EMES synchro 80 Synchronweckuhr

Diskutiere EMES synchro 80 Synchronweckuhr im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Letzens habe ich dieses rot-orange Schätzchen aus der E-Schrott-Tonne gerettet. Es ist ein Synchronwecker, Typ "EMES synchro 80". Er läuft...
Trivox

Trivox

Themenstarter
Dabei seit
30.05.2011
Beiträge
578
Letzens habe ich dieses rot-orange Schätzchen aus der E-Schrott-Tonne gerettet. Es ist ein Synchronwecker, Typ "EMES synchro 80". Er läuft einwandfrei, auch die Weckfunktion gibt noch einige Geräusche von sich. Zur Sicherheit schaue ich bei solchen, mit Netzspannung betriebenen Geräten vorher immer rein. Hier war alles in Ordnung, und es hat nichts gegen die Weiterverwendung gesprochen. Das Gehäuse habe ich mit Kunststoffpolitur wieder zu altem Glanz gebracht, strahlt jetzt wieder wie eine Creme21-Dose:D, fast ohne jede Gebrauchsspuren.
Wäre in meinen Augen sehr schade gewesen, wenn dieses Stück "Kulturgeschichte" für immer verlorengegangen wäre.

VG
Trivox
 

Anhänge

Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.577
Ort
Eurasburg
Ein cooles Teil, unbedingt auf die nächstes 70er-Party mitnehmen!

Gruß
Badener
 
D

Dille

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5.301
Banausen, die sowas wegschmeißen. ;)
 
Trivox

Trivox

Themenstarter
Dabei seit
30.05.2011
Beiträge
578
Vielen Dank für die Rückmeldungen, bin ich also doch nicht allein mit meiner 70er-Melancholie:D
Ein Vierteljahr, bevor ich die Uhr gefunden habe, lag in der gleichen Tonne ein knallgrünes Wählscheibentelefon (Typ FeTap611, "Fernsprechtischapparat") drin. Ungebraucht, originalverpackt ab Lager. Sogar die Spiralschnur zum Hörer ist noch in der Plastikumhüllung. Inklusive Anleitung und Ersatzinlay für die Wählscheibe. Für einen Sammler wie ein Sechser im Lotto. Ich habe mal den Wecker und das Telefon zusammen fotografiert, diese Farbkombi ist nur was für starke Nerven:lol:

VG
Trivox
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
apollo-star

apollo-star

Dabei seit
02.02.2013
Beiträge
727
Ort
Bielefeld - die Stadt, die es nicht gibt.
Was Du für ein Sau-Glück hast. Nicht zu fassen! So ein grünes Telefon gab es Ewigkeiten lang bei meinen Eltern. Wenns erlaubt sein sollte, hier ein Foto von meiner Vintage-Multimedia-Einheit, aber nicht so stylisch bunt wie Deine.

IMG_1390.jpg
 
Trivox

Trivox

Themenstarter
Dabei seit
30.05.2011
Beiträge
578
Hey, tolle Geräte! Sabber...
Die klassisch-strenge Braun-Linie und die Junghans im Space-Age-Design. Das hat was;-) Stellen sich bei der Junghans Datum / Tag / Monat von alleine um, oder muss das per Hand erledigt werden? Habe ich in der Form noch nicht gesehen.

Noch eine Anekdote am Rand zum grünen Telefon: exakt diese Ausführung steht heute noch bei meinem Onkel / Tante und ist das einzige Telefon im Haus. Die gehen jetzt auf die 75 Lenze zu und kämen mit einem neuen Apparat kaum noch zurecht. Aber der Design-GAU kommt noch: dieses hübsche grüne Telefon ist - ich wage es kaum zu schreiben - (seit es da vor vierzig Jahren mal hingestellt wurde) mit einem roséfarbenen Brokatüberzug verkleidet:shock:. In einem Flur mit rot-schwarzer Tapete:shock::shock:

VG
Trivox
 
Zuletzt bearbeitet:
apollo-star

apollo-star

Dabei seit
02.02.2013
Beiträge
727
Ort
Bielefeld - die Stadt, die es nicht gibt.
Doch, der Junghans-Wecker schaltet sehr sauber Datum und Tag um. Meiner immer schon gegen 23:50 (ganz leises Klack). Und die Quarzuhr darin tickt wirklich sehr gut. Kaum Abweichung. Es gab die Wecker in Alu oder Messing. Tauchen in der Bucht immer mal wieder auf. Musst Du mal schauen. Die Braun-Radios waren in der Anschaffung vom Preis gerade noch ok, aber ich habe sie in gute Hände zur Aufarbeitung gegeben und was soll ich sagen ... autsch, hat weg getan. Tolle Geschichte, was Du über das grüne Telefon schreibst. Dachte gar nicht, dass die Telekom noch das richtige Signal für diese Geräte "ausstrahlt". Du musst mal ein Foto von dem "Horror-Szenario" machen. Klingt kultig. VG Günther
DSC00821.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Trivox

Trivox

Themenstarter
Dabei seit
30.05.2011
Beiträge
578
Vielen Dank für die Erklärung. Da muss ich wirklich mal in der Bucht schauen, bin jetzt schon richtig im Jagdfieber.
Ja, das alte Telefon funktioniert noch. Aber nur, weil es noch ein Analoganschluß ist. Wenn sie bei mir anrufen, sehe ich in der FritzBox-Liste nur "Unbekannter Anruf". Dann weiß ich trotzdem (bzw. genau deswegen), daß sie angerufen haben:D. Damit man die alten Telefone noch an einem DSL- o. ä. Anschluß betreiben kann, gibt es mittlerweile auch kleine Adapter, die man in die Zuleitung einbauen kann (Umsetzer für das Impulswahlverfahren der alten Geräte). Bei mir am DSL-Anschluß habe ich noch eine alte Telefonanlage von 1988 dran. An die kann man auch noch direkt die alten Apparate dranhängen, da die Anlage die Umsetzung bewerkstelligt. Und demnächst will die Telekom ja auch komplett die alten Analoganschlüsse aufgeben, da geht mit Direktanschluß nichts mehr, nur noch mit Umsetzern.

VG
Trivox
 
apollo-star

apollo-star

Dabei seit
02.02.2013
Beiträge
727
Ort
Bielefeld - die Stadt, die es nicht gibt.
Danke für die Erklärung. So ein altes Telefon hat doch viel mehr Herz, finde ich. Ich habe zu Hause nur einen Router und da stelle ich mir das schwierig vor. Oder geht das technisch auch? Sonst würde es mich schon reizen. Du wirst in der Bucht bestimmt fündig werden. Wahrscheinlich gab es auch noch mehr Varianten. Junghans war bei seiner Modellpflege immer recht "fleißig". Seltener sind die Alu-Röhren, aber auch die tauchen hin und wieder auf.
Bildschirmfoto 2013-12-29 um 20.59.50.jpg
Viel Glück beim Jagen.
Günther
 
Trivox

Trivox

Themenstarter
Dabei seit
30.05.2011
Beiträge
578
Mann, Mann, Mann, was für Designerteile damals geboren wurden:klatsch:
Ich habe hier noch einige funktionierende Grundig-Radiowecker mit roter LED-Anzeige, die auch (Wurst-) dosenförmig sind. Etwa 12 cm im Durchmesser und 20 cm lang, unten ein rechteckiger Absatz mit Stationstasten und Klang-/Lautstärkeregler, Lautsprecher seitlich abstrahlend. Die gab es auch in allen möglichen Farben.

Bei mir habe ich den DSL-Anschluß folgendermaßen gemacht: die Zuleitung geht auf einen Splitter. Von dort geht eine Leitung zum Router (FritzBox) und eine Leitung zur alten Telefonanlage, von der aus dann die Leitungen zu den einzelnen Telefondosen im Haus weitergehen. Der Anlage muss man dann im "Programmiermodus" per Ziffernfolge eingeben, was für ein Wahlverfahren (Impuls- oder Tonwahl) das angeschlossene Analogtelefon verwendet. 1988 war das High-tec....

VG
Trivox
 
apollo-star

apollo-star

Dabei seit
02.02.2013
Beiträge
727
Ort
Bielefeld - die Stadt, die es nicht gibt.
Wau, was Du von dem Grundig-Radiowecker schreibst, klingt aber mächtig gut.:klatsch: Oder kennst Du die von Radiowecker von Graetz? Auch sehr coole Teile. Aber in meiner Butze gibt es schon echt viele Wand- u. Tischuhren von Junghans, dazu etwas von Braun und Saba ... da wird die Luft langsam eng, aber die Versuchung ist wirklich groß bei so super Teilen.
Telefon muss ich erst einmal lassen, obwohl es verlockend wäre.
IMG_1340.jpg
Seit Kurzem lasse ich mich wieder altmodisch von einem Radiowecker aus dem Bett schubsen. Radio und Uhr funktionieren bei dem SABA sehr gut. Vom Design her eher kühler Schwarzwald:D
Bimmelt bei Dir eigentlich ein Urivox-Wecker zum Wecken?
 
P

Pa.No.Rama

Dabei seit
04.11.2014
Beiträge
163
Telefontechnisch habe ich auch was Nettes am Router hängen (natürlich voll funktionsfähig und in einem fast perfekten Zustand):

 
apollo-star

apollo-star

Dabei seit
02.02.2013
Beiträge
727
Ort
Bielefeld - die Stadt, die es nicht gibt.
Boa, Ihr seid ja gut drauf. Da bin ich mächtig neidisch. Wenn ich mir da meinen langweiligen schnurlosen Telefonknochen anschaue ... nee, wirklich, da habt Ihr beide es echt richtig gemacht!:klatsch::super:
Sollte ich mal eine Chance sehen, mit meinem Router und einem alten Telefon klarzukommen, werde ich bestimmt nicht zögern. Laut Auskunft der Telekom kann ich an meinem Router W 723 V auch analoge Geräte anschließen. Aber würde ein altes Telefon das Klingelsignal erkennen?
Habt Ihr einen Tipp für mich. das würde mich ja sehr reizen.
Günther
 
Zuletzt bearbeitet:
Trivox

Trivox

Themenstarter
Dabei seit
30.05.2011
Beiträge
578
@Pa.No.Rama
Ui, sogar ein seltener Elfenbeinknochen:super: Als Kinder haben wir auf dem Dachboden 2 alte schwarze Telefone gefunden und mit ihnen gespielt, bis sie auseinandergefallen sind. Heute weiß ich, daß das welche vom Typ W48 waren.....

@apollo-star
Die alten Telefone brauchen für den einwandfreien Betrieb eine wesentlich höhere Spannung, soviel ich noch weiß irgendwo zwischen 40 und 60 Volt. Da wird es dann nur mit einem Adapter am Router funktionieren. Sollte unter "Impulswahl Konverter" zu finden sein.
Bei Deinem SABA haben sich die Designer wohl gestritten, ob rund oder eckig besser ist:D. Und ja, bei mir steht ein Junghans Trivox Silentic auf dem Nachttisch, parallel zu einem Grundig Sonoclock 160 Uhrenradio und einem schöden Quarzwecker. Man will ja nicht verschlafen:D.

Und jetzt mal ein ernstes Wort: Eigentlich bin ich gerade am Aufräumen und Verpacken für Weihnachten, und was mache ich? Fotos zum hier Reinstellen... Aber ich mache es ja gerne, und ein dringender Grund, sich vor den häuslichen Pflichten zu drücken, ist ja immer willkommen:D.
Hier also ein paar Fotos (eines Teils8-) ) meiner "Radiouhren". Es wirken mit: Grundig Sonoclock 550, Sonoclock 20a, der erste Sonoclock von 1968, ELAC 100RD und SABA Ultra Clock T. Es sind alles Fundstücke aus der Elektroschrott-Tonne, wären somit alle verschrottet worden....

VG
Trivox
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
P

Pa.No.Rama

Dabei seit
04.11.2014
Beiträge
163
@Trivox

Tolle Sammlung.

Das Grundig-Gerät hatte ich viele Jahre als reine Uhr bzw. Wecker-Variante bei mir auf dem häuslichen Schreibtisch stehen. Und das Design vom Elac gefällt mir richtig gut.
 
apollo-star

apollo-star

Dabei seit
02.02.2013
Beiträge
727
Ort
Bielefeld - die Stadt, die es nicht gibt.
Wirklich eine tolle Sammlung. Den ELAC finde ich auch richtig klasse. Ich will jetzt nicht mit dem "Früher war alles besser" kommen, aber wenn ich dieses Design sehe ... also, das lebt für mich, gefällt mir gut. Einiges davon hätte gut bei "Raumschiff Orion" - gleich neben den Bügeleisen - mitspielen können:D
Der Trivox-Wecker ist doch ne tolle Kombi bin mit dem Grundig. Ich muss mal noch nach Fotos wühlen, dann werde ich später noch was von meinen tickernden Klappenzahlenweckern hier einstellen.
Und danke für den Konverter-Tipp. Darum werde ich mich zuerst kümmern. Und auch mal bei der Telekom nachfragen, bevor ich mir einen alten Telefonknochen anschaffe.
 
P

Pa.No.Rama

Dabei seit
04.11.2014
Beiträge
163
<Off-Topic>

Und danke für den Konverter-Tipp. Darum werde ich mich zuerst kümmern. Und auch mal bei der Telekom nachfragen, bevor ich mir einen alten Telefonknochen anschaffe.
Ich betreibe mein W48 über diesen Reiner IWF/MFV Konverter ohne Netzteil: Amazon.de: Elektronik an einer FRITZ!Box (All-IP Anschluß) ohne Probleme. Den Adapter gibt es auch in einer Version mit Netzteil, sofern der Router die benötigte Spannung nicht liefert. Soweit mir bekannt funktioniert der Adapter auch an Speedport Routern. Ein Anschluß direkt an einem NTBA hingegen ist meines Wissens nicht möglich.
 
Trivox

Trivox

Themenstarter
Dabei seit
30.05.2011
Beiträge
578
Sodele, habe die Putzpause genutzt, um noch so eine "Schönheit" abzulichten, ein Toshiba RC-K1. Ein Traum aller möglichen Farben... Das ist aus Mitte der 80er und hat ein Display verbaut, wie es damals bei Videorecordern üblich war. Die Wahltasten obendrauf dienen der Zeiteinstellung. Würde perfekt in die "Zurück in die Zukunft"-Filme passen. Da gibt es sogar im www was dazu zu finden:
Toshiba RC-K1 FM/AM 2Band Alarm Clock Radio is the most popular radio | RadiAubergine

Die spinnen, die Engländer:D.

VG
Trivox
 

Anhänge

apollo-star

apollo-star

Dabei seit
02.02.2013
Beiträge
727
Ort
Bielefeld - die Stadt, die es nicht gibt.
Yep! Das ist ja mal ein optisches Highlight. Von oben viel schöner als von vorne. Echt klasse. Das Putzen hat sich gelohnt!

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Danke für den Tipp mit dem Konverter. Werde ich mir besorgen und dann natürlich auch ein altes schönes Telefon. Wäre toll, wenn es klappen würde!

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hier noch zwei sehr besondere Junghans-Uhren: Die erste Quarz-Tischuhr Astro Chrom von 1966 und die erste Funk-Tischuhr RC 1 von 1985 von Junghans. Und noch das Braun-Tischradio RT 20 (ca. 1964). Alles echte Klassiker, find eich. Und alle noch voll funktionstüchtig.

DSCF4654 (1).jpg
DSCF4660 (1).jpg
2015-03-15 23.25.30.jpg
 
Thema:

EMES synchro 80 Synchronweckuhr

EMES synchro 80 Synchronweckuhr - Ähnliche Themen

  • [Suche] EMES BÜFFETUHR, TEILESUCHE,

    [Suche] EMES BÜFFETUHR, TEILESUCHE,: Hallo Forianer, ich wäre auf der Suche, für eine Emes Büffetuhr, Schwebeanker Modell. KANN WER HELFEN, der Schwebeanker, bzw die Schwebeanker...
  • Von der Technikstadt zur Heimstadt...Schwenningen und EMES

    Von der Technikstadt zur Heimstadt...Schwenningen und EMES: Hallo zusammen, ich liebe ja manchmal diese morbiden Städtchen, mit ihren Zeitzeugen vergangener, glanzreicher und mondäner Tage. Da wimmelt es...
  • Emes Wanduhr mit Hermle Uhrwerk 141-071

    Emes Wanduhr mit Hermle Uhrwerk 141-071: Hallo liebe Uhrenliebhaber. Ich möchte Euch heute mal mein neuestes Familienmitglied vorstellen. Eine Emes Wanduhr mit einem Uhrwerk der Firma...
  • [Verkauf] President (Kienzle Tischuhr) und Weggerle (EMES)

    [Verkauf] President (Kienzle Tischuhr) und Weggerle (EMES): Guten Tag, verkaufe hier diese 2 Tischuhren/Kaminuhren in fast Neuwertigem Zustand. Sollten so aus den 70er Jahren stammen. Die President hat...
  • [Erledigt] EMES

    [Erledigt] EMES: Biete hier eine sehr schöne EMES Uhr, Gehäuse ca. 36 x 35 mm. Die Uhr läuft sofort an und durch. Ganggenauigkeit wurde nicht geprüft. Festpreis...
  • Ähnliche Themen

    • [Suche] EMES BÜFFETUHR, TEILESUCHE,

      [Suche] EMES BÜFFETUHR, TEILESUCHE,: Hallo Forianer, ich wäre auf der Suche, für eine Emes Büffetuhr, Schwebeanker Modell. KANN WER HELFEN, der Schwebeanker, bzw die Schwebeanker...
    • Von der Technikstadt zur Heimstadt...Schwenningen und EMES

      Von der Technikstadt zur Heimstadt...Schwenningen und EMES: Hallo zusammen, ich liebe ja manchmal diese morbiden Städtchen, mit ihren Zeitzeugen vergangener, glanzreicher und mondäner Tage. Da wimmelt es...
    • Emes Wanduhr mit Hermle Uhrwerk 141-071

      Emes Wanduhr mit Hermle Uhrwerk 141-071: Hallo liebe Uhrenliebhaber. Ich möchte Euch heute mal mein neuestes Familienmitglied vorstellen. Eine Emes Wanduhr mit einem Uhrwerk der Firma...
    • [Verkauf] President (Kienzle Tischuhr) und Weggerle (EMES)

      [Verkauf] President (Kienzle Tischuhr) und Weggerle (EMES): Guten Tag, verkaufe hier diese 2 Tischuhren/Kaminuhren in fast Neuwertigem Zustand. Sollten so aus den 70er Jahren stammen. Die President hat...
    • [Erledigt] EMES

      [Erledigt] EMES: Biete hier eine sehr schöne EMES Uhr, Gehäuse ca. 36 x 35 mm. Die Uhr läuft sofort an und durch. Ganggenauigkeit wurde nicht geprüft. Festpreis...
    Oben