Uhrenbestimmung Endlich auch mal was geerbt! Unbekannte Silber-TU von ca. 1910

Diskutiere Endlich auch mal was geerbt! Unbekannte Silber-TU von ca. 1910 im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Endlich habe ich auch mal etwas geerbt! :-D Und zwar die silberne Taschenuhr des Großvaters meiner Frau (also, sozusagen meines Schwiegeropas)...
El Loco

El Loco

Themenstarter
Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
3.626
Ort
zu Hause
Endlich habe ich auch mal etwas geerbt! :-D
Und zwar die silberne Taschenuhr des Großvaters meiner Frau (also, sozusagen meines Schwiegeropas).

Nach einstimmigen Aussagen der beiden noch lebenden Söhne (beide über 80 Jahre), habe er die Uhr nach seiner Ausbildung gekauft - das muss so um 1910 gewesen sein. Ich gehe davon aus, dass es kein allzu teures Stück war, der Opa war Schmied und nach der Ausbildung wird das Geld nicht sehr locker gesessen haben. Diese Taschenuhr habe er dann auch im 1. Weltkrieg in Verdun dabei gehabt. Die sonst oftmals vorkommenden Familienlegenden, die Uhr habe ihn vor einer Kugel geschützt und ihm damit das Leben gerettet, gab es aber nicht zu hören :D , allerdings hat die Uhr schon einige Blessuren davon getragen (Dellen im Rückdeckel).

Ich habe nun einfach mal etwas mit dem Silberputztuch gewienert und Fotos gemacht.

Es findet sich eine 0.800 Silberpunze und eine Krone auf dem Innendeckel, dazu die Ziffern 1275 und 40. Die 40 findet sich auch auf dem Werk wieder. Auf dem Staubdeckel steht noch [FONT=&quot]"Cylindre" und "10 Rubis". sowie zwei handgeritzte Zahlenfolgen, vermutlich von Revisionen. Die Handgravuren A und G sind die Initialen des Schwiegeropas.

Der Durchmesser der Uhr o.Kr. beträgt 45 mm, die Köhe 14 mm.

[/FONT]Die Uhr befindet sich in einem recht guten Zustand, läuft jedoch nur mit dem Glas nach unten, ich vermute einen Verschleiß oder Bruch des Unruhwellenzapfens.

Wenn mir jemand etwas über den Hersteller oder weitere Informationen liefern könnte, wäre ich hocherfreut. Ich danke euch schon mal vorab recht herzlich!!!

Mal sehen, ob ich einen Uhrmacher finde, der das Familienerbstück wieder zum Ticken bringt.

graf-tu1.jpg

graf-tu2.jpg

graf-tu3.jpg

graf-tu4.jpg

graf-tu5.jpg

graf-tu6.jpg

graf-tu7.jpg

graf-tu8.jpg

graf-tu9.jpg

graf-tu10.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
H

holger 57

Gesperrt
Dabei seit
15.01.2010
Beiträge
1.286
Ort
Harz
Hallo El Loco,
es dürfte schwierig werden den Hersteller der Uhr zu ermitteln.
Diese Uhren der unteren Mittelklasse wurden von vielen Herstellern unter Verwendung von Werken einiger Rohwerkehersteller produziert.
Gruß Holger
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.052
Ort
Bärlin
Das Werk ähnelt jedenfalls sehr stark dem, meiner Gedeon Thommen gleichen Alters. :hmm:
 
El Loco

El Loco

Themenstarter
Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
3.626
Ort
zu Hause
Hallo El Loco,
es dürfte schwierig werden den Hersteller der Uhr zu ermitteln.
Diese Uhren der unteren Mittelklasse wurden von vielen Herstellern unter Verwendung von Werken einiger Rohwerkehersteller produziert.
Gruß Holger
Hallo holger,
das dachte ich mir (leider) schon. Um was für ein Werk könnte es sich denn handeln?

Meinst du, sie ist wieder vernünftig "ingangbringbar"?

Das Werk ähnelt jedenfalls sehr stark dem, meiner Gedeon Thommen gleichen Alters. :hmm:
Hast du denn mal ein Bild davon, büütte?
Ich finde sowieso, dass sich viele Taschenuhrwerke stark ähneln - aber das heißt nix, ich hab ja keine Ahnung davon.
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.052
Ort
Bärlin
Hatte sich eh gerade angeboten, meine neuen Lampen mal auszuprobieren :D

GT2.jpg

Ich bin ja da leider auch kein Experte, aber die Ähnlichkeiten fand ich recht erstaunlich. :hmm:
 
Zuletzt bearbeitet:
Spindel

Spindel

Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
2.767
Ort
Leipzig
Hallo El Loco,
hast ja schon fast alles selber rausgefunden.Die Krone mit Mond ist der Reichssilberstempel und 0,800 ist der Silberanteil.Zylinderhemmung 10 Steine und ca. 1900 gebaut.
Das Werk ähnelt sehr dem FHF 18 "" das allerdings nur 6 Steine hat.Wenn es ein Erbstück ist was du behalten bzw.weiter vererben willst dann würde ich sie reparieren lassen.
Gruß Roland
Hier mal ein Bild und Link zum Werk:
http://www.ranfft.de/bidfun/katb/2uswk/FHF_18.jpg
bidfun-db FHF_18: FHF 18'''
 
El Loco

El Loco

Themenstarter
Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
3.626
Ort
zu Hause
Hallo Roland,

DAS ist ja mal was Konkretes! :super:
Das Werk sieht wirklich sehr ähnlich aus.
Vielen Dank!!!

Ja, selbstverständlich bleibt diese Uhr bei mir.
Sowas würde ich niemals abgeben, habe auch noch eine von dem alten Herrn,
dem früher das Haus meiner Eltern gehört hatte und der vonb ihnen gepflegt wurde.
Ich werde sie bei Gelegenheit mal vorstellen.

:oops: Und wenn mir jetzt noch jemand erklären könnte, was eine "Zylinderhemmung" ist und wie sie funktioniert ... :oops:
 
El Loco

El Loco

Themenstarter
Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
3.626
Ort
zu Hause
Danke, JungHans, besonders der zweite Link mit den Animationen ist Klasse! :super:

Hier im Uhrforum findet man im Uhrencafe -> Glossar der Begriffe diesen Terminus leider nicht!
 
Thema:

Endlich auch mal was geerbt! Unbekannte Silber-TU von ca. 1910

Endlich auch mal was geerbt! Unbekannte Silber-TU von ca. 1910 - Ähnliche Themen

  • Hallo aus Düren - Wird Zeit, dass ich mich mal endlich vorstelle! :oops:

    Hallo aus Düren - Wird Zeit, dass ich mich mal endlich vorstelle! :oops:: Hallo leibe Mitinfizierte, ich bin bin zwar schon seit 2014 angemeldet und lese noch viel länger mit, aber jetzt langsam wirds doch Zeit auch mal...
  • Squale Atmos 50 1521 - Endlich mal ein bisschen Farbe im Uhrenkasten

    Squale Atmos 50 1521 - Endlich mal ein bisschen Farbe im Uhrenkasten: Squale 50 Atmos 1521- Endlich mal ein bisschen Farbe im Uhrenkasten Hallo liebes Forum, nachdem ich eigentlich beschlossen habe, mir erst einmal...
  • Endlich mal wieder Microbrand... Armida A7 Brass

    Endlich mal wieder Microbrand... Armida A7 Brass: Auch wenn ich jeden Tag hier im Forum vorbei schaue, bin ich z.Zt. kaum aktiv. Das bezieht sich nicht nur auf das Forum, sondern leider auf das...
  • Flohmarkt - endlich auch mal was gefunden ;)

    Flohmarkt - endlich auch mal was gefunden ;): Hallo liebe Uhrenfreunde, heute kann ich endlich auch mal Erfolg vermelden. Die letzten Male auf den (Ost-) Berliner Flohmäkten waren bisweilen...
  • Kaufberatung Jetzt endlich mal einen richtig schönen Wecker

    Kaufberatung Jetzt endlich mal einen richtig schönen Wecker: Hallo, Das Neue Jahr, Weihnachten und ein Geburtstag stehen an. Grund genug sich mal einen richtigen Wecker um das zarte Handgelenk zu binden...
  • Ähnliche Themen

    Oben