Eine Frage zur Mathematik,... Kreissegment

Diskutiere Eine Frage zur Mathematik,... Kreissegment im Small Talk Forum im Bereich Small Talk; Ich gebs ja zu... man ist ja auch nicht mehr der jüngste und obwohl ich in Mathe immer gut war und immerhin ein Ingenieurstudium hinter mir habe...
#1
Bubi88

Bubi88

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2011
Beiträge
753
Ich gebs ja zu... man ist ja auch nicht mehr der jüngste und obwohl ich in Mathe immer gut war und immerhin ein Ingenieurstudium hinter mir habe (ist aber schon 30 Jahre her) habe ich mal eine Frage zum Kreissegment.

Ich (naja, eigentlich meine Frau) möchte eine Fensterbank haben, bei der die Vorderkante leicht gebogen sein soll. Nun hab ich es schon mit Bindfäden probiert und mir den Kopf zerbrochen, alles hat nicht geklappt.

Mein letzter Versuch wäre, wenn ich das rein mathematisch, also über ein Kreissegment löse.

Segment.jpg

also, ich habe h = 3 cm, Die Grundlinie s=1,36 m, nun suche ich die Höhe X jeweils in gleichen Abständen auf der Grundlinie S.

Das könnte ich dann auf dem Holz abtragen und mit der Hand schön gleichmäßig verbinden ...
 
#2
uhr83

uhr83

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
3.226
Ort
Mittelfranken
Auch wenn mein Ingenieursstudium nur 3 Jahre her ist weiß ich das nicht mehr aus dem Kopf;-)
Die Lösung findest du dort wo du das Bild her hast.
Kreissegment
Unter Segmenthöhe. Oder hast du ein Problem mit den gegebenen Größen:hmm:
Edit:
Sorry. Wer lesen kann.:wand:
 
#3
slowi

slowi

Dabei seit
13.11.2008
Beiträge
107
Ort
A - St. Georgen
Hallo!

Mathematik ist auch nicht unbedingt meins - aber ich habe CAD ;-). Radius wäre 7,722 m.
Die gewünschten Maße (in mm) in 20 mm Schritten beginnend bei 0 wären:
0
1,711
3,431
5,018
6,654
8,186
9,666
11,094
12,471
13,795
15,066
16,284
17,453
18,569
19,633
20,644
21,602
22,51
23,366
24,169
25,62
26,268
26,863
27,409
27,901
28,341
28,73
29,066
29,352
29,584
30
30
30
30 .... womit wir in der Mitte wären.

Hoffe das hilft!

Gruß Oliver
 
#4
Bubi88

Bubi88

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2011
Beiträge
753
Das hilft !! Vielen Dank !!


Aber die Formel zur Bestimmung wäre nicht schlecht !!
 
#5
VinC

VinC

Dabei seit
29.11.2011
Beiträge
2.384
Man kann den streng mathemtischen Weg nehmen oder aber einfach den Radius bestimmen (die Formel findet sich ja leicht) und dann wird das ganze geplottet, auf welcher Höhe geschnitten werden muss ist klar (r-h) und dann kann man das alles ablesen.

Aber ich würde mir das überlegen, es kommt natürlich darauf an wie tief die Fensterbank werden soll, nur am Ende sieht es vielleicht aus wie "ist krumm geworden, sagen wir mal es soll so sein"

Die Krümmung finde ich persönlich als zu gering, was auch über den Radius deutlich wird, wenn man es selber anzeichnen mag ist immer die Frage wie man die Verbindungen zwischen den Höhenlinien vernünftig herstellt, also nimmt man die gute alte Schnur; nur da braucht es einiges an Platz ;-)
 
#6
Bubi88

Bubi88

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2011
Beiträge
753
habs gerade mal auf dem Holz aufgerissen... etwas hakeling, aber den Rest macht eine perfekte Handhaltung und die Stichsäge !! ;-);-)
 
#7
Sideshow_Bob

Sideshow_Bob

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
368
Ort
Grüne Hauptstadt Europas 2017
Da du nach einer Formel gefragt hast habe ich mir die Situation mal ein wenig angeschaut.
Ist der Punkt, bei dem die Länge x hoch geht, p% Prozent von der Mitte (bei der Höhe h) bis zum Rand (bei Punkt A oder B) entfernt, so lautet die Formel für die Länge x:

x= h-r+sqrt[r^2-(p%/100 * s/2)^2]

wobei r mit der Formel r=(4h^2+s^2)/8h berechnet werden kann.

Marcel

So, möchtest du jeden cm ein Kreuzchen machen, dann sehen die Werte so aus:
P X P X P X
0 3,0000 23 2,6574 46 1,6286
1 2,9994 24 2,6269 47 1,5683
2 2,9974 25 2,5952 48 1,5067
3 2,9942 26 2,5621 49 1,4437
4 2,9896 27 2,5278 50 1,3795
5 2,9838 28 2,4922 51 1,3139
6 2,9767 29 2,4552 52 1,2471
7 2,9683 30 2,4170 53 1,1789
8 2,9586 31 2,3775 54 1,1095
9 2,9475 32 2,3366 55 1,0387
10 2,9352 33 2,2945 56 0,9667
11 2,9216 34 2,2511 57 0,8933
12 2,9068 35 2,2064 58 0,8186
13 2,8906 36 2,1603 59 0,7427
14 2,8731 37 2,1130 60 0,6654
15 2,8543 38 2,0644 61 0,5868
16 2,8342 39 2,0145 62 0,5069
17 2,8128 40 1,9633 63 0,4257
18 2,7902 41 1,9107 64 0,3432
19 2,7662 42 1,8569 65 0,2593
20 2,7409 43 1,8018 66 0,1742
21 2,7144 44 1,7454 67 0,0878
22 2,6865 45 1,6876 68 0,0000
 
Zuletzt bearbeitet:
#8
N

Newsman

Guest
WOW, Bob :klatsch:

Aber mal Hand aufs Herz: Früher haben wir den Stoff doch alle gehasst. Und nun beschäftigt ihr euch in eurer Freizeit freiwillig damit? :shock: Das gibt mir dann doch zu denken :D
 
#9
FrodoBaggins

FrodoBaggins

Dabei seit
02.10.2008
Beiträge
123
Hehe, bei uns kursierte früher immer der Spruch "Den Mist werden wir doch im Leben nicht wieder brauchen..."Tja, falsch gedacht. :D
 
#10
F

Flori-BL

Gesperrt
Dabei seit
03.02.2007
Beiträge
697
Ort
Früher Austria, jetzt Deutschland!
Ich finde Mathe ja ganz interessant und auch machbar. Mir haben es über die Jahre nur immer wieder irgendwelche älteren Typen mit Ledertasche vermiest. Nur einmal hatte ich einen richtig scharfen Zahn als Mathelehrerin. Wenn ich da noch an die blonden Haare denke, der weiße Body, die Stimme,... (leider war ich damals erst 17 und sie schon 30)

Wie war bei euch so der Mathematikunterricht? Mein letzter Lehrer an der Technikerschule war über 60, Weiberheld und Kiffer. Vielleicht wirds an der Uni wieder jünger?
 
#11
jsimonis

jsimonis

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
1.252
Ort
Pfalz
Wie war bei euch so der Mathematikunterricht? Mein letzter Lehrer an der Technikerschule war über 60, Weiberheld und Kiffer. Vielleicht wirds an der Uni wieder jünger?
Meine letzte Matheerfahrung war ein Kurs in medizinischer Statistik in den frühen 80ern. Die hatten damals die ersten IBM-PCs in der ganzen Klinik und waren deswegen ziemlich versnobt und alle ziemlich alternativ und ließen einen schon merken, dass man absolut keine Ahnung hatte. War aber ziemlich lehrreich. Seit ich die Wahrscheinlichkeit berechnen kann, habe ich dann kein Lotto mehr gespielt ;-)

Freundliche Grüße
Jürgen
 
#12
Bubi88

Bubi88

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2011
Beiträge
753
Mir hat Mathe immer sehr viel Spass gemacht.. aber offensichtlich vergißt man viel oder man verkalkt in der Birne !!

Aber vielen Dank für die Hilfe !!

Die Fensterbank ist mittlerweile fertig und sieht richtig toll aus !!
 
#16
uhr83

uhr83

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
3.226
Ort
Mittelfranken
Mathematik ist auch nicht unbedingt meins - aber ich habe CAD ;-)
Mit welchem Programm hast du das denn gemacht?

INur einmal hatte ich einen richtig scharfen Zahn als Mathelehrerin. Wenn ich da noch an die blonden Haare denke, der weiße Body, die Stimme,... (leider war ich damals erst 17 und sie schon 30)
Ich halte es für ein Gerücht das sich eine gutaussehende Lehrerin positiv auf die Konzentration eines 17 jährigen auswirkt;-)
 
#19
Bubi88

Bubi88

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2011
Beiträge
753
jetzt sind wir aber nur leicht vom Thema abgekommen....;-):D:D

Von einem Kreissegment zu einer attraktiven Mathe-Lehrerin..:lol:
 
Thema:

Eine Frage zur Mathematik,... Kreissegment

Eine Frage zur Mathematik,... Kreissegment - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Fragen zu englischer Taschenuhr

    Uhrenbestimmung Fragen zu englischer Taschenuhr: Ich habe aus dem Nachlass meines Vaters eine silberne englische Taschenuhr. Sie hat einen Durchmesser von 5,3 cm und knapp 2,0 cm dick (mit...
  • Fragen zu Perrelet Doppelrotor

    Fragen zu Perrelet Doppelrotor: Moin, Was hat es mit dem Doppelrotor auf sich? Erhöhung der Schwungmasse, nur eine Möglichkeit den Rotor im Zifferblatt zu sehen, oder gar was...
  • Die Frage der Größe: HGU, L2L, Durchmesser, Dicke.

    Die Frage der Größe: HGU, L2L, Durchmesser, Dicke.: Hallo liebes Forum, immer wieder stellt sich die Frage, nach der Größe einer Uhr. Kaufe ich die 38mm Variante, oder doch lieber 42mm? Doch der...
  • Uhrenbestimmung Fragen zu 3 Taschenuhren

    Uhrenbestimmung Fragen zu 3 Taschenuhren: Hallo liebe Mitforianer, ich habe hier bei mir 3 Taschenuhren im Safe liegen, von denen ich kaum etwas weiß. Mich würde interessieren, ob mir hier...
  • Ältere Citizen Damen Uhr Frage

    Ältere Citizen Damen Uhr Frage: Hallo zusammen, Da ich hier in diesem Forum neu bin möchte ich mich gerne kurz vorstellen. Mein name ist Björn und bin 33 Jahre alt. Ich bin...
  • Ähnliche Themen

    • Uhrenbestimmung Fragen zu englischer Taschenuhr

      Uhrenbestimmung Fragen zu englischer Taschenuhr: Ich habe aus dem Nachlass meines Vaters eine silberne englische Taschenuhr. Sie hat einen Durchmesser von 5,3 cm und knapp 2,0 cm dick (mit...
    • Fragen zu Perrelet Doppelrotor

      Fragen zu Perrelet Doppelrotor: Moin, Was hat es mit dem Doppelrotor auf sich? Erhöhung der Schwungmasse, nur eine Möglichkeit den Rotor im Zifferblatt zu sehen, oder gar was...
    • Die Frage der Größe: HGU, L2L, Durchmesser, Dicke.

      Die Frage der Größe: HGU, L2L, Durchmesser, Dicke.: Hallo liebes Forum, immer wieder stellt sich die Frage, nach der Größe einer Uhr. Kaufe ich die 38mm Variante, oder doch lieber 42mm? Doch der...
    • Uhrenbestimmung Fragen zu 3 Taschenuhren

      Uhrenbestimmung Fragen zu 3 Taschenuhren: Hallo liebe Mitforianer, ich habe hier bei mir 3 Taschenuhren im Safe liegen, von denen ich kaum etwas weiß. Mich würde interessieren, ob mir hier...
    • Ältere Citizen Damen Uhr Frage

      Ältere Citizen Damen Uhr Frage: Hallo zusammen, Da ich hier in diesem Forum neu bin möchte ich mich gerne kurz vorstellen. Mein name ist Björn und bin 33 Jahre alt. Ich bin...
    Oben