Einfach nur schön: Fortis Flieger 595.10.46

Diskutiere Einfach nur schön: Fortis Flieger 595.10.46 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Tag miteinander Nun hab ich mir doch eine zweite Armbanduhr zugelegt! Und zwar eine Fortis Flieger 595.10.46 Durchmesser 40mm Bandanstoss...
ernst1101

ernst1101

Themenstarter
Dabei seit
04.02.2020
Beiträge
111
Ort
Grenchen
Guten Tag miteinander

Nun hab ich mir doch eine zweite Armbanduhr zugelegt! Und zwar eine

Fortis Flieger 595.10.46
Durchmesser 40mm
Bandanstoss: 20mm
Caliber: ETA 2824-2

Dieses Modell hab ich mir online immer wieder angeschaut. Vor allem das aufgeräumte, grosse Zifferblatt, reichlich Luminova und wohl der orangene Sekundenzeiger haben es mir angetan. Selbstverständlich sollte es qualitativ auch eine gute Uhr sein. Und natürlich als Eingeborener des Epizentrums der Schweizer Uhrenindustrie muss es unbedingt auch eine Schweizer Uhr sein. Mit 'was ausländischem am Handgelenk kann man sich hier schlicht nicht sehen lassen!
Fortis ist ein Hersteller mit langer Tradition, unabhängig und offizieller Lieferant von Roskosmos. Klingt gut. Und das Beste: Die sind gleich hier um die Ecke und ich bin jahrelang auf meinem Arbeitsweg jeden Tag an der Firma vorbei gelatscht.
Zudem hab ich einfach ein Herz für die Kleinen und Schwächeren. Die gilt es zu unterstützen.

Auf einer lokalen Seite in der Bucht in D hab ich dann ein Angebot gefunden, hab den Verkäufer kontaktiert und wir haben über die Uhr ein bisschen geplaudert. Es stellte sich heraus, dass die Uhr aus einer Sammlung stammt und wenig getragen wurde. Eine Revision hatte sie aber noch nie gespendet bekommen (Baujahr 2002). Das war also höchste Zeit.
Da der freundliche Verkäufer bemerkte, dass ich etwas zögere, hat er angeboten, mir die Uhr einfach so zuzuschicken. Ich soll mir sie anschauen und bei Zufriedenheit dann bezahlen. Der Vertrauensvorschuss hat mich sehr gefreut. Schön, dass es in unserer Welt noch solche nette Leute gibt.
Die Uhr ist nach ein paar Tagen angekommen (zurück aus dem Ausland in der Heimat :-D). Sie sah absolut tadellos aus. Ich hab sie in der gleichen Stunde noch zu Fortis zur Revision gebracht. Auch Fortis bestätigte, dass die Uhr tadellos beieinander ist. Nach knapp 3 Wochen kam das erlösende E-Mail: Die Uhr sei fertig revidiert, ich könne sie abholen (Judihui !!!)

Nun hab ich sie schon ne Woche am Handgelenk.
Erstaunlicherweise läuft das ETA 2824-2 erheblich stabiler als das Powermatic 80 COSC meiner anderen Armbanduhr, einer Certina DS-1. Das Powermatic hat immer wieder mal Unterschiede im Gangverhalten. Manche Tage etwas im Plus, andere Tage etwas im Minus. Die Fortis aber mit dem ETA 2824-2 läuft jeden Tag genau 5 Sekunden im Plus, egal was ich mit der Uhr auch mache.

Bildschirmfoto 2020-06-25 um 12.26.31.png
Bildschirmfoto 2020-06-30 um 10.16.04.png

Bildschirmfoto 2020-06-30 um 10.16.19.png

Bildschirmfoto 2020-06-30 um 10.16.31.png

Bildschirmfoto 2020-06-30 um 10.17.02.png
 
Zuletzt bearbeitet:
lparadise

lparadise

Dabei seit
21.11.2018
Beiträge
74
Ort
CH
Definitiv einfach nur schön ;-)
Gratulation zu diesem Stück - steht bei mir auch auf der Liste ...

Stets gute Gangwerte und viel Spass damit!
 
herbertlisi

herbertlisi

Dabei seit
07.08.2014
Beiträge
63
Schöne und wertige Uhr, die zu jeder Gelegenheit passt und gerade im Sommer wird man auch die 200 Meter Druckdichte schätzen. Ich würde sie am Stahlband tragen. Meine Gratulation.
 
extrabreit

extrabreit

Dabei seit
01.08.2012
Beiträge
19
Glückwunsch. Aber wenn Nato - dann ein Einfarbiges.
Bin auch der Meinung, dass die Fortis an einem Stahlband am schönsten wirkt.
Ich hatte sie schon zweimal. Nach dem Verkauf habe ich sie dummerweise wieder sehr vermisst.
 
ernst1101

ernst1101

Themenstarter
Dabei seit
04.02.2020
Beiträge
111
Ort
Grenchen
Bin auch der Meinung, dass die Fortis an einem Stahlband am schönsten wirkt.
Ja, ohne Zweifel. Am Stahlband ist sie am Schönsten. Das stimmt.
Beim Kauf war ein älteres Lederband dran, kein Original. Früher hab ich nur Stahlbänder getragen, bis ich die Natobänder "entdeckt " habe und feststellen musste, dass das Tragen der Uhren damit um ein Vielfaches bequemer wird. Seither trage ich alle Uhren nur noch mit Natobändern.
 
bork

bork

Dabei seit
28.07.2010
Beiträge
1.810
Ort
Daheim
Glückwunsch zur Uhr..... ja stimmt, einfach nur schön. Die Uhr hat alles was man braucht. Bis auf das Metallarmband 😀
 
ernst1101

ernst1101

Themenstarter
Dabei seit
04.02.2020
Beiträge
111
Ort
Grenchen
Die Uhr hat alles was man braucht. Bis auf das Metallarmband 😀
Haha, nicht für mich :-D :-D
Was mir aber wirklich ein bisschen fehlt, vor allem wenn ich die aktuellen Modelle von Fortis anschaue, ist die Wochentaganzeige. Das wäre echt toll ...
 
W

Wufferl

Dabei seit
22.10.2014
Beiträge
130
Ort
Wien
Herzlichen Glückwunsch zu deiner schönen Fortis und den guten Gangwerten!
Ich habe seit Ostern die Fortis Pilot Classic mit dem kleinen blauen Sekundenzeiger und bin sehr zufrieden. Ich trage sie sehr gerne am Erika-Band.
 
A

ainstein

Dabei seit
24.08.2012
Beiträge
32
Hallo,

ich wünsche dir viel Freude mit der Uhr. Ich besitze sie seit rund 10 Jahren und finde sie immer noch fantastisch. M. E. die klassische Fliegeruhr.
 
Marchiboy300

Marchiboy300

Dabei seit
29.03.2018
Beiträge
1.728
Schlicht aber schön. Herzlichen Glückwunsch zu deiner Uhr.
 
Klausuhr

Klausuhr

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
5.532
Auch bei mir gehört der klassische Fortis Flieger mit zu den am meisten getragenen Uhren. Ein ganz großer Wurf und noch viel begehrenswerter, seit Fortis ihn nicht mehr produziert. - Glückwunsch :super:
 
music-power

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
1.927
Ort
Winterbach
Guten Tag miteinander

Nun hab ich mir doch eine zweite Armbanduhr zugelegt! Und zwar eine

Fortis Flieger 595.10.46
Durchmesser 40mm
Bandanstoss: 20mm
Caliber: ETA 2824-2
Hallo Ernst,

Ja, so ging es noch jedem hier im Forum. Wenn die Zweite erst mal im Haus ist.....oh je, dann gibt es kein Halten mehr.

Zur Fortis: Eine etwas jüngere Ausführung Deiner Uhr hatte ich auch schon mal. Mich hat damals die perfekte Entspiegelung des Glases so fasziniert. So etwas hatte ich nie wieder!

Viel Spaß in Grenchen mit der Uhr aus Grenchen!

Beste Grüße,
Frank
 
ernst1101

ernst1101

Themenstarter
Dabei seit
04.02.2020
Beiträge
111
Ort
Grenchen
Ja, so ging es noch jedem hier im Forum. Wenn die Zweite erst mal im Haus ist.....oh je, dann gibt es kein Halten mehr.
Ja ... zur Suchtprävention hatte ich mir einheitlich nur EINE Armbanduhr zugestanden ... nun scheint der Damm aber definitiv gebrochen zu sein :shock::shock::shock:
Oh Gott, was kommt da noch auf mich zu ??!!?? Schon schiele ich nämlich auf einen schönen Chronographen. Erst vorletzte Woche hatte ich mich noch erfolgreich gegen mich gewehrt, als ein unschlagbares Angebot ins Haus flatterte!

Mich hat damals die perfekte Entspiegelung des Glases so fasziniert.
Merkwürdig, grad dies scheint bei meinem Modell nicht so toll zu sein. Zum Vergleich hab ich eine Certina DS-1 allerdings mit gewölbtem Glas. Und die Certina scheint viel klarer zu sein, spiegelt erheblich weniger als die Fortis mit dem flachen Glas ...
Vielleicht hängt dies aber einfach auch mit dem flachen Glas zusammen, das halt naturgemäss Spiegelungen grossflächiger wiedergibt als ein gewölbtes.

LG, Ernst
 
Zuletzt bearbeitet:
music-power

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
1.927
Ort
Winterbach
Vielleicht hat man im Baujahr Deiner Uhr noch Mineralglas verwendet? Frag doch mal nach, hast es ja nicht weit. ;-)

Ggf. Lässt sich das ja auch umrüsten?
 
ernst1101

ernst1101

Themenstarter
Dabei seit
04.02.2020
Beiträge
111
Ort
Grenchen
Vielleicht hat man im Baujahr Deiner Uhr noch Mineralglas verwendet?
Nein, ist definitiv ein Saphirglas (hab ich schon nachgefragt). Beim Kauf hab ich auch extra darauf geschaut.
Und ja, das liesse sich umrüsten. Fortis ist in solchen Angelegenheiten recht flexibel.
 
music-power

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
1.927
Ort
Winterbach
Die sensationelle Entspiegelung, wie ich sie kenne, wird nur dadurch erzielt, dass innen und außen entspiegelt wird. Möglicherweise war Deine äußere Entspiegelung beschädigt und wurde entfernt. Das wäre eine Erklärung.
 
Klausuhr

Klausuhr

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
5.532
Die Entspiegelung auf dem klassischen Flieger war ausschließlich von innen, wie es sich gehört. So auch bei meiner. Da hast du vermutlich das Nachfolgemodell gehabt. Mittlerweile wird ja fast immer auch außen entspiegelt, was klasse aussieht - solange die Uhr neuwertig ist.
 
ernst1101

ernst1101

Themenstarter
Dabei seit
04.02.2020
Beiträge
111
Ort
Grenchen
Hmmmm ... eventuell frag ich mal nach, was sich da machen lässt. Ist ja in der Tat nicht weit :-D
Danke für den Hinweis.
Ansonsten liebe ich diese Uhr ... nur mit Blick auf die neuen Fortis Modelle denk ich manchmal, schade, dass die keine Wochentaganzeige hat ...
 
Thema:

Einfach nur schön: Fortis Flieger 595.10.46

Einfach nur schön: Fortis Flieger 595.10.46 - Ähnliche Themen

  • Es gibt einfach zu viele schöne Uhren: Welche sollten noch kommen?

    Es gibt einfach zu viele schöne Uhren: Welche sollten noch kommen?: Guten Abend, meine Uhrensammlung ist in letzter Zeit gewachsen und die Wünsche hören kaum auf. Ich will mich allerdings begrenzen und lasse mich...
  • Aristo, einfache Art-Deco-TU mit schönem Gehäuse, aus der Schweiz für die USA, mit AM 500 (A. Michel SA Grenchen)

    Aristo, einfache Art-Deco-TU mit schönem Gehäuse, aus der Schweiz für die USA, mit AM 500 (A. Michel SA Grenchen): Heute wird es nur ein ganz kurzer Text. Ich möchte eine Uhr zeigen, die ich in den vergangenen Monaten recht oft getragen habe. Ich habe die Uhr...
  • JUNGHANS FORM A, Ref. Nr. 027/4735.00 – keine haute Horlogerie, aber einfach schön

    JUNGHANS FORM A, Ref. Nr. 027/4735.00 – keine haute Horlogerie, aber einfach schön: Liebe Uhrenfreunde, wer meine Uhrenvorstellung zu meiner „Exit-Watch“, der MIDO COMMANDER II Chronometer...
  • Ruhla 91235 - einfach schön

    Ruhla 91235 - einfach schön: "Ruhla Uhren wasserdicht - rein geht's Wasser, raus geht's nicht!" Dieser Reim aus Kindheitstagen kommt mir stets in Erinnerung, wenn ich den...
  • Ähnliche Themen
  • Es gibt einfach zu viele schöne Uhren: Welche sollten noch kommen?

    Es gibt einfach zu viele schöne Uhren: Welche sollten noch kommen?: Guten Abend, meine Uhrensammlung ist in letzter Zeit gewachsen und die Wünsche hören kaum auf. Ich will mich allerdings begrenzen und lasse mich...
  • Aristo, einfache Art-Deco-TU mit schönem Gehäuse, aus der Schweiz für die USA, mit AM 500 (A. Michel SA Grenchen)

    Aristo, einfache Art-Deco-TU mit schönem Gehäuse, aus der Schweiz für die USA, mit AM 500 (A. Michel SA Grenchen): Heute wird es nur ein ganz kurzer Text. Ich möchte eine Uhr zeigen, die ich in den vergangenen Monaten recht oft getragen habe. Ich habe die Uhr...
  • JUNGHANS FORM A, Ref. Nr. 027/4735.00 – keine haute Horlogerie, aber einfach schön

    JUNGHANS FORM A, Ref. Nr. 027/4735.00 – keine haute Horlogerie, aber einfach schön: Liebe Uhrenfreunde, wer meine Uhrenvorstellung zu meiner „Exit-Watch“, der MIDO COMMANDER II Chronometer...
  • Ruhla 91235 - einfach schön

    Ruhla 91235 - einfach schön: "Ruhla Uhren wasserdicht - rein geht's Wasser, raus geht's nicht!" Dieser Reim aus Kindheitstagen kommt mir stets in Erinnerung, wenn ich den...
  • Oben