Elgin "de Luxe" Frackuhr "for Parts" oder aus 2 mach 1

Diskutiere Elgin "de Luxe" Frackuhr "for Parts" oder aus 2 mach 1 im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Hallo, als Sammler von alten TU/Frackuhren aus den USA bin ich häufig in der Bucht unterwegs und lege meine Netze aus. Nicht alleine gute...
kater7

kater7

Themenstarter
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.573
Hallo,
als Sammler von alten TU/Frackuhren aus den USA bin ich häufig in der Bucht unterwegs und lege meine Netze aus. Nicht alleine gute funktionsfähige Uhren sind meine bevorzugte Beute, auch Teileträger zu möglichst günstigen Preisen fische ich gerne raus, ist doch im Fall der Fälle hier bei uns nicht viel zu bekommen. Jetzt hatte ich endlich mal wieder ein wenig Zeit mein Ersatzteilllager aufzuräumen und zu begutachten. Unter vielen anderen "Trümmerteilen" kamen 2 Elgin Frackuhren an das Tageslicht, eine mit einem Grade546 von 1950 und eine mit einem Grade542 von 1941. Wer sich auskennt ahnt was kommt: beide Werke haben nur äußerst geringe Unterschiede, das Grade546 ist im Prinzip nichts weiter als ein "modernisiertes" Grade542, wobei "modernisiert" sich in dem Verzicht auf den Streifenschliff des Werkes und den Verzicht auf 2 Steine beschränkt. Natürlich ist ein etwas anderes Gehäuse, ZB sowie Zeiger verbaut.
Eine kurze Begutachtung des Grade546: Werk sauber, ZB und Zeiger gut, Gehäuse Schrott, Krone, gut leider Zapfenbruch an der Unruhwelle :-(
Das Grade542: Werk sauber, ZB und Zeiger vermurkst bzw. angegammelt, Gehäuse gut, Krone Murks, Unruh schwingt frei, jedoch es "tickt" nichts.....

das Grade546

IMG_0633.JPG

das Grade542

IMG_0639.jpg

also erst mal Zeiger runter, ZB ab, gucken....das Grade546 ZB-Seite mit den Zeigern und ZB Rückseite

IMG_0643.JPG

das Grade542, Rückseite und darunter die ZB Seite

IMG_0657.JPG
IMG_0661.JPG

was mir beim Grade542 sofort aufgefallen war: der Sekundenzeiger "klapperte" lose im Gehäuse herum, leider nicht wirklich zu fotografieren mit meiner "etwas" älteren Kamera: irgendwer hatte da mal herumgepfuscht und den Zeiger dabei abgebrochen....wohl in der Hoffnung das der doch irgendwie wieder drauf kommen könnte wurde mit Gewalt gedrückt. Nun sind aber diese Sekundenzeiger bei Elgin keine einfachen aus Blech ausgestanzten flachen Zeiger, nein, sie haben eine winzige, mit bloßem Auge eigentlich nicht zu erkennende Führungshülse, die den Zeiger an der Welle an seinem Platz hält.
Auf der extremen Vergrößerung zu sehen:
Nr1 ein Wellenende, genau diese Stärke hat die Sekundenzeigerwelle auch
Nr2 ein dicker goldfarbener "Gnubbel"....das ist die Führungshülse, die noch auf der Welle festsaß

IMG_0662.JPG

....und wie fest!:shock: bombenfest!:shock:
naja, es gibt nicht viel was ich nicht abbekomme :D irgendwann war der Hülsenrest Geschichte und was passiert? Fröhlich von der Blockade befreit tickt die "olle" Elgin los :super:

Also auf, Gehäuse gesäubert....ja das auf dem Bild ist ein Frackuhrengehäuse! Das Wattestäbchen mal als Größenvergleich...

IMG_0653.jpgIMG_0652.JPG

das ZB sowie die Zeiger vom 546er Werk gesäubert, das 542er zum Uhrmacher gebracht (ich hab keine Zeitwaage :oops:)
Diagnose: läuft tadellos, benötigt kleinen Service, komm morgen wieder dann ist alles erledigt! Der Zusammenbau ist dann (fast) schon Routine, Plexi poliert und fertig ist eine hübsche, tragbare Frackuhr aus dem Jahre 1941 mit einem ZB und Zeigern von 1950, die aber durchaus vom Stil her noch so passen. Ob sich nun jeder hier für so einen "Bastelwastel" erwärmen kann sei dahingestellt - ich werde sie tragen wie sie ist ;-)

IMG_0808.JPGIMG_0791.JPGIMG_0794.JPGIMG_0785.JPGIMG_0906.JPG

Noch die technischen Daten von pocketwatchdatabase.com:
Grade: 542

Movement Serial Number: X602824
Grade: 542
Model: 5
Estimated Production Year: 1941
Run Quantity: 10,000
Total Production: 125,000
Size: 10s
Jewels: 17j
Movement Configuration: Openface
Movement Finish: Flat
Movement Setting: Pendant
Plate: 3/4 Plate
Barrel: Going
Train: Quick
Regulator: Plain

LG, Frank
 
Faisaval

Faisaval

Dabei seit
31.08.2013
Beiträge
3.761
Hallo Frank,

toll, dass Du es geschafft hast aus zweien eine schöne Elgin-Frackuhr wie herzurichten. Klasse!:klatsch:
Ich bin ja auch ein großer Fan der Firma Elgin. Ihre Werke sind alleine schon formal eine wahre Augenweide und auch technisch haben die Werke eine hohe Qualität.
So habe ich z.B. eine Lord Elgin Clubman, die nach einer kleinen Revision nun über 50 Stunden Gangdauer aufweist. Echt bemerkenswert.
Hier noch der Making-Of Film von Elgin (kennst Du sicherlich schon)
Accidentally Preserved: "The House of Wonders" (1931) - the Elgin Watch Company - YouTube

Viele Grüße
Valentin
 
kater7

kater7

Themenstarter
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.573
Danke Euch Beiden für die netten Worte :-)
Die Uhr läuft jetzt seit 5 Tagen durch (natürlich 1x am Tag aufziehen) und hat jetzt 23s "Vorsprung" zur Funkuhr, ich denke ein akzeptabler Wert in Anbetracht des Alters.

LG, Frank
 
Thema:

Elgin "de Luxe" Frackuhr "for Parts" oder aus 2 mach 1

Elgin "de Luxe" Frackuhr "for Parts" oder aus 2 mach 1 - Ähnliche Themen

  • Elgin - Wer kennt einen guten Uhrmacher

    Elgin - Wer kennt einen guten Uhrmacher: Hallo liebe Community, ich habe mir heute über die Bucht eine Elgin zugelegt. Allerdings läuft die Uhr nicht und das (Plexi?) Glas ist leicht...
  • Savonette-Taschenuhr von Elgin

    Savonette-Taschenuhr von Elgin: Diese sehr gut erhaltene TU ist von 1889 Gehäuse ist von "Dueber" 14K gold filled. Im Monogrammspiegel steht SEB Das Gehäuse ist reichlich...
  • [Erledigt] Elgin Taschenuhr

    [Erledigt] Elgin Taschenuhr: Verkaufe meine Elgin Taschenuhr. Laut der Seriennummer stamm diese schöne Elgin aus dem Jahr 1906. Den optischen Zustand würde ich selbst als...
  • Kleine ELGIN - unscheinbar, aber nicht uninteressant!

    Kleine ELGIN - unscheinbar, aber nicht uninteressant!: Liebe Freunde alter Uhren, neulich wurde ich auf diese kleine ELGIN aufmerksam. Sie gefiel mir sofort und so dauerte es nicht lange, dass sie zu...
  • Elgin de Luxe von 1950

    Elgin de Luxe von 1950: Hallo, nachdem ich Euch gestern einen "Billigticker", die Ingersoll Yankee Dollarwatch von 1909 vorgestellt habe, kommt nun heute das absolute...
  • Ähnliche Themen

    • Elgin - Wer kennt einen guten Uhrmacher

      Elgin - Wer kennt einen guten Uhrmacher: Hallo liebe Community, ich habe mir heute über die Bucht eine Elgin zugelegt. Allerdings läuft die Uhr nicht und das (Plexi?) Glas ist leicht...
    • Savonette-Taschenuhr von Elgin

      Savonette-Taschenuhr von Elgin: Diese sehr gut erhaltene TU ist von 1889 Gehäuse ist von "Dueber" 14K gold filled. Im Monogrammspiegel steht SEB Das Gehäuse ist reichlich...
    • [Erledigt] Elgin Taschenuhr

      [Erledigt] Elgin Taschenuhr: Verkaufe meine Elgin Taschenuhr. Laut der Seriennummer stamm diese schöne Elgin aus dem Jahr 1906. Den optischen Zustand würde ich selbst als...
    • Kleine ELGIN - unscheinbar, aber nicht uninteressant!

      Kleine ELGIN - unscheinbar, aber nicht uninteressant!: Liebe Freunde alter Uhren, neulich wurde ich auf diese kleine ELGIN aufmerksam. Sie gefiel mir sofort und so dauerte es nicht lange, dass sie zu...
    • Elgin de Luxe von 1950

      Elgin de Luxe von 1950: Hallo, nachdem ich Euch gestern einen "Billigticker", die Ingersoll Yankee Dollarwatch von 1909 vorgestellt habe, kommt nun heute das absolute...
    Oben