einregulieren

Diskutiere einregulieren im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo! Meine Certina DS First läuft im Tag ca. 12 Sekunden hinterher. Würdet ihr diese noch besser einregulieren lassen, so dass sie zumindest...
E

eriberto

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
84
Hallo!
Meine Certina DS First läuft im Tag ca. 12 Sekunden hinterher.
Würdet ihr diese noch besser einregulieren lassen, so dass sie zumindest Vor-und nicht Nachgang hat?
Ich wäre mit etwa 8 Sekunden Abweichung zufrieden...
Würdet ihr die einregulieren lassen?
gruss
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.760
Ja, würde ich. Ich traue der DS1 bessere Werte zu.

Allerdings würde ich die Uhr schon einige Tage (Wochen!) "eintragen". Da verändert sich oft noch was, bzw verbessert sch.

Und je nach Lagerung der Uhr (z.B. nachts) kann eine Uhr noch unterschiedliche Werte haben. Einige User hier haben schon mal über Nacht unterschiedliche "Lagen" ausprobiert.

Also ich hatte da noch nicht den Nerv zu, muss ich sagen.
 
E

eriberto

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
84
hab sie schon ein halbes Jahr.
wieso traust du der DS-1 bessere Werte zu?
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.568
Ort
Saarland
Hallo eriberto!

In Deine Certina ist das allseits bekannte und beliebte ETA 2824-2 eingebaut. Nach einem halben Jahr des Tragens ist sie vollständig eingelaufen - nach meinen Erfahrungen ändert sich bei den meisten mechanischen Uhren bereits nach wenigen Tagen nicht mehr viel an den Gangwerten. Natürlich kannst Du die Uhr ohne Probleme einregulieren lassen. Vor dem Gang zum Uhrmacher solltest Du jedoch die genauen Gangabweichungen beim Tragen und nach dem Ablegen (Positionen Zifferblatt oben/Krone oben) protokollieren. Deine Aufzeichnungen solltest Du Deinem Uhmacher geben und ihn darum bitten, das Werk auf etwa 2 bis 3 Sekunden Vorgang pro Tag einzuregulieren. Dann hast Du noch ein wenig Reserve in Richtung "Nachgehen", und die Uhr dürfte im Alltagsbetrieb sehr genau laufen.


Viele Grüße

Wolfgang
 
Thema:

einregulieren

einregulieren - Ähnliche Themen

Gangabweichung Omega Kaliber 8800: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu den oben genannten Kaliber 8800 von Omega. Ich habe mir im November 2020 eine SMP300 (Ref...
Neue Seiko SPB213 mit schlechter Amplitude von 220: Hallo Leute. Am Samstag habe ich meine Seiko SPB213 die ich im Juni neu beim örtlichen Seiko Konzessionär gekauft habe, bei meinem Uhrmacher zum...
RZE Resolute Titanuhr einregulieren, bitte um Hilfe: Hallo liebe Uhrenfreunde, meine Uhrenhistorie beschränkt sich seither auf Casioquarz und unproblematische Seiko/Citizen Diver. Vor kurzem habe...
Kaufberatung GMT-Uhr: Hallo liebe Uhrenfans, ich spiele gerade mit dem Gedanken mir eine automatische GMT-Uhr zu kaufen. Ich bin geschäftlich öfters auf Reisen in der...
Leicht ungleichmäßiges Treffen des Minutenzeigers bei Quarzuhr normal?: Liebes Uhrforum, diese Seiko habe ich nun gekauft und bin von der Verarbeitung positiv überrascht. Nur eins ist mir aufgefallen: In typischer...
Oben