Endlich ist der Frühling da, mit der Grand Seiko SBGA413 (Shunbun)

Diskutiere Endlich ist der Frühling da, mit der Grand Seiko SBGA413 (Shunbun) im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Vorbemerkung: Ohne den User @Radiopirat, hätte ich diese Vorstellung nicht geschrieben. Ist also alles seine Schuld…. ☺️ Diese Uhr wurde hier...
  • Endlich ist der Frühling da, mit der Grand Seiko SBGA413 (Shunbun) Beitrag #1
munichblue

munichblue

Themenstarter
Dabei seit
31.03.2014
Beiträge
2.083
Ort
Munich
Vorbemerkung: Ohne den User @Radiopirat, hätte ich diese Vorstellung nicht geschrieben. Ist also alles seine Schuld…. ☺️

Diese Uhr wurde hier schon einmal vorgestellt, aber ich denke sie hat durchaus einen weiteren Auftritt verdient. Die SBGA413 war bei ihrem Erscheinen Bestandteil der „Four Seasons Collection“, repräsentiert dabei den Frühling und war zunächst auch nur exklusiv auf dem US-Amerikanischen Markt verfügbar. Seit einiger Zeit werden diese vier Uhren aber auch weltweit vertrieben, sind aber trotzdem nicht so leicht zu bekommen. Und als mein Konzi anrief und mir diese Uhr anbot, konnte ich einfach nicht widerstehen, obwohl ich mir erst vor kurzer Zeit einen Grand Seiko Diver zugelegt hatte.

Wie so viele Grand Seiko hat auch dieses Modell einen Nickname, den ich hier aber auch mal sehr passend finde. Im Japanischen heißt eine der 24 Sekki (eine 15 oder 16 Tage lange Periode), sowie die Frühlings-Tagundnachtgleiche „Shunbun“ und ist u.a. auch der Zeitraum der Kirschblüte. Und dieses zartrosa Zifferblatt mit der feinen Struktur erinnert einen doch wirklich an die wunderbaren Kirschblüten, die uns unmissverständlich den Anfang des Frühlings aufzeigen.

010D16DB-68DA-4742-A019-8E32CF0B6A53.jpeg

Grand Seiko hat ja mittlerweile eine hohe Reputation bezüglich der exzellenten Verarbeitungsqualität und vor allem auch wegen ihrer aufwendig und detailliert strukturierten Zifferblätter. Ein wesentlicher Teil der Faszination macht für mich auch der Umstand aus, dass das Erscheinungsbild der Zifferblätter von den einfallenden Lichtquellen abhängt und dem Blatt immer wieder ein neues Aussehen ermöglicht. Der äußerst subtile Farbton des Blattes changiert zwischen blassrosa und cremefarben in allen erdenklichen Facetten.

21869DC3-C42E-4B16-B6AB-65298EA24226.jpeg

Leider wird das Muster des Blattes mittlerweile in sieben weiteren Modellen und anderen Farbtönen verwendet, was ihr ein wenig an Eigenständigkeit nimmt. Trotzdem ist es immer wieder ein großes Vergnügen das Zifferblatt zu betrachten, vor allem wenn dieses wunderbare zartrosa hervorkommt.

0900545C-A3E5-465A-9105-C0E45E8D4E53.jpeg

Die Shunbun ist nun meine dritte Grand Seiko aus High-Intensity Titan und mittlerweile schätze ich das Material sehr bei Uhren. Zum einen trägt es sich einfach sehr bequem und zum anderen ist der Auftritt der Uhr durch den ganz leicht matteren Farbton einfach einen Tick dezenter, als vergleichbare Modelle aus Edelstahl. Dazu kommt natürlich die legendäre Zaratsu-Politur, die im Wechsel mit den mattierten Flächen und den charakteristischen scharfen Kanten für das eigenständige Design und den markanten Auftritt des Gehäuses sorgt.

Das Design ist eine Wiederaufnahme des berühmten 62GS Gehäuses, welches zeitgleich mit dem 44GS Gehäuse im Jahre 1967 den Grundstein für die weitere Entwicklung der künftigen Grand Seiko Designsprache gelegt hat. Ein offensichtliches Charakteristikum der 62GS ist die weite Öffnung des Zifferblatts, die durch eine lünettenlose Konstruktion erreicht wurde. Und über die Bearbeitung der Zeiger und Indexe muss ich wohl kein weiteres Wort verlieren. Da gibt es in diesem Preissegment nichts vergleichbares auf dem Markt.

B94747CD-DDDD-467D-B47F-6DCB0FD64FB6.jpeg

Mit einem Durchmesser von 40mm, L2L von 47mm und einer Höhe von 12,8mm hat sie klassische Proportionen um sowohl unter die Manschette, aber auch gut zu Jeans und Polo zu passen. Das 62GS Gehäuse wirkt elegant, aber gleichzeitig auch sportlich genug um bei allen Gelegenheiten getragen zu werden. Für mich also zusammen mit der 10 Bar Wasserdichte und der verschraubten Krone eine sehr alltagstaugliche Uhr, die auch viel Tragezeit bei mir bekommen wird.

D66442EC-DD50-447D-B7A6-8A145700AE71.jpeg

Auch das Band ist natürlich komplett aus Titan gefertigt, wie immer hochklassig verarbeitet, sowie aufwendig poliert und mattiert. Ich habe das große Glück, das ich die Grand Seiko Bänder immer hervorragend für meinen Armumfang anpassen lassen kann und daher die fehlende Feinverstellung nicht wirklich vermisse. Das Band ist wie immer bei Titan mit „Pins und Sleeves“ befestigt, welches die sicherste Form ist. Allerdings benötigt man auch das entsprechende Werkzeug um das Band kürzen zu können.

03B6CAB4-6908-435E-BB1A-58262FDD170B.jpeg

Die Shunbun gehört zur Heritage-Collection von Grand Seiko und ist für mich ein stimmiges Gesamtpaket, welches in dieser Form wohl nicht mehr auf den Markt kommen wird. Grand Seiko hat ja mit der jüngst eingeführten Evolution 9 Kollektion ein neues Design-Kapitel aufgeschlagen, die die künftige Entwicklung prägen wird. Alles wird ein wenig markanter, auffälliger und ein kleines bisschen weniger subtil. Das neue Design gefällt mir persönlich auch recht gut und meine nächste wird auch sicherlich aus dieser Kollektion kommen, aber momentan bin ich sehr glücklich noch dieses Modell in meiner Sammlung zu haben.

541E74EC-E30B-4A74-ABDB-AEA04852E952.jpeg

D71D35D3-898F-4F41-BD50-BA9C299B6609.jpeg

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!



Hier noch die technische Daten von der Grand Seiko Website:


Material Gehäuse: High-Intensity Titan

Material des Glas : Bis über die Lünette gewölbtes Saphirglas

Glasbeschichtung : Beschichtung zur Entspiegelung auf der Innenseite

Gehäusegröße: Durchmesser 40mm, Länge 47mm, Höhe 12.8mm

Uhrwerk: 9R65

Antriebssystem: Spring Drive

Gangreserve: Etwa 72 Stunden (3 Tage)

Wasserdichtigkeit: 10 bar Wasserdichtigkeit

Gewicht : 102.0 g


Hinweise:

・antiallergisch

・Durchsichtiger Gehäuseboden

・Kalenderfunktion (Datum)

・Power-Reserve-Funktion

・Sekundenstopp (Anhalten des Sekundenzeigers)

・Verschraubte Krone

・Verschraubter Gehäuseboden
 
  • Endlich ist der Frühling da, mit der Grand Seiko SBGA413 (Shunbun) Beitrag #2
I.v.e

I.v.e

Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
8.642
Ort
🏔hinter den 7 Bergen🏔
Meinen herzlichsten Glückwunsch zur edlen Schönheit. 👏🏼🎉🍾
Und ich bin froh, dass du sie vorgestellt hast.
Danke dafür und hab viel Freude mit dem guten Stück 🙏👌🏼🍻
 
  • Endlich ist der Frühling da, mit der Grand Seiko SBGA413 (Shunbun) Beitrag #3
francinho

francinho

Dabei seit
16.12.2018
Beiträge
292
Ort
Draußen vom Walde
Tolle Vorstellung einer tollen Uhr. Als ich mir meine White Birch gekauft hatte, hatte ich die Shunbun auch am Arm. Letztlich entschied ich mich für die High-End-Automatik-Version. Aber da ich ein Spring-Drive auch in meiner Sammlung habe möchte, steht die Shunbun ganz hoch im Kurs. Das Zifferblatt changiert schön zwischen einem metallischen Grauton und dem Hauch von Pink je nach Lichtquelle und Lichteinfall. Eine sehr gute Wahl!
 
  • Endlich ist der Frühling da, mit der Grand Seiko SBGA413 (Shunbun) Beitrag #4
Alexander79

Alexander79

Dabei seit
26.06.2014
Beiträge
606
Auch an dieser Stelle nochmals Herzlichen Glückwunsch zum, in meinen Augen, schönsten GS StahlSportie!!!! Danke für die Vostellung und die Bilder.......



aber momentan bin ich sehr glücklich noch dieses Modell in meiner Sammlung zu haben.
Wenn sich das ändert einfach kurze PN an mich :D;-)
 
  • Endlich ist der Frühling da, mit der Grand Seiko SBGA413 (Shunbun) Beitrag #5
UhrAlex

UhrAlex

Dabei seit
15.08.2016
Beiträge
1.804
Sehr schönes Stück! Vielen Dank für die Vorstellung!
Ich hatte bisher noch keine GS mit dieser ZB-Struktur in der Hand, aber ich denke viel mehr noch als z.B. bei der Snowflake entfaltet sie bei unterschiedlichen Winkeln des Lichts eine unglaubliche Dynamik.
Das Spiel mit der Farbe kommt noch hinzu. Da verstehe ich schon, dass GS die Struktur auch noch bei anderen Farben/Modellen zum Einsatz bringt.

Gruß
Alex
 
  • Endlich ist der Frühling da, mit der Grand Seiko SBGA413 (Shunbun) Beitrag #6
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
27.784
Ort
Mittelhessen
Die schönsten Zifferblätter kommen eindeutig von GS:super:

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Grand Seiko und vielen Dank für die gelungene Vorstellung!
 
  • Endlich ist der Frühling da, mit der Grand Seiko SBGA413 (Shunbun) Beitrag #7
A

Alatar

Dabei seit
04.09.2017
Beiträge
59
Herzlichen Glückwunsch zur Neuen und besten Dank für die Vorstellung!
Mir ist tatsächlich erst jetzt das Glas aufgefallen. Einfach toll.
Ein ziemlicher Unterschied zu Deinem letzten Erwerb. Aber die Mischung macht's.
Da sieht man mal wieder, daß GS vom "heftigen Diver" bis zur "zarten Schönheit" alles drauf hat.
 
  • Endlich ist der Frühling da, mit der Grand Seiko SBGA413 (Shunbun) Beitrag #8
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
11.664
Ort
Rheinland
Aufgrund der Vielzahl der GS Modelle hat man es bei der Auswahl echt nicht leicht. Wieder mal eine tolle Uhr die du hier vorstellst. Meinen Glückwunsch :super:
 
  • Endlich ist der Frühling da, mit der Grand Seiko SBGA413 (Shunbun) Beitrag #9
Mapa

Mapa

Gewinner Uhrenvorstellung 2022
Dabei seit
15.12.2012
Beiträge
4.364
Ort
Schwarzwald
Glückwunsch zur sehr schönen GS und Danke für die Vorstellung!
 
  • Endlich ist der Frühling da, mit der Grand Seiko SBGA413 (Shunbun) Beitrag #10
timepiece1

timepiece1

Dabei seit
31.03.2019
Beiträge
1.012
Schon wieder eine klasse Vorstellung einer Grand Seiko. Dir vielen Dank und viel Freude mit der Uhr!:klatsch:
 
  • Endlich ist der Frühling da, mit der Grand Seiko SBGA413 (Shunbun) Beitrag #11
HanseatHH

HanseatHH

Dabei seit
10.05.2017
Beiträge
3.629
Ort
Hamburg
Danke für die schön bebilderte Vorstellung dieser GS mit wirklich traumhaftem Blatt. Da passt wirklich alles. Tolles und markantes Gehäuse, filigranes Blatt und schönes Band. :klatsch:

Ich frage mich immer, ob das Blatt der Springdrive Modelle besser oder einfach nur leerer wäre, wenn man die GR-Anzeige weglassen würde. :hmm:
 
  • Endlich ist der Frühling da, mit der Grand Seiko SBGA413 (Shunbun) Beitrag #12
Alexander79

Alexander79

Dabei seit
26.06.2014
Beiträge
606
Ich frage mich immer, ob das Blatt der Springdrive Modelle besser oder einfach nur leerer wäre, wenn man die GR-Anzeige weglassen würde. :hmm:
Meine persönliche Antwort. Ich war immer Befürworter des "weglassens". Inzwischen gehört es für mich bei SD einfach dahin.
 
  • Endlich ist der Frühling da, mit der Grand Seiko SBGA413 (Shunbun) Beitrag #13
Pro One

Pro One

Sabbatical Sieger Fotochallenge 2/2022
Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
5.925
Ort
do bin i dahoam
Hallo Mike,

Mensch, da hast du dir aber wieder mal was raus gelassen. Großes Kino ... die Uhr wie die Vorstellung mit den tollen Bildern. Herzlichen Glückwunsch von mir zu dieser Schönheit. Ich hatte ja schonmal einen Anlauf zu Grand Seiko genommen und hab dann doch einen Rückzieher gemacht. Ich zweifle aber langsam, ob es Sinn macht, noch länger in diesem GS-losen Zustand zu leben ;-).
 
  • Endlich ist der Frühling da, mit der Grand Seiko SBGA413 (Shunbun) Beitrag #14
munichblue

munichblue

Themenstarter
Dabei seit
31.03.2014
Beiträge
2.083
Ort
Munich
Hallo Mike,

Mensch, da hast du dir aber wieder mal was raus gelassen. Großes Kino ... die Uhr wie die Vorstellung mit den tollen Bildern. Herzlichen Glückwunsch von mir zu dieser Schönheit. Ich hatte ja schonmal einen Anlauf zu Grand Seiko genommen und hab dann doch einen Rückzieher gemacht. Ich zweifle aber langsam, ob es Sinn macht, noch länger in diesem GS-losen Zustand zu leben ;-).
Man kann schon ohne eine Grand Seiko leben, Günter, es macht nur keinen Sinn. ☺️
 
  • Endlich ist der Frühling da, mit der Grand Seiko SBGA413 (Shunbun) Beitrag #16
msl_laubo

msl_laubo

Dabei seit
02.06.2007
Beiträge
2.375
Ort
Oer-Erkenschwick
Klasse Uhr und klasse Vorstellung. Viel Freude mit der schönen Gand Seiko.
 
  • Endlich ist der Frühling da, mit der Grand Seiko SBGA413 (Shunbun) Beitrag #17
walu123

walu123

Dabei seit
04.08.2011
Beiträge
194
wunderschöne Uhr und tolle Vorstellung. Viel Freude damit.
Wie verhält sich das Titan beir bzgl. Kratzer? Kannst du einen Vergleich wagen?
 
  • Endlich ist der Frühling da, mit der Grand Seiko SBGA413 (Shunbun) Beitrag #18
denohh

denohh

Dabei seit
14.08.2018
Beiträge
1.203
Wunderschöne Uhr. Leider hat meine Bestellung über die Pariser Boutique seinerzeit nicht geklappt, als die Uhr noch US only war.
Vielen Dank für die Vorstellung und die klasse Bilder. Mit dem Diver hast du nun ein klasse GS-Duo 👍🏻
 
  • Endlich ist der Frühling da, mit der Grand Seiko SBGA413 (Shunbun) Beitrag #20
munichblue

munichblue

Themenstarter
Dabei seit
31.03.2014
Beiträge
2.083
Ort
Munich
wunderschöne Uhr und tolle Vorstellung. Viel Freude damit.
Wie verhält sich das Titan beir bzgl. Kratzer? Kannst du einen Vergleich wagen?
Meine Snowflake habe ich jetzt über zwei Jahre und die sieht immer noch sehr gut aus.
Wunderschöne Uhr. Leider hat meine Bestellung über die Pariser Boutique seinerzeit nicht geklappt, als die Uhr noch US only war.
Vielen Dank für die Vorstellung und die klasse Bilder. Mit dem Diver hast du nun ein klasse GS-Duo 👍🏻
Danke dir. Ist jetzt aber doch eher ein Sextett… ☺️
 
Thema:

Endlich ist der Frühling da, mit der Grand Seiko SBGA413 (Shunbun)

Endlich ist der Frühling da, mit der Grand Seiko SBGA413 (Shunbun) - Ähnliche Themen

[Verkauf-Tausch] Grand Seiko SBGA413G (Shunbun): Liebe Mitforianer und Mitforianerinnen, zum Verkauf/Tausch steht meine Grand Seiko 4 Seasons SBGA413G aka. Shunbun mit Springdrive WerK Dies ist...
Grand Seiko SBGP017 oder SBGA443/SBGA413?: Werte Forianer, Wider Erwarten eröffnet sich mir die Möglichkeit, eine junge gebrauchte Grand Seiko SBGP017 limited edition zu erwerben. Nachdem...
Grand Seiko Diver SBGA231 (Kyojin): Ich hatte voller Vorfreude der Watches & Wonders in Genf entgegengesehen, da im Vorfeld einige Leaks zu Neuvorstellungen von Grand Seiko im Netz...
Der sanfte Titan – Grand Seiko Chronograph SBGC249: 45 mm Durchmesser, beinahe 53 mm Horn-zu-Horn, 416 Teile, davon 50 Steine, sind im Werk verbaut, acht Zeiger plus Datum zeigen die Zeit mit nur...
Grand Seiko Katsu-iro Iwao (SBGA469): Bisher habe ich eine sportliche GMT mit Keramiklünette (SBGE255), die unvergleichliche Snowflake (SBGA211) und eine klassische 44GS mit einem...
Oben