkannt wird;-)
Die Coax dürfte aber häufiger vertreten sein als angenommen, wobei ich trotzdem noch nie eine, in freier Wildbahn, gesehen habe.

Die Höhe ist aber wirklich nicht so schlimm, der Glasboden legt sich irgendwie in den Handrücken hinein. Ich kanns nicht besser erklären...:oops:

Auf das braune Leder bin ich gespannt, obwohl ich mir nicht sicher bin ob's passt.
Belehre mich bitte, mit Fotos, eines Besseren.

Das Angebot von johro nehme ich gerne an mit dem Kaffee, ich treibe das Zweirad eh des öfteren um den Wiener Speckgürtel.
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
5.195
Ort
nähe Wien
ich fahre nun auch täglich moped, weil mich die Baustelle in den Tunneln narrisch macht:-(

ich finde braunes leder past ganz gut,
habe hier ein Raulederband montiert:
20160610_073342_1.jpg
 
T.A.G-Freund

T.A.G-Freund

Themenstarter
Dabei seit
15.10.2010
Beiträge
241
Ort
Wien
Tja, so macht die Dark Side natürlich einen schlanken Fuß.
Aber wo ist die Keramikfaltschließe?

Ich fahr in der Stadt nur mehr Moped! Der Zweitwagen/Spaßwagen wurde verkauft und wurde in einen neuen 500er Roller investiert!8-)
Es gibt wenig lustigeres in der Stadt, das könnt ihr mir glauben.
 
Rayman76

Rayman76

Dabei seit
29.07.2008
Beiträge
866
Ort
Südhessen
Tolle Uhr - meinen Glückwunsch :klatsch:

Absolut klassiches und schnörkelloses Design ohne irgendwelche Experimente. Zudem sieht sie einfach Bombe an deinem Handgelenk aus - passt perfekt wie hingemalt :super:

Das Werk ist optisch natürlich auch eine Wucht und im Gegensatz zu vielen anderen Uhrwerken wirkt das 9300 ungemein modern und technisch-kühl. Vom Tragekomfort her bin ich allerdings auch ein starkter Verfechter des Stahlbodens - ein so großflächiges Fenster wäre mir vor allem im Sommer zu bappig ;-)

Viel Spaß beim Tragen!
Gruß!
 
01kaufmann

01kaufmann

Dabei seit
06.12.2010
Beiträge
3.956
Ort
OWL
Glückwunsch!!! Tolle Uhr!

Weiterhin viel Freude & Danke fürs Zeigen.

Gruß
01kaufmann
 
S

SWol

Dabei seit
22.07.2010
Beiträge
1.016
Sehr schicke Speedmaster, herzlichen Glückwunsch :)
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
1.781
Ort
Wien
Immer wieder ein Hit!
Und das Werk - ich wiederhole mich - eines der schönsten auf dem Markt.
 
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
3.541
Ort
Rheinland
Auch von mir herzlichen Glückwunsch. Sieht sehr stimmig aus an deinem Arm :super:
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.094
Ort
Wien
Auch ein Glückwunsch von mir Gerhard!
Danke für die Vorstellung und fürs Anfixen.
Die Nörgelei über die Höhe verstehe ich nicht, denn diese Uhr ist im Vergleich zu einer PO oder anderen Chronographen eher flach und anschmiegsam.
War letztens mit meiner SMP Chrono 44mm am Arm beim Konzi und befingerte diese Speedy. Am Arm fand ich sie nicht vorhanden und auch die Abmessungen sind in Natura am Arm und in der Hand alles andere als die am Datenblatt.
 
Fleuron

Fleuron

Dabei seit
13.08.2015
Beiträge
391
Ort
Rheinland
Glückwunsch zur guten Wahl, steht dir ausgezeichnet. Sitzt, passt und hat Luft.:super:
 
M

martin-a-51

Dabei seit
02.08.2013
Beiträge
258
Ort
Wien
Gratulation zur Wahl, alles richtig gemacht!
Grüsse von der Schwester an meinem Handgelenk...
 
heikow

heikow

Dabei seit
07.02.2011
Beiträge
42
Wie hoch ist sie denn jetzt genau? Und ist sie mit Stahlboden flacher?
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.094
Ort
Wien
Die gibt es gar nicht mit Stahlboden.
 
Thema:

Entscheidung getroffen: Omega Speedmaster Coax

Entscheidung getroffen: Omega Speedmaster Coax - Ähnliche Themen

  • Ich kann mich nicht entscheiden...

    Ich kann mich nicht entscheiden...: Hallo, liebe Uhrforum Gemeinde! Bei mir steht demnächst ein runder Geburtstag an, und ich möchte mich selber mit einer schönen Uhr beschenken...
  • Kaufberatung Schwierige Entscheidung

    Kaufberatung Schwierige Entscheidung: Hallo zusammen, Seit Jahren als ich gefallen an Uhren fand, spukten mir immer 2 Modelle im Kopf herum. Am Anfang war ich leider nicht bereit...
  • Kaufberatung Seiko SPB103J1 eine gute Entscheidung?

    Kaufberatung Seiko SPB103J1 eine gute Entscheidung?: Hallo zusammen, ich denke nun ist es wohl bald soweit bei mir und die nächste Uhr steht in den Startlöchern ;-) Nach langem überlegen was als...
  • Alpha Chrono - ich kann mich nicht entscheiden...

    Alpha Chrono - ich kann mich nicht entscheiden...: zwischen schwarzer Lünette...
  • Endlich eine Entscheidung getroffen: Panerai Luminor Marina, Pam111

    Endlich eine Entscheidung getroffen: Panerai Luminor Marina, Pam111: Nachdem ich die Uhr jetzt schon seit gut zwei Wochen besitze, darf ich sie endlich vorstellen: Meine Panerai Pam111 Seit gut einem Jahr war ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben