Eine Frage zu der Sinn UTC 857S

Diskutiere Eine Frage zu der Sinn UTC 857S im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Uhrenfreunde, nachdem ich jetzt schon fast 3 Jahre Kaufzurückhaltung geübt habe, werde ich langsam schwach. Es soll als nächstes eine...
Toralf Z.

Toralf Z.

Themenstarter
Dabei seit
04.08.2008
Beiträge
850
Ort
Ludwigsburg
Liebe Uhrenfreunde,

nachdem ich jetzt schon fast 3 Jahre Kaufzurückhaltung geübt habe, werde ich langsam schwach.

Es soll als nächstes eine schwarze Uhr sein. Nach einigen Suchen und Vergleichen hat sich die Sinn UTC 857 mit Kautschukband als Favorit herauskristallisiert.

Ich beabsichtige die Uhr gerade auch in der Freizeit, zum Schwimmen und im Urlaub zu tragen.

Meine einzigen Bedenken bestehen in der Haltbarkeit der schwarzen Beschichtung. Welche Erfahrungen gibt es hisichtlich Abriebfestigkeit und chem. Belastbarkeit (Schweiß, Meerwasser u.ä.)?

Vielen Dank für Eure Antworten im Voraus.

Gruß
Toralf Z.

Hier noch ein geliehenes Bild der Uhr:
 

Anhänge

SpeedCat

SpeedCat

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
3.070
Ort
Düsseldorfer Umland
Ich habe seit einiger zeit eine 757S UTC. Ebenfalls tegimentiert und dann beschichtet. Mit der Zeit werden sich im Bereich der Faltschließe, wo beim Schließen immer mechanische Belastung auftritt, einige dünne Stellen bemerkbar machen. Allerdings nur dort, wo man sie bei geschlossenere Schließe nicht sieht. Ansonsten habe ich noch keine einzige Macke in die Beschichtung bekommen, die Haltbarkeit hat mich selbst sehr überrascht. Also schlag zu, passt scho!
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.816
Ort
Mordor am Niederrhein
Kann man bei Sinn eine separate Schließe erwerben, wenn die alte doch zu viele Macken abbekommen hat?
 
SpeedCat

SpeedCat

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
3.070
Ort
Düsseldorfer Umland
Genau die Frage habe ich auch mal dem Service gestellt. Man kann einzelne Teile auch separat beziehen, ja. Das von mit bestellte Schließblech aber ist danacah nie bei mir angekommen. Ist wahrscheinlich irgendwie untergegangen.
 
J.S.

J.S.

Dabei seit
15.12.2009
Beiträge
2.194
SpeedCat

SpeedCat

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
3.070
Ort
Düsseldorfer Umland
Dankeschön. :oops:

Auf den Bildern sieht man aber auch prima die "Abnutzungserscheinungen", die ich eben ansprach. Der Zustand der Uhr hat sich übrigens immer noch nicht verändert, der längere Langzeittest der Beschichtung ist damit immer noch bestanden! :super:
 
D

DerUhrmacher

Dabei seit
21.03.2010
Beiträge
509
Wie wärs denn mit einer Damasko?

Da hat die Beschichtung 2500HV - wer die abbekommt, bekommt nen Keks von mir :P :D

Info: Die Tegimentierten Gehäuse von Sinn haben "nur" 1500HV ;)
 
Toralf Z.

Toralf Z.

Themenstarter
Dabei seit
04.08.2008
Beiträge
850
Ort
Ludwigsburg
Vorerst einmal vielen Dank für die Antworten bisher!

@ SpeedCat
Mit Deinem gut dokumentierten Erfahrungsbericht hast Du meine Bedenken bzgl. Haltbarkeit der Beschichtung weitestgehend zerstreut.

@ J.S.
Guter Tipp! Heute habe ich bei einem Sinn Handelspartner einen Termin zur "Anprobe" der Uhr.
Möglicherweise kann ich bei der Gelegenheit gleich einen Sinn Katalog bekommen.

@ DerUhrmacher
Die Damasko-Uhren habe ich mir angesehen. Leider ist kein Modell dabei, welches ich der Sinn UTC 857S vorziehen würde.

Eine weitere Frage an die Sinn-Experten hier im Forum:
Welche Preisnachlässe sind bei diesem Modell üblich?

Gruß
Toralf Z.
 
schniepie

schniepie

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
1.398
Ort
Berlin
Wenn du bei einem Sinn Konzi kaufst gibt es max. 3% - 5%. Aber auch nur wenn du mit "richtigem" Geld bezahlst. Also bar. ;-)
 
SpeedCat

SpeedCat

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
3.070
Ort
Düsseldorfer Umland
Für 3% Nachlass solltest Du den Händler aber schon gut kennen, für 5% solltet ihr per Du sein. ;) Sinn ist die preisnachlassverweigerndste marke, die ich kenne.
 
S

shh

Dabei seit
30.05.2009
Beiträge
333
...habe meine 857 S seit 1,5 Jahren. An manchen Stellen (dort wo viel Abrieb ist) wird aus dem matten Schwarz über die Zeit ein leicht glänzendes Schwarz. Dies ist ein normaler normaler Vorgang, den man bei allen mattenoberflächen beobachetn kann. Jedoch fehlt nicht ein 'Fitzelchen' Beschichtung, selbst nach 1,5 jahren Dauertragen und schonungslosem Umgang bei Sport, Arbeit, etc! Übertrifft meine Erwartungen!

Die Schliesse am Kautschukband ist auch in Schwarz zu bekommen, sowohl die kleine Butterfly Schließe, als auch die breite Tauscher Schließe, jeweils auch Ersatzteil! Ich trage meine am Natoband, sieht m. M. n. am Besten auf, ist jedoch, wie alles im Leben, Geschmackssache! Das sich an den beschichteten Schließen die Beschichtung löst, liegt daren, daß diese nicht tegmentiert sind. Somit ist das Spannungsverhältnis zwischen extrem harter Beschichtung und relativ weichem Metall der Schließe zu groß. Am Gehäuse ist dies nicht der Fall!
 
Yddeg

Yddeg

Dabei seit
28.06.2008
Beiträge
1.283
Die schwarchze Beschichtung von Sinn in Kombination mit der Tegimentierung ist absolut knorke.

:super:

Ich trag meine schwarze Sinn (nahezu) täglich und nur die Kontakstellen innerhalb der Schließe, die man von außen allerdings nicht sieht, weisen Abrieb auf.

Die bisher einzige Uhr mit nach wie vor makellosem Gehäuse, die ich habe.

Gruß

Yddeg
 
Toralf Z.

Toralf Z.

Themenstarter
Dabei seit
04.08.2008
Beiträge
850
Ort
Ludwigsburg
Für 3% Nachlass solltest Du den Händler aber schon gut kennen, für 5% solltet ihr per Du sein. ;) Sinn ist die preisnachlassverweigerndste marke, die ich kenne.
Gut zu wissen! Erspart einem vielleicht eine unangenehme Situationen beim Gespräch mit dem Händler.

Gruß
Toralf Z.
 
G-Shock

G-Shock

Dabei seit
06.01.2010
Beiträge
3.629
Ich habe auch einige Sinn im Depot gekauft, 5 % ist Maximum. Allerdings sind die zusätzlichen Giveaways dazu noch schick; so erhielt ich mal eine Sinn-Lupe (Eschenbach), mal einen Sinn-Kalender dazu. Einfach mal fragen, was er so da hat ;-)
 
K

kurwenal

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
825
Ort
48.14 @ 16.20
Im Gegensatz zu einigen Kollegen hier bin ich mit der Beschichtung am Stahlband meine 856S überhaupt nicht zufrieden. Sie löst sich innen auf (mgl. Schweiß? Ich trage sie aber nicht beim Sport...) und hinterlässt hässliche, bronzefarbige Abriebstellen an den Gelenksinnenteilen. Das Band wurde dann nach 3 Monaten getauscht, aber beim neuen ists um nichts besser. Und das, obwohl ich die Uhr seit dem Austausch maximal vielleicht 10x oder 12x getragen habe.
Wie gesagt, das betrifft das Band. Die Uhr selbst ist nicht betroffen, vermutlich weil der Deckel nicht PVD-beschichtet ist. Da du ja ein Kautschukband willst, wirst du vielleicht keine Probleme haben. Meine Konsequenz aus diesen Bandproblemen ist, nie wieder eine PVD-beschichtete Uhr zu kaufen (und auch keine weitere Sinn).
 
SpeedCat

SpeedCat

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
3.070
Ort
Düsseldorfer Umland
Dasfreut mich für dich, denn das sind echt gute Konditionen. Üblich ist das aber nicht, nach allem was man so hört.
 
John Mason

John Mason

Dabei seit
28.01.2009
Beiträge
351
da ich die schwarze kleine Schließe an einer anderen Uhr verwende;

a) ja kann man einzeln kaufen
b) ist mit 120e nicht billig..

wie beständig das ist, man wird sehen.
bei mir siehts noch gut aus.
 
BlueSky

BlueSky

Gesperrt
Dabei seit
02.01.2009
Beiträge
879
Ort
OWL
@SpeedCat: das Schwarz Deiner 757 sieht ja aus, als hätte es einen braun-blauen Stich. Ich finde das sehr interessant, da es mich an das berühmte Blue der Brünierung der alten pre 70er Colt Revolver erinnert. Ich glaube, ich will jetzt eine 857S.....
Ich könnte mir vorstellen, dass die schwarze Beschichtung mit der Zeit (wenn sie nicht abgeht...) eine tolle "Patina" bekommt, die die Uhr sehr interessant aussehen lassen könnte.

Grus
BlueSky
 
Thema:

Eine Frage zu der Sinn UTC 857S

Eine Frage zu der Sinn UTC 857S - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Meine erste Datejust 36mm .. und viele Fragen

    Kaufberatung Meine erste Datejust 36mm .. und viele Fragen: Hallo zusammen :) endlich habe ich mich für meine erste Luxusuhr (> 300€) entschieden und es soll eine Rolex Datejust 36mm werden. Sie soll...
  • Frage zu Saphirgläser und Wasserdichtigkeit

    Frage zu Saphirgläser und Wasserdichtigkeit: Sehr geehrte Uhrenfreaks, ich möchte bei meinen Steinhart Uhren die Saphirgläser wechseln, um eine Lupe drauf zu kleben, welche das Datum mehr...
  • Frage an die Vintage Omega Experten

    Frage an die Vintage Omega Experten: Erst einmal hallo! Ich hätte da einmal eine Frage an die Omega Vintage Experten. Hat Omega in den 60er, 70er Jahren unter einer Referenznummer...
  • Frage zur Breite des Mittelglieds eines "Steinhart Stahlband 20/16 für Ocean 39"

    Frage zur Breite des Mittelglieds eines "Steinhart Stahlband 20/16 für Ocean 39": Hallo zusammen Ich habe sowohl eine Steinhart Ocean One 42mm und eine Steinhart Ocean One 39mm. Da ich für die 39mm nur ein Nato Band habe plane...
  • Superblöde Frage eines Uhren-DAU zum Sekundenstopp

    Superblöde Frage eines Uhren-DAU zum Sekundenstopp: Hi. Die Frage wird bestimmt bei dem einen oder anderen schweren Facepalm-Alarm auslösen, dennoch muss ich sie loswerden: Bei einer Automatik mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben