Uhrenbestimmung englische Taschenuhr?

Diskutiere englische Taschenuhr? im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Hi Leute, ich habe in der Bucht eine Taschenuhr mit Schlüsselaufzug geangelt. Es steht kein Fabrikat auf dem Zifferblatt. Meine eigenen Recherchen...
odin4133

odin4133

Themenstarter
Dabei seit
07.12.2011
Beiträge
50
Ort
Herzogenaurach
Hi Leute, ich habe in der Bucht eine Taschenuhr mit Schlüsselaufzug geangelt. Es steht kein Fabrikat auf dem Zifferblatt.
Meine eigenen Recherchen lassen mich vermuten, dass es ein englisches Fabrikat ist.
Auf dem Außendeckel und dem Innendeckel sind dieselben Punzen. Insgesamt 3 Stück. Dazu noch die Silberlegierung (0.935) und eine Seriennummer.
Unter der Punze mit der Legierung ist wahrscheinlich ein Löwe (steht für Silber?) und darunter 2 Punzen, die einen linksgerichteten Bären darstellen und der Großbuchstabe P. Darunter dann die Seriennummer.
Auf dem Verstellkloben sind Slow und Fast eingraviert.
Außerdem hat sie ein Emaille Zifferblatt und auf 6 Uhr den Sekundenzeiger.

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen, der sich mit Taschenuhren auskennt.

Danke schonmal im Voraus!!!
Olaf
 

Anhänge

Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.581
Ort
Eurasburg
Hallo,

der Bär ist der ab 1882 gültige Schweizer Kontrollstempel für 875er-Silber, der vermutlich auch für noch höhere Silberanteile benutzt wurde. Der "Löwe" ist kein Löwe, sondern derselbe Bär in etwas anderer Darstellung. Schau dir diese hier mal an: Kontrollstempel

Also eher eine Uhr aus der Schweiz...

Gruß
Badener
 
odin4133

odin4133

Themenstarter
Dabei seit
07.12.2011
Beiträge
50
Ort
Herzogenaurach
Hi Badener,
Danke für die schnelle Antwort!
Scheint wirklich eine Schweizer Punzierung zu sein. Nur irritiert mich Fast und Slow. Außerdem der Großbuchstabe P neben dem Bären. Die Punzen auf deiner Verlinkung haben alle ein x.
Olaf
 
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.581
Ort
Eurasburg
Hallo,

ich vermute mal, dass das x stellvertretend für ein Kontrollamt steht. Diese findest du unter demselben Link.
P könnte also für Kontrollamt Pruntrut (Porrentruy) stehen.

Gruß
Badener
 
odin4133

odin4133

Themenstarter
Dabei seit
07.12.2011
Beiträge
50
Ort
Herzogenaurach
So wirds sein, wie du sagst-die Uhr kann also frühestens 1888 hergestellt worden sein. Fragt sich nur noch , warum englisch beschriftet (wohl Export?)
Kann man irgendwo erkennen, welche Uhren Fabrik der Hersteller ist?
Olaf
 
U

Uhrenmax

Dabei seit
11.02.2014
Beiträge
98
Ort
Köln
Meiner Meinung nach ist 'Fast' und 'Slow' kein Indikator für das Herstellungsland.. Genau so wie auf manchen es in französisch steht, oder sogar englisch UND französisch. Kann mich natürlich gerne eines Besseren belehren lassen :-)

Gruß,

Max
 
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.581
Ort
Eurasburg
Hallo,

aus der Fast/Slow-Beschriftung würde ich maximal schließen, dass der Werkhersteller (nicht der Uhrenhersteller) das Werk auch für den Export vorgesehen hat. Aber selbst das muss nicht sein.

Wenn sich auf dem Zifferblatt oder im Gehäuse keine Hinweise auf den Uhrenhersteller finden, wird dieser kaum mehr zu ermitteln sein. Mit viel Glück lässt sich der Hersteller des Werkes identifizieren. Dazu bräuchten wir aber gute Bilder des Werkes, idealerweise auch von der Zifferblattseite des Werkes (ohne ZB natürlich). Bei diesen alten Werken mit Zylinderhemmung ist aber der Hersteller oft nicht mehr zu ermitteln...

Gruß
Badener
 
odin4133

odin4133

Themenstarter
Dabei seit
07.12.2011
Beiträge
50
Ort
Herzogenaurach
Hi, demontieren möchte ich die Uhr eigentlich nicht. Dann muß ich zufrieden mit den jetztigen Ergebnissen sein.
DANKE an ALLE , die versucht haben mir zu helfen!!!!!!
Olaf
 
Thema:

englische Taschenuhr?

englische Taschenuhr? - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Fragen zu englischer Taschenuhr

    Uhrenbestimmung Fragen zu englischer Taschenuhr: Ich habe aus dem Nachlass meines Vaters eine silberne englische Taschenuhr. Sie hat einen Durchmesser von 5,3 cm und knapp 2,0 cm dick (mit...
  • Englische Taschenuhr von 1938

    Englische Taschenuhr von 1938: Hallo zusammen, ich habe ein paar Taschenuhren aus Silber aus einem Nachlass und würde mich über weitere Informationen interessieren. Hersteller...
  • Englische Taschenuhr von 1938

    Englische Taschenuhr von 1938: Hallo zusammen, ich habe ein paar Taschenuhren aus Silber aus einem Nachlass und würde mich für deren Wert und weitere Informationen...
  • [Verkauf] Englische Schlüssel Taschenuhr Silber alt, klein

    [Verkauf] Englische Schlüssel Taschenuhr Silber alt, klein: Hallo Liebe Uhrenfreunde! Ich habe hier eine sehr schöne kleine u.elegante Englische Schlüsseluhr mit Schlüssel. Sie ist auf dem...
  • Cortebert Taschenuhr für den Englischen Militär

    Cortebert Taschenuhr für den Englischen Militär: Heute angekommen, Cortebert Taschenuhr für den Englischen Militär.Werk Kaliber 548 (Rolex???) mit 15 Steinen. BJ.ca.1920-1940? Glaslunette...
  • Ähnliche Themen

    • Uhrenbestimmung Fragen zu englischer Taschenuhr

      Uhrenbestimmung Fragen zu englischer Taschenuhr: Ich habe aus dem Nachlass meines Vaters eine silberne englische Taschenuhr. Sie hat einen Durchmesser von 5,3 cm und knapp 2,0 cm dick (mit...
    • Englische Taschenuhr von 1938

      Englische Taschenuhr von 1938: Hallo zusammen, ich habe ein paar Taschenuhren aus Silber aus einem Nachlass und würde mich über weitere Informationen interessieren. Hersteller...
    • Englische Taschenuhr von 1938

      Englische Taschenuhr von 1938: Hallo zusammen, ich habe ein paar Taschenuhren aus Silber aus einem Nachlass und würde mich für deren Wert und weitere Informationen...
    • [Verkauf] Englische Schlüssel Taschenuhr Silber alt, klein

      [Verkauf] Englische Schlüssel Taschenuhr Silber alt, klein: Hallo Liebe Uhrenfreunde! Ich habe hier eine sehr schöne kleine u.elegante Englische Schlüsseluhr mit Schlüssel. Sie ist auf dem...
    • Cortebert Taschenuhr für den Englischen Militär

      Cortebert Taschenuhr für den Englischen Militär: Heute angekommen, Cortebert Taschenuhr für den Englischen Militär.Werk Kaliber 548 (Rolex???) mit 15 Steinen. BJ.ca.1920-1940? Glaslunette...
    Oben