Eine günstige Modeuhr als Wendepunkt im (Uhren-) Leben - Neff Flava XL Surf

Diskutiere Eine günstige Modeuhr als Wendepunkt im (Uhren-) Leben - Neff Flava XL Surf im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo an alle und willkommen zu meiner ersten Uhrenvorstellung. Vorab kurz zu mir: seit ein paar Jahren bin ich stiller Mitleser im Uhrforum, seit...
Dr._G.

Dr._G.

Themenstarter
Dabei seit
30.04.2020
Beiträge
12
Ort
Süddeutschland
Hallo an alle und willkommen zu meiner ersten Uhrenvorstellung.
Vorab kurz zu mir: seit ein paar Jahren bin ich stiller Mitleser im Uhrforum, seit einigen Wochen habe ich es endlich geschafft mich anzumelden.
Nun will ich meine erste Uhrenvorstellung mit euch teilen. Es handelt sich dabei um eine, für das Uhrforum, eher ungewöhnliche Uhr. Bitte habt Nachsicht mit mir sollte etwas nicht korrekt sein oder ich etwas vergessen haben.

Lange habe ich überlegt welche Uhr meiner Uhrenvorstellungs-Premiere würdig sei. Ich habe mich schließlich für meine letzte „Modeuhr“ entschieden und zwar aus folgenden Gründen: diese Uhr markiert für mich einen Wendepunkt, sowohl was Uhren betrifft, als auch im privaten. Zudem bietet sich so die Möglichkeit meine „besseren" Uhren von hier ausgehend in chronologischer Reihenfolge vorzustellen (so zumindest der Plan).

Sehr viele meiner Uhren verbinde ich mit meist privaten Ereignissen: Familie, ein schöner Urlaub oder allgemein besondere Zeitpunkte im Leben. Diese Uhren sind dann mit diesem Ereignis untrennbar verknüpft und damit für mich mehr Wert als „nur“ die Freude an der Uhr selbst oder gar der materielle Wert. In diese Kategorie fällt ganz klar die hier vorgestellte Uhr.

Die Geschichte zur Uhr
Die Uhr, die ich heute vorstelle, stammt noch aus der Zeit bevor ich mich näher für Uhren interessierte. Das war bis vor ca. 4 Jahren. Ich hatte zu dieser Zeit zwar mehrere Uhren, allesamt aber günstigere „Modeuhren“ die quasi reine Accessoires waren. Die hier vorgestellte Uhr war die letzte dieser Art für mich.

Das private Ereignis zur Uhr war die Hochzeitsreise nach Florida: Sonne, Strand, entspannte Atmosphäre. Ich hatte die Uhr beim Shoppen mit der Ehefrau in einer Mall in Coconut Grove/ Miami entdeckt und sie hat uns beiden spontan gefallen. Sie war nicht mal makellos. Durch einen Kratzer auf dem Glas habe ich nochmal 10 Dollar Rabatt bekommen, was fast 50% des Preises waren. Ich denke hier ist die Nennung des Preises ok, es zählt ja der immaterielle Wert der Uhr. Der Kauf war also sehr unspektakulär, die Uhr wurde spontan bei Gefallen mitgenommen.
Der erwähnte Wendepunkt im Privatleben war kein negativer: es war der letzte Urlaub alleine mit meiner Frau, noch ohne Kinder. Wir hatten damals noch die Freiheit zu tun und zu lassen was, wann und wo wir wollten. Ich denke alle die Kinder haben können das nachvollziehen.
Aufgrund der Hintergründe zum Kauf erinnert mich die Uhr beim tragen wie keine andere an Sommer, Sonne und Meer. Und auch manchmal ein bisschen an die Freiheit von damals…

Was Uhren betrifft markiert diese Uhr für mich, im Nachhinein gesehen, ebenfalls einen Wendepunkt: zu dieser Zeit (vor ca. 4 Jahren) habe ich angefangen mich näher mit Uhren zu beschäftigen und auch munter im Uhrforum mitgelesen. Alle nachfolgenden Uhren waren dann von namhaften Uhrenmarken wie Seiko, Citizen, Oris, Tissot, G-shock; sowohl Mechanik als auch Quarz. Auch waren die Kaufentscheidungen nicht mehr so spontan, sondern mit mehr Recherche verbunden; es wurde sich mehr mit den Uhren beschäftigt. Auch wurden die Objekte der Begierde teurer.
Seit der vorgestellten Uhr sind meine neuen Uhren also eher Uhren, die hier im Forum als „bessere/ echte“ Uhren wahrgenommen werden. Ich will das gar nicht werten, soll auch nicht Thema hier sein, sondern der Abgrenzung der vorgestellten Uhr meinerseits dienen. Ich bitte von Diskussionen zu dem Thema abzusehen, die gibt es sicher im Forum genug. Von heute aus betrachtet sehe ich jedenfalls eine Trennung zwischen meinen Uhren vorher („Modeuhr“) und nachher („bessere" Uhr). Die Grenze, und ob es sie überhaupt gibt, muss sicher jeder selbst für sich definieren. Ich denke aber viele von euch wissen was ich meine. Das Ganze hat sicher auch mit dem Alter und sich änderndem Geschmack zu tun.
Für mich waren ab dem damaligen Zeitraum (auch heute noch) insbesondere mechanische Uhren extrem faszinierend, je mehr ich mich damit beschäftigte. Zuvor hatte ich keine Ahnung vom Thema und der komplexen, filigranen Technik. Dass diese Funktion überhaupt auf so kleinem Raum machbar ist fasziniert mich heute noch, egal ob günstige Seiko 5 oder Modelle aus der Schweiz.

Die Uhr
Nun zur Uhr selbst, der Neff Flava XL Surf.
Kurzes googeln zum „Hersteller“, der Marke Neff, liefert folgendes: die Firma Neff stellte zu Beginn Kopfbedeckungen für den Snowboard- und Surfsport her. Mittlerweile bedient sie die gesamte Palette an Mode und Accessoires im Funsportbereich.
Die Uhr ist sozusagen eine bunte Variante einer klassischen Casio Digitaluhr. Die Farbkombination ist rot mit Bandhälften in blau und türkis. Material von Uhr und Band ist Kunststoff. Die Qualitätsanmutung entspricht dem Preis: eben eine günstige Kunststoffuhr. Mit einem hochwerigen Silikonband schwitze ich allerdings auch nicht weniger. Positiv: die Uhr funktioniert nach 4 Jahren noch und es war bislang kein Batteriewechsel notwendig. Sie ist klein, leicht und passt gut zum Strand und bunter Kleidung. Die Farbkombination ist meiner Meinung nach nicht zu auffällig bunt. Natürlich für die meisten keine Uhr für jeden Tag im Büro, aber einige Male trug ich sie dort sogar zu passenden bunten Sneakern. Bei uns geht’s glücklicherweise leger zu.
Besonders viel wrist time bekommt sie aufgrund meines veränderten Uhrengeschmacks zugegebenermaßen nicht mehr. Meist greife ich selbst zu buntem T-Shirt und kurzer Hose zu G-Shock oder sportlichem Diver.
Nettes Detail an der Uhr ist die Befestigung des Bandendes im Keeper über eine kleine Nase. Habe ich so noch nicht gesehen, funktioniert aber ausgezeichnet: kein Verrutschen des Keepers und kein loses oder abstehendes Bandende, siehe Bilder am Ende.

Technische Daten
Bezeichnung: Neff Flava XL Surf
Ref.: 3129493
Uhrwerk: Quarz, batteriebetrieben
Maße: Breite 39mm, Höhe 5mm
Funktionen: Uhrzeit, Stoppuhr, Alarm, Beleuchtung

Ich hoffe euch hat die Vorstellung, trotz der hier eher weniger vertretenen, günstigen "Plastikuhr" gefallen.


Beste Grüße und Gesundheit,
Jan


Die Bilder zur Uhr
Sicher nicht das Niveau das man in einigen Vorstellungen hier sieht, aber für Handybilder denke ich ok.

20200516_222926.jpg


Frontansicht mit erwähntem Kratzer unter der "3" von 23
20200516_221929.jpg


Rückseite
20200516_222814.jpg


Wristshot
20200516_222744.jpg


Gesamtansicht
20200516_222845.jpg


Bandende (blau) über Nase im Keeper (schwarz) befestigt
20200516_222712.jpg


Bandende lose mit kleiner Nase am Ende sichtbar
20200516_222656.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
10.537
Ort
Mittelhessen
Als hübsch kann man die Uhr wirklich nicht bezeichnen, aber schließlich stehen und standen einfache Uhren für viele hier am Anfang einer Uhrenkarriere und gehören selbstverständlich auch dazu. Immerhin ist sie praktisch und, da Quarz, auch noch sehr genau.

Vielen Dank für die Vorstellung und ich bin gespannt, was wir von Dir noch zu sehen bekommen :super:
 
FireFighterGt

FireFighterGt

Dabei seit
01.04.2018
Beiträge
2.928
Ort
München
Ein greisliches Design, dass sogar meine Pinke GShock um Längen toppt. Aber wenn sie dazu geführt hat, sich mit dem Thema Uhr zu beschäftigen ist doch alles gut

danke für die Vorstellung und die Mühe uns die Uhr zu zeigen.
 
Karl Toffee

Karl Toffee

Dabei seit
23.06.2019
Beiträge
200
Das Design ist nicht weit weg von diversen Casio‘s. Das spezielle ist sicherlich die Farbgebung. Ist halt mal was anderes. Warum nicht. Silberne, ... Uhren tragen alle. Wie bei Autos (wo auch fast alle nur noch in Silber, grau Tönen rumfahren) ist es schön etwas zu sehen was anders ist.Und es zeigt auf positive Weise das der Spaß, die Story oder die persönliche Beziehung zur Uhr nichts mit dem Preis zu tun hat. Somit ein Hobby für jeden Geldbeutel. Ich habe auch ein paar sehr günstige Modelle und ich trage diese mit ähnlicher Begeisterung wie die teuren.
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
7.618
Ort
HRO
Die reißt einem wenigstens keiner vom Arm! :-) Sieht nach einem Casio-Modul aus,Hauptsache die Uhr ist funktionell und sogar ordentlich wasserdicht für den Urlaub. :klatsch:
 
Zuletzt bearbeitet:
volteon

volteon

Dabei seit
30.05.2019
Beiträge
57
Optisch kann ich jetzt nicht den großen Unterschied zu manchen Kunstwerken im Uhren-News Thread erkennen, nur das diese mitunter einen beliebigen Preis haben (gerne oberhalb von 20.000€).

Weiterhin viel Freude mit der funktionalen Uhr.
 
M

Moppedfahrer

Dabei seit
05.04.2020
Beiträge
22
Sehr schöne Geschichte!
Ich glaube in USA ist solch eine Bonbonfarbene zusammenstellung auch nicht unüblich :shock: .
Bei uns würde sie Perfekt zu einem VW Polo Harlekinfahrer passen:super:.

Nee Spaß beiseite,
In dem Fall zählt ja wirklich die perönliche Erinnerung, Geschichte zu der Uhr und nichts anderes.
Es handelt sich ja um ein Uhrenforum, und es ist offensichtlich eine:klatsch:

Danke für die Vorstellung
 
dr.-hasenbein

dr.-hasenbein

Dabei seit
02.12.2017
Beiträge
813
Könnte ein frühes Modell von RM sein... 🙈

Die Idee der aufsteigenden Vorstellungen find ich cool. Bin schon gespannt was noch kommt. :)
 
AlexOH

AlexOH

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
1.620
Ort
Großenbrode
Hallo und herzlich willkommen.
Danke für die ausführliche Vorstellung. Zur Uhr wurde ja schon alles gesagt.

Neff kannte ich bisher nur im Bereich von hochwertigen Küchengroßgeräten.

Viel Spaß weiterhin hier im Forum.

LG Alex
 
U

Uhrlauber

Dabei seit
31.01.2009
Beiträge
465
Ort
Niederösterreich
Ich gratuliere zur mutigen Uhrenvorstellung und freue mich schon auf die nächste!
Gruß, Rainer
 
christianw37

christianw37

Dabei seit
20.04.2013
Beiträge
483
Ort
München
Endlich mal was ganz anderes hier! Freut mich zu sehen und bin sehr gespannt auf die weiteren Exemplare. Ich hab nix zu meckern!
 
D

Dedalus

Dabei seit
10.05.2012
Beiträge
177
Glückwunsch zur Uhr! Bei den Bildern hätte ich viel darauf gewettet, dass die Uhr aus den 90ern ist. Ich finde, das Design schreit das praktisch hinaus. Gut, dass ich's nicht getan hab.
 
D

dorian_grey

Dabei seit
18.08.2018
Beiträge
586
Ich muss zugeben, ich finde den Wristshot eigentlich ziemlich cool: Die Farben, das überdimensionierte Logo ... DAS versprüht echtes Sommerfeeling. Nicht die üblichen Verdächtigen, die dann halt statt einem dunklen ein helles Ziffernblatt haben. 😴

Sehr schöne Vorstellung!
 
5231N1324O

5231N1324O

Dabei seit
12.07.2019
Beiträge
229
Hach. Tolle Uhr — da passt einfach alles zusammen. Es ist auch mal schön, eine so hemmungslos fröhliche Uhr zu sehen. Ich muss ernsthaft mal schauen, ob es sie irgendwo gibt.
Danke & Grüsse,
Christoph
 
Freddy

Freddy

Dabei seit
30.11.2009
Beiträge
24
Ort
Ruhrgebiet
Literarisch schöne Vorstellung und Geschichte. Mal sehen, was Leute im Nachhinein zu den Coronazeite eingekauft haben werden. Viel Zeit und wahrscheinlich viele Fehlkäufe.

Ohne deine Geschichte wäre die Uhr schaurig, mit der Geschichte hat sie ein Alleinstellungsmerkmal. :-) Genieße den Gedanken an Freizeit, Freiheit und grenzenlose Reisen. Schönen Vatertag!
 
Thema:

Eine günstige Modeuhr als Wendepunkt im (Uhren-) Leben - Neff Flava XL Surf

Eine günstige Modeuhr als Wendepunkt im (Uhren-) Leben - Neff Flava XL Surf - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Modeuhr "Black Rose" (by Seidensticker) ca. 40 mm an Textilband günstig abgegeben

    [Erledigt] Modeuhr "Black Rose" (by Seidensticker) ca. 40 mm an Textilband günstig abgegeben: Neu und ungetragen (nur für das Foto angelegt). Ich habe zu viele Hemden auf einmal gekauft und diese Uhr dazubekommen ;-) Warenwert 50 Euro...
  • Günstige ETA 2824-2 Toolwatch?

    Günstige ETA 2824-2 Toolwatch?: Hallo liebe Uhrenfans, ich weiß hier spricht niemand gerne über Preise aber vielleicht ist folgende Frage in diesem Kontext erlaubt. Welche...
  • Kaufberatung Günstige aber originale Pepsi

    Kaufberatung Günstige aber originale Pepsi: Hallo Uhrenfreunde, ich bin auf der Suche nach einer Pepsi. Ich möchte aber nicht mehrere Hunderte Euro dafür ausgeben. Gibt es also eine Pepsi...
  • [Suche] günstige Uhr mit Saphirglas und ohne Metall- oder Lederarmband 10 bar

    [Suche] günstige Uhr mit Saphirglas und ohne Metall- oder Lederarmband 10 bar: Gerne alles anbieten :) Suche wie gesagt Resin, Silikon, Gummi, Nylon etc.
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Modeuhr "Black Rose" (by Seidensticker) ca. 40 mm an Textilband günstig abgegeben

    [Erledigt] Modeuhr "Black Rose" (by Seidensticker) ca. 40 mm an Textilband günstig abgegeben: Neu und ungetragen (nur für das Foto angelegt). Ich habe zu viele Hemden auf einmal gekauft und diese Uhr dazubekommen ;-) Warenwert 50 Euro...
  • Günstige ETA 2824-2 Toolwatch?

    Günstige ETA 2824-2 Toolwatch?: Hallo liebe Uhrenfans, ich weiß hier spricht niemand gerne über Preise aber vielleicht ist folgende Frage in diesem Kontext erlaubt. Welche...
  • Kaufberatung Günstige aber originale Pepsi

    Kaufberatung Günstige aber originale Pepsi: Hallo Uhrenfreunde, ich bin auf der Suche nach einer Pepsi. Ich möchte aber nicht mehrere Hunderte Euro dafür ausgeben. Gibt es also eine Pepsi...
  • [Suche] günstige Uhr mit Saphirglas und ohne Metall- oder Lederarmband 10 bar

    [Suche] günstige Uhr mit Saphirglas und ohne Metall- oder Lederarmband 10 bar: Gerne alles anbieten :) Suche wie gesagt Resin, Silikon, Gummi, Nylon etc.
  • Oben