Eine für fast alles: Orient Star RE-AU0206B00B

Diskutiere Eine für fast alles: Orient Star RE-AU0206B00B im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Mit einer Orient Sporty fing meine Uhrensammelei vor etwa 8 Jahren an. Im Laufe der Zeit sind immer mehr Modelle dazu gekommen, jedoch alle aus...

Aminona

Themenstarter
Dabei seit
01.04.2018
Beiträge
624
Mit einer Orient Sporty fing meine Uhrensammelei vor etwa 8 Jahren an. Im Laufe der Zeit sind immer mehr Modelle dazu gekommen, jedoch alle aus der günstigeren Preisklasse. Nach Verkauf zweier Seikos war wieder Geld in der Beutekasse und es sollte endlich mal was hochwertigeres aus Chiyoda/Tokio kommen.

Da ich ausschließlich Automatik Uhren sammel war klar, dass es eine Orient Star werden würde, ungefähr vergleichbar mit den Prospex Modellen von Seiko. Hier bietet Orient eine ganze Vielzahl von Modellen und Komplikationen an, die eine Entscheidung nicht grade einfach machen. Diver und Piloten habe ich genug, Metallband eigentlich auch, Dresser trage ich nicht, warum also nicht einfach mal eine Uhr, die in keine Kategorie passt? Robust, lässig, ohne Protz aber mit etwas Understatement. Ich musste nicht lange überlegen, als ich dann über die RE-AU0206B00B stolperte:

DSC01607.JPG


Anschauen geschweige denn anprobieren ging natürlich nicht, da es so gut wie keine Orient Händler mit Ladenlokalen gibt. Woran das liegt, kann ich nur spekulieren, Mitte der 80er Jahre war das definitiv noch anders und man fand die Japaner noch in zahlreichen Uhrmacherläden. Ob es nur am Firmennamen, am fehlenden Image oder am Onlinehandel liegt, keine Ahnung. Durch mangelnde Qualität oder Robustheit wird es mit Sicherheit nicht begründet sein.

Die Eckdaten mussten also zur Entscheidungsfindung ausreichen und die waren für meine Ansprüche absolut stimmig:

  • 41mm Durchmesser
  • 48mm Lug zu Lug
  • 12,1mm Höhe

Nicht zu klein und nicht zu groß, also was für jeden Anlass und jede Tätigkeit. Gehäuse PVD beschichtet (schwarz geht ja eigentlich immer), Manufakturkaliber F6N43, 100 Meter Wasserdicht mit verschraubter Krone. Hört sich robust an, mit dem werksseitigem Durchzugsband sieht sie auch so aus.

DSC01623.JPG



DSC01625.JPG


Tja, Durchzugsband... Jetzt hat man eine Uhr mit recht seltenem In-House-Kaliber und Sichtboden um auch mal gelegentlich einen Blick drauf werfen zu können, aber der Nato-Strap soll jedes mal ab? Für das stilvolle Abendessen beim Edel-Italiener jetzt auch nicht unbedingt sooo stimmig, da gehe ich ja auch nicht mit Wanderschuhen hin. Also mal schauen was es im Aftermarket so an passenden Bändern gibt. Und siehe da, der Japaner hat ein Herz für Bandwechsler, auch ein fettes Büffellederband sollte dank zweiter Aufnahme noch gut an das Ührchen passen:

DSC01613.jpg


Die Bandfrage war dann recht schnell geklärt, am beigen Wildleder mit schwarzer Schließe macht die Star dann auch bei etwas gediegeneren Anlässen eine gute Figur.

Was unter dem Glassboden verbaut ist, kann sich durchaus sehen lassen. Wo die Orient Standartwerke auch von der Optik die Bezeichnung Trecker tatsächlich verdienen und wahrlich keinen Sichtboden brauchen (obwohl trotzdem häufig so angeboten) steckt hier doch ein recht nett verziertes Aggregat. Besonders gut gefällt mir, dass der goldene "Orient Star Japan" Schriftzug nicht einfach graviert oder gefräst wurde sondern aufgesetzt ist. Wirkt schön plastisch und edel und nicht wie bei Constantin W.

DSC01610.JPG


DSC01611.JPG



DSC01612.JPG


Ein echter Allrounder sollte natürlich auch im Dunkeln noch gut zu erkennen sein. Auch dies ist eine Eigenschaft, die sich oft erst nach dem Kauf wirklich prüfen lässt. Vielleicht gibt es tatsächlich hier im Forum Mitglieder, die vom Konzi mal das Licht im Verkaufsraum löschen lassen um die Lume zu checken. Ich zumindest bin noch nicht auf die Idee gekommen, die nette Verkäuferin zu fragen ob sie mit mir mal in eine dunkle Kammer verschwinden könne, weil ich die Leuchtfähigkeit der Uhr begutachten will...

Wie dem auch sei, bei dem Thema hat Orient ganze Arbeit geleistet:

DSC01631.JPG


Vermutlich kommen jetzt wieder die üblichen Kritiker auf den Plan, die die Uhr eigentlich gut finden, aber natürlich die Power-Reserve-Komplikation völlig unharmonisch und überhaupt gänzlich unnötig finden. Mir zumindest gefällt dieses Feature und das aus nicht ganz unpraktischen Gründen. Da ich in der Regel immer 2-3 Uhren im Wechsel trage und ich Uhrenbeweger lediglich als Verschleißförderer betrachte ist die Power-Reserve-Anzeige für mich sehr angenehm. Ein Blick und ich weiß das der Ticker mal wieder etwas Bewegung braucht, wenn ich morgen nicht neu stellen möchte. Wobei die 50 Stunden, die die Star bietet schon recht ordentlich sind.

DSC01628.JPG


Saphirglas sollte in einer Preisklasse über 300€ mittlerweile eigentlich Standard sein, entsprechend ist auch die Orient mit einem solchen ausgestattet. Zur weiteren Verarbeitungsqualität muss ich eigentlich nicht viel schreiben, diese ist bei Orient einfach top und auch der Tragekomfort ist angenehm. Ohne das Natoband liegt sie deutlich enger am Handgelenk und wirkt so flacher und somit auch etwas eleganter.

DSC01616.jpg


Ich bin wirklich sehr mit meiner neusten Errungenschaft zufrieden! Eine eigenständige Uhr, die nicht irgendwas nachahmen will, andererseits auch nicht so ausgefallen wie manche Crowdfunding Projekte, die oft ins kaum noch tragbare abgleiten. Die Qualität ist über alle Zweifel erhaben, entsprechend von mir 5 Sterne für die Star.

DSC01605.JPG


Preislich liegen wir bei einem UVP von ca. 625€ bzw. 815$, ist immer schwer das bei Uhren genau einzuschätzen, die es kaum auf dem europäischen Markt gibt.

Alle technischen Daten finden sich in der Vorstellung, einen Wristshot leg ich bei Gelegenheit noch nach...

Leider nur in Handy Qualität:

3329284
 
Zuletzt bearbeitet:

Toweruser

Dabei seit
13.11.2016
Beiträge
303
Ort
Ostthüringen
Schöne Vorstellung, schöne Fotos und vor allem: eine schöne Uhr.
Orient bietet wirklich viel für's Geld, vor allem die Star-Reihe.
Eine Orient (Mako) war eine meiner ersten Uhren und ist immer noch in der Box und häufig am Arm.

Cheers
Michael
 

uhrologisch

Dabei seit
16.08.2012
Beiträge
158
Wunderschöne, eigenständige Uhr und perfekte Vorstellung derselben!

Chapeau!

Thomas
 
G

Gast37985

Gast
Super Uhr!
was mir ganz besonders gefällt, sind die 8(!) Löcher in den Hörnern, da passen wirklich alle Bänder auf den Millimeter:klatsch:!
 

Dr._G.

Dabei seit
30.04.2020
Beiträge
527
Ort
Raum Stuttgart
Vielen Dank für die Vorstellung.
Die Uhr gefällt mir sehr gut. Das Lederband passt wirklich exzellent dazu und harmoniert perfekt mit den Indizes 👍

Habe selbst eine Orient Triton und finde das Preis-Leistung-Verhältnis bei Orient ausgezeichnet.
 

timepiece1

Dabei seit
31.03.2019
Beiträge
745
Vielen Dank für die schöne Vorstellung und herzlichen Glückwunsch zur Orient Star. Mir persönlich gefällt sie mit Lederband am besten. Dir viel Freude mit der Uhr.:super:
 

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
17.367
Ort
Mittelhessen
Ich mag Gangreserveanzeigen und finde die hier sehr gut umgesetzt. Eine wirklich schöne Orient! Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank fürs Zeigen :super:
 

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
10.578
Ort
En Suisse
Tolle Uhr und von der Qualität schon auf den Bildern eine typische Orient, also top.
Die Uhr ist sportlich und von der Optik ein Uhrentyp, der erst in den letzten Jahren
so richtig aufgekommen ist. Schwarze PVD-Beschichtung und leicht an einen Flieger
erinnernd mit hohem Kontrast. Form and Coulors follow function!
Danke für die Vorstellung und die wirklich guten Bilder!👍
Viel Spass mit der Orient und allzeit gute Gangwerte! 😃
 

R.A.N

Dabei seit
18.05.2014
Beiträge
2.630
Danke für die schöne und informative Vorstellung! :super:
Und noch viel Freude mit der Orient!

LG
R.A.N
 

Aminona

Themenstarter
Dabei seit
01.04.2018
Beiträge
624
Die Uhr ist sportlich und von der Optik ein Uhrentyp, der erst in den letzten Jahren
so richtig aufgekommen ist. Schwarze PVD-Beschichtung und leicht an einen Flieger
erinnernd mit hohem Kontrast. Form and Coulors follow function!
Ja, genau so sehe ich das auch. Die Orient hat zwar ein paar verspielte Ansätze, ohne aber eine gute Ablesbarkeit und Funktionalität zu verlieren.
Zwiebelkronen fand ich z.B. immer recht altbacken, zum Stellen der Uhr sind sie jedoch hervorragend griffig. Die Zeiger haben beim passenden Lichteinfall einen Kupferschimmer, gibt der Uhr in Kombination mit der Krone einen ganz leichten Retro Touch ohne zu dominieren. Einfach alles sehr ausgewogen.
 

berniberlin

Dabei seit
01.06.2015
Beiträge
633
Ort
Berlin
Tolle Uhr, die an vielen verschiedenen Bändern zu gefallen weiß.

Einzig das Datum wirkt wie ein Fremdkörper. Ohne hätte sie mir noch besser gefallen. Viel Spaß mit der Orient.
 

horstweihrauch

Dabei seit
26.04.2019
Beiträge
223
Sieht echt cool aus mit dem Band.:super: Besonders gut gefällt mir, dass dieses Modell einen ausreichend langen Sekundenzeiger hat;) Das ist bei manchen der Orient Star leider das einzige Manko für mich (bei den Dresswatches zB.) Das P/L Verhältnis bei Orient ist ansonsten sowieso super.
 

Aminona

Themenstarter
Dabei seit
01.04.2018
Beiträge
624
Tolle Uhr, die an vielen verschiedenen Bändern zu gefallen weiß.

Einzig das Datum wirkt wie ein Fremdkörper. Ohne hätte sie mir noch besser gefallen. Viel Spaß mit der Orient.
Tja, das Datum... Wirklich Fremdkörper finde ich nicht, aber die Integration hätte man anders/schöner machen können. Aktuell scheint es ja Trend zu sein, die Datumsanzeige ohne Rahmung zu machen (siehe Omega), richtig gefallen will es mir auch noch nicht. Ist vielleicht etwas Gewöhnungssache, Datum ist bei mir zumindest ein must-have.
 

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
10.630
Tja, das Datum... Wirklich Fremdkörper finde ich nicht, aber die Integration hätte man anders/schöner machen können. Aktuell scheint es ja Trend zu sein, die Datumsanzeige ohne Rahmung zu machen (siehe Omega), richtig gefallen will es mir auch noch nicht. Ist vielleicht etwas Gewöhnungssache, Datum ist bei mir zumindest ein must-have.
Ja, offenbar wollen die meisten Menschen ein Datum an der Uhr. Hier finde ich es OK, da es die 3 nicht beschäftigt o.ä.

Auch die Gangreserve ist hier schön symmetrisch gelöst.
 

gandalf123

Dabei seit
12.05.2016
Beiträge
539
Ort
"Perle" der Vorderpfalz
Tolle Uhr zusammen mit dem Büffellederband! :super: Das Nato gefällt mir nicht zur Uhr, liegt aber daran, dass mir diese Art von Bändern im Normalfall nicht gefällt.
 
Thema:

Eine für fast alles: Orient Star RE-AU0206B00B

Eine für fast alles: Orient Star RE-AU0206B00B - Ähnliche Themen

Grand Seiko SBGA 373 und Orient Star RE-AU0403L: Gerade habe ich mir meine erste Orient Star zugelegt. Besonders gespannt war ich, wie sehr sich diese als Premiummarke von Orient von den...
[Erledigt] Orient Star Outdoor RK-AU0204L: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Orient Star Outdoor, Ref. RK-AU0204L Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung...
Orient Triton - aber mit feinstem Tuning!: Und schon wieder stelle ich euch meine Neue vor, danach dürfte das vorerst ein Ende haben. Vorgeschichte Ich trug schon seit drei Jahren ein...
[Erledigt] Orient Star WZ0191DK Automatik: Verkauft wird diese wunderschöne Orient Star WZ0191DK aus Juni 2018, welche ich aus Japan habe importieren lassen. Der Zustand ist hervorragend da...
[Erledigt] Orient Star RE-AU0004B00B: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Orient Star RE-AU0004B00B Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
Oben