Elegant-Sportliche Uhr bis 3.000€ gesucht

Diskutiere Elegant-Sportliche Uhr bis 3.000€ gesucht im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, direkt vorab: ich bin etwas kompliziert. Eine Uhr kann qualitativ hochwertig und für andere wunderschön sein, wenn mich jedoch...
J

JPK_88

Themenstarter
Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
3
Hallo zusammen,

direkt vorab: ich bin etwas kompliziert. Eine Uhr kann qualitativ hochwertig und für andere wunderschön sein, wenn mich jedoch ein Detail stört, dann gefällt sie mir nicht 🙈

Leider bin ich als Uhrenbesitzer noch neu/unerfahren (momentan besitze ich lediglich 3 Uhren: Tissot Tradition, vintage Omega Genève '68, Nimbus Spektra), beschäftige mich aber gerne mit Uhren. Da ich aber Uhren im angepeilten Preissegment noch nie in der Hand hatte und auch das Angebot hinreichend groß ist, baue ich auf eure Erfahrungen und Expertise! 🙂
Nun würde ich gerne auch etwas mehr in die Hand nehmen und mich zum Geburtstag selbst beschenken. Dazu suche ich, wie der Titel schon sagt, eine elegant-sportliche Uhr bis 3.000€. Zu dem was mir wichtig ist:

  • Neuware, keine gebrauchte Uhr
  • Durchmesser max. 40mm (habe für meine Größe ein kleines Handgelenk mit 17,5cm Umfang)
  • Automatikuhr
  • bekannter bzw. geschätzter Hersteller, vorzugsweise Schweizer
  • Metall-Armband
  • Helles Ziffernblatt (weiß oder ganz hellgrau)
  • Rundes Gehäuse
  • Datum & Sekunden
  • Material an sich egal, Farbe s. Beispiele
Damit ihr einen Eindruck bekommt was mir so gefällt (d.h. nicht, dass die o.g. Punkte darauf zutreffen):
  • 1615804514150.png

  • 1615804559665.png
  • 1615804869967.png
  • 1615806198459.png

Marken die mir in diesem Preissegment zB schon begegnet sind:
  • Frederique Constant (zB Classics Heart Beat Moonphase oder M02)
  • Baume & Mercier (zB Clifton Baumatic Chronometer)
  • Tag Heuer (zB Carrera Calibre 5)
Viele Modelle dieser Marken fallen jedoch raus, da ich absolut keine Uhren mag, die "große Hersteller" kopieren (bspw. Maurice Lacroix Aikon Automatic) ... Und keine der Marken (außer Tag Heuer) sagt mir jetzt auch was, sodass ich diese auch qualitativ nicht einschätzen kann.

Ich freue mich über jede (hilfreiche) Rückmeldung und verbleibe mit besten Grüßen aus Köln :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Jofu

Jofu

Dabei seit
12.08.2020
Beiträge
832
Ort
Rheinland/Niederrhein
Also die genannten drei Marken passen m.E. schonmal ganz gut in den Kriterienkatalog. Spontan habe ich auch an die Tag Heuer Carrera gedacht. Ein traditionsreiches Modell in vielen Variaten.

Wie steht es um die Datums- und Sekundenanzeige? Ja/Nein und wenn ja in welcher Form bevorzugt? (Day, Day Date // Zentrale Sekunde, kleine Sekunde)
Ein Chronograph soll es aber nicht sein? (Frage, weil Du auch die Daytona als Beispiel gepostet hast)
 
einwiener

einwiener

Dabei seit
12.09.2018
Beiträge
1.053
hi,
deine gezeigten Uhren sind unterschiedlich, dass es gar nicht mehr unterschiedlicher geht, das wird schwierig.
Um konstruktive Vorschläge zu erhalten, solltest du dir klar werden was dir wie wichtig ist und entsprechend die Auswahl verringern.
Welche Farbe soll das Blatt haben, hell ist vieles ;)
Welches Material + Funktion der Lünette.
Chronofunktion?
Eckiges oder rundes Gehäuse?

Ansonsten fällt mir auch Tag Heuer Carrera ein, die gibt es in verschiedenen Größen und Modellen. Bevor du blind bestellt unbedingt live ansehen, die baut recht hoch, muss einem passen und gefallen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lemonbaby

Lemonbaby

Dabei seit
22.08.2008
Beiträge
2.152
deine gezeigten Uhren sind unterschiedlich, dass es gar nicht mehr unterschiedlicher geht, das wird schwierig.
Das war auch meine erster Gedanke. Speedy, Daytona, Dreizeiger, Genta, offenes Tourbillon.

Bei klaren Vorstellungen bezüglich des Preisbereichs und der gewünschten Größe lasse ich mich gerne z.B. unter Nutzung der FIlterfunktion bei Chrono24 inspirieren. Oft sieht man dadurch Modelle, die man überhaupt nicht auf dem Schirm hatte. Bis 3.000 Euro kämen z.B: auch Oris, Alpina und eine Handvoll Breitlinge in Frage.
 
J

JPK_88

Themenstarter
Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
3
Hall zusammen,

vielen Dank schon mal für die Antworten! Ich versuche beide bestmöglich zu beantworten:

@Jofu: Datums- & Sekundenanzeige = Muss (sorry, hätte ich auch bennen können). Day oder Day Date, sowie zentrale oder kleine Sekunde ist egal. Ein Chronograph (eben bspw. Daytona oder Speedmaster) kann es auch sein, wenn auch nicht "überfrachtet".

@einwiener: Haha, ja ich weiß... Finde die alle schön, aber eben aus unterschiedlichen Gründen. Sollte daher nur als "erster Eindruck" dienen. Hier die Antworten:
Ziffernblatt = weiß oder ganz hellgrau (die AP ist mir im Moment dafür schon zu dunkel).
Material & Funktion der Lünette = eher nicht relevant hier. Kann, aber muss nicht (s. Antwort an Jufo. Eben bzgl. der Chronofunktion).
Gehäuseform = rund.

@Lemonbaby: Das war auch mein erster Weg (die o.g Uhren sind von meiner dortigen "Wunschliste") :)
Da ich dann eben hier auch auf sehr viele Marken gestoßen bin die zwar im Preissegment liegen, mir so aber nichts gesagt haben (s. die o.g.), wollte ich hier nochmal im Forum rückfragen oder andere Empfehlungen einholen.

Besten Dank!
 
einwiener

einwiener

Dabei seit
12.09.2018
Beiträge
1.053
deine AP ist weder rund und auch das Blatt ist dir zu dunkel? Wieso hast du diese als Beispiel genannt, dass dir gefällt?

Der Filter - Vorschlag ist schon ganz gut, da kannst du nach Marken ebenfalls suchen/filtern.
 
J

JPK_88

Themenstarter
Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
3
deine AP ist weder rund und auch das Blatt ist dir zu dunkel? Wieso hast du diese als Beispiel genannt, dass dir gefällt?

Der Filter - Vorschlag ist schon ganz gut, da kannst du nach Marken ebenfalls suchen/filtern.
Na gut, da hast du wahrscheinlich Recht. Generell gefällt sie mir und ich dachte dies würde für eine Typisierung helfen, aber für die jetzige Suche ist es nicht relevant. Habe sie rausgenommen :)

Zum Filter dann noch eine Frage: Habt ihr denn ein paar Optionen für Marken die ich inkludieren kann? Ich würde jetzt bspw. nach Omega und Tag Heuer suchen. Wie steht's mit den anderen beiden Marken die ich genannt hatte (B+M, FC), gibt's da (positive) Erfahrungen? Oder habt ihr noch andere Marken nach denen ich suchen könnte?
 
einwiener

einwiener

Dabei seit
12.09.2018
Beiträge
1.053
Lemonbaby hat dir weiter oben doch zB auch schon Marken vorgeschlagen.
Wenn dir die Marke "egal" ist, schau mal was dir gefällt, dann kannst du immer noch Meinungen und Erfahrungen darüber einholen.
 
P4LL3R

P4LL3R

Dabei seit
04.03.2019
Beiträge
992
Ort
Steiermark
Wenn die Marke nicht so "bekannt" sein muss, wäre die Wempe Iron Walker einen Blick wert. Aber nicht falsch verstehen, es ist eine renommierte Marke und absolut nichts schlechtes, ganz im Gegenteil, nur ist das Image der Firma nicht ganz auf dem Level von Omega & Co. Dafür ist auch der Preis ein ganz anderer. Bei Tudor könntest du dich auch umschauen, da gibt es für das Budget auch schon ein paar Uhren und das ist die kleine Schwestermarke von Rolex.
 
Cliff_Booth

Cliff_Booth

Gesperrt
Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
6
Hallo JPK_88,

vielleicht wära ja auch eine Junghans Meister Chronoscope etwas für Dich:
 

Anhänge

  • Junghans.jpg
    Junghans.jpg
    65,6 KB · Aufrufe: 15
Lemonbaby

Lemonbaby

Dabei seit
22.08.2008
Beiträge
2.152
Zum Filter dann noch eine Frage: Habt ihr denn ein paar Optionen für Marken die ich inkludieren kann? Ich würde jetzt bspw. nach Omega und Tag Heuer suchen. Wie steht's mit den anderen beiden Marken die ich genannt hatte (B+M, FC), gibt's da (positive) Erfahrungen? Oder habt ihr noch andere Marken nach denen ich suchen könnte?
Ich würde vielleicht noch Union Glashütte, Rado und Nomos auf die Kandidatenliste nehmen. Wenn Du das Budget nicht unbedingt ausschöpfen musst, natürlich auch die üblichen Verdächtigen, z.B. Tissot, Longines oder Mido.
 
H

Himmelsbewohner

Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
57
Die Ball Engineer III Marvelight White Dial könnte man sich auch mal ansehen...:winken:
 
Zeitenjäger

Zeitenjäger

Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
232
Wenn es ein großer Name sein soll und die Preisspanne bei 3.000 € liegt, kannst du mal einen Blick auf die Breitlig Premier werfen. Durchmesser liegt bei 40 mm, Höhe bei 11,4 mm.

Die Variante mit Datum und kleiner Sekunde gibt es in blau, grau und silber. Zeiger sind ebenfalls in silber gehalten.

Die Day&Date Variante mit den goldenen Zeigern ist eher elegant und klassisch. Gibt es in silber und schwarz. Passende Armbänder in verschiedenen Farben gibt es genug zur Auswahl.

Der Graupreis liegt zwischen 2.700 und 3.000 je nach Armband und ob Falt- oder Dornschließe for eine neue Uhr. Das Metallarmband ist dann preislich etwas über Budget. Mir gefällt Sie am Nubuk auch besser, Alligator ist eh nicht meins.
 
NOMRO

NOMRO

Dabei seit
23.04.2020
Beiträge
495
Vielleicht noch bei Longines schauen? Bekannte Marke und schönen Uhren in der Preisklasse um 2K
 
Thema:

Elegant-Sportliche Uhr bis 3.000€ gesucht

Elegant-Sportliche Uhr bis 3.000€ gesucht - Ähnliche Themen

Sportlich-eleganter Allrounder bis 2000€ gesucht!: Hallo Uhrenfreunde, ich plane mir im Laufe des Jahres noch eine Uhr zuzulegen; ich habe diesbezüglich keine Eile - ich bin mit meinen drei...
Kaufberatung Automatik Uhr bis etwa 3.000€: Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt bin ich auf der Suche nach einer Automatik-Uhr. Budget liegt bei rund 3.000€. Habe schon die ein oder...
Kaufberatung sportlich/elegante Alltagsuhr <37mm gesucht: Moin Moin, wieder einmal ist es soweit und ich erbitte mir die hilfreiche Unterstützung des geballten Forenwissens, um eine neue Uhr für mich zu...
Suche nach Automatik-Uhr (bis ~€1.500,–): Liebe Uhren-Freunde! Da ich neu im Forum bin, zuerst ein paar Worte zu meiner Person. Mein Name ist Christian, ich bin 50 Jahre alt und lebe im...
Kaufberatung Kauf der ersten "richtigen" Uhr (Baume&Mercier, Omega, ...): Liebe Mitglieder, nach Abschluss des Studiums möchte ich mir zum Berufseinstieg nun die erste "richtige" Uhr zulegen. Wegen des flexiblen...
Oben