Eis, kühl, blau - Christopher Ward C65 Chrono

Diskutiere Eis, kühl, blau - Christopher Ward C65 Chrono im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Christopher Ward C65 Chronograph aus der Retro Dive Linie. Schick ist er, finde ich. Aber, der Reihe nach: Ein Teaserbild, damit ihr auch...

febrika3

Themenstarter
Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
4.455
Ort
mitten im Pott
Christopher Ward C65 Chronograph aus der Retro Dive Linie. Schick ist er, finde ich. Aber, der Reihe nach:
Ein Teaserbild, damit ihr auch weiterlest :D

CF037896.jpg


Christopher Ward wurde 2004 von drei Herren in London auf einem Schiff auf der Themse gegründet. Man glaubt es kaum, Christopher Ward war einer der Gründer. Ja, man könnte sich tollere Namen für einen Uhrenherstellern und für dessen Uhren ausdenken. Es ist aber nun einmal der Name einer der Gründer. Warum also nicht? Ist zumindest authentisch. Zum Glück heißt er ja nicht Fürchtegott Rumpelstiel oder so ;). Also, Christopher Ward, steht auch auf der Uhr.

CF037941.jpg


Es war der erste Uhrenhersteller der weltweit ausschließlich auf den online Verkauf setzte. Außer einem Showroom in England gibt es keine belieferten Händler und keine Filialen. Damals ein Novum, heute normal für eine Microbrand. Eine Microbrand? Ja, eine Microbrand! Was ist eigentlich eine Microbrand? Ist es ein Hersteller ohne langjährige Geschichte? Ist es ein Hersteller ohne Modellvielfalt? Ist es ein Hersteller ohne eigene Ideen? Ist es ein kleiner Hersteller? Ist es ein günstiger Hersteller?

So einfach lässt lässt sich das sicher nicht beantworten, es ist von allem ein wenig. Die Grenzen sind fließend. Ich finde, Christopher Ward ist auf dem Weg schon einen kleinen Schritt weiter. Mit großen Schritten auf zwei Jahrzehnte Geschichte zurück blickend, Modellvielfalt, beachtliche Qualität (ich habe jetzt zwei) und sogar eigenen Werken, inkl. COSC Chronometer Zertifizierung. Das zeigt deutlich in höhere Regionen - vielleicht wird CW mal mehr, als nur eine kleine Marke?

Noch ist es nur Christopher Ward, ein englischer Name, eine englische Uhr, die überwiegend in der Schweiz gebaut wird und eine kleine Uhrenmarke, die im Direktvertrieb verkauft. Ein nettes Logo haben sie, finde ich:

CF037964.jpg


Mein Wunsch
Ich liebe Chronographen. Ich liebe es, wenn die Sekundenzeiger nur sachte, schleichend tick, tick, tick, tick, tick, tick, tick, tick, tick, tick laufen und nicht im Sekundenrhythmus TACK, TACK, TACK hämmern. Das trifft auch mechanische Uhren zu, eigentlich würde mir auch ein Quartzchrono reichen, Bulova 262 kHz z.B. Leider gibt es abaer meist dann doch noch einen tickenden Sekundenzeiger. Also, Mechanik!

CF038021.jpg


Ich habe mehr als vier Hände voll an mechanischen Chronographen. In letzter Zeit muss vor allem die Größe stimmen, um 40 mm sind perfekt. Ein wenig Farbe wäre auch nicht schlecht. Möglichst günstig darf er zudem sein. Dabei wird mein Anspruch größer, je teuer der Chrono ist. Ich respektiere große Namen und wäre bereit, dafür auch mehr zu bezahlen. Allerdings habe ich oft den Eindruck, dass man mehr bezahlt und weniger bekommt. Deshalb hat es der ganz große Luxus eher schwer bei mir.

Mittelklasse reicht :D;)

Die wichtigsten Daten, mehr gibt es hier: C65 Chronograph | Christopher Ward

Christopher Ward C65 Chronograph mit Selitta SW510 BHa in Bicompax Ausführung
41 mm Durchmesser, 47,1 mm L2L, 15 mm Höhe mit Domed Glas, 13,3 mm ohne Glas
22 mm Bandanstoß, zulaufend zur Schließe auf 18 mm
15 bar, 150 Meter WD
Chronographenwerk mit automatischem Aufzug und 27 Steinen, 28.800 Halbschwingungen/Stunde, 48 Stunden Gangreserve nach Vollaufzug
SLN X1 GL C1 Lume, geht so, da habe ich deutlich besseres im Programm
Links drehbare Lünette mit 120 Klicks, sehr wichtiges Spielzeug ;)
Verschraubte Drücker (leider). Die Chronodrücker finde ich verschraubt sogar blöd, das ist sehr umständlich. Fortis schafft auch ohne Verschraubung 200 m WD, wäre also eigentlich nicht nötig.

Der Chrono

CF038009.jpg

CF037994.jpg



Meine Meinung
Die Größe ist ganz, ganz toll. Perfekt für mein Handgelenk mit 17,5 cm Umfang, aber mit ca. 57 mm recht breitem Handrücken. Der Listenpreis ist ambitioniert, tummelt sich im Bereich unzähliger, klangvoller, großer deutscher und schweizer Namen der ambitionierten Mittelkasse, Sinn, Hanhart, Mido, Longines, Certina, Union … immerhin bekommt man objektiv betrachtet (nicht den Namen) nicht weniger, vielleicht sogar einen Tick mehr. Zudem muss man zum richtigen Zeitpunkt klick machen, dann stimmt der Preis auch im Vergleich ;)

Das gefällt mir gut
Die Optik stimmt perfekt, das ist die Hauptsache! Größe, Farbe, Feeling, der Blick in den Spiegel - alles richtig gut!

20210130_161115.jpg

Eigentlich mag ich keine großen Uhrenboxen, die Schränke sind schon voll. Die Box der C65 ist aber sehr schön gemacht. Wirkt nicht „too-much”. Ein Schuber aus Kunstleder und Bambusholz. Fühlt sich gut an, sieht gut aus und ist praktisch Mal was anderes, als der 7., 16., 36. edle Holzkasten mit Pappschuber.

CF038031.jpg



Das Band ist OK. Zwar haben die einzelnen Bandglieder keine Verschraubung, mit entsprechendem Werkzeug lässt sich das trotzdem gut bewerkstelligen. Das macht man ja nicht oft. Die Schließe ist richtig klasse. Wichtig ist mir bei einem Metallband eine Feinverstellung. Oft genug habe ich Metallbänder die nur einzelne Glieder haben, die nicht passen. Die Feinverstellung beim C65 Chrono ist besonders gut gelöst. Innen, von außen unsichtbar, trägt sie nicht mehr auf, als wenn man die klassischen, seitlich sichtbaren Löcher hätte. Eine Verstellung ist ohne Werkzeug ruck-zuck möglich. Zudem haben die Federstege einen festen Easy-Klick Verschluss - unverlierbar, hornschonend und total easy. Da kann man das Metallband mal kurz tauschen. SEHR dicker Pluspunkt. Da habe ich genügend andere Hersteller, bei denen man sich für den Metallbandwechsel eine Stunde frei nehmen muss.

CF038023.jpg

CF037978.jpg



Zwar hat der Chrono mit 15 mm eine normale Bauhöhe, die allerdings schön gestuft ist und dadurch flacher wirkt. Allein das Horn hat vier geschliffene Stufen, das sieht nicht nur gut aus, das macht schlank und ist ein Handschmeichler ;)

CF037958.jpg



Bicompax sieht sehr gut aus, vor allem in der blau/silbernen Pandaversion mit orangen, roten und blauen Akzenten. Gefällt mir sehr gut. Technisch ist das aber leider weniger. Ich mag den klassischen Valjoux 7750 Chrono so sehr, weil er Datum+Tag kann und die Anzeigen auch noch Stoppstunden anzeigen können. Beim C65 ist nach 30 Minuten Stoppung Schluss und für den Wochentag muss ich Hirnschmalz verschwenden. Weniger ist hier leider nicht mehr, irgendwas ist ja immer.

Die Bilder

CF037942.jpg

CF037971.jpg

CF037988.jpg

CF037995.jpg

CF038003.jpg

CF038011.jpg



Bis auf das Bild am Handgelenk habe ich alle Bilder mit einer digitalen Phaseone Mittelformatkamera und IQ3 Digitalback aufgenommen. Ich bin nicht 100% zufrieden, bei der Uhrenfotografie übe ich noch :oops: . Die tatsächliche Pixelqualität kommt bei den vergleichsweise kleinen Onlinebildern nicht rüber. Wie groß die Bilddaten sind, möchte ich mit einem Ausschnitt zeigen. Das Originalbild und ein Ausschnitt, den ich im Originalbild eingezeichnet habe. Der Ausschnitt ist Full HD (Seitneerhältnis 3:2) groß, also 1920x1280 Pixel.

Originalbild
CF037998.jpg


Ausschnitt
Ausschnitt.jpg
 

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
8.895
Ort
NRW
Hallo Karsten,

meinen Glückwunsch zum tollen Chronographen.
Da sieht man direkt an wen die Farbe erinnert und wie die wunderbaren Fotos entstanden sind.

Mir gefällt die Uhr richtig gut.
Da passt für mich vom Zifferblatt bis zu den Drückern einfach alles perfekt zusammen.

Vielen Dank für deine Vorstellung mit diesen überragenden Fotos.

Ich wünsche dir weiterhin viel Freude mit der Uhr.
 

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
16.419
Lieber Karsten,

da geht mir als Privatperson und als Moderator das Herz auf. Ein gelungenes Gesamtpaket. Sehr schön geschrieben, ich habe es gern gelesen. Die Fotos sind fantastisch, wie ich finde. Häng Dich nicht an jedem Pixel auf, Dein Back hat genug davon. Mir reicht es jedenfalls.
Und mit dem Text und den Fotos stellst Du eine ganz wunderbare Uhr vor. Großartig. Hier gibt es nichts, was mir fehlt.

Für mich eine der Sternstunden. :super:
 

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
4.378
Eine tolle Uhr, gefällt mir sehr gut. Danke für die Vorstellung und die tollen Bilder. Klasse:super:
 

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
12.414
Die Uhr ist klasse, die Fotos sowieso.
Beides zusammen zeigt deutlich, dass CW sich durchaus zu Recht, auch was Verarbeitungsqualiät angeht, in der oberen Mittelklasse positioniert.
 

navitimer11

Dabei seit
15.06.2008
Beiträge
2.240
Ort
NRW
Hallo febrika3

eine tolle Vorstellung, insbesondere die sensationellen Bilder, welche glatt als Herstellerfotos durchgehen könnten. Machst du so etwas professionell?
 

navitimer11

Dabei seit
15.06.2008
Beiträge
2.240
Ort
NRW
Beides zusammen zeigt deutlich, dass CW sich durchaus zu Recht, auch was Verarbeitungsqualiät angeht, in der oberen Mittelklasse positioniert.
Mit dieser Abkürzung solltest du unbedingt etwas vorsichtiger umgehen. Am Ende verwechselt das noch jemand mit dem Gelerch vom Marktschreier-TV :lol::D
 

trentino

Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
1.584
Ort
Leipzig
Als Fan von CW habe ich Deine Vorstellung gleich gelesen. Vielen Dank dafür und Kompliment für die wirklich tollen Bilder. Der Chrono sieht richtig cool aus!
 

62kurt

Moderator
Dabei seit
05.07.2011
Beiträge
6.764
Ort
NRW
Karsten , Gratulation zu der tollen C65 .!
Die Uhr ist mit den super Bildern ganz phantastisch in Szene gesetzt .
Danke für diese Vorstellung .!
 

Michael Z

Dabei seit
21.04.2019
Beiträge
209
Das nenn' ich mal tolle Bilder! Vielen Dank für die Vorstellung Deiner CW, die mir auch sehr gut gefällt!
Alles richtig gemacht!
Gruß Michael

P. S Verdammt, jetzt muss ich mich doch nach einer Fuji GFX (Mittelformat) umschauen!
 

Lemonbaby

Dabei seit
22.08.2008
Beiträge
1.976
Herzliche Glückwunsch, tolle Bilder! Um Dein Foto-Equipment beneide ich Dich mehr als um die Uhr... :super:
 

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
8.895
Ort
NRW
Jetzt schaue ich zum 3.mal hier herein und auch ich muss sagen, so eine Fotoausrüstung kann ich auch gebrauchen.
Am besten im Set mit der Uhr;-)
 

Locki

Dabei seit
30.05.2010
Beiträge
4.456
Ort
Bayern
Tolle Vorstellung :klatsch:
Normalerweise mag ich nicht soviel Text lesen weil er für mich oft langweilig ist und erfundene Geschichten mir ein Graus sind.
Aber bei dir schön zu lesen mit interessanten Infos. Die Uhr selbst wunderschön und ja irgendwas ist immer aber wer stop schon mehr als ne halbe Stunde mit einer Uhr?Gut die verschraubten Drücker finde ich als einziges Manko aber wie gesagt oft stoppen? Viel Freude mit der Uhr :super:
 

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
2.826
Ort
Wien
Ich liebe die Kombination blau mit weiß bzw silber. Und diese macht hier keine Ausnahme. Auch mit den zusätzlichen roten Farbklecksen sehr attraktiv. Und nicht 08/15.
 

Osyrys

Dabei seit
17.03.2018
Beiträge
1.308
Ort
Aus Unterfranken
Lieber Karsten,
an dieser Stelle auch herzliche Glückwünsche meinerseits zu diesen tollen Chrono! :prost:
Gleichzeitig möchte ich mich für die tolle Vorstellung mit sehr guten Bildern bedanken. :super:

Vor allem der Ausschnitt hat es mir besonders angetan. Hier würde ich mir durchaus mehr davon wünschen. Der Charakter der Uhr, sowie die Liebe zu den Details und deren hervorragender Umsetzung kommen hier erst recht zum Vorschein.
BITTE mehr davon! :super:
 

pressluftjunky

Dabei seit
13.05.2012
Beiträge
2.480
Ort
Werder / Havel
Glückwunsch und Danke für diese grandiose Vorstellung :klatsch:

Bilder 100% :super:
Uhr 100% :super:
Text und Aufbau 100% :super:

Um die Uhr schleiche ich auch schon eine Weile rum und ärgere mich das ich nicht beim BLACKFRIDAY Sale zugeschlagen habe.

Wünsche Dir viel Spaß mit der Schönen 🥳
 
Thema:

Eis, kühl, blau - Christopher Ward C65 Chrono

Eis, kühl, blau - Christopher Ward C65 Chrono - Ähnliche Themen

Christopher Ward C65 SH21 eine von 150: Hallo ins Forum, ich möchte euch gerne meine neue Christopher Ward C65 SH21 Limited Edition vorstellen. Aber zuerst ein paar Worte über...
[Erledigt] Christopher Ward C65 Trident Vintage MKIi: Christopher Ward C65 Trident Vintage MKIi Hallo liebe Mitforianer, zum Verkauf steht eine wunderschöne Christopher Ward C65 Trident...
[Verkauf] Christopher Ward C65 Trident Automatic - Full Set - Garantie bis 11/2025: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Christopher Ward C65 Trident Automatic Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
[Erledigt] Christopher Ward Trident C65: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Christopher Ward Trident C65 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
[Erledigt] Christopher Ward C65 Trident Handaufzug in blau am Stahlband: Zum Verkauf steht meine Christopher Ward C65 Trident mit Handaufzug in blau am Stahlband. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
Oben