Eine chinesische Geschichte? ETERNA Super Kontiki 1973

Diskutiere Eine chinesische Geschichte? ETERNA Super Kontiki 1973 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; ETERNA Super Kontiki 1973 ∅ 44 mm – Limited Edition 1973 pcs Ref. 1973.41.41.1230 Schweizer Geschichte: Der Schweizer Uhrenhersteller...
czudi

czudi

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
1.255
Ort
Gross-Stadt-Bodensee
ETERNA Super Kontiki 1973
∅ 44 mm – Limited Edition 1973 pcs
Ref. 1973.41.41.1230


Schweizer Geschichte:
Der Schweizer Uhrenhersteller Eterna SA wurde 1856 vom Arzt Josef Girard und dem Schullehrer Urs Schild als Rohwerke-Hersteller Girard & Schild im solothurnischen Grenchen gegründet. Er ist damit das älteste Grenchner Industrie-Unternehmen und auch Keimzelle des grössten Schweizer Uhrwerke-Herstellers ETA SA. (Quelle: wikipedia.org)


Chinesische Geschichte:
Nach über 150 Jahren, wurde die Schweizer Geschichte zur Chinesischen:
2011 wurde Eterna vom chinesischen Unternehmen China Haidian übernommen.
Zu diesem Konzern gehört auch die Schweizer CODEX und 2013 erfolgt dann auch die Übernahme von CORUM. Das Unternehmen macht rund 130 Mio EUR Umsatz (2010)


Meine Geschichte:
Ich habe mir eine Chinesische Uhr gekauft, was mich in diesem Fall gar nicht stört.
Zugegeben, die Marke war mir nicht sonderlich bekannt. Habe sie eher mit „Vintage-Uhren“, als mit aktuellen Kollektionen, in Verbindung gebracht.

Durch Zufall bin ich, bei der Suche nach klassischen Divern und deren Geschichte/n, auf ETERNA gestossen.
Immer wieder traf ich auf die „Kontiki-Floß-Geschichte“ – die „Basis“ für meine Uhr:

Die KonTiki-Kollektion ist nach der berühmten Pazifik-Expedition unter der Leitung von Thor Heyerdahl, dem norwegischen Ethnographen, Botaniker und Zoologen, benannt. Heyerdahl überquerte den pazifischen Ozean mit einem Holzfloß, um zu beweisen, dass frühere Zivilisationen eine solche Überfahrt bereits Jahrhunderte zuvor ebenfalls auf diesem Weg geschafft haben. Die einzigen modernen Instrumente die er mit sich führte, waren ein Radio mit Handkurbel für Wetterberichte und sechs Eterna-Uhren, mithilfe derer er und seine Crew über das offene Meer steuerten. (Quelle ETERNA)

Diese „Überfahrt“ war übrigens 1947.
Eine ganze Weile später, nämlich 2010, wurde nun „mein“ Modell in Basel präsentiert.
Es dauerte nun weitere 6 Jahre, bis ich sie dann zum ersten Mal sah.

Bei o.g. Recherchen nach speziellen und/oder geschichtsträchtigen Divern. Und dann ging es sehr schnell:
Uhr gesehen, weitere Bilder gegoogelt, einmal drüber geschlafen (bin nicht ganz sicher) und bestellt.

Nun ist sie gut eine Woche bei mir.

Bin total begeistert.
Super verarbeitet und m.E. sehr schön gemacht. Irgendwie „reduced to the max“.
Die Ablesbarkeit ist (nach kurzer Gewöhnung an den „scheinbar“ dünnen Stundenzeiger) sehr gut.
Die Lünette rastet mit einem fetten Krachen.
Das Armband ist super-bequem (an das Anlegen muss man sich etwas gewöhnen – „Nippel durch die Lasche ziehen“ – sonst Uhr auf Boden).
Mir gefällt ausserdem, dass man dieses Modell nicht überall sieht.
P/L-Verhältnis finde ich gut.

Gleich folgen die Foto...erst noch..


Die Daten:
Werk: ETA 2824-2, Gangreserve 38h
Gehäuse: Edelstahl poliert und gebürstet, Drehlünette
Dimensionen: ∅ 44.00 mm/13.70 mm
Zifferblatt: Schwarz, matt
Band: Meshband, Faltschliesse mit Taucherverlängerung
Funktionen: Stunde, Minute, Sekunde, Datum

k12e.jpg

k10.jpg

k11.jpg

k8.jpg

k5.jpg

k1.jpg

k4.jpg

k7 2schliessen.jpg

Beim Auspacken: Oh Schreck...da stimmt etwas nicht mit dem Armband.
Doch alles OK. Die Tauchverlängerung ist eine 2. Schliesse mit einem "Stück" Armband ;-)

Danke fürs Interesse
czudi
 
lowrider

lowrider

Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
5.714
Ort
Bremen
Sehr schöne Uhr, tolle Fotos, danke fürs Zeigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
lunyTed

lunyTed

Dabei seit
20.06.2013
Beiträge
517
Die schaut wirklich sehr schön aus. Herzlichen Glückwunsch.
 
JohnnyHendrix

JohnnyHendrix

Dabei seit
01.06.2015
Beiträge
1.014
Ich mag einfach Uhren am Mesh und auch diese ist keine Ausnahme. Die Uhr ist erfrischend anders und sieht gut aus. Ich wünsche dir lange Freude damit und bedanke mich für deine Vorstellung. :super:
 
czudi

czudi

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
1.255
Ort
Gross-Stadt-Bodensee
Danke Euch allen für die Glückwünsche.
Bin auch sehr happy mit der Uhr.

Speziell noch @ Hendrik: siehe "zeigt her Eure Diver" Seite 617 - habe nämlich auch gerade eine mesh-Masche ;-)
 
Zado

Zado

Dabei seit
06.07.2016
Beiträge
11
Ort
Thüringen
Danke für die Vorstellung der Uhr. Bin selbst begeistert von der Super Kontiki.

War gestern in Frankfurt unterwegs um sie mal in Augenschein zu nehmen, doch ich wurde enttäuscht. Bei zwei der drei offiziellen Konzis die ich besucht habe, keine einzige Eterna. Bei Kaufhof wusste man nicht einmal das man Konzi ist...

Daher eine Bitte, könntest Du bei Gelegenheit mal ein, zwei Fotos mit angelegter Uhr (Wristshots) machen. Auch ein Nightshot wäre schön, um das Lumen mal zu sehen.

Besten Dank in voraus!

Grüße,
Zado
 
Zuletzt bearbeitet:
E

endlich

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
148
Glückwunsch - tolle Uhr!
Eterna ist leider völlig unterbewertet....bietet tolle Uhren für noch moderaten Preis.
 
bombus c

bombus c

Dabei seit
28.09.2012
Beiträge
3.931
Ort
Wien
Nach wie vor, für mich, einer der interessantesten Diver auf dem Markt. Optisch, verarbeitungstechnisch und dazu noch preislich ein Hammer.

Geile Uhr. :super: Glückwunsch!
 
Exess650

Exess650

Dabei seit
18.07.2014
Beiträge
1.419
Ort
Niedersachsen
Hallo, Czudi, ich hoffe, Du hast Deine noch.

Ich hole diese Vorstellung hoch, weil ich mir auch so eine Super Kontiki gekauft habe. Unter Anderem wurde ich durch diese Vorstellung inspiriert. Auf eine eigene Vorstellung verzichte ich, weil in dieser bereits alles Wissenwerte geschrieben wurde. Vielen Dank dafür.

Nur eine Sache: da Eterna erst 2011 von den Chinesen übernommen wurde, die Uhr aber bereits 2010 das Licht der Welt erblickte, ist sie eben m.M.n. kein "chinesisches" Produkt, sondern noch unter Porsche entwickelt und produziert worden.

Oder denke ich falsch?

Gruß

Micha
 
Zuletzt bearbeitet:
eretmodus

eretmodus

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.463
Nein, da denkst du richtig.
 
Exess650

Exess650

Dabei seit
18.07.2014
Beiträge
1.419
Ort
Niedersachsen
Da bin ich aber froh :klatsch:. Vielen Dank für die Bestätigung.

Kurz noch etwas zum Band. Die einzelnen "Kettenglieder" sind oben nicht rund, sondern plan geschliffen. Sieht man gut auf den Bildern und mir gefällt das.
Die Schließe kam so übrigens auch bei der Omega Ploprof zum Einsatz. Und durch die Taucherverlängerung hat man immer eine Ersatzschließe im Bestand. Gute Sache.

Also, Czudi, falls Du sie noch hast: weiterhin viel Freude daran.

Gruß

Micha
 
Zahnbasta

Zahnbasta

Dabei seit
20.08.2013
Beiträge
799
Ort
A. d. W.
Die Uhr ist IMHO wirklich spannend :klatsch:. Hoffentlich macht Sie Dir soviel Spaß wie mir :super:

Die ersten Fotos diese Modells haben mich nicht so begeistert, aber aus mir unbekannten Gründen habe ich mich mit der Uhr beschäftigt - bis sie bei mir einzog.

Heute muss ich feststellen, daß in einer Auswahl mit z. B. Pelagos und Marinemaster diese Eterna meine liebster Diver ist. Die Uhr hat irgendwie was, das den anderen beiden abgeht (Seiko zu technisch, Pelagos zu nüchtern - beide bleiben trotzdem ;-)) :super:.
 
eretmodus

eretmodus

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.463
Eterna war mit der Vintage Welle einfach zu früh. Die Super Kontiki und auch die Kontiki aus der Zeit sind absolut perfekte Neuauflagen gewesen, der fast alle Marken seit der Black Bay folgen.
 
Exess650

Exess650

Dabei seit
18.07.2014
Beiträge
1.419
Ort
Niedersachsen
Ich beschäftige mich schon recht lange mit der Uhr und habe nur auf ein passendes Angebot gewartet. Ich habe sie neu zu einem recht guten Preis ergattern können. Sie läuft mit ca. 1-2 Sek/Tag Vorlauf und macht mir seit einer Woche viel Freude. Selbst der das Forum spaltende Stundenzeiger gefällt mir. Trägt er doch dazu bei, dass die Uhr eben nicht Mainstream ist. Dazu das "blingbling" des polierten Gehäuses. Einfach gut. Aber das mag nicht jeder. Ich schon.

Auch Herrn Zahnbasta wünsche ich weiterhin viel Freude mit der Eterna.

Gruß

Micha
 
Zuletzt bearbeitet:
czudi

czudi

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
1.255
Ort
Gross-Stadt-Bodensee
Da liest man ein Weile nicht mit....und schon hat „Excess650“ auch „eine“:

Herzlichen Glückwunsch Micha.
Bin sicher, Du wirst damit viel Freude haben.

Und sorry, für meinen Recherche-Fehler. Eine tolle Uhr bleibt sie trotzdem ;-))

Zu Deiner Frage: Ja, ich habe meine noch.
Und das, wird wohl auch so bleiben.

Im „Gegenteil“ – ich habe die „Kontiki-Familie“ erweitert, mit einer Super Kontiki Black Edition.
Hier ein schnelles Familienfoto...

eternas.jpg

Bei der bin ich mir allerdings noch ziemlich unsicher (ist noch ungetragen..).
Auch diese Version ist toll, aber vielleicht sind schwarze Uhren auch nicht so mein Ding?!

Allen auf jeden Fall weiterhin viel Freude mit den „Super Kontikis“.

Sonnige Grüsse
czudi
 
Exess650

Exess650

Dabei seit
18.07.2014
Beiträge
1.419
Ort
Niedersachsen
Czudi,
schön, dass Du hier auch nochmal reinschaust.
Ja, ich habe viel Freude an der Uhr. Läuft echt wahnsinnig gut mit jetzt ca. 10 Sek. Vorlauf in einer Woche. Ich kann mir, obwohl nicht gern gesehen, ein spontanes Schwesterbild leider nicht verkneifen:

IMG_4589.jpg

Als einzig weitere Super Kontiki käme auch bei mir nur die schwarze Ausführung in Betracht. Ich habe jedoch ähnliche Zweifel wie Du, ob mir schwarze Uhren stehen und auch zusagen.
Ich kann mir die Uhr ja nirgends life ansehen. Du hast sicher auch "blind" gekauft?
Trage sie doch einfach mal eine Weile.

Gruß

Micha
 
czudi

czudi

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
1.255
Ort
Gross-Stadt-Bodensee
Hallo Micha

Das "Schwesterbild" ist SUPER!!
Diese Uhr "steht" anscheinend jedem ;-)
Nein, sieht wirklich toll aus - bei Dir (wie bei mir).

Zur Ganggenauigkeit kann ich nicht so viel sagen, da ich täglich die Uhr wechsle.
Ausnahme: Ich habe eine neue Uhr, die trage ich dann eine Woche lang täglich -
und ich glaube, da war meine Kontiki ähnlich genau wie Deine.

Zur "Schwarzen": Ja, habe ich "blind" gekauft, da ich von der ersten so begeistert war.
Zögere noch.
Die ist schon sehr anders: Nicht so elegant, dafür sehr sportlich und sehr "dunkel".
Und noch jungfräulich...

Und jetzt mache ich noch den ETERNA-Werbefaden auf:

monterey.jpg

Auch total begeistert bin ich von meiner dritten Eterna, einer MONTEREY.
Trägt sich...wie soll ich sagen "butterweich". Ein echter Handschmeichler.
Ist aber auch einiges kleiner als die Super Kontiki.

An alle, dies es immer noch nicht glauben: ETERNA macht tolle Uhren.

Werbung aus.

Sonnige Grüsse
czudi
 
Thema:

Eine chinesische Geschichte? ETERNA Super Kontiki 1973

Eine chinesische Geschichte? ETERNA Super Kontiki 1973 - Ähnliche Themen

  • Champagner aus China: Seagull 1963 Chinese Air Force Chrono

    Champagner aus China: Seagull 1963 Chinese Air Force Chrono: Ein weiter Flug war es von China, mit einer Zwischenlandung in München. Vor drei Tagen hat sie dann endgültig den Zielort erreicht – ein Seagull...
  • Technische Erkundung eines chinesischen DG 2813 AUTOMATIK-Werkes

    Technische Erkundung eines chinesischen DG 2813 AUTOMATIK-Werkes: Technische Erkundung eines chinesischen DG 2813 AUTOMATIK-Werkes. Hallo Uhrenliebhaber, mir war langweilig und ich wollte schon lange mal wissen...
  • Chinesische Uhren: Was ist da bloß dran??

    Chinesische Uhren: Was ist da bloß dran??: Hallo liebe Freundinnen und Freunde chinesischer mechanischer Uhren, man macht ja so einiges mit, wenn man sich eine Weile mit mech. Uhren...
  • [Erledigt] Kemmner Einzeiger - schwarz mit chinesischem Handaufzug-Werk

    [Erledigt] Kemmner Einzeiger - schwarz mit chinesischem Handaufzug-Werk: Mein letzter Verkauf hier ist offensichtlich etwas länger her, tut mir leid für die Missachtung der Forenregeln also hier nochmal mit neuem...
  • [Crowdfunding] Ein chinesisch-amerikanisches Gesamtkunstwerk: Automatic Watch by Holobiont Watches

    [Crowdfunding] Ein chinesisch-amerikanisches Gesamtkunstwerk: Automatic Watch by Holobiont Watches: Hallo, dieses in den USA designte und in China produzierte Objekt sieht eigentlich ganz nett aus, auch wenn sie keine besonderen Features...
  • Ähnliche Themen

    Oben