Elgin Art Deco Taschenuhr von 1928

Diskutiere Elgin Art Deco Taschenuhr von 1928 im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Hallo, hier stelle ich Euch meinen letzten Neuzugang, eine Elgin Taschenuhr von 1928 im typischen Art Deco Design dieser Zeit vor. Die Uhr ist...
kater7

kater7

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.785
Hallo,

hier stelle ich Euch meinen letzten Neuzugang, eine Elgin Taschenuhr von 1928 im typischen Art Deco Design
dieser Zeit vor. Die Uhr ist eine Size 12, 7 Jewels, Model 3, 3/4 Plate, Grade 303 Openface Elgin, die in einer
Serie von 14000 Stück (bei einer Gesamtbauzeit dieses Werk-Types von 1904 bis 1940 und Gesamt-
stückzahl von 2.217000) von der Elgin National Watch Company, Elgin, USA hergestellt wurde.

Die Uhr ist in einem recht guten Zustand, das Gehäuse (wohl eine Art Neusilber?) mit mäßigen Gebrauchs-
spuren (bis auf eine kleine Delle des Rückdeckels), Rückdeckel und Glasrand sind geschraubt, das Glas
(Plexi) ist richtig übel (deshalb ist die Uhr sofort zu meinem Uhrmachermeister gekommen - da kommt
gleich vernünftiges Glas rein), das Zifferblatt mit seinem wundervollen Art Deco Design ist sehr gut
erhalten und frei von Rissen, die schönen, gebläuten Zeiger sind original und makellos, das Werk ist
sauber und lief nach Aufzug sofort selbsttätig und mit kräftigem, sauberen Klang an. Die Zeiteinstellung
und der Aufzug des Werkes erfolgen über die auf 12 Uhr befindliche Krone.

Die Elgin National Watch Company, 1864 noch als National Watch Company gegründet, war eine der
größten (wenn nicht sogar die Größte) Uhrenfabriken der USA und hatte außer dem Stammsitz in Elgin
noch Werke in Aurora, Illinois und Lincoln, Nebraska. Bis ins Jahr 1964 hinein wurden (unterbrochen von
den Zeiten des WWII -Rüstungsproduktion) in Elgin Taschen- und Armbanduhren hergestellt. 1964
wurde die mittlerweile technisch veraltete Fabrik in Elgin geschlossen, 1968 endete die US-Produktion
und um 1970 wurde auch der Markenname Elgin verkauft.

Wer mehr zur Geschichte der Firma Elgin erfahren möchte, kann diesen Link nutzen:
ELGIN WATCH COMPANY HISTORY
wer noch weiterführende Informationen und Links benötigt diesen:
Elgin Watch Co. - National Association of Watch and Clock Collectors Message Board

so - nun genug an Text und genießt die Bilder dieser schönen Art Deco Taschenuhr!
LG, Frank

PS: kann mir hier wirklich niemand bei der Bestimmung dieser kleinen TU helfen?:shock:
https://uhrforum.de/unbekannte-taschenuhr-silber-niello-tula-silber-1880-1900-a-t132404

img_0001.jpgimg_0008.jpgimg_0033.jpgimg_0014.jpgimg_0029.jpgimg_0027.jpgimg_0018.jpgimg_0035.jpgimg_0043.jpgimg_0060.jpg
 
kater7

kater7

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.785
...so, nun noch schnell aus aktuellem Anlaß ein Nachtrag:
ich konnte heute diese wunderschöne Art Deco Elgin mit neuem Glas bei meinem Uhrmachermeister in Empfang
nehmen, das alte Plexi war für mich ein Ding der Unmöglichkeit; ich finde die 9,- sind gut investiert und das neue
Glas wertet die Uhr doch deutlich auf...

LG, Frank

img_0001.jpgimg_0008.jpg
 
batery_99

batery_99

Dabei seit
02.07.2011
Beiträge
4.431
Ort
Berlin
Hallo Frank,
Wieder einmal eine schöne Vorstellung, auch wenn das Design der Frackuhren mir nicht so recht zusagt. Das gilt aber nicht für das wirklich wunderschöne ZB und das tolle Werk:super:
Kann es sein, dass die Uhr durch das neue Glas noch etwas flacher baut, oder täuscht es auf den Bildern?
Grüße
Marco
 
kater7

kater7

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.785
Hallo Marco,
ist schon richtig, das neue Glas ist etwas flacher und auch sanfter gewölbt als das alte, doch recht eckige Plexi!
Ich finde das steht dieser insgesamt recht flachen Uhr auch viel besser!
LG, Frank
 
batery_99

batery_99

Dabei seit
02.07.2011
Beiträge
4.431
Ort
Berlin
Hallo Frank,
dann ist sie durch das neue Glas gleich noch einen Schlag eleganter geworden. Ich mag auch keine so hoch bauenden Gläser:super:
Heute habe ich nun endlich für meine Junghans Savonette (mit 10,5 mm auch eine echte Flunder ;-) ) das Glas bekommen und auch gleich eingebaut. Bei Savonettenglas wird ja ein minimal gewölbtes Glas verbaut, so fällt auch gleich auf, wenn die ehemals verbogenen Zeiger nicht akkurat gerichtet wurden :-( nach etwa einer halben Stunde und neu sortiertem Aufzug passte aber alles (wo ist der Smiley, der sich den Angstschweiß von der Stirn wischt ;-) ). Seitdem läuft sie ohne Probleme... Allerdings kann ich sie mangels funktionstüchtiger Computertechnik nicht vorstellen :-(
Aber Deine Vorstellungen machen immer wieder Spass beim lesen.
LG
Marco
 
Zuletzt bearbeitet:
michael1992

michael1992

Dabei seit
11.06.2013
Beiträge
46
Ort
Wien
Hallo Frank,

mit Interesse habe ich deien Bericht über diese schöne Elgin TU gelesen. Ich bin mir gerade am üerlegen, mir auch eine TU zuzulegen. Ich habe eine gefunen, welche sehr ähnlich zu deiner ist. Jetzt wollte ich deine Meinung zum Zusatand wissen, nicht zum Preis. Ich habe leider keine Ahnung vom TU. Vielen Dank

Taschenuhr ELGIN USA TOP!, € 165,- (6290 Schwendau) - willhaben

Schöne Grüße
Michael
 
monozelle

monozelle

Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
307
Hallo @michael1992 - ich versuchs mal.
Falls ich die Seriennummer richtig entziffert habe, hier ein paar Informationen über diese Uhr:

Elgin Pocket Watch Information: Serial Number 24596177 (Grade 345)

"Top Zustand" laut Beschreibung ist sie nicht. Ich würde sagen "ganz gut in Schuss". Nicht so mein Geschmack, aber eine schöne Uhr, ohne Zweifel. Zifferblatt und Glas (ist es Glas?) sehen gut aus. Das mit dem Zifferblatt ist ein Pluspunkt, denn es ist aus Metall, und die sind empfindlich und äußerst schwer zu reinigen. Wenn da mal Korrosion begonnen hat, ist kaum noch was zu machen. Innen drin ein gehobenes Standardwerk mit 17 Steinen und Feinregulierung, gediegen, aber nichts außergewöhnliches. Von irgendwelchen Fotos her kann man aber nie sagen, ob eine Uhr wirklich technisch in Ordnung ist.

Die Schrauben im Werk sind abgenutzt, da waren schon eine Menge Leute dran, und die waren nicht immer zärtlich. Besonders gut sieht man das am Kronrad unten beim Aufzug, da sieht man die Spuren eines viel zu kleinen Schraubendrehers, der sich schräg in den Schraubschlitz gegraben hat. Vielleicht ist der Täter dann auch noch abgerutscht und die Kratzer auf dem polierten Rad gehen auch auf seine Kappe.

Der Rückerzeiger scheint neben der Rille der Stellschraube zu liegen. Mit der Sorte Feinregulierung hatte ich noch nicht näher zu tun, aber so wie ich das sehe, müsste man den einfach wieder draufsetzen können.

Dreck ist auch im Werk zu sehen, also würde ich schonmal eine Reinigung und eine Wartung bei einem guten Uhrmacher empfehlen, und das kann durchaus nochmal 100,- bis 150,- Euro kosten. Wenn Teile ausgetauscht werden müssen, auch mehr.

Der Preis ist im Rahmen, mit Schatulle und Kette - aber das alles würde ich in meine Überlegungen mit einfließen lassen.

Wenn du eine zuverlässige TU für den Alltagsgebrauch suchst, würde ich eher empfehlen, mich für diesen Preis nach einer neuwertigen oder revidierten Tissot oder ähnlichem umzuschauen, vom Juwelier oder vom Uhrmacher.

Wenn es aber unbedingt dieser Style und diese Uhr sein muss... tja, ich verstehe dich. Ich habe auch schon zuviel Geld für Uhren ausgegeben, die mir gefallen haben. 🙂
 
michael1992

michael1992

Dabei seit
11.06.2013
Beiträge
46
Ort
Wien
Hallo,

@batery_99. Danke für die Antwort. Deshalb konnte ich keine direkte Nachricht an ihn senden.

@monozelle.
Vielen Dank für deine Super Antwort :) weißt du vielleicht, wie es mit Ersatzteilen ausschaut, wenn bei dem Werk was sein sollte?

Ich finde diese Uhr einfach wirklich schön. Denke auch, weil sie nicht die Standarduhr ist. Ich muss auch sagen, dass ich sie wohl, wenn ich sie kaufen würde, nur zu besonderen Anlässen tragen würde.
 
monozelle

monozelle

Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
307
Da hast du schon recht - so eine Uhr hat nicht jeder. 🙂

Teile findet man schon noch, wenn man ein bißchen Geduld hat. Die US-Taschenuhren, zumindest die großen Marken wie Elgin, Waltham, Rockford, Hampden und so weiter haben den Vorteil, dass sie in großen Mengen gefertigt wurden und alles ziemlich gut dokumentiert ist. Man findet Ersatzteile entweder hier oder in Foren für US-Taschenuhren, auf Ebay etc. ... einfach suchen. Klick dich mal durch:

Pocket Watch Parts: Suppliers for Cystals, Mainsprings, Balance Staffs, and More
 
michael1992

michael1992

Dabei seit
11.06.2013
Beiträge
46
Ort
Wien
ok super. Habe die Uhr gerade gekauft. Konnte noch etwas verhandeln. Eigentlich schon interessant, was man bei einer Taschenuhr bekommt, wofür man sich neu gerade mal eine Qarz-Modeuhr kaufen kann. Bin schon mal gespannt, wann die Post kommt.
 
monozelle

monozelle

Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
307
Gerne. Glückwunsch und willkommen bei den "Alteisen-Liebhabern". 😃👍
Dann stell uns das Schätzchen doch mal vor, wenn es bei dir ankommt...
 
Thema:

Elgin Art Deco Taschenuhr von 1928

Elgin Art Deco Taschenuhr von 1928 - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Elgin Parisienne Damenuhr Art Deco mit Emaille

    [Verkauf] Elgin Parisienne Damenuhr Art Deco mit Emaille: Sehr schöne Uhr, das Armband ist neu. Die Uhr geht und das genau - habe sie vor 2 Jahren überarbeiten lassen. Alles weitere sieht man am besten...
  • [Verkauf] LADY ELGIN Art Deco

    [Verkauf] LADY ELGIN Art Deco: Verkaufe hier eine Uhr der Marke Elgin. Sie stammt aus den 20/30er Jahren und ist aus Platin Das Armband ist vermutlich aus Weißgold, eingefasst...
  • Elgin Artdeco Taschenuhr aus 1921

    Elgin Artdeco Taschenuhr aus 1921: Ich löse jetzt mein Versprechen ein und werde meine Elgin Taschenuhr von 1921 oder 1922 vorstellen. Das ist meine erste Uhrenherstellung, also...
  • [Erledigt] ANCRE, METRO, ELGIN Vintage-Konvolut

    [Erledigt] ANCRE, METRO, ELGIN Vintage-Konvolut: Servus Alle, Ich trenne mich von einem Teil meiner Vintages mit kleiner Sekunde. Alle Uhren mit Handaufzug laufen ohne Probleme und im Rahmen...
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf] Elgin Parisienne Damenuhr Art Deco mit Emaille

    [Verkauf] Elgin Parisienne Damenuhr Art Deco mit Emaille: Sehr schöne Uhr, das Armband ist neu. Die Uhr geht und das genau - habe sie vor 2 Jahren überarbeiten lassen. Alles weitere sieht man am besten...
  • [Verkauf] LADY ELGIN Art Deco

    [Verkauf] LADY ELGIN Art Deco: Verkaufe hier eine Uhr der Marke Elgin. Sie stammt aus den 20/30er Jahren und ist aus Platin Das Armband ist vermutlich aus Weißgold, eingefasst...
  • Elgin Artdeco Taschenuhr aus 1921

    Elgin Artdeco Taschenuhr aus 1921: Ich löse jetzt mein Versprechen ein und werde meine Elgin Taschenuhr von 1921 oder 1922 vorstellen. Das ist meine erste Uhrenherstellung, also...
  • [Erledigt] ANCRE, METRO, ELGIN Vintage-Konvolut

    [Erledigt] ANCRE, METRO, ELGIN Vintage-Konvolut: Servus Alle, Ich trenne mich von einem Teil meiner Vintages mit kleiner Sekunde. Alle Uhren mit Handaufzug laufen ohne Probleme und im Rahmen...
  • Oben