Eine Perle des Mainstream: CERTINA DS 1 Automatik Ref. C006.407.11.051.00

Diskutiere Eine Perle des Mainstream: CERTINA DS 1 Automatik Ref. C006.407.11.051.00 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Wenn ich nicht so einen schrecklichen Mainstream Geschmack hätte, könnte ich Uhren vorstellen, die 65mm breit wären, Flügel hätten, einen...
Baumaxe

Baumaxe

Themenstarter
Dabei seit
16.03.2011
Beiträge
4.373
Ort
Wo ich mich gut fühle
Wenn ich nicht so einen schrecklichen Mainstream Geschmack hätte, könnte ich Uhren vorstellen, die 65mm breit wären, Flügel hätten, einen Mechanismus vielleicht, um sie außen an U-Boote zu montieren, damit Taucher bei Außenreparaturen eine zentrale Zeit haben, ich könnte vielleicht über Uhren sprechen, die auch mit ihrem Träger sprechen.
Wenn ich nicht so schrecklich geizig wäre, beziehungsweise mein Budget nicht so limitiert wäre, könnte ich Uhren in den edelsten Materialien vorstellen, mit den ausgefeiltesten Finessen (und Finissierungen, sagt man das so?). Oder Uhren, so wertvoll und selten, das dagegen die Blaue Mauritius zum Massenprodukt und zur Ramschware verkommt.

Aber ich bin nun einmal, wie ich bin. Drum zeige ich Stowas, Steinharts, Hamiltons, Junghans‘, Vostoks, hin und wieder eine geerbte Vintage, Kemmner, Orient, und sonst was, was eigentlich jeder kennt. Jetzt kann man mit Fug und Recht fragen, warum stellt er die dann noch vor? Nun, ein Grund ist ein vollkommen eitler: Ich schreibe gerne und sonne mich in der Illusion, vielleicht den einen oder anderen damit unterhalten zu können. Ein anderer ist ein ganz realer: Es sind alles Uhren, die sich eine Vielzahl von Mitgliedern leisten können, und jeder empfindet eine Uhr anders. So nehme ich mir bei jeder Vorstellung vor, einige Punkte einer sehr subjektiven Betrachtung zu unterwerfen und meine Eindrücke mit Euch zu teilen.

Und jetzt: Zurück zum Thema. Auf dem Tisch liegt eine Certina DS-1, schwarzes Ziffernblatt, Stahlband. Gefallen hatte sie mir immer schon, immer wieder bin ich bei Online-Händlern bei den Fotos hängen geblieben, aber immer war eine andere noch schöner, grad das Budget ausgeschöpft, oder mein Vertrauen in das Verständnis meiner Frau für meine „Sucht“ nicht stark genug ausgeprägt. Als ich allerdings von 10 Tagen bei Ebay das Angebot sah, musste ich mitbieten. Die Fotos waren auch zu gut gemacht, die DS-1 lag auf der Chronos mit der Speedmaster, und plötzlich sehen sich die Uhren ähnlich (bei einem schnellen Blick: Band, Blatt, Schliff der Hörner). Die Freude war riesig, als ich bei der Uhr (1 Monat alt, noch die Folien drauf, Komplettpaket, 399 EUR Startpreis) für 399 auch den Zuschlag bekommen habe. Große Freude. Und ein breites Schmunzeln, als ich gemerkt habe, dass der Verkäufer hier aus dem UF kommt, wenn auch ein momentan wenig aktives Mitglied.


Die technischen Angaben zur Uhr:

Gehäuse: Edelstahl, Sichtboden, entspiegeltes Saphirglas
Abmessung: Durchmesser 39mm , 12mm hoch, Gewicht 133g
Armband: Edelstahlband/Faltschließe,
Bandanstoß 21mm
Werk: Automatic Werk ETA 2824-2
Funktionen: Datum
Wasserdicht: 10bar
DS Konzept:
http://www.juwelier-burck.de/Certina/Certina_DS_Konzept.jpg


Meine Eindrücke

Die Uhr sieht wirklich klasse aus, die aufgesetzten Indizes funken je nach Lichteinfall, durch das gebürstete Gehäuse ist das aber nicht zu viel Bling-Bling. Die Zeiger sind auch bei grellem oder sehr wenig Licht immer noch gut ablesbar – nachts ist es dunkel, keine Leuchtmasse. Trotz der Wölbung des Glases (das leicht gewölbte Glas steht etwa 1mm über die Lünette über) und der silbernen Zeiger auf schwarzen Grund ist die Uhr unter (fast) allen Lichtverhältnissen sehr gut ablesbar. Da haben meine Hamilton Maestro Chrono oder die Spirit of Liberty deutlich größere Schwächen bei einem bestimmten Lichteinfall. Das liegt vielleicht daran, dass die Zeiger der Certina breiter sind und nicht so spitz zulaufen, und somit eine andere Lichtbrechung erzeugen.

Der Sitz des Datums ist ein wenig unsymmetrisch. Manche stört das, andere finden das charmant. Ich hätte wohl auch einen Sitz auf der drei Uhr oder neun Uhr Position bevorzugt, aber dann wäre die Uhr auch ein bisschen beliebiger. So ist sie schon ein wenig markanter vom Ziffernblatt her. Entgegen meiner Befürchtung stört das Fadenkreuz nicht im Geringsten. Ich hatte vermutet, dass es mit dem Sekundenzeiger konkurriert, und diesen schwer erkennbar macht. Aber ich muss sagen, die meiste Zeit sehe ich das Fadenkreuz nicht.

Das Band der Uhr fand ich überraschend kurz (falls nicht ein Glied gefehlt hat, was ich nicht beurteilen kann). Normalerweise muss ich bei Stahlbändern 2-3 Glieder rausnehmen, hier war es nur eines. Das Band ist insgesamt das Teil der Uhr, mit dem ich noch etwas ringe. Es ist sehr leicht, so leicht, dass es schwer fällt, zu glauben, dass es massiv ist. Andererseits ist es nicht seht breit, könnte also passen. Die Glieder sind „nur“ gestiftet, die polierten Teile zwischen den mattierten Gliedern sind separate Stücke, die sich unabhängig von dem restlichen Teiles des Bandgliedes bewegen lassen, wenn man ein Glied rausnimmt. Habe versucht, dass auf einem Foto zu zeigen. Das Band trägt sich angenehm, aber es ist das erste Stahlband, bei dem einmal ein Haar von mir eingeklemmt wurde und geziept hat. Vielleicht müssen sich auch nur meine Armhaare an das Band gewöhnen.


IMG_5113.jpg

IMG_5114.jpg


Insgesamt ist die Uhr sehr leicht, zumindest am Arm fällt sie nicht auf. Die allermeisten meiner anderen Uhren sind schwerer oder fühlen sich so an. Das war zunächst ungewohnt, dann sehr angenehm. Wer keinen Chrono braucht oder möchte, hat mit der Certina DS-1 sicherlich eine Uhr, sie sehr nah an die horologische eierlegende Wollmilchsau heran kommt. Stoßgeschützt, WaDi 10 ATM, Saphirglas, nicht zu groß, aber auch nicht mickrig, passt gut zum Anzug, sieht aber auch lässig zur Jeans aus, nicht zu teuer in der Anschaffung und Revi, keine Marke, die „Uhr-oder-Leben“ Gesellen anlockt, trotzdem nicht billig wirkend. Sollte ich irgendwann gezwungen sein, die Anzahl meiner Uhren zu reduzieren (ohne dass das Kriterium der reine (Rest-)wert der Uhren ist), wird sie wohl lange zu denen gehören, die bleiben.
So, dafür, dass ich anfangs noch nicht wusste, was ich schreiben sollte, ist es doch wieder ein etwas längerer Text geworden.

Und nun viel Spaß bei den Fotos.

IMG_5115.jpg

IMG_5116.jpg

IMG_5117.jpg

IMG_5118.jpg

IMG_5119.jpg

IMG_5120.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
plein

plein

Gesperrt
Dabei seit
15.05.2011
Beiträge
6.952
Sehr schön Axel, Glückwunsch:super:
 
hansen

hansen

Dabei seit
03.07.2010
Beiträge
1.096
Klasse Vorstellung - Super geschrieben :klatsch: Herzlichen Glückwunsch zur Perle :super:

Da kommt man gleich wieder auf dumme Gedanken :D - Gefällt mir richtig gut die Neue !!!!!

Grüße Wulf
 
Mr-No

Mr-No

Dabei seit
14.08.2009
Beiträge
4.937
hallo Axel ,
Danke das du uns nicht bis nächste Woche hast warten lassen mit deiner Vorstellung . :super:
Oft bin ich schon um die Certinas rum geschlichen , aber es hat noch keine den Weg zu mir gefunden .
Aber wenn ich mir deine DS1 ansehen komme ich wieder auf den Geschmack ;-)
wünsch dir viel Spass mit dem Glücksgriff ,
Glückwunsch :klatsch:
 
Astrotimer

Astrotimer

Dabei seit
29.09.2010
Beiträge
180
Ort
München
Schöne Fotos, :-) gratuliere zur DS-1, es ist eine wunderschöne Uhr.

Ich hab keine Frau und somit habe ich sie mir zwei mal gekauft, die wie deine mit schwarzen ZB und die gleiche nochmal mit dem Weissen 8-).


Viel spass

Astrotimer
 
eretmodus

eretmodus

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.330
Vielen Dank für die schöne und kurzweilige Vorstellung Axel :super:

Habe mich zwar selber damals für die limited entschieden, aber irgendwie und irgendwann kommt dieses herrliche ZB glaube ich auch noch bei mir an. :D

Wünsche dir weiterhin viel Freude an der Uhr und Danke fürs zeigen.

PS: Glaube die bombierten Gläser bei Certina sind besser entspiegelt als die bei Hamilton.
 
COLD

COLD

Dabei seit
05.01.2012
Beiträge
2.120
Ort
NRW
Klasse Vostellung einer sehr schönen Uhr, Axel. Glückwunsch und viel Spaß :super:
 
nitrox

nitrox

Dabei seit
20.02.2010
Beiträge
1.148
Ort
Spandow
Mainstream, aber nicht langweilig. Das Datumsfenster fällt gar nicht so doll auf mit der schwarzen Scheibe. Das Fadenkreuz gefällt mir sehr gut. Eine schöne Uhr die ich auch behalten würde!;-)
 
T

Tomcat1960

Gast
Schöne und (wie ich finde) beeindruckende Uhr, die allerdings ohne das schräge Datum noch einen Tick besser aussähe ;-) Nicht wirklich was für einen Vintage-Fan wie mich, aber auf ihre Art klassisch.

Glückwunsch zur neuen Uhr!

Grüße
Tomcat
 
Franky149

Franky149

Dabei seit
27.09.2011
Beiträge
666
Ort
Düsseldorf
Dein Titel beschreibt es genau: Die Uhr ist durchaus weithin beliebt, aber vollkommen zurecht! Einfach eine zeitlos schöne Uhr mit Geschichte und Tradition zu einem fairen Preis. Viel Freude mit der Schönen!
 
R

Renegat

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
4.475
Ort
da wo die Sonne aufgeht
Moin Axel,

erstmal meinen Glückwunsch und für lange Zeit viel Freude an deinem Schnapp! :super:

... Ich schreibe gerne und sonne mich in der Illusion, vielleicht den einen oder anderen damit unterhalten zu können. ... So nehme ich mir bei jeder Vorstellung vor, einige Punkte einer sehr subjektiven Betrachtung zu unterwerfen und meine Eindrücke mit Euch zu teilen...

... die aufgesetzten Indizes funken je nach Lichteinfall
Bitte sonne dich weiter in der "Illusion" ... zu unser Aller Unterhaltung und Freude. :D

Ich jedenfalls unterwerfe und teile diesbezüglich mit dir sehr gerne.

Nur, ich darf hoffen, der Funken (deiner Begeisterung) schlägt nicht auch aus der Uhr? :lol:

Certina ist sehr wohl eine Marke, die Begehrlichkeiten zu wecken vermag. Leider findet sich in der Produktpalette nicht allzuviel nach meinem Geschmack.
Die von dir vorgestellte Certina ist eine Solche.

Geschmackvolles Gehäuse in angenehm tragbarer Unterdimensionierung, schweizer Präzisionsmechanik, schwarzes Ziffernblatt, erhabene Details auf diesem und - das i-Tüpfelchen, an dem man erkennt, dass der Designer konsequent mitgedacht hat und dies auch nicht dem Controler zum Opfer gefallen ist - eine farblich angepasste Datumsscheibe.

Was will man mehr? ... Nunja, bestenfalls ein wenig Lume. ;-)

... der würde die Uhr noch "runder" machen und den Anwendungseinsatz erweitern.

.

Da du selbst auf Omega und deine Vintageinteressen zu sprechen gekommen bist, hätte ich da vieleicht einen kleinen Anfixer für ein zukünftiges Projekt für dich.
Noch mehr Underdog als Certina und ebenfalls nicht von schlechten Eltern ...


titoni-airmaster.jpg
(Bildquelle: Ebay)

... und sicher auf dem Sekundärmarkt auch zu "schnappen". :-D

Aber Pssst! Nicht dass deine Finanzministerin mitliest und ich nachher schuld bin.

Grüße Renegat
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.441
Ort
Wien Floridsdorf
Hallo, Axel!

Mir ergeht es da eigentlich wie Dir:

Gefallen hatte sie mir immer schon ... aber immer war eine andere noch schöner ...
... wobei ich mittlerweile diesbezüglichen Frieden gefunden habe, indem ich mir ganz einfach einrede, daß die fehlende Leuchtmasse meine Begierde in andere Gefilde lenken könnte.


Auf alle Fälle gratuliere ich Dir herzlich zu Deinem Dir "diesbezüglich friedenbringenden" Neuerwerb, zumal es sich ja in der Tat um eine schicken und doch "ein wenig anderen" Dresser handelt!
Und daß sich die Kaufwelt dann letztendlich als "kleines Dorf" herausgestellt hat, ist umso erstaunlicher, wenngleich ja gar nicht so von der Hand zu weisen.


Wenn ich nicht so einen schrecklichen Mainstream Geschmack hätte, könnte ich Uhren vorstellen, die 65mm breit wären, Flügel hätten, einen Mechanismus vielleicht, um sie außen an U-Boote zu montieren, damit Taucher bei Außenreparaturen eine zentrale Zeit haben, ich könnte vielleicht über Uhren sprechen, die auch mit ihrem Träger sprechen ...
:lol:

Gruß, Richard
 
ulpian

ulpian

Dabei seit
18.04.2012
Beiträge
673
Ort
Nahe Wien
Schöne Uhr - das Fadenkreuz gibt das gewisse Etwas.
Sähe sicher auch am Lederband gut aus 8-)
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
14.565
Ort
Bayern
...sicherlich eine Uhr, sie sehr nah an die horologische eierlegende Wollmilchsau heran kommt
So ungefähr hätte ich das jetzt auch formuliert. Ein unaufdringlich geschmackvoller Zeitmesser mit feinen Zutaten in
geschmackvoller Präsentation samt ebensolcher Bebilderung. Vielen Dank für die informative und kurzweilige Vorstellung!
Und natürlich viel Spaß mit der dressigen Wollmilchsau!

Gruß
Helmut
 
Baumaxe

Baumaxe

Themenstarter
Dabei seit
16.03.2011
Beiträge
4.373
Ort
Wo ich mich gut fühle
Sehr schön Axel, Glückwunsch:super:
Danke für die Glückwünsche :-)


Da kommt man gleich wieder auf dumme Gedanken :D - Gefällt mir richtig gut die Neue !!!!!
So leid es mir tut, aber ich werde mich an Folgekosten des Lesens nicht beteiligen können ;-)


Danke das du uns nicht bis nächste Woche hast warten lassen mit deiner Vorstellung . :super:
[...]
Aber wenn ich mir deine DS1 ansehen komme ich wieder auf den Geschmack ;-)
Hatte dann doch plötzlich einen Textentwurf im Kopf, und der musste raus ... Was den zweiten Punkt betrifft, s.o. bei hansen ;-)


Schöne Fotos, :-) gratuliere zur DS-1, es ist eine wunderschöne Uhr.
Danke Dir sehr


PS: Glaube die bombierten Gläser bei Certina sind besser entspiegelt als die bei Hamilton.
Das könnte sein, könnte aber auch sein, dass durch den anderen Durchmesser die Wölbung des Glases etwas anders ist. Da spielen ja viele Dinge eine Rolle.


Klasse Vostellung einer sehr schönen Uhr, Axel. Glückwunsch und viel Spaß :super:
Danke sehr


Eine schöne Uhr die ich auch behalten würde!;-)
Gebe meine auch nicht wieder her.


Schöne und (wie ich finde) beeindruckende Uhr,
Habe heute auf dem Weg zur Arbeit zu meiner Frau gesagt, die Uhr ist irgendwie aufregend langweilig ...


Tolle Vorstellung! Diese Certina ist schon von Anfang an auf meiner Liste. Sehr schön!
Mit ein wenig Glück kann man sie ja auch zu einen netten Preis schießen


Dein Titel beschreibt es genau: Die Uhr ist durchaus weithin beliebt, aber vollkommen zurecht! Einfach eine zeitlos schöne Uhr mit Geschichte und Tradition zu einem fairen Preis. Viel Freude mit der Schönen!
Danke sehr


Bitte sonne dich weiter in der "Illusion" ... zu unser Aller Unterhaltung und Freude. :D
[...]
Noch mehr Underdog als Certina und ebenfalls nicht von schlechten Eltern ...


Anhang anzeigen 447313
(Bildquelle: Ebay)
Ersteinmal :oops:

zum Zweiten: Du weißt schon, dass das mit dem Bild nicht fair ist, oder ;-) ?


Und daß sich die Kaufwelt dann letztendlich als "kleines Dorf" herausgestellt hat, ist umso erstaunlicher, wenngleich ja gar nicht so von der Hand zu weisen.
Ich war überrascht, aber es war ein gutes Gefühl, irgendwie war das wie eine positive Referenz über die Ebaybewertungen hinaus. Auch wenn ich weiß, dass es hier auch schon Probleme mit schwarzen Schafen gegeben hat.


Schöne Uhr - das Fadenkreuz gibt das gewisse Etwas.
Sähe sicher auch am Lederband gut aus 8-)
Bin noch auf der Suche nach einer Certina Dornschließe.


Und natürlich viel Spaß mit der dressigen Wollmilchsau!
Den werde ich haben.
 
Daniel2409

Daniel2409

Dabei seit
19.05.2011
Beiträge
1.373
Als ich allerdings von 10 Tagen bei Ebay das Angebot sah, musste ich mitbieten. Die Fotos waren auch zu gut gemacht, die DS-1 lag auf der Chronos mit der Speedmaster, und plötzlich sehen sich die Uhren ähnlich (bei einem schnellen Blick: Band, Blatt, Schliff der Hörner). Die Freude war riesig, als ich bei der Uhr (1 Monat alt, noch die Folien drauf, Komplettpaket, 399 EUR Startpreis) für 399 auch den Zuschlag bekommen habe.
Ahaaa...du warst der jenige, welcher :D Hab dieses Angebot auch beobachtet. Aber zu dem Zeitpunkt war ich mir noch unschlüssig ob ich mir die Variante mit Stahlband oder Lederband kaufen soll. Also hab ich nicht mitgeboten. (Umso besser für dich :-D )
Eigentlich wollte ich nur die mit Lederband. Aber andererseits macht es mehr Sinn, sie mit Stahlband zu kaufen und ein Lederband nachzurüsten. Also, hab sie mir jetzt auch bestellt :D :D :D

Aber jetzt zu deiner Vorstellung: Finde ich wirklich klasse, wie du es geschrieben hast. Sowas macht wirklich Spaß zu lesen :super: Wünsche dir viel Freude mit der schönen Dresser ;-)
 
Baumaxe

Baumaxe

Themenstarter
Dabei seit
16.03.2011
Beiträge
4.373
Ort
Wo ich mich gut fühle
Ja, ich war derjenige, welcher :-) . Und ich bin froh, dass Du nicht geboten hattest, denn sehr viel höher wäre ich nicht gegangen.


________________

Nachtrag zur Vorstellung:

Nachdem bei den Steinharts ja sehr oft die Länge der Hörner, genauer gesagt, das überstehen der Hörner über den Bandanstoß angemerkt wird, habe ich mir das bei der Certina mal genauer angesehen. Bitte entschuldigt das unsaubere Band, aber darauf kommt es bei den Bildern ja auch nicht an. Eine Bitte an dieser Stelle: Keine epischen Steinhart Diskussionen hier, danke vorab dafür.

IMG_5121.jpg

IMG_5122.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Ragnarök

Ragnarök

Dabei seit
19.02.2012
Beiträge
4.935
Servus Axel,

Deine Uhr ist - ohne Zweifel meinerseits - :super:.
Aber Deine sympathische Vorstellung ist wirklich :super::klatsch::super:!

Besten Dank dafür!

Viele Grüsse

Boy
 
R

Renegat

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
4.475
Ort
da wo die Sonne aufgeht
Ersteinmal: Wer ist ......... Markenverunstaltung entfernt - Jonny ... wie auch immer? :D

... mit deiner CERTINA überhaupt und ganz und gar nicht zu vergleichen! :super:
(Insoweit sei nur an die Certina DS PH 200 erinnert - auf Augenhöhe mit Omega SM 300) :super:

Zweitens: Forenmitglieder sollten Kraft Allgemeiner Geschäftbedingungen gezwungen werden, ihre abzugebenden Uhren zuerst und nur hier im Forum anzubieten! :super:

Das würde uns Membern Vieles erleichtern und schlaflose Nächte ersparen! ... nur mal so, aus eigener Erfahrung. :???:

Drittens:
Du weißt schon, dass das mit dem Bild nicht fair ist, oder ;-) ?
Nöööö ... das ist nur zu fair :-D ... denn die reizvolle Alternative ist der natürliche Feind des gesicherten Besitzstandes. :D ... und das Aufzeigen würdiger Perspektiven unter Achtung des Ist-Zustandes nenne ich einen Freundschaftdienst. :lol:

... und welche bezahlbare Uhr, wenn nicht diese, trifft in Ansehung deiner Certina dein Beuteschema für die Zukunft besser?

Und, hier im UF sind in der Regel Leute versammelt, bei denen es nicht bei der Einen Uhr für immer und ewig bleibt (ich sollte mich schon schwer täuschen, läge ich hier bei dir falsch) ... musst nur deiner Finanzministerin die aktuellen Preise einer "Co-Axial" ... Terradings unter die Nase reiben ..... :D :klatsch:

Grüße und nochmals viel Freude an der Certina :-D

Renegat
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Eine Perle des Mainstream: CERTINA DS 1 Automatik Ref. C006.407.11.051.00

Eine Perle des Mainstream: CERTINA DS 1 Automatik Ref. C006.407.11.051.00 - Ähnliche Themen

  • Perle

    Perle: Servus Alle Der Perle fehlt die Perle;-) Mein Uhrmacher hat nix auf Lager Habt ihr einen Tipp woher ich sowas herbekomme ohne...
  • Lünetten-Perle für Seiko Solar Diver SSC015P1

    Lünetten-Perle für Seiko Solar Diver SSC015P1: Hallo, weiß jemand, woher ich sowas als Ersatzteil bekommen könnte? Ich habe diese irgendwie bei einer jungen Uhr verloren und habe jetzt schon...
  • Submariner 116610LN Perle nicht ganz mittig in Dreieck

    Submariner 116610LN Perle nicht ganz mittig in Dreieck: Irgenwie kommt es mir vor als wenn die Perle meiner Submariner 116610LN Perle nicht ganz mittig in Dreieck sitzt. Auch die Lünette scheint nicht...
  • [Erledigt] DAU Band mit Perlen, 15mm Anstoß

    [Erledigt] DAU Band mit Perlen, 15mm Anstoß: Hallo, kann das jemand brauchen? Länge 165mm, gelb vergoldet. Preis 4€ plus Versand Brief: 1,45€ Bezahlung per PP unter Freunden
  • Alexander Shorokhoff AS.EQ01-4M - Was mutt dat „Perl“mutt

    Alexander Shorokhoff AS.EQ01-4M - Was mutt dat „Perl“mutt: Und weiter geht es im Programm. Ich hatte vor einiger Zeit die Ehre, mit der Uhrenmanufaktur Alexander Shorokhoff zusammenarbeiten zu dürfen. Es...
  • Ähnliche Themen

    • Perle

      Perle: Servus Alle Der Perle fehlt die Perle;-) Mein Uhrmacher hat nix auf Lager Habt ihr einen Tipp woher ich sowas herbekomme ohne...
    • Lünetten-Perle für Seiko Solar Diver SSC015P1

      Lünetten-Perle für Seiko Solar Diver SSC015P1: Hallo, weiß jemand, woher ich sowas als Ersatzteil bekommen könnte? Ich habe diese irgendwie bei einer jungen Uhr verloren und habe jetzt schon...
    • Submariner 116610LN Perle nicht ganz mittig in Dreieck

      Submariner 116610LN Perle nicht ganz mittig in Dreieck: Irgenwie kommt es mir vor als wenn die Perle meiner Submariner 116610LN Perle nicht ganz mittig in Dreieck sitzt. Auch die Lünette scheint nicht...
    • [Erledigt] DAU Band mit Perlen, 15mm Anstoß

      [Erledigt] DAU Band mit Perlen, 15mm Anstoß: Hallo, kann das jemand brauchen? Länge 165mm, gelb vergoldet. Preis 4€ plus Versand Brief: 1,45€ Bezahlung per PP unter Freunden
    • Alexander Shorokhoff AS.EQ01-4M - Was mutt dat „Perl“mutt

      Alexander Shorokhoff AS.EQ01-4M - Was mutt dat „Perl“mutt: Und weiter geht es im Programm. Ich hatte vor einiger Zeit die Ehre, mit der Uhrenmanufaktur Alexander Shorokhoff zusammenarbeiten zu dürfen. Es...
    Oben