Eine Zeno mit FHF 96-4 zwischen Dresser und Fliegeruhr

Diskutiere Eine Zeno mit FHF 96-4 zwischen Dresser und Fliegeruhr im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Seit ca. 7 - 8 Jahren liegt eine Zeno-Watch, mit Handaufzug, hinten in der Schublade und ist nur noch selten getragen worden. So richtig ist der...
deteringgase

deteringgase

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2011
Beiträge
1.245
Ort
OWL
Seit ca. 7 - 8 Jahren liegt eine Zeno-Watch, mit Handaufzug, hinten in der Schublade und ist nur noch selten getragen worden. So richtig ist der Funke bis vor kurzem nicht übergesprungen.
Eher zufällig hat sie ein neues Lederband bekommen, und jetzt gefällt sie mir richtig gut. Darum nun doch noch eine Vorstellung:

Diese Zeno habe ich in makellosem Zustand von einem netten Member hier vor etlichen Jahren gekauft. Das Gehäuse ist aus Edelstahl und komplett poliert. Es ist mit 10 mm recht flach und hat eine ca. 5 mm breite, flache Lünette, eigentlich ein Gehäuse für eine Dresswatch. Obwohl die Bandanstöße ca. 50 mm auseinander liegen und nicht nach unten gebogen sind, trägt sich die Uhr recht komfortabel und leicht.
Das schwarze Zifferblatt ist, wie bei Fliegeruhren üblich, mit weißen ( mit einem kleinen Grünstich ) Ziffern und der Minuterie bedruckt. Die typischen Fliegeruhrenzeiger haben die gleiche Farbe, die Leuchtkraft ist dabei nicht überwältigend. Das Datumsfenster mit weißer Scheibe ersetzt die "3" und wirkt so recht harmonisch angeordnet.

Das NOS-Werk ist das FHF 96-4, ein Standartkaliber, von dem große Mengen gebaut wurden. Vom fast gleichen FHF 96-6 wurden zwischen 1966 - 1978 über 28 Millionen Stück produziert. Es läuft, mit etwa 15 Sek. im Vorlauf, für gelegentliches Tragen ist das akzeptabel und ein Nachregulieren ist auch nicht geplant.
Einzig die ziemlich kleine Krone in Arbeitseinheit mit dem Kronenschutz ist beim Aufziehen etwas "knibbelig" und nervt jedes Mal.
Das Werk ist bis auf eine kleinere Platine nicht dekoriert, was aber auch gut zu einer Fliegeruhr paßt.

Das neue Band ist aus Schlangenleder ( Ayers -Schlange ), keine bedrohte Art, also "political correct". Es stammt von Mansarea aus Spanien und paßt mit der breiten Schuppenstruktur und dem feinen Glanz genau zu einer dressigen Fliegeruhr. Durch den Ersatz des langweiligen, orginalen, schwarzen Lederbands hat die Uhr enorm gewonnen.

Diese "Cross-over"- Zeno aus Fliegeruhr, Dresswatch und Crocodile Dundee hat jetzt einen eigenständigen Charakter, statt einer etwas langweiligen Fliegeruhr, und der Funke ist jetzt endlich zu mir übergesprungen.


Ein paar Fakten zu Uhr:

Hersteller: Zeno-Watch, Basel,
Breite: 44 mm, ohne Krone,
Länge über Bandanstöße: ca. 50 mm,
Breite der Bandanstöße: 22 mm,
Höhe: 10 mm,
Wasserdicht: 3 bar,
Gehäuse: Edelstahl, poliert, mit Glasboden.

Werk: FHF 96-4 Handaufzugskaliber,
17 Steine,
f: 18.000 A/h
Gangreserve: ca. 48 Stunden,
Stoßsicherung: Incabloc,
Datum: Schnellverstellung zwischen 21 - 24 Uhr,
Bauzeit: ca. 1970.

Die Uhr ist bei Zeno schon ca. 10 Jahre nicht mehr im Angebot, und auch FHF existiert seit ca. 1980 nicht mehr ( pleite, geschlossen oder in der ETA aufgegangen ? ).

So, danke für Euer Interesse, und jetzt noch einige Photos ( leider nur mit Smartphone, S 9 Samsung ).
20191207_134301.jpg
20191206_133134.jpg
20191207_114046.jpg
20191206_132926.jpg



20191207_114102.jpg20191207_114115.jpg20191207_114214.jpg20191207_114427.jpg20191207_114303.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mauti

Dabei seit
20.10.2014
Beiträge
70
Mir gefällt die Uhr sehr gut.
Danke für die Vorstellung.
Leuchten die Ziffern? Kannst du noch einen Nightshot posten?
 
deteringgase

deteringgase

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2011
Beiträge
1.245
Ort
OWL
Danke für Dein Interesse, Mauti.
Die Leuchtkraft ist nicht überragend, die Lüme ist ev. C 1. Der Sekundenzeiger ist ohne Leuchtmasse.
Mir ist das egal, da ich nachts im Bett ohne Brille sowieso nichts erkenne, grins!
Munterbleiben, deteringgase!

20191214_191632.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Zerospieler

Zerospieler

Dabei seit
07.10.2014
Beiträge
1.488
Cooler Flieger, find ich super das diese Uhr trotz 44mm Durchmesser trotzdem so flach ist. Die trägt sich bestimmt sehr bequem und das Band passt übrigens ganz hervorragend zur Uhr. Danke fürs Zeigen.
 
langmueller

langmueller

Dabei seit
14.03.2015
Beiträge
61
Ort
Berlin
Eine tolle Uhr mit solider Anmutung und hervorragender Ablesbarkeit. Für Dich sicherlich auch wichtig.😉
 
deteringgase

deteringgase

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2011
Beiträge
1.245
Ort
OWL
@ zerospieler: Danke für Deinen Post, trotz meiner dünnen Arme trägt sich die Uhr prima und paßt gut unter die Hemdmanschetten!

@ carter und langmueller: Danke für die netten Antworten!!!

Munterbleiben, deteringgase!
 
Gatter

Gatter

Dabei seit
14.06.2018
Beiträge
431
Moin @deteringgase
Danke für deine Vorstellung. Die Uhr würde mit ihren 3 Atm nicht zu mir passen, dennoch viel Freude mit ihr.
Grüße, Joachim.
 
deteringgase

deteringgase

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2011
Beiträge
1.245
Ort
OWL
Moin Joachim, jo, 3 Atm sind nicht gerade viel, aber für eine "Flieger"-Uhr noch OK, grins!
Frohe Weihnachten, deteringgase!
 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
8.583
Schöne Uhr, aber auch ganz schön groß. Dafür aber nicht so lang und super flach. 8-)
 
deteringgase

deteringgase

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2011
Beiträge
1.245
Ort
OWL
@ Tom: Danke für deine Antwort, jo, die Zeno trage ich zur Zeit fast jeden Tag.

@ Markus: Am Arm wirkt sie nicht so riesig, trotz meiner schmächtigen Ärmchen, besonders im Vergleich zur gleich großen Xen.

Frohe Weihnachten, deteringgase!20191223_195203.jpg
 
Rudolf&Erika

Rudolf&Erika

Dabei seit
21.10.2013
Beiträge
285
Ort
A-Feldkirch / Vorarlberg
Absoluter Hingucker, deine ZENO ! Als Freund von Fliegeruhren gefallen mir die klaren Ziffern ( die 3 vermisse ich halt wie bei vielen anderen ), die selbstbewusste Gehäusegröße und besonders die Form der Zeigenspitzen ! So ist das richtig gemacht !

Was ich so gar nicht mag, sind Minutenzeiger, welche einem Hammerstiel gleichen und locker 2-3 Minuten am ZB-Rand abdecken. Deine Zeno ist ein tolles und richtiges Zeitinstrument > alles richtig gemacht !

Ich wünsche dir lange Zeit viel Freude beim Hinschauen und beim Zeit ablesen auf deiner Fliegeruhr !

Gruß vom Rudolf
 
deteringgase

deteringgase

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2011
Beiträge
1.245
Ort
OWL
Danke, Rudolf, für deinen netten Post!
Auch ich vermisse die "3", aber bei diesem Caliber/Datumsscheibe wäre sie wohl ohne grausame Verstümmelung nicht möglich gewesen.

Frohe Festtage, deteringgase!
 
Thema:

Eine Zeno mit FHF 96-4 zwischen Dresser und Fliegeruhr

Eine Zeno mit FHF 96-4 zwischen Dresser und Fliegeruhr - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] ZENO Professional Diver Swiss Made Automatic mit Stahl- und 3 Lederbänder

    [Erledigt] ZENO Professional Diver Swiss Made Automatic mit Stahl- und 3 Lederbänder: Dies ist ein Privat-Verkauf Zeno Diver Automatic schwerer Schweizer Chronograph mit seltenem Carbon Zifferblatt !! 290,-€ für diese schicke Uhr...
  • [Erledigt] Zeno-Watch Basel. Retro-Diver. Gelb. 41mm. aus 12/2018

    [Erledigt] Zeno-Watch Basel. Retro-Diver. Gelb. 41mm. aus 12/2018: Als Privatverkauf ohne Gewährleistung oder Rücknahme möchte ich hier meine Zeno-Watch Basel - Retro-Diver - Gelb - 41mm - aus 12/2018 anbieten...
  • [Erledigt] Zeno explorer 36mm

    [Erledigt] Zeno explorer 36mm: Hello For sale one of the nicest homage explorer made. Swiss made. Great quality with an amazing finish on dial & hands Zeno explorer 'Zex' This...
  • [Erledigt] Zeno Army Diver , ETA2846

    [Erledigt] Zeno Army Diver , ETA2846: Hallo Alle zusammen und ein frohes neues Jahr. Ich biete hier einen Zeno Army Diver an. Ich werde nun meinen Vorsatz für 2020 angehen und meine...
  • [Suche] Zeno Watch Basel Explorer mit AS Werk

    [Suche] Zeno Watch Basel Explorer mit AS Werk: Hallo zusammen Ich suche diese Uhr zu einem guten Kurs: Zeno [Erledigt] - Zeno Watch Basel Superprecision mit AS 5206 Automatikwerk
  • Ähnliche Themen

    Oben