Eine schlichte 2-Zeiger- Schönheit um 1980, Bijoux Philippe, ETA Kal. 2512-1

Diskutiere Eine schlichte 2-Zeiger- Schönheit um 1980, Bijoux Philippe, ETA Kal. 2512-1 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Nun will ich auch diese Uhr nicht vorenthalten, vermutlich von einem Modedesigner kreiert, aber mit einem Handaufzugswerk. Mit ihren 34mm hat sie...
Doerthe

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin

Nun will ich auch diese Uhr nicht vorenthalten, vermutlich von einem Modedesigner kreiert, aber mit einem Handaufzugswerk.
Mit ihren 34mm hat sie eine stattliche Größe und entspricht in ihrer Schlichtheit gänzlich meinem Geschmack hinsichtlich solcher 2-Zeiger-Uhren.
Sie ist optisch sehr flach gehalten und in einem tadellosen Zustand und mit einem Krokoband versehen.

In ihr tickt das ETA Kal. 2512-1 mit vorzüglichen Gangwerten.
Von der Größe her dürfte es sich um ein Damenuhrwerk handeln, was man natürlich der Uhr nur von hinten ansieht.
Das Werk wurde von 1975 bis 1983 verbaut.
Hier die Daten:
7.75''', Durchm. 17,2mm
H 3.0mm
17 Steine
f=21600 A/h
Gangreserve 40 Std.

Nun die Fotos der Schönen

Bijoux Philippe 4.jpgBijoux Philippe 1.jpg
Bijoux Philippe seitl.JPGBijoux Philippe Rück.jpgBijoux Philippe m. Band 2.jpgBijoux Philippe Werk  2 ETA  2512-1.JPGBijoux Philippe wristshot.jpg
 
schniepie

schniepie

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
1.398
Ort
Berlin
Hallo Dörthe, ich glaube schlicht ist hier noch übertrieben. :-)

Gefällt mir aber echt gut. Einfach nur den Namen aufdrucken...spart Geld und arbeit. ;-)

Ich glaube ich hätte Probleme spontan die Zeit abzulesen...aber das ist sicher Gewöhnungssache.8-)

Auf jeden Fall eine sehr hübsche und tatsächlich sehr schlichte Uhr.

Viel Freude an ihr.

lg

Antje
 
Doerthe

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Hallo Antje,
vielen Dank. Das mit der Uhrzeit ablesen ist wirklich kein Problem, die fehlenden Indizes sind in meinem Kopf.
 
adler-ha

adler-ha

Dabei seit
25.04.2008
Beiträge
3.857
Hallo Dörthe,

ich finde die Uhr wunderschön.:klatsch: Das Zifferblatt harmoniert mit den Zeigern und dem Gehäuse hervorragend.

Herzlichen Glückwunsch:klatsch:
 
Doerthe

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Haydar, das freut mich, daß dir die Uhr gefällt, vielen Dank.
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.472
Ort
Wien Floridsdorf
Liebe Dörthe!

Alle Achtung: Die toppt ja sogar noch Deine Vulcain. :shock:

Ich mag mich da ja nicht wiederholen - aber den "Index-Sehfehler" darf ich hier wohl auch anbringen.
Minimalismus (fast) pur - "fast" deswegen, weil das Gedankenexperiment "völliges Weglassen des ZB-Aufdrucks" erstens gestattet sei und zweitens dann auf eine wirklich minimalistische Ausführung schließen ließe.
Nur noch zu steigern mit einem unbedruckten Zifferblatt in Verbindung mit einer Einzeigeruhr, die eben mit einem Fadenzeiger bestückt ist. :D

Eines sei mir zusätzlich noch gestattet: Eine Wiederholung von "Dein Blick für außergewöhnliche Schönheiten ist ja bereits legendär". Wie könnte man denn sonst noch trefflicher seinen Eindruck kundtun?

Gratuliere! :klatsch:

Der Zustand scheint ja nicht nur hervorragend, sondern exzellent zu sein!
Denn solch ein ZB verzeiht nicht einen Fehler (und sei er noch so klein).

Danke füs Zeigen - und viel Spaß beim Ausführen.
Solche Uhren schreien ja geradezu nach standesgemäßem Ausführen ...

Gruß, Richard
 
Doerthe

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Hallo Richard,
oh, welch schöne Beschreibung du wieder gibst:klatsch:, vielen Dank.
Diese Uhr ist in ihrer Schlichtheit bisher bei meinen Vintages die Krönung, aber gerade das verleiht ihr etwas sehr edles, wie ich finde.
Weihnachten und Sylvester nahen, da wird es ja den einen oder anderen festlichen Anlaß geben, dieser Uhr auch den entsprechenden Rahmen zu gönnen, wie du so schön sagst, ein standesgemäßes Ausführen:super:
 
gufi

gufi

Dabei seit
18.01.2010
Beiträge
13.769
Ort
Großraum Stuttgart
Hallo Doerthe,

meine Gratulation zu Deinem Neuzugang.

Das ist wirklich "Minimalismus" par excellence! Mich erinnert die Uhr ein wenig an Longines-Modelle aus dieser Zeit, die ebenfalls sehr schlicht und schlank gestaltet wurden.

In der Tat eine Uhr für festliche Anlässe - und da kommt es ja sicherlich nicht auf das sekundengenaue Ablesen der Uhrzeit an.

Viel Freude mit Deiner Bijoux-Philippe!
 
smarti

smarti

Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
3.394
Ort
CH-Winterthur
Kein Daily Rocker, aber wunderschön! Hier ist die Cabochon-Krone das Tüpfelchen auf dem i.
 
Doerthe

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Vielen Dank Achim. Diese minimalistisch gestalteten Uhren werden immer mal wieder präsentiert, auch bei Markenuhren und auch in neuerer Zeit. Es scheint offentsichtlich einen beständigen Markt dafür zu geben und es ist nicht austzuschließen, daß hier die Damen ziemlich weit vorne an stehen.

Auch dir lieben Dank smarti, außer ihrer Schlichtheit hat diese Uhr ja nicht viel zu bieten, da kommt eine solche Carbochon-Krone richtig gut.
 
Hands

Hands

Dabei seit
28.08.2008
Beiträge
2.317
Ort
Raum Regensburg/Falkenstein
Hallo Doerthe
Erstmal möchte ich dir zur 80er Jahre Schönheit gratulieren. An deinem Handgelenk wirkt sie riesig, aber ich denke das liegt an der spartanischen Ziffernblattgestaltung ( 2 Zeiger und ein weites goldenes Rund ).
Ansonsten gilt für diese aussergewöhnliche Uhr dasselbe, das ich schon zu deiner Vulcain geschrieben habe. Viel Freude damit:super:
 
Doerthe

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Hallo Hands,
dir vielen Dank. Daß sie so riesig aussieht, liegt an dem Foto, sprich an der Ausschnittvergrößerung. Ansonsten macht sie sich mit ihren 34mm und in ihrer flachen Wirkung ausgesprochen harmonisch am Arm.
 
M

MarTIMER

Gesperrt
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
5.827
Hallo Dörthe,

glückwunsch zu einer wirklich außergewöhnlichen Uhr! Seh schön und in gutem Zustand.

Ach ja ich dachte ja bis heute: Skagen wäre innovativ.
Jetzt weiß ich, dass auch die Dänen nur mit Wasser kochen und ihre Gehäusebauweise irgendwo abgekupfert haben... ;-)

Viel Spaß mit Deiner kargen Schönheit.

viele Grüße
MArtin
 
gubby

gubby

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
2.224
Hallo Dörthe,
Glückwunsch zur wirklich außergewöhnlichen Uhr. Ich versuch sie mir gerade mit ein paar schlichten Indexen vorzustellen. Glaube dann würde sie mir eher gefallen. Alles Geschmacksfrage, aber auf jeden Fall ein besonderes Stück mit gutem Werk.
Gruß Burkhard
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.549
Ort
Rheinhessen
Glückwunsch zu diesem eleganten Schmuckstück! Dieses ETA kannte ich noch nicht.
 
uhrensammler

uhrensammler

Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.552
Ort
Raum Freiburg
Hallo Dörthe,

Glückwunsch zur schlichten Schönheit :super: Mir gefallen die Uhren aus den 70 und 80er Jahren auch, aber nur zwei Zeiger und ganz ohne Indizes ist nicht ganz mein Geschmack. Aber gefallen muss sie dir und an deinem Handgelenk sieht sie richtig schick aus.:klatsch:
 
Doerthe

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Martin, Burkhard, Gerd und Jürgen, euch lieben Dank. Das konnte ich mir schon denken, daß sie nicht jedem gefällt, sie hat schon einen besonderen Stil. Ich freue mich aber über eure Glückwünsche.
Und das ich ein Werk zeigen konnte, welches Gerd noch nicht kannte, das ist doch schon mal was.
 
V

vestus1

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
309
Ort
Südliches Niedersachsen
Hallo Dörthe,

da kann ich ebenfalls nur gratulieren, mir gefallen solche Uhren auch und ich denke daß es schon (wieder) einige Uhrenträger gibt, die sich für diese Art Minimalismus begeistern.
Vor allem die geringe Höhe macht diese Schönheit zu einer echten "Dresswatch".
Viel Freude beim Tragen wünscht
Reinhard
 
tga1504

tga1504

Dabei seit
30.03.2010
Beiträge
110
Ort
Vogtland
Hallo Dörthe,

da denkt man, du hast uns deine Schmuckstücke schon alle gezeigt - und schon hast du wieder eine neue Grazie in petto;-)
Minimalistisch, schlicht und elegant, Schönheit durch Weglassen von (hier) Überflüssigem. Die Uhr gefällt mir sehr gut

Viele Grüße! Thomas
 
Thema:

Eine schlichte 2-Zeiger- Schönheit um 1980, Bijoux Philippe, ETA Kal. 2512-1

Eine schlichte 2-Zeiger- Schönheit um 1980, Bijoux Philippe, ETA Kal. 2512-1 - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] XEN XM003 Entry - Design by Hans Gabriel Schroll - schlicht und elegant

    [Verkauf] XEN XM003 Entry - Design by Hans Gabriel Schroll - schlicht und elegant: Zum Verkauf steht meine XEN XM003 - Design by Hans Gabriel Schroll Inzwischen ja eine sehr seltene Uhr Daten: 44mm Durchmesser ohne Krone 22mm...
  • Kaufberatung Schlichter Dresser um die 500€

    Kaufberatung Schlichter Dresser um die 500€: Hallo Zusammen, erstmal möchte ich mich hier als absoluter Neuling outen und vorstellen. Mit Uhren habe ich mich bis vor kurzem nicht großartig...
  • Kaufberatung Schlichter 3-Zeiger im Military Style gesucht, mit Automatik und Saphirglas

    Kaufberatung Schlichter 3-Zeiger im Military Style gesucht, mit Automatik und Saphirglas: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einer schlichten 3-Zeiger Uhr im Military Design. Weitere Anforderungen sind: - Automatik oder kinetik...
  • Kaufberatung Dresswatch : Schlichte 3 Zeiger (zentrale Sek), helles ZB, mind. 5 bar w.d. bis 150 €

    Kaufberatung Dresswatch : Schlichte 3 Zeiger (zentrale Sek), helles ZB, mind. 5 bar w.d. bis 150 €: Hallo liebes Forum, hallo liebe Uhrenfreunde und Liebhaber, Freue mich nun auch in dieser Runde aufgenommen worden zu sein. Ich bin 26 und habe...
  • Kaufberatung sportlich-schlichte 3/4 Zeiger Uhr

    Kaufberatung sportlich-schlichte 3/4 Zeiger Uhr: Moin Moin, Es ist mal wieder soweit: ich brauch ne neue Uhr:D Nachdem ich im letzten halben Jahr ne ganze Menge Arbeit hatte und das alles in 2...
  • Ähnliche Themen

    Oben