Eine ganz besondere Microbrand-Uhr - Lorier Gemini Panda

Diskutiere Eine ganz besondere Microbrand-Uhr - Lorier Gemini Panda im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Lorier Gemini - eine besondere Uhr von einer besonderen Microbrand Meine ersten Berührungspunkte mit der Marke Lorier hatte ich 2019, kurz...
1UPhero

1UPhero

Themenstarter
Dabei seit
28.01.2019
Beiträge
1.164
Lorier Gemini - eine besondere Uhr von einer besonderen Microbrand

Meine ersten Berührungspunkte mit der Marke Lorier hatte ich 2019, kurz nachdem ich meine erste mechanische Uhr gekauft habe. Damals wurde mir auf Instagram eine Werbeanzeige von ihren Uhren angezeigt. Das Portfolio war damals zwar noch auf die Neptune begrenzt, doch schon damals hatte diese Marke sofort meine Aufmerksamkeit gewonnen. Der Grund dafür ist bei mir ziemlich einfach: sie haben einen ähnlichen Charakter wie Tudor, meine absolute Lieblingsmarke. Warum ist das so und was gefällt mir an diesem Charakter so gut? Es ist zum einen ihr zeitloses, einfaches Design, das genau meinen Nerv trifft. Aber der Grund warum mir diese Uhren so gut gefallen, ist vor allem die Zeitreise, die man mit diesen Uhren am Handgelenk erlebt. Man hat, wenn man eine Blackbay ansieht, das Gefühl in das Jahr 1958 zurück zu reisen. Die Uhren strotzen nur so vor Vintage-Anleihen und trotzdem übertreiben sie es nicht, so dass es immer noch zeitlose, moderne Uhren sind. Bei Lorier ist das ganz ähnlich. Doch damals hat mich das Design der Neptune zu sehr an die Black Bay erinnert, und davon hatte ich bereits eine und eine andere in Aussicht. Doch dann kam 2020 die Gemini, der Chronograph von Lorier.

154043741_215861860235108_9065843090840573040_n.jpg

Die Lorier Gemini - einfach eine Schönheit

Und ich war sofort hin und weg. Und zwar von der Panda-Variante. Bin ich jemand, der extrem wählerisch bei Uhren ist und ständig was zu nörgeln hat, und das auch bei großen marken, konnte ich bei der Gemini auf Anhieb nichts finden, was mich stört. Ein Chronograph mit Panda Blatt, ein cooles Band, ein cooles Design. Ja, da hat einfach alles gepasst. Und dann noch ein guter Preis. Panda Speedmaster befinden sich bereits auf Preise jenseits von Gut und böse, eine Speedy mit Mod-Blatt wollte ich nicht und die Daytona ist unerreichbar, außer ich inszeniere eine Rettungsaktion für meinen Konzi... alle anderen Panda Uhren sind irgendwie nichts für mich. Wie gesagt, ich finde immer etwas was mir nicht gefällt.

Aber nicht bei der Gemini. Ich bin der letzte, der einen Impulskauf tätigen würde, aber auch hier: bei der Gemini hätte ich sofort auf der Lorier Homepage auf "kaufen" gedrückt. Dummerweise hatte ich die Veröffentlichung der Gemini um ca. einen Monat verschlafen, und so war die Uhr nicht mehr verfügbar. Man konnte sich aber auf eine Warteliste eintragen lassen und man würde benachrichtigt werden, wenn die Uhr wieder da ist. Man würde dann einen Link erhalten und hat 24 Stunden Zeit, die Uhr zu kaufen. Ich dachte mir, " jetzt gibt es diesen Quatsch auch schon bei Microbrands, aber gut, so lange wird es nicht dauern...machen wir den Quatsch mit, du willst schließlich die Uhr"

Ich sollte mich täuschen. Es hat nämlich lange gedauert... sogar sehr lange. Ich musste sogar länger auf die Gemini warten als auf meine No Date Sub. Nach 10 Monaten Wartezeit bekam ich endlich den 24-Stunden Link um die Uhr zu kaufen. Hat sich die lange Wartezeit gelohnt?

Wenige Tage und weitere kleinere Komplikationen auf dem Versandweg später kam das Paket endlich bei mir an. Die Freude war riesig und konnte es kaum erwarten, die Uhr endlich in meinen Händen zu halten.

153969502_151275386827195_4341112859454046710_n.jpg

Die neue Box wertet das ganze nochmal auf, vorher wurde die Uhr in einer kleineren Box und eine Lederrolle geliefert

154979472_3612128702217096_3813289812597693084_n.jpg

Jetzt gibt es neben der (tollen) Uhr ein sehr schönes Etui

Inked154633919_260215625596106_2007760251395419264_n_LI.jpg

Mit persönlicher Widmung von Lauren und Lorenzo, den Köpfen hinter Lorier :) sehr schön


Die Lorier Gemini


Schöne Boxen, tolle Extras und persönliche Widmung in allen Ehren, aber es geht hier um die Uhr. Worum handelt es sich also hier?

Die Lorier Gemini ist ein Vintage angehauchter Chronograph mit Handaufzug und Panda Zifferblatt, hat 39mm im Durchmesser und einen Lug to lug von 47mm. Der Vintagelook ist konsequent durchgesetzt, so wurde der Uhr kein Saphirglas spendiert, sondern es wurde auf ein Plexiglas gesetzt. Die Krone am Gehäuse erinnert mich an die Big Crowns von Rolex und Tudor Uhren aus den 50igern, oder an heutige Tudor Uhren, die ja auch Hommagen an die damaligen Uhren sind. Das Band erinnert mit seinem Design auch an Vintage Uhren aus den 50igern und 60igern. Im inneren verrichtet ein Seagull_Werk seinen Dienst.

Rolex, Tudor, Vintage, 50iger, 60iger.... ist die Gemini etwa eine Hommage?

Ja sie ist eine Hommage. Aber nicht an eine bestimmte Uhr. Denn das besondere an der Gemini ist, dass sie keine andere Uhr nachmacht. Sie ist keine Daytona, keine Speedmaster. Keine Monte Carlo. Sie ist einfach die Lorier Gemini. Es ist ihr Design. Ihr Charakter. Sie ist durch und durch eigenständig und das ist das, was die Uhr, zumindest für mich, so besonders macht.

Was meine ich dann damit, dass sie eine Hommage ist, wenn sie ihr ganz eigenes Design hat?

Sie ist eine Hommage. Aber eben nicht von einer Uhr. Sondern einer ganzen Epoche. Des Zeitgeistes der 50iger, 60iger und auch 70iger. An die Rennfahrer, an die Astronauten und an all die anderen Pioniere dieser Zeit. Im Design finden sich viele Inspirationen wieder, die Lorier auch sehr offen auf ihrer Homepage kommuniziert. So hat sich Lorier an die Rolex Daytona, an die Universal Geneve Compax, an die Heuer Montreal, Eberhard Contograf und noch mehr inspiriert. Ich persönlich finde mindestens noch eine Inspiration: die Stunden und Minutenzeiger erinnern mich extrem an die Broad Arrow Zeiger von Omega. Der Name der Uhr, Gemini, was Zwillinge bedeutet, ist die größte Hommage. Der Name ist nämlich nicht nur eine Andeutung an die beiden Totalisatoren der Uhr, sondern ist vor allem dem Gemini Programm der Nasa aus den 60igern nachempfunden. So zollt man den damaligen Astronauten und auch den damaligen Chronographen Tribut, die mit der Raumfahrt eng miteinander verbunden sind. Für mich ist das der Inbegriff einer Hommage, was meiner Meinung nach Tudor und auch Lorier so gut hinbekommt wie kein anderer Hersteller.

Fazit

Wie ist die Gemini jetzt so?

Als jemand der extrem pingelig bei Uhren ist, muss ich sagen, sie ist nicht nur optisch extrem schön, sondern auch qualitativ sehr hochwertig. Das Gehäuse, das Band, die Schließe, alles ist von hoher Qualität. So könnte diese Uhr viel mehr kosten, als sie eigentlich bepreist ist, sie wäre das Geld noch wert. Zumindest für mich. Ich denke dass das Werk nicht nur gewählt wurde, um die Uhr nicht zu hoch zu bauen. So ist die Gemini ohne das Plexiglas gerade mal 10mm hoch. Ich denke das Werk wurde auch gewählt, um den Preis nicht zu sehr nach oben zu treiben. Denn alles an dieser Uhr ist toll verarbeitet und macht einen tollen Eindruck. Müsste ich die Qualität mit anderen Uhren vergleichen was die Haptik angeht, so würde ich sie unter Tudor einordnen und höher als viele andere Uhren im Einsteigersegment von Tag Heuer, Longines usw. die ich alle schon mal am Handgelenk anprobiert habe und mir persönlich nicht so ein tolles Tragegefühl vermittelt haben, was bei dem Preis wirklich erstaunlich ist.

Muss ich unbedingt etwas zum meckern finden, wäre es zum einen die Lume. Zwar sind die Zeiger und das Dreieck auf der Lünette schön beleuchtet, doch der Rest des Zifferblatts hat fast keine Lume. Das kann ich verschmerzen, mir wäre aber lieber gewesen, sie hätten dann ganz auf Lume verzichtet. Dann wäre da noch was: zwar ist die "Bezelaction" wirklich gut und da sind andere große Marken schon bei mir daran gescheitert, doch es gibt hierbei ein Problem: man muss zu viel Kraft aufbringen, die Lünette zu drehen, die übrigens als GMT Lünette benutzt werden kann. Wäre es etwas leichter, die Lünette zu drehen, so wäre das Gefühl beim drehen wirklich knapp unter einer Black Bay, wenn nicht sogar gleichwertig. Vielleicht "leiert" die Lünette irgendwann mal ein wenig aus, so dass es etwas leichtgängiger zu drehen geht. Dann ist die Lünette wirklich perfekt. Ansonsten ist die Lorier eine sehr eigeneständige Uhr, die mit tollem Design und Vintagecharme überzeugen kann. Also, ja, die Wartezeit von 10 Monaten hat sich für mich definitiv gelohnt, zumal man wirklich das Gefühl hat, eine besondere Uhr zu besitzen, die es nicht oft gibt. Vielleicht ist es eine Illusion, die Lorier da schafft, aber es ist eine ziemlich gute. Ob Illusion oder nicht: die Uhr ist wieder ausverkauft.


Technische Details:
Name: Gemini
Uhr: Chronograph
Werk: Seagull Handaufzug
Durchmesser: 39mm
Lug to Lug: 47mm
Wasserdichtigkeit: 50m


154786811_781512782745492_8148653405148167346_n.jpg


154589119_184405140147290_3717185269465634479_n.jpg


155386165_457093985489997_4063491445616521727_n.jpg


155485648_447958363066251_1314942535016784368_n.jpg


155577340_419760629093527_2731485415078891076_n.jpg


154723021_429330468294447_5938381289702890406_n.jpg

Der Boden wurde jetzt ein klein wenig dekoriert. Hier hat Lorier auf seine Fans gehört. Mir hat es vorher ohne Dekoration etwas besser gefallen

154058699_1604286549959655_2750117624880950556_n.jpg

wird wahrscheinlich sehr oft an meinem Handgelenk sein

155402655_184554283105774_4438178632570361699_n.jpg

Ich freue mich, die Gemini in meiner Kollektion zu haben, hier mit Sub und Black Bay 36

154945297_224735912735667_6510083597614817405_n.jpg

Und hier mit Sub und Black Bay S&G

154149745_477940653588869_8313500731050235945_n.jpg

jetzt aber raus hier, die neue Uhr muss schließlich ausgeführt werden
 

Anhänge

  • 155058833_761522057805812_2531562454539853713_n.jpg
    155058833_761522057805812_2531562454539853713_n.jpg
    124,1 KB · Aufrufe: 46
  • 155483195_276286030546789_3609169236882143889_n.jpg
    155483195_276286030546789_3609169236882143889_n.jpg
    474,7 KB · Aufrufe: 40
jd17

jd17

Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
714
Vielen Dank für deine Vorstellung! 🙃 👌

Sehr schön zu lesen, super geschrieben und eine tolle Uhr ist die Gemini außerdem noch! 👍

Viel Spaß mit deiner schönen Uhr!
Bei Lorier werde ich bestimmt irgendwann auch schwach.
 
HighSociety

HighSociety

Dabei seit
20.06.2019
Beiträge
3
Danke für die schöne Vorstellung. Die Lünette und Zeiger machen für mich das ansonsten ordentliche Design zunichte.
VG
 
JPW

JPW

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
1.081
Glückwunsch, sehr sehr schöne Uhr und tolle Vorstellung!

Ich hätte sie auch gekauft, wenn sie zu meinem "Entdeckungs-Zeitpunkt" verfügbar gewesen wäre :D... Auf langes Warten hatte ich dann aber keine Lust und habe mich für eine italienische Alternative entschieden, mit sehr ähnlichen inneren und äußeren Werten;-)
 
1UPhero

1UPhero

Themenstarter
Dabei seit
28.01.2019
Beiträge
1.164
Danke vielmals! Italienische Alternative @JPW ? Klingt interessant, was für eine?
 
JPW

JPW

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
1.081
Meine Alternative ist die Hesagraph-Reihe von HTD, einer noch sehr kleinen Microbrand aus Florenz. Vergleichbare Größe, ST1901 (auf Top-Qualität geprüft und sehr gut einreguliert), Plexiglas. Und eben auch dem Retro-Stil verpflichtet. Über die Qualität kann ich bisher nur Gutes sagen, hier wird über dieses Uhren diskutiert:
HTD Watches Owner Club (HTD W.O.C.)

Ich hab mich für die Jungle entschieden, da ich Drehlünetten an Chronos auch cool finde :-) :

HTD Watches Owner Club (HTD W.O.C.)

HTD Watches Owner Club (HTD W.O.C.)

Und hast du die Maen Skymaster schon gesehen? Auch sehr schön, aber Verfügbarkeit noch schlechter...
 
walti

walti

Dabei seit
04.05.2010
Beiträge
3.203
Hallo,

herzlichen Glückwunsch zu der tollen Uhr von einer wahrhaft sympathischen Marke. Kann deren Uhren 100% empfehlen.

Habe selber eine Hydra Mk .1 und bin sehr zufrieden.

LG

Walter
 
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
6.745
Vielen Dank für die schöne Vorstellung. Die Uhr ist ansich nicht so meins, mus ja auch nicht sein, aber zum weißen Pulli und den weißen Schuhen sieht die super aus. Glückwunsch.
 
1UPhero

1UPhero

Themenstarter
Dabei seit
28.01.2019
Beiträge
1.164
Meine Alternative ist die Hesagraph-Reihe von HTD, einer noch sehr kleinen Microbrand aus Florenz. Vergleichbare Größe, ST1901 (auf Top-Qualität geprüft und sehr gut einreguliert), Plexiglas. Und eben auch dem Retro-Stil verpflichtet. Über die Qualität kann ich bisher nur Gutes sagen, hier wird über dieses Uhren diskutiert:
HTD Watches Owner Club (HTD W.O.C.)

Ich hab mich für die Jungle entschieden, da ich Drehlünetten an Chronos auch cool finde :-) :

HTD Watches Owner Club (HTD W.O.C.)

HTD Watches Owner Club (HTD W.O.C.)

Und hast du die Maen Skymaster schon gesehen? Auch sehr schön, aber Verfügbarkeit noch schlechter...

Ich hatte die Uhr noch nie vorher gesehen, gefällt mir! Mean Skymaster sagt mir auch nichts :D


@walti vielen Dank, ja super sympathisch, ihr Erfolg ist verdient, ich hoffe die werden noch größer.
@CFG danke dir :)
@Chkahl77 ja! Panda war bei mir sehr lange auf der Wunschliste.

Anbei noch ein Bild der Schließe, gefällt mir auch sehr gut. Das Band bietet in der Sonne ein extrem schönes Lichtspiel, was ich bis jetzt bei keiner Uhr gesehen hatte. ich Muss mal schauen ob ich ein Video einfügen kann, damit man das sieht.
 

Anhänge

  • 155521502_747298369305233_1687583618035865052_n.jpg
    155521502_747298369305233_1687583618035865052_n.jpg
    365,1 KB · Aufrufe: 13
  • 155559764_757116014923208_6070318676538771056_n.jpg
    155559764_757116014923208_6070318676538771056_n.jpg
    362 KB · Aufrufe: 14
Thema:

Eine ganz besondere Microbrand-Uhr - Lorier Gemini Panda

Eine ganz besondere Microbrand-Uhr - Lorier Gemini Panda - Ähnliche Themen

[Erledigt] Lorier Gemini Panda blau (Handaufzug), neuwertig: Dies ist ein Privatverkauf nach EU-Recht, keine Gewährleistung, Rücknahme, Minderung, etc.! Ich verkaufe meine erst vor kurzem erworbene Lorier...
[Erledigt]

Lorier Gemini Panda

[Erledigt] Lorier Gemini Panda: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine neue Lorier Gemini (Panda). Sie wurde nur 1x in der Wohnung getragen, ist sehr sauber verarbeitet...
Lorier Neptune Series III black/white | Retro-chic aus den USA: Liebes Forum, mit einigem Verzug schaffe ich es nun doch, meine im Sommer erworbene Lorier Neptune S III black/white vorzustellen. Die Uhr habe...
Neue Uhr: Lorier Hyperion GMT: GMT / Pepsi ist in, also bringt auch die amerikanische Microbrand Lorier eine entsprechende Uhr: Lorier Hyperion GMT, mit silbernen oder goldenen...
Neue Uhr: Lorier Gemini: Das ist er also, der erste Chronograph von Lorier mit dem Namen "Gemini". Specs: 39x47x10mm Seagull ST19 Schaltradwerk mit Handaufzug...
Oben