ein wenig neugierig

Diskutiere ein wenig neugierig im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Seit paar Jahre habe ich diese Uhr getragen und bin neugierig wie sie drinnen aussieht. (Kann nicht abwarten bis die Batterie leer wird, da das...
G

goldie

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2007
Beiträge
365
Seit paar Jahre habe ich diese Uhr getragen und bin neugierig wie sie drinnen aussieht. (Kann nicht abwarten bis die Batterie leer wird, da das Ding läuft Jahrelang mit der gleichen Batterie)
Könnte mir bitte jemand ein Photo /Link schicken, wie es ugf. aussieht?


Danke


ps. Das ist die Uhr : http://www.casio-europe.com/euro/watch/edifice/ef-106d-2avef/
 
Mxxxer

Mxxxer

Dabei seit
06.06.2007
Beiträge
841
Ort
Dorfen, OBB
:lol:
Ich brech weg, du bist ja der volle Hammer.
"Schei**, wann ist denn endlich die Baterie leer!!!" --> Wahnsinn, Respekt! :wink: Dumm jetzt in deinem Fall, die Uhr hat ja auch keine Drücker oder so, damit der Saft schneller leer wird. 8) :wink:

Tipp: Kauf dir eine Automatik. :-D Die gibts auch mit Glasboden.

Gruß (*wieder vom Boden hochrappel und auf´n Stuhl zurückkehr*)
Markus

Sachdienliche Hinweise kann ich leider keine geben, sorry.
 
R

ricci007

Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
645
Ort
Munich
Ich habe den Witz jetzt zwar nicht verstanden, aber gut.

@Themenstarter: Mach doch einfach mal ein Photo von der Rueckseite der Uhr, dann gibt es hier sicherlich auch fundierte Anworten auf deine Frage.

LG, ricci007 :D
 
G

goldie

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2007
Beiträge
365
ricci007 schrieb:
Ich habe den Witz jetzt zwar nicht verstanden, aber gut.

@Themenstarter: Mach doch einfach mal ein Photo von der Rueckseite der Uhr, dann gibt es hier sicherlich auch fundierte Anworten auf deine Frage.

LG, ricci007 :D
Hallo

Leider habe ich nicht die Möglichkeit ein Photo zu machen, hab kein Kamera dabei.(Hab alles an Uhren verbraucht, und ihr seid schuld daran) :)

http://www.casio-europe.com/euro/watch/edifice/ef-106d-2avef/ ist alles was ich anbieten kann.

Hilfe, anybody????
 
P

Phase-de-Lune

Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
Einfach mit einem schweren Vorschlaghammer draufhauen, dann das lospräparierte Gehäuse vom Bodendeckel lösen....und schwupps, du siehst alles.... :D

Gruß, Michael :)
 
P

Phase-de-Lune

Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
Zur Not würde es auch eine Metallfräse tun.... Sowas sollte doch in jedem Haushalt vorhanden sein.....

Gruß, Michael :)
 
P

Phase-de-Lune

Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
Du könntest dir allerdings auch einen Gehäuseöffner kaufen und den verschraubten Bodendeckel fachmännisch öffnen, da siehst du auch alles und kannst später die Batterie selber wechseln. Einfach mal bei ebay nach Gehäuseöffner gucken, kostet nicht viel. Bei meiner Edifice ist der Boden auch verschraubt....

Gruß, Michael :)
 
G

goldie

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2007
Beiträge
365
Phase-de-Lune schrieb:
Du könntest dir allerdings auch einen Gehäuseöffner kaufen und den verschraubten Bodendeckel fachmännisch öffnen, da siehst du auch alles und kannst später die Batterie selber wechseln. Einfach mal bei ebay nach Gehäuseöffner gucken, kostet nicht viel. Bei meiner Edifice ist der Boden auch verschraubt....

Gruß, Michael :)
Danke. Das letzte scheint mir das Vernünftigste zu sein:)

Fertige Fotos im Internet sind offenbar nicht zu finden :(
 
S

Seikomann

Dabei seit
30.07.2007
Beiträge
614
bau dir doch gleich einen glasboden ein, dann kannst du dir dieses filigrane kunstwerk immer schön bewundern. :wink:
 
G

goldie

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2007
Beiträge
365
Seikomann schrieb:
bau dir doch gleich einen glasboden ein, dann kannst du dir dieses filigrane kunstwerk immer schön bewundern. :wink:
Ich glaube nicht, dass es in einer Quarzuhr was zu bewundern gibt.

Vielleicht die Batterie? ;)

Na Leute, kommt schon! Hat wirklich keiner ein Link oder ein Bild wie eine Casio Edifice drinnen aussieht?
 
P

Phase-de-Lune

Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
goldie schrieb:
Seikomann schrieb:
bau dir doch gleich einen glasboden ein, dann kannst du dir dieses filigrane kunstwerk immer schön bewundern. :wink:
Ich glaube nicht, dass es in einer Quarzuhr was zu bewundern gibt.

Vielleicht die Batterie? ;)

Na Leute, kommt schon! Hat wirklich keiner ein Link oder ein Bild wie eine Casio Edifice drinnen aussieht?
Grübel, warum willst du es denn dann überhaupt sehen? Oder hast du da die Kronjuwelen drin versteckt und kriegst die nicht mehr raus?

Gruß, Michael :)
 
P

Phase-de-Lune

Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
Das frage ich mich ja auch gerade.....

Gruß, Michael :)
 
G

goldie

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2007
Beiträge
365
Phase-de-Lune schrieb:
goldie schrieb:
Seikomann schrieb:
bau dir doch gleich einen glasboden ein, dann kannst du dir dieses filigrane kunstwerk immer schön bewundern. :wink:
Ich glaube nicht, dass es in einer Quarzuhr was zu bewundern gibt.

Vielleicht die Batterie? ;)

Na Leute, kommt schon! Hat wirklich keiner ein Link oder ein Bild wie eine Casio Edifice drinnen aussieht?
Grübel, warum willst du es denn dann überhaupt sehen? Oder hast du da die Kronjuwelen drin versteckt und kriegst die nicht mehr raus?

Gruß, Michael :)
:lol2: :lol2: :lol2: Nein, nein, ich versteck nix in einem Casio:) Keine Ahnung warum... Bin auf einmal neugierig geworden.
Damals, als ich die Uhr gekauft habe, wollte ich entweder Swatch oder Casio kaufen. Der Verkäufer (auch Uhrmacher) sagte, dass es besser wäre wenn ich einen Casio kaufen würde, da man sie leichter reparieren kann....So habe ich mir gedacht, vielleicht ist es nicht eine Einheit, wie bei den anreder quartzuhren, sondern Teile, die man ersetzen kann.
Entschuldigt mein UNwissen, ich bin nur ein Uhrenleie.
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
goldie schrieb:
Der Verkäufer (auch Uhrmacher) sagte, dass es besser wäre wenn ich einen Casio kaufen würde, da man sie leichter reparieren kann....So habe ich mir gedacht, vielleicht ist es nicht eine Einheit, wie bei den anreder quartzuhren, sondern Teile, die man ersetzen kann.
Entschuldigt mein UNwissen, ich bin nur ein Uhrenleie.
Das spricht doch gerade für ein Einheitsteil: Was wäre leichter zu reparieren, als ein ganzes Teil zu tauschen? Aber vermutlich meinte der einfach die Ersatzteil-Belieferung.

Besonders interessant sehen normale Quarzuhren von innen übrigens nicht aus; deshalb habe ich auch noch nie ein Bild gemacht, selbst bei Batteriewechsel nicht.

eastwest
 
G

goldie

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2007
Beiträge
365
eastwest schrieb:
goldie schrieb:
Der Verkäufer (auch Uhrmacher) sagte, dass es besser wäre wenn ich einen Casio kaufen würde, da man sie leichter reparieren kann....So habe ich mir gedacht, vielleicht ist es nicht eine Einheit, wie bei den anreder quartzuhren, sondern Teile, die man ersetzen kann.
Entschuldigt mein UNwissen, ich bin nur ein Uhrenleie.
Das spricht doch gerade für ein Einheitsteil: Was wäre leichter zu reparieren, als ein ganzes Teil zu tauschen? Aber vermutlich meinte der einfach die Ersatzteil-Belieferung.

Besonders interessant sehen normale Quarzuhren von innen übrigens nicht aus; deshalb habe ich auch noch nie ein Bild gemacht, selbst bei Batteriewechsel nicht.

eastwest
Kann durchaus sein. Wie gesagt, bin ich Leie. Das hat aber meine Interesse geweckt.
Wenn ich kein Gehäuseöffner kaufe, dann warte ich einfach 5-6 Jahre ab, bis die Batterie leer ist :lol2:

mecaline hat mir bereits geholfen. https://uhrforum.de/viewtopic.php?t=5106&postdays=0&postorder=asc&highlight=neugierig&start=15.
Wollte aber was detaliertes haben.
Aber, trotzdem danke.
 
Chronischer_Fall

Chronischer_Fall

R.I.P.
Dabei seit
14.08.2007
Beiträge
736
Ort
Berlin
eastwest schrieb:
Besonders interessant sehen normale Quarzuhren von innen übrigens nicht aus [...]
Also ich fand das in den frühen Achtzigern sehr interessant. ;) Früher oder später musste jede meiner Digitalen dran glauben (bis auf eine Ausnahme mit A714-Werk). Ich fand sehr faszinierend, wie sich von Jahr zu Jahr die Miniaturisierung und die Integration steigerten. Mag sein, dass das bei heutigen vollgekapselten Plastikmodulen weniger spannend ist. An alten Dingern hab' ich dann auch gerne "Versuche" an den Displays unternommen (fand ich wohl derart spannend, dass ich noch heute versuche, in jeden Entwurf elektrochromatische Fassaden mit optionaler Display-Funktion zu integrieren, obwohl das Zeug noch längst nicht marktreif, bzw. erschwinglich ist :)). Und ich habe mich damals auch gefragt, weshalb der Hintergrund der LCDs stets silbrig funkeln muss und es nur leichte Farbnuancen unter den verschiedensten Anbietern gab. Dabei konnte man die wunderbar grafisch gestalten (z. B. mit Filzstiften :D) und sie haben dennoch funktioniert.

Alles Erfahrungen, die Euch Mechanik-Fuzzis (;)) auf Immer verborgen bleiben werden. (genau wie die Batterie-Nachladeversuche, die manchmal ganz schön ins Auge gingen 8))
 
B

BuranWillie

Dabei seit
18.08.2007
Beiträge
146
Ort
Rastatt
Hallo,

hab zwar keine Bilder von deiner Uhr, aber meine ist auch eine (langweilige) Casio.
Undzwar hab ich einen Auspack-Thread der anderen Art, ich pack die Innereien der Uhr aus.







Dann noch ohne Batterie, die grüne Farbe gefällt mir. :lol2:



Wenn ihr wollt kann ich das Teil noch mehr auseinandernehmen und Bilder davon posten.
 
Thema:

ein wenig neugierig

ein wenig neugierig - Ähnliche Themen

  • Ein Aufruf, eure Uhren weniger nach Verstand und Wertentwicklung zu kaufen

    Ein Aufruf, eure Uhren weniger nach Verstand und Wertentwicklung zu kaufen: Der Watchfinder bringt es so schön treffend auf den Punkt: "(...) Think back to when you were a kid. I wanted to be an astronaut, a pilot, a...
  • [Erledigt] Seiko Chronograph SSB281P1 - wenige Wochen alt

    [Erledigt] Seiko Chronograph SSB281P1 - wenige Wochen alt: Das wichtigste vorab: Ich bin ein privater Verkäufer. Diesen wirklich schönen Chronographen habe ich vor etwa 2 Wochen im Seiko Outlet in...
  • [Erledigt] SEIKO SPB071J1 PADI, 2019/03, Strapcode Angus, Seiko Rubber, Hirsch Kautschuk, wenig getragen

    [Erledigt] SEIKO SPB071J1 PADI, 2019/03, Strapcode Angus, Seiko Rubber, Hirsch Kautschuk, wenig getragen: Hallo Gemeinde, Ich biete euch meine kürzlich erworbene Seiko SPB071 PADI. Sie hat keine Chance gegen meine SLA021 und meine Transocean. :-D...
  • Meine (mehr oder weniger) erste Uhr, Vorschläge, bzw. Erfahrungen?

    Meine (mehr oder weniger) erste Uhr, Vorschläge, bzw. Erfahrungen?: Hallo, Bin erst seit ein paar Tagen hier ein Mitglied und bin seit einigen Wochen auf der Suche nach meiner ersten richtigen Uhr. Natürlich hatte...
  • Steinhart Ocean Titanium 500 GMT, nicht mehr und nicht weniger

    Steinhart Ocean Titanium 500 GMT, nicht mehr und nicht weniger: Das kurze aber heftige Rennen zwischen einer Marc & Sons und einer Steinhart hat die Steinhart für sich entschieden. Letztlich ausschlaggebend war...
  • Ähnliche Themen

    Oben