Ein weiterer Neuzugang, wer weiß etwas?

Diskutiere Ein weiterer Neuzugang, wer weiß etwas? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hier mein Vintage Neuzugang: Ein Handaufzugswecker der Marke MATY Suisse Baujahr unbekannt, schätzungsweise späte 60er oder frühe 70er...
B

Benutzer

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
1.052
Hier mein Vintage Neuzugang:

Ein Handaufzugswecker der Marke MATY Suisse

Baujahr unbekannt, schätzungsweise späte 60er oder frühe 70er

Das Werk ist unbekannt, aber vielleicht kann jemand helfen. Es hat 17 Steine und eine Incabloc Stoßsicherung. Es ist lediglich mit "Swiss" signiert.









Vielleicht kann mir jemand etwas über die Marke, das Werk und das Herstellungsjahr sagen.
 
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Sollte ein AS1931 sein.
Zeitlich würde ich die Uhr so um 1970 +/- 2 einordnen wollen.
Zur Marke kann ich nichts sagen. Allerdings wurden diese Werke damals von Gott und der Welt eingeschalt.

Gruß,

Axel
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.912
Ort
Rheinhessen
Axel hat Recht! Es ist ein AS 1931, man erkennt es auch an der Feinreglage, die es bei dem Vorgängerkaliber AS 1568 meines Wissens noch nicht gab. Die Uhr sollte eine Schlagzahl von 21600 A/h haben.
Zeitlich ordne ich die Uhr ab 1970 ein, früher gab's dieses Werk noch nicht. Über Maty weiss ich nichts, aber vielleicht finde ich noch was darüber.
 
Urgl

Urgl

Dabei seit
13.12.2007
Beiträge
279
Ort
Hamburg
Maty kommt glaube ich vom Namen des Besitzers Mantion (?).
Musst mal nach googeln, mehr weiss ich auch nicht.
 
B

Benutzer

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
1.052
Vielen Dank schonmal. Ich habe zwischenzeitlich herausgefunden, dass unter unter der Marke MATY in den 60er und 70er Jahren Uhren hergestellt wurden. Der Hersteller sitzt in Frankreich und stellt heute scheinbar nur noch Schmuck her.

Was das Werk angeht, so habt ihr Recht, ich habe es jetzt auch bei Ranfft gefunden:

http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun-db.cgi?00&ranfft&&2uswk&AS_1931

Es ist die Version mit AS2-Reglage. So wahnsinnig oft wurde das aber auch nicht gebaut (330000).

Die Weckfunktion weckt sogar Tote auf. Im Vergleich zum AS 5008 ist das AS 1931 viel lauter! Vielleicht liegt das auch an dem offenen Resonanzboden.

Ach, was ich noch vergaß. Diesen Russenwecker aus Sowjetzeiten habe ich auch ergattert.

 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.912
Ort
Rheinhessen
Durch einem Hinweis auf Chronometerprüfungen bin ich in einem Buch auch auf die Marke Maty gestossen. Es handelt sich um einen französischen Hersteller.
Die Sekonda hat das Werk 2612 oder 2612.1. Es ist dem AS 1475 nachempfunden, hat aber einen geringfügig grösseren Durchmesser und einige sonstige Änderungen u. a. ist der Weckerhammer zifferblattseitig in Rubin gelagert, deshalb der 18. Stein. Hoffentlich läuft sie gut! Nach meinen Erfahrungen ist die Werkequalität sehr schwankend.
 
B

Benutzer

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
1.052
Sie läuft nur mäßig gut. Geht im Moment stark nach und die Weckfunktion ist ausgefallen. Außerdem scheint mir die Fixierung des Werks etwas lose. Vielleicht lasse ich mal einen Uhrmacher drüberschaun. Hohe Investitionen lohnen allerdings eher nicht. Das Aussehen finde ich aber echt prima. Serh schlicht und aufgeräumt.
 
B

Benutzer

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
1.052
Wow, danke. Doch was heißt das? Produzieren die doch immer noch Uhren. Mir schien, die hätten sich von den Uhren getrennt und sich auf Schmuck spezialisiert.
 
Thema:

Ein weiterer Neuzugang, wer weiß etwas?

Ein weiterer Neuzugang, wer weiß etwas? - Ähnliche Themen

  • Bilder eines weiteren Neuzugangs: BWC mit Valjoux 7733 und cremefarbenen Ziffernblatt

    Bilder eines weiteren Neuzugangs: BWC mit Valjoux 7733 und cremefarbenen Ziffernblatt: Hallo liebe Vintagefreunde, heute wollte ich euch nur mal schnell meinen Neuzugang vorstellen. Es ist eine BWC mit dem (wohl) bekannten...
  • Update Sammlung und weitere Gedanken

    Update Sammlung und weitere Gedanken: Hallo liebe Uhrenfreunde Ich hatte vor einiger Zeit einen Post über meine Sammlung veröffentlicht und super feed back bekommen: Sammlung bislang...
  • [Erledigt] Stowa Dornschließe 20 mm Flieger Marine und Weitere

    [Erledigt] Stowa Dornschließe 20 mm Flieger Marine und Weitere: Liebe Forianer, Anbei biete ich eine sehr wenig gebrauchte Stowa Dornschließe, u. A. passend für die Fliegermodelle zum Verkauf anbieten. Die...
  • [Verkauf] Tissot Faltschließe für Lederarmbänder 18 mm Le Locle, Couturier, T-Tempo und Weitere

    [Verkauf] Tissot Faltschließe für Lederarmbänder 18 mm Le Locle, Couturier, T-Tempo und Weitere: Hier möchte ich gerne eine gut erhaltene Butterfly Faltschließe aus Edelstahl in 18 mm zum Verkauf anbieten. Die Schließe befindet sich in einem...
  • Ähnliche Themen
  • Bilder eines weiteren Neuzugangs: BWC mit Valjoux 7733 und cremefarbenen Ziffernblatt

    Bilder eines weiteren Neuzugangs: BWC mit Valjoux 7733 und cremefarbenen Ziffernblatt: Hallo liebe Vintagefreunde, heute wollte ich euch nur mal schnell meinen Neuzugang vorstellen. Es ist eine BWC mit dem (wohl) bekannten...
  • Update Sammlung und weitere Gedanken

    Update Sammlung und weitere Gedanken: Hallo liebe Uhrenfreunde Ich hatte vor einiger Zeit einen Post über meine Sammlung veröffentlicht und super feed back bekommen: Sammlung bislang...
  • [Erledigt] Stowa Dornschließe 20 mm Flieger Marine und Weitere

    [Erledigt] Stowa Dornschließe 20 mm Flieger Marine und Weitere: Liebe Forianer, Anbei biete ich eine sehr wenig gebrauchte Stowa Dornschließe, u. A. passend für die Fliegermodelle zum Verkauf anbieten. Die...
  • [Verkauf] Tissot Faltschließe für Lederarmbänder 18 mm Le Locle, Couturier, T-Tempo und Weitere

    [Verkauf] Tissot Faltschließe für Lederarmbänder 18 mm Le Locle, Couturier, T-Tempo und Weitere: Hier möchte ich gerne eine gut erhaltene Butterfly Faltschließe aus Edelstahl in 18 mm zum Verkauf anbieten. Die Schließe befindet sich in einem...
  • Oben