Kaufberatung Eine Rolex soll es werden... 1601? Fragen über Fragen

Diskutiere Eine Rolex soll es werden... 1601? Fragen über Fragen im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Richtig, die 4-stelligen Dj`s gab es schon in den 60igern. Die 5-stelligen gab es ab ca. 1978.
A

Andre2

Dabei seit
20.06.2011
Beiträge
585
Meine 1603 ist von 1970, also waren diese auch schon vor 1980 erhältlich. Ob 1601 oder 1603, BEIDES sind schöne Vintage Rolex, die auch noch zu akzeptablen Preisen zu bekommen sind.

Richtig, die 4-stelligen Dj`s gab es schon in den 60igern. Die 5-stelligen gab es ab ca. 1978.
 
buzze1

buzze1

Dabei seit
07.02.2013
Beiträge
1.864
Zur Bandfrage: das 62510 mit 555er Anstössen bekommt man noch neu. Lag vor 18 Monaten ca bei 1200 EUR. Das 6251 hat 55er Anstösse und ist das sog folded. Ich habe beide und würde qualitativ das 62510 bevorzugen. Passen tun beide
 
B

baja

Dabei seit
21.06.2013
Beiträge
304
... die 1601 ist absolut alltagstauglich. Hier eine von '62 - bis auf das Band (80er) noch im Ursprungszustand (Plexi ist das alte vorhanden, aber wg. Alltagstauglichkeit ein neues aktuell verbaut). Die Riffelung der WG-Lünette ist anders und das Blatt mit dem weißgoldgerahmten Datumsfenster sowie mit der schmalen Schrift können auf ein Plexi ohne Lupe deuten (z.T. Referenz 44xx, 6xxx) ... es zeigt also ganz schön, dass Rolex wohl offenbar immer schon in die Regale gegriffen hat, um die Uhren zu konfektionieren. Das macht dann eben einige Uhren trotz selber Referenz sammelwürdiger/begehrenswerter als andere ...

 
H

holli

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
839
Ort
Oly 1972
Vielen Dank für die vielen Antworten und die hilfreichen links. Worin unterscheidet sich denn die 16014 von der 1601? Gibt es eigentlich eine Version in Bicolor mit blauem Blatt? Also serienmäßig?

Beste Grüße,
Christian
Hier meine 1601 von 1988 mit blauem "Jubileezifferblatt"
trage ich seit 12 Jahren täglich:-)
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
14.814
Ort
Braunschweig
Moin Christian,
was mich ein wenig stört ist das Spaltmaß zwischen Endlinks und Gehäuse, und warum ist die Krone nicht bis ans Gehäuse zugeschraubt ?
Die Datumsscheibe müsste open 6 & 9 sein.
 
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
6.100
Ort
failed state
Die Spaltmaße kommen halt von der Politur, steht ja auch im Angebot dass die Uhr aufgearbeitet wurde. Ich würde mir überlegen, ob es wirklich eine so alte aus den 60ern sein soll, die dann auf neu getrimmt wird, oder nicht doch lieber eine etwas jüngere in ehrlichem Zustand.
 
goldencolt

goldencolt

Dabei seit
25.12.2011
Beiträge
1.642
Finde das Angebot nicht schlecht, wenn man sich bei 2800 treffen könnte.
 
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
6.100
Ort
failed state
Dann zumindest ein Bild von Datum mit 6/9 und komplett verschraubter Krone schicken lassen!
 
Alius

Alius

Themenstarter
Dabei seit
22.09.2011
Beiträge
554
Wow, erstmal vielen Dank. Das sind ja bereits wertvolle Hinweise. Bei Rolex bin ich leider absoluter Neuling. Wäre es eine Speedmaster würde ich mich wesentlich besser auskennen :lol:.
 
Corto

Corto

Dabei seit
02.11.2010
Beiträge
1.134
Ich finde die Uhr ganz gut

Schöner Schliff, schönes Blatt
No Lume Dial mit no Lume Leaf Hands - wo kein Lume da auch kein Gebrösel
Jetzt ist die Frage, passt das Blatt zu den Zeigern?
Habe das Blatt nur mit anderen Zeigern (ebenfalls ohne Lume) gefunden
Falt Jubilee mit alter Tatzenschliesse :super:

Eine 64'er Datejust muss für mich nicht zwingend offene 6'er & 9'er haben
 
Zuletzt bearbeitet:
Alius

Alius

Themenstarter
Dabei seit
22.09.2011
Beiträge
554
Mit neueren Zeigern? Meinst du das ZB ist von einer späteren 1601?
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
14.814
Ort
Braunschweig
So die 60er kommen schon hin, mMn, weil nur "SWISS" auf dem Zifferblatt steht.

Die, die ich mal hatte, da steht "SWISS MADE" auf dem Blatt, und hatte die offene 6 & 9. Auch schon die Balken-Zeiger.
Müsste, wenn ich das noch richtig im Kopf habe, Ende 60er / Beginn der 70er sein.
 
Corto

Corto

Dabei seit
02.11.2010
Beiträge
1.134
@ Alius

Gute Frage - für mich bist du hier im falschen Forum was die Orginalität von Vintage Rolex angeht
Für die ''gängigen'' Modelle mag es hier noch reichen aber für die gefühlten 10000 verschiedenen Varianten der Datejust braucht's schon etwas mehr als die üblichen ''Gehäuse ist poliert -Band hat Stretch - offene 6/9'' Beiträge - Das hilft dir nur bedingt weiter

Du kannst es auf eigene Faust versuchen
Google nach der Uhr, wenn du sie in dieser Version nicht findest sieht es schlecht aus
Findest du sie zwei oder dreimal, gut

Ansonsten hilft nur ein spezielles Rolex Forum weiter
Schließlich willst du für deine hart verdiente Kohle auch eine authentische, gute Uhr

Viel Glück bei deiner weiteren Suche :super:
 
Alius

Alius

Themenstarter
Dabei seit
22.09.2011
Beiträge
554
Da hast Du wohl recht, Corto. Vielen Dank :super:
 
S

strazzi1965

Dabei seit
06.10.2018
Beiträge
276
@Alius:
Ich denke, die angebotene 1601 ist authentisch, und zwar komplett. Mit Sicherheit kann man das zwar nur bei direkter Inaugenscheinnahme sagen, aber an den Fotos fallen mir keine Ungereimtheiten auf:

Die Schwerterzeiger waren damals en vogue und sind heute schon recht selten. Die Uhr hat weder auf dem Zifferblatt noch auf den Zeigern Tritium, und da das Zifferblatt nur SWISS unten stehen hat, ist das auch o.k. Hier kurz zu den einzelnen Beschriftungen:

- SWISS bedeutet: Indizes und Zeiger aus Edelmetall (hier Weißgold, kann auch Gelbgold sein), kein Tritium, kein Sigma-Dial;
- T SWISS T bedeutet: wie oben, jedoch Leuchtpunkte und Zeiger mit Tritium;
- - SWISS - bedeutet: wie SWISS, jedoch Zeiger und Indizes nicht aus Edelmetall;
- -T SWISS T - bedeutet: wie zweite Alternative, jedoch Zeiger und Indizes nicht aus Edelmetall;
- Sigma T SWISS T Sigma bedeutet: wie zweite Alternative, jedoch Sigma-Kennzeichnung: Das war Ende der 60er/Anfang der 70-er Jahre eine Kennzeichnung für hochwertige Uhren mit mechanischem Werk aus der Schweiz, quasi ein Marketing-Instrument, als die Quartz-Krise um sich griff. Das Sigma-Zeichen hat technisch keine Bedeutung.

Auch das Folded-Armband passt zu der Zeit. Da wäre allerdings nach dem Stretch zu fragen.

Gruß
strazzi1965
 
S

strazzi1965

Dabei seit
06.10.2018
Beiträge
276
@Alius:
Ich sehe gerade noch in dem Angebot, dass es sich um ein 1575-Kaliber handelt. Das ist quasi ein aufgemotztes 1560 mit Sekunden-Hack und höherer Frequenz, ab 1964 erhältlich. Das passt also auch zum gesamten Erscheinungsbild. Da keine Papiere mitgeliefert werden, würde ich auch noch anfragen, ob ein Revisionsdatum bekannt ist.

Gruß
strazzi1965
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
14.814
Ort
Braunschweig
Ich habe ein Foto aus einem alten Katalog gefunden, und halte die, mit Link, gezeigte Uhr für echt und authentisch.

die ist zwar in Gelbgold, aber das ist nicht ausschlaggebend.

Dauert nur bis man ein paar Bücher durch hat.
1603 (Lünette anders)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

strazzi1965

Dabei seit
06.10.2018
Beiträge
276
Ja, die Datejust gab es auch immer in Vollgold, wobei das abgebildete Nieten-Oyster-Band auch robuster ist als Jubilee-Bänder in Gold. Die Jubilee-Bänder in Gold sind wesentlich anfälliger für Stretch als Oyster. Beim Goldschmied macht sich das bei einer Armband-Restauration in mehreren hundert Euro Unterschied bemerkbar.

Noch eine Info für den TE wegen der Ganggenauigkeit: Die alten vierstelligen Kaliber laufen ja nun im Vergleich zu heutigen Rolex-Kalibern eher gemächlich langsam. Das hat allerdings kaum spürbaren Einfluss auf die Ganggenauigkeit. Ich selbst habe eine Day-Date 1803 und eine Datejust 1603 im Vergleich zur Day-Date 18038 und 18238 längere Zeit beobachtet und konnte bei allen vieren praktisch keine Unterschiede feststellen. Die alten Kaliber sind also voll und ganz alltagstauglich.

Gruß
strazzi1965
 
Thema:

Eine Rolex soll es werden... 1601? Fragen über Fragen

Eine Rolex soll es werden... 1601? Fragen über Fragen - Ähnliche Themen

  • [Verkauf-Tausch] Rolex Explorer Ref. 214270

    [Verkauf-Tausch] Rolex Explorer Ref. 214270: Liebes Uhrforum, ich würde gerne meine Rolex Explorer mit der Referenz 214270 im Full-Set zum Tausch anbieten. Die Uhr wurde von mir persönlich...
  • [Verkauf] Rolex Datejust 41, Ref. 126300 Dark Rhodium Full Set

    [Verkauf] Rolex Datejust 41, Ref. 126300 Dark Rhodium Full Set: Liebe Uhrengemeinde, ich verkaufe hier meine Rolex Datejust 41 aus Februar 2019 mit der Referenz 126300, Dark Rhodium, Oysterband und polierter...
  • [Suche] Rolex Submariner 114060

    [Suche] Rolex Submariner 114060: Moin moin, ich bin auf der Suche nach einer gebrauchten Rolex Submariner 114060. Bitte nur im Fullset anbieten. Es ist für mich gar kein Problem...
  • Selters statt Sekt: Rolex OP Date, 34 mm am Männerarm

    Selters statt Sekt: Rolex OP Date, 34 mm am Männerarm: Liebe Mitforisten, inspiriert von zwei Mitstreitern, die hier ihr "kleines Teil" (Rolex OP in Grün und 34 mm) bzw ihr "Privileg" (Rolex OP in...
  • [Suche] Rolex Bicolor

    [Suche] Rolex Bicolor: Hi! Ich würde eine Rolex in bicolor suchen. Bevorzugt eine DJ, gerne eine alte 16013 oder 16233, gerne aber auch die neue Generation! Eine...
  • Ähnliche Themen

    • [Verkauf-Tausch] Rolex Explorer Ref. 214270

      [Verkauf-Tausch] Rolex Explorer Ref. 214270: Liebes Uhrforum, ich würde gerne meine Rolex Explorer mit der Referenz 214270 im Full-Set zum Tausch anbieten. Die Uhr wurde von mir persönlich...
    • [Verkauf] Rolex Datejust 41, Ref. 126300 Dark Rhodium Full Set

      [Verkauf] Rolex Datejust 41, Ref. 126300 Dark Rhodium Full Set: Liebe Uhrengemeinde, ich verkaufe hier meine Rolex Datejust 41 aus Februar 2019 mit der Referenz 126300, Dark Rhodium, Oysterband und polierter...
    • [Suche] Rolex Submariner 114060

      [Suche] Rolex Submariner 114060: Moin moin, ich bin auf der Suche nach einer gebrauchten Rolex Submariner 114060. Bitte nur im Fullset anbieten. Es ist für mich gar kein Problem...
    • Selters statt Sekt: Rolex OP Date, 34 mm am Männerarm

      Selters statt Sekt: Rolex OP Date, 34 mm am Männerarm: Liebe Mitforisten, inspiriert von zwei Mitstreitern, die hier ihr "kleines Teil" (Rolex OP in Grün und 34 mm) bzw ihr "Privileg" (Rolex OP in...
    • [Suche] Rolex Bicolor

      [Suche] Rolex Bicolor: Hi! Ich würde eine Rolex in bicolor suchen. Bevorzugt eine DJ, gerne eine alte 16013 oder 16233, gerne aber auch die neue Generation! Eine...
    Oben