Ein Tupfen Buntes oder wer trägt gerne Nylons?

Diskutiere Ein Tupfen Buntes oder wer trägt gerne Nylons? im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, ab und zu findet man in anderen Beiträgen interessante Beispiele für Vintage Perlonbänder Uhrenbestimmung - BERG Parat Ein schönes...
pallasquarz

pallasquarz

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
5.151
Hallo, ab und zu findet man in anderen Beiträgen interessante Beispiele für Vintage Perlonbänder

Uhrenbestimmung - BERG Parat

Ein schönes gewobenes zweifarbiges Perlonband, farblich gut passend zur vergoldeten Uhr.

Vorgänger dieser Bänder aus Kunstfaser waren die sog. Ripsbänder, die man so in den 30ern bevorzugt an Damenuhren fand
Was ist ein Ripsband - Hat wer ein Beispiel?

Ein Beispiel eines solchen Bandes ist in obigem Thema verlinkt.

In diesem Thema sollte es bevorzugt ein zweiteiliges Perlon sein
Kaufberatung - Perlon Armband gesucht
Letztlich hat sich dort der TS für ein zweiteiliges Canvas entschieden.

3185551
Poljot Strela am grauen Eulit Palma Pacific.
Da die Uhr einen Glasboden hat, damit man das Werk bei der Arbeit beobachten kann, ist ein zweiteiliges Perlon hier auch die bessere Wahl.
3185555
Das Eulit Palma (Pacific) ist eine wiederaufgelegte alte sehr robuste Flechtung von Eulit; das Band ist dadurch recht fest und eignet sich auch an etwas schwereren und größeren Uhren. Es ist hier 20 mm breit (auch in 18 mm erhältlich), obwohl die Uhr selbst eine Anstoßbreite von 19 mm hat, wirkt es (wie andere 20 mm Bänder auch) hier gar nicht gequetscht.

Grüsse Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:
pallasquarz

pallasquarz

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
5.151
Guten Abend, Markus, danke Dir für Deine Beteiligung; käme mir sonst vor wie der Kneipenwirt ohne Gäste, der dann seine Alkoholvorräte alleine leeren muss.

Wollte noch auf eine etwas neuere Bandart hinweisen, das solitary Nato, also ein einlagiges Nylonband. Es kommt den klassischen Durchzugsbändern näher als ein Nato mit seiner Unterlage.

Einzigartige und luxuriöse Nato Straps

Ein paar schöne Beispiele findet man dazu im Nachbarthread.
Zeigt Eure Uhren mit Nato- oder Durchzugsbändern
Zeigt Eure Uhren mit Nato- oder Durchzugsbändern
Zeigt Eure Uhren mit Nato- oder Durchzugsbändern
Zeigt Eure Uhren mit Nato- oder Durchzugsbändern
Zeigt Eure Uhren mit Nato- oder Durchzugsbändern
Zeigt Eure Uhren mit Nato- oder Durchzugsbändern

Grüsse Christoph
 
pallasquarz

pallasquarz

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
5.151
Hallo, eine lesenswerte Zusammenfassung zu Perlonbändern und ein Vergleich der Eulit Flechtungen
Kristall - Panama -Palma
findet sich hier
Uhren am Perlonband - dezente Alternative zum Nato - ZEIGR Uhren-Blog
Dort ist noch folgender Artikel verlinkt
The origin of the braided (Perlon) nylon strap?

3196884
Oris an 18 mm Eulit Palma Durchzugsband

3196885
Da die Uhr einen Glasboden hat, wäre das zweiteilige Palma Pacific besser geeignet

3196886
Noch ein Hinweis zur Schließe: Das Eulit hat eine hochwertige Edelstahlschließe. Da diese mit einem Federsteg gehalten wird, kann sie leicht gegen eine vergoldete in 18 mm Breite getauscht werden, so daß das Band auch für Gold - bzw vergoldete Uhren genutzt werden kann.

Grüsse Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:
tiktak66

tiktak66

Dabei seit
28.12.2014
Beiträge
24.449
Ort
... da, wo's schön ist
Die Compadre läuft bei mir ja normalerweise auch am Leder. Aber das Chinatickerchen im klassischen Design macht - gerade im Sommer auch am Perlon eine gute Figur.

Klassisches Braun, einfache Flechtung, das Band stammt von cheapestnatostraps.com. Diese Bänder haben den Vorteil, dass sie, anders als die allereinfachsten Varianten in der Länge einstellbar sind.

IMGP1775.JPGIMGP1776.JPG

Muß die Tage mal eine bunte Kombination probieren.
 
pallasquarz

pallasquarz

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
5.151
Hallo Markus, danke Dir für Deine Beiträge, machen sich auch sehr gut an Deinen Uhren, diese Bänder.
Früher hatten die wohl das etwas abschätzige Attribut "Schwimmbandbänder", aber jetzt, wo es so heiß ist, gibt es nichts angenehmeres, falls durchgeschwitzt, unter einen Strahl Wasser halten, trockentupfen und wieder umbinden.
An anderer Stelle gab es noch ein gewobenes.
Kienzle 7 Jewels - fehlt da nicht etwas?

Grüsse Christoph

PS Ein weiteres interessantes Vintageband in schöner mehrfarbiger Streifenoptik wurde hier gezeigt
Welche Vintage-Uhr tragt Ihr heute? -Teil 4-
 
Zuletzt bearbeitet:
pallasquarz

pallasquarz

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
5.151
Guten Morgen, ab und zu tauchen bei den Vintageuhren ein paar interessante Kombinationen auf, deswegen verlinke ich sie hier einmal

Welche Vintage-Uhr tragt Ihr heute? -Teil 4-

Mehrfarbiges dünnes gewobenes Perlonband

Welche Vintage-Uhr tragt Ihr heute? -Teil 4-

Fliegeruhr an einlagigem RAF Band

Welche Vintage-Uhr tragt Ihr heute? -Teil 4-

Einmal mehr ein single pass Nato, diese Bänder gibt es in zahlreichen Farbvarianten und passen besonders gut zu vintage Uhren (hier in burgundy mit hellem Mittelstreifen).

Grüsse Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:
pallasquarz

pallasquarz

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
5.151
Hallo nochmals, danke Dir für die Verlinkung, ev auch ein Palma, die wiederaufgelegte massivere alte Flechtung von Eulit. In der Farbe braun gibt es bei Eulit da leider einen Engpass, das Band gibt es als Durchzugsband und zweiteilig, aber nicht in beiden Varianten in den häufigen Größen 18 und 20 mm.

3427204
Diese Vintage Condor (aus dem Versandhaus Wenz) hat interessante Anstöße. Für den Sommer wollte ich ein Perlonband, allerdings sieht hier ein Durchzugsband in 18 mm nicht gut aus.
Gerne hätte ich ein braunes Eulit Palma Pacific (das zweiteilige) drangemacht, ist aber in 18 mm nicht zu bekommen. In schwarz und grau und anderen Farben sieht es mit der Verfügbarkeit deutlich besser aus.

3427212
Es ist dann ein einfaches zweiteiliges braunes geworden. Auch hier wurde wie in #64 die Edelstahlschließe gegen eine vergoldete getauscht.

Grüsse Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:
pallasquarz

pallasquarz

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
5.151
Hallo Markus, vielen Dank für Deinen Beitrag.

3461490
Vor einiger Zeit war die Farbe weinrot nicht zu bekommen. Zufällig hatte ich einen Anbieter gefunden. Mittlerweile ist sie leichter zu finden, auch als single pass strap.
Hier ein weiteres Beispiel für diesen Typ (in etwas anderer Farbzusammenstellung)
Welche Vintage-Uhr tragt Ihr heute? -Teil 4-

3461495
Aus meiner Jugendzeit ist auch noch so eines übriggeblieben.

Grüsse Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:
Hatsudoku

Hatsudoku

Dabei seit
13.04.2019
Beiträge
72
Ort
Bönen (NRW)
Mir wurde empfohlen hier mal meine BWC mit Nylonband vorzustellen. Was ich hier gerne mal mache.

Ich hoffe dass die Fotos soweit okay sind...

Die Uhr müsste aus den 70er Jahren sein, in ihr tickt ein ETA 2783. Ich musste leider auf ein Tauschwerk (jetzt komplett revidiert) ausweichen, da das alte komplett hinüber war (die Uhr selber hatte ich für ganz kleines Geld gekauft) und das vermackte Zifferblatt (vormals grün) wich diesem herrlich blauen NOS Zifferblatt.

Das Nylonband gibts bei Amazon (Marke Ullchro)
IMG20210111172727.jpgIMG20210111172719.jpgIMG20210111172043.jpg
 
pallasquarz

pallasquarz

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
5.151
Hallo, bei der Firma Eulit gibt es zwei weitere Modelle der Perlonbänder
Eulit
Das Atlantic und das Baltic.

Das Atlantic erscheint als ein Palma mit anderer Schließe in Edelstahl; auch das Baltic ist ein klassisches geflochtenes Band mit einer verbesserten Schließe in Edelstahl. Viele stören sich bei den Perlonbändern an den billigen vergoldeten oder verchromten Blechschließen.
Eulit scheint verstärkt für breitere Anstöße zu konfigurieren, beim Atlantic ist die Farbauswahl für 18mm Anstoßbreite gering (2 Farben), bei 20mm und 22mm ist die Auswahl deutlich größer ( 7 Farben bzw. 6 Farben).
Beim Baltic sind alle Farben in den Anstoßbreiten 18mm und 20mm verfügbar.

In einem anderen Thema wurde die Verarbeitung eines Perlonbandes von cheapestnatostraps.com kritisiert
Kaufberatung - Perlon Strap gesucht
Man kann im Bild von der Rückseite sehr gut erkennen, daß das Ende unter der Schließe nicht verschmolzen ist und deswegen beim Tragen drückt, auch weil es zu lang unter dem Steg durchgezogen ist. Abhilfe würde hier schaffen, dieses Ende durch Hitze zu verschmelzen und ev mit klarem Nagellack zusätzlich zu versiegeln und es so kurz zu ziehen, daß es nur knapp unter dem Metallsteg hervorschaut.

Grüsse Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Ein Tupfen Buntes oder wer trägt gerne Nylons?

Oben