Endlich: Stowa Antea KS 41

Diskutiere Endlich: Stowa Antea KS 41 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Nachdem ich die neue Stowa Antea KS 41 zum ersten Mal sah, musste ich sie haben. Der schlichte Bauhaustil hat mich schon seit langer Zeit...
Uhropath

Uhropath

Themenstarter
Dabei seit
20.04.2011
Beiträge
4.008
Ort
Köln
Nachdem ich die neue Stowa Antea KS 41 zum ersten Mal sah, musste ich sie haben. Der schlichte Bauhaustil hat mich schon seit langer Zeit fasziniert. Nur die von Stowa angebotenen Größen waren mir irgendwie zu klein. Geschmackssache halt. Es sollten jedoch noch über 4 Monate vergehen, bis die KS 41 nun endlich bei mir eintraf. Da ist sie, meine neue Anzugsuhr, die ich ab sofort täglich dienstlich trage. ;-)

Die Qualität der Uhr ist wirklich sehr gut. Sie fühlt sich wertig an und ist aufgrund ihrer Größe und des schlichten ZB eher elegant aufdringlich. Das ZB ist hervorragend ablesbar und die blauen Zeiger sehen verdammt gut aus. Das Unitas 6498-1 läuft bis jetzt sehr stabil und bewegt sich in der Chronometernorm. Allerdings ist es - zumindest für mein Gehör - relativ laut am ticken. Das stört mich aber nicht, sondern gibt mir den Mechanik-Kick. :D

Die neue Antea ist halt eine große Uhr, die ihre Käufer finden wird. Wer sich heute eine bestellt, muss bereits bis Ende Januar 2013 warten. Herr Schauer scheint irgendwie alles richtig zu machen. Mich hat er mit der Antea KS 41 überzeugt!


Anbei die restlichen bekannten Daten:


Maße
Durchmesser: 41.00 mm
Höhe: 9.70 mm
Bandbreite: 22 mm
Bandanstoß zu Bandanstoß: 50.20 mm
Wasserdicht: bis 5 ATM
Gewicht: 77 gr. (Lederband), ca. 130 gr.(Metallband Milanaise)

Materialität
Gehäuse: Edelstahl poliert
Zifferblatt: versilbert, mit ausgedrehter Sekunde, schwarz bedruckt
Gläser: zwei Saphirgläser, innen entspiegelt
Zeiger: schwarz lackiert
Band: verschiedene Lederbänder und Metallband Milanaise verfügbar
Krone: Edelstahl mit STOWA Logo

Uhrwerk
Kaliber: Unitas 6498-1
Antrieb: mechanisch, Handaufzug
Halbschwingungen pro Minute: 18 000 A/H
Funktion: Stunde, Minute, kleine Sekunde
Gangreserve: mind. 46 Stunden
Anzahl der Steine im Uhrwerk: 17 Rubine
Finish: Genfer Streifenschliff, gebläute Schrauben, vergoldete STOWA Gravur, Schraubenunruhe, Schwanenhals Feinregulierung

Besonderheiten
Schraubenunruhe, Schwanenhals Feinregulierung

2.jpg
11.jpg
10.jpg
9.jpg
8.jpg
7.jpg
6.jpg
5.jpg
4.jpg
3.jpg
1.jpg
12.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
küfi

küfi

Dabei seit
16.11.2008
Beiträge
1.224
Ort
STR
Glückwunsch zur neuen Uhr. Sie ist Dir nur leider viel, viel zu groß.
 
watch-watcher

watch-watcher

Dabei seit
25.11.2007
Beiträge
3.676
Ort
Großraum Dortmund
Glückwunsch zur neuen Uhr. Sie ist Dir nur leider viel, viel zu groß.
Das muss ich Dir leider auch sagen. Der schmalle Lünette,macht diese 41 mm Uhr zu einer 43/44 mm Uhr, von der Optik her.

Ich habe die kleine Antea mit 35 mm, die aber am Arm mindestens nach 37 mm aussieht.
 
Uhropath

Uhropath

Themenstarter
Dabei seit
20.04.2011
Beiträge
4.008
Ort
Köln
@küfi & watch-watcher

Danke für eure ehrliche Meinung! Mir gefällt sie aber gerade wegen der Größe und relativ unauffälligen Optik. Ich habe sie jetzt 2 Tage am Stück getragen und zu keiner Zeit irgendwie gespürt. Dafür nur gesehen. :D
Sie ist aber - wie bereits gesagt - definitiv groß. Mich reizt auch noch eine bestimmte PAM in Titan, die ich mir trotz der Größe nicht verkneifen werden kann. So ist das halt. Einzig das Gewicht ist für mich bei großen Uhren ein absolutes KO-Kriterium. Da erinnere ich mich noch gut an meine alte 45er-PO.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mr-No

Mr-No

Dabei seit
14.08.2009
Beiträge
4.937
Das ZB ist hervorragend ablesbar und die blauen Zeiger sehen verdammt gut aus.
stimmt :super:
und die klasse Fotos dazu sind ein gaaaanz gefährliches , heißes Eisen für mich ;-)
Die abgewinkelten Hörner lassen die Stowa noch etwas größer erscheinen , das sieht aber auch sehr gut aus .
Das Werk ist wieder einmal eine Augenweide :-D
Glückwunsch zur Stowa Antea :klatsch:
 
B

Baerlin

Dabei seit
09.05.2012
Beiträge
889
Ort
Nürnberg
Gratuliere!
Ein schöner Klassikert von Stowa.

Aber meinst du, die ist nicht ein wenig zu groß für dein Handgelenk?
 
plein

plein

Gesperrt
Dabei seit
15.05.2011
Beiträge
6.952
Schlicht und edel.

Meinen Glückwunsch und dir viel Freude damit
 
Lazarus77

Lazarus77

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
5.553
Ort
NRW/Rheinland
Manchmal ist halt weniger mehr!! :super:
Glückwunsch zur klasse Stowa, die mit ihrer schlichten Schönheit überzeugt!!:klatsch:

Gruß der Lazarus!
 
dornroeschen

dornroeschen

Dabei seit
20.01.2011
Beiträge
2.798
Ort
Schlicktown
Mensch Sascha, was für g**le Fotos einer wunderschönen Uhr. Gratulation, zur Uhr und zur Vorstellung. :super:

Deine Freude kann ich voll nachempfinden, bei mir ist es Vorfreude. Es wird allerdings die "Kleine Sekunde Silber" mit Milanaise. Liefertermin Mitte Januar 2013 :-(
 
ulpian

ulpian

Dabei seit
18.04.2012
Beiträge
673
Ort
Nahe Wien
Servus,
gratuliere zur Stowa. Die sieht richtig gut aus, und die gebläuten Zeiger tun ihr übriges dazu.
Wobei es schon stimmt: Die 41mm wirken verdammt groß - auch an Deinem Arm.
Aber wichtig ist dass Dir die Uhr gefällt.
 
Dominik_CH

Dominik_CH

Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
643
Ort
Nordwestschweiz
Sehr schöne Uhr! Rund herum super gelungen. Diese Grösse wäre für meinen Arm perfekt :-)
Gratulation!
 
Chronosfan

Chronosfan

Dabei seit
28.07.2012
Beiträge
220
Hallo Uropath,

herzlichen Glückwunsch. Hat sich die Warterei doch gelohnt.

Elegantes klassisches Design. Da gibt's nichts zu Meckern.

Viele Grüße

Matthias
 
Tobi Montana

Tobi Montana

Dabei seit
15.05.2012
Beiträge
1.453
Ort
Düren
Sehr schöne Uhr, heutzutage auch durchaus tragbar an deinen Handgelenken! Viel Spaß damit!
 
Duc999

Duc999

Dabei seit
27.08.2010
Beiträge
1.471
Ort
Main-Kinzig-Kreis
Geiler Handaufzug, ich habe die Kleinere und die Hörnchen liegen bei mir auch nicht an. Habe größere Uhren welche sich besser anschmiegen.

Würde sie aber trotzdem nicht hergeben - habe auch 3 Monate gewartet!

Viel Spaß damit,

Arno
 
Tempo

Tempo

Dabei seit
07.01.2011
Beiträge
4.930
Ort
Im mittleren Süden von Köln
Gratulation zur Stowa.:klatsch:

Eine schlichte und klassische Schönheit.:super:
Sieht schon sehr präsent an deinem Handgelenk aus,
aber sie steht dir sehr gut.:-D
Viel Spaß damit.
 
WatchMike

WatchMike

Dabei seit
25.05.2007
Beiträge
2.254
Ort
Hamburg
Die Uhr ist von beiden Seiten traumhaft schön, meinen herzlichen Glückwunsch :klatsch:

Auch für meinen Geschmack ist sie allerdings etwas zu groß geraten, sie wirkt (zumindest auf den Fotos) deutlich größer als 41 mm. Aber mit dem Unitas Werk lässt sie sich halt nicht kleiner realisieren...

Viel Spaß mit der Schönheit :super:
 
Schweigeminute

Schweigeminute

Dabei seit
18.08.2010
Beiträge
199
Hach, die Stowa Antea ist wirklich eine Schönheit und das Werk ein absolutes Sahnehäubchen.
Deine Bilder werden ihr mehr als gerecht!
Die Uhr wirkt wirklich grenzwertig groß, obwohl ich die Liebe zu großen Uhren teile und dich gut verstehen kann.
Wie ist denn dein Handgelenksumfang?

In jedem Falle wünsche ich dir viel Freude beim (täglichen) Tragen! ;)
 
Uhrenfreund66

Uhrenfreund66

Dabei seit
26.04.2012
Beiträge
670
Ort
Mittelfranken
Hallo Sascha,
herzlichen Glückwunsch zu deiner Ante KS41, wirklich wieder eine echte STOWA ganz im Bauhausdesign. Ich kann deine Begeisterung sehr gut verstehen, ich bin selbst stolzer Besitzer einiger STOWA's (Marine Original, Antea Inox, Flieger mit Logo und Datum, Antea KS, und bald Seatime Prodiver mit limettenfarbigem Zifferblatt.) Ich wünsche dir viel Freude mit deiner Neuanschaffung. Warst du schon einmal bei STOWA in Engelsbrand, es lohnt sich wirklich. Ich war erst am Tag der offenen Tür am 7.Juli dort. Ein wirklich super nettes Team, auch Herr Schauer ist sehr sympatisch. :klatsch:
P.S. Wenn es dich interessiert findest du bei STOWA unter Facebook viele Fotos von diesem Tag. Hast du gewusst, das es momentan eine auf 100 Stück limitierte Ausführung der Antea KS41 gibt, mit einem lasergraviertem Boden. Anlass war die Vorstellung von STOWA in New York.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Endlich: Stowa Antea KS 41

Endlich: Stowa Antea KS 41 - Ähnliche Themen

  • STOWA Antea 390 Datum - lange Wartezeit endlich vorbei

    STOWA Antea 390 Datum - lange Wartezeit endlich vorbei: Liebe ForianerInnen! Hier mein letzter Neuzugang! Die Antea habe ich schon sehr lange auf "Kaufmodus" gestellt. Doch immer wieder haben die...
  • Na endlich kann ich meinen Traum durchleben - Stowa Fliegeruhr

    Na endlich kann ich meinen Traum durchleben - Stowa Fliegeruhr: Es ist für mich ein sehr wichtiger Moment meines Lebens. Ehrlich gesagt habe ich über diese Weile fast eine Ewigkeit nachgedacht. Endlich bin ich...
  • Na endlich! Stowa Antea Creme 390 mit Milanaiseband

    Na endlich! Stowa Antea Creme 390 mit Milanaiseband: So, liebe Forengemeinde. Nachdem ich durch euch Kaufanimierer schon recht früh nach meiner Anmeldung im Forum auf die Marke Stowa gestoßen bin...
  • Endlich da: Stowa Antea Creme

    Endlich da: Stowa Antea Creme: Endlich! Hat über zwei Monate gedauert (und zwischenzeitlich zum "Verzweiflungskauf" einer Sinn 556 geführt...
  • Endlich, meine Stowa FO LE ist da!!

    Endlich, meine Stowa FO LE ist da!!: Ankunft gestern in Singapur nach einer Wartezeit von ca. 21 Monate Endlich ist sie da. Es hat sich gelohnt, so lange auf sie gewartet zu haben
  • Ähnliche Themen

    Oben