Ein Newby hat ne TU-Frage

Diskutiere Ein Newby hat ne TU-Frage im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Tach :-D ok, ich geb es zu, dass hier ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Ich habe mich hier eigentlich nur angemeldet um ein paar...
C

Carouge

Themenstarter
Dabei seit
03.05.2008
Beiträge
8
Tach :-D

ok, ich geb es zu, dass hier ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Ich habe mich hier eigentlich nur angemeldet um ein paar Informationen zu den beiden Uhren zu bekommen, aber hier scheint es auch sonst sehr nett zu sein :wink:

Also, ich bin ein völliger Anfänger was Taschenuhren angeht, deshalb einfach ne kurze Frage? Kann mir jemand was zu den beiden nachfolgenden Taschenuhren sagen? Evtl. Echtheit, Alter, Wert...naja alles was Ihr wisst wäre nett :roll:

Schleppzeigerchronograph von Meylan





Vacheron Concstantin






Vielen Dank
Hans
 
C

Carouge

Themenstarter
Dabei seit
03.05.2008
Beiträge
8
Danke für den Link! Hab meine Frage auch gleich dort gepostet. Bin mal gespannt was hier trotzdem noch raus kommt :wink:
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.180
Bezüglich der Meylan schreibst Du, es handle sich um einen Schleppzeiger (auch Rattrapante genannt). Ich kann weder vom Werk her, noch von der Vorderseite her erkenne, dass es ein solcher sein soll. Was ich erkennen kann, handelt es sich einfach um einen Chronographen (ohne Schlepp- :wink: ). Aber vielleicht täusche ich mich ja......könntest Du mal den Schleppzeiger demonstrieren? Oder sollte es sich um die "einfach" Version handeln.....Zwischenzeit mit Sekundenzeiger gestopp, solange man drückt und dann springt er wieder auf laufende Zeit?
 
C

Carouge

Themenstarter
Dabei seit
03.05.2008
Beiträge
8
Der Chronograph wird durch drücken der Krone ausgelöst. Der Schlepzeigermechanismus durch den Drücker bei 11 Uhr. Hab das mal versucht so zu fotografieren, dass die beiden übereinanderliegenden Sekundenzeiger des Chronographen sichtbar sind.


 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.180
Sehr schön :!:
 
M

Marinemaster

Gesperrt
Dabei seit
04.04.2008
Beiträge
2.505
Ort
Teutoburger Wald
Hallo Carouge,
schick mir die beiden Stücke mal zur genauen Begutachtung. Ich melde mich derweil hier ab und verlege meinen Wohnsitz (unbekannt verzogen).....
Nein im ernst, das sind schöne Uhren und garantiert keine billigen. Befolge mal Käfers Tipp, das ist sicherlich die beste Idee. Lass sie Dir nicht abschwatzen!
Viel Erfolg
 
P

pet.sch

Dabei seit
05.05.2008
Beiträge
89
Zwei wunderschöne Uhren !

Käfer schrieb:
Ich kann weder vom Werk her, noch von der Vorderseite her erkennen, dass es ein solcher sein soll.
Du hast Recht, auf Anhieb kann man den Rattrapantemechanismus nicht
erkennen, weil die typische Zange mit dem Schaltrad und das Doppelzeigerherz
nicht sichtbar ist, sondern unter dem Zifferblatt angeordnet ist.
Gibts bei Taschenuhren leider öfter. (Leider schreib ich nur, weil die
schöne Technik dabei im Verborgenen bleibt.)

Bei genauerem Hinsehen sieht man auf dem Foto allerdings , dass der
eigentliche Auslösehebel des Chronographen mit der Krone betätigt wird
und das da noch ein seitlicher Drücker vorhanden ist. Dieser zweite
Drücker ist für den Schleppzeiger.

Gruß
Peter
 
Thema:

Ein Newby hat ne TU-Frage

Ein Newby hat ne TU-Frage - Ähnliche Themen

  • Newby-Frage: Wie krieg ich denn diesen Gehäuseboden auf?

    Newby-Frage: Wie krieg ich denn diesen Gehäuseboden auf?: Hallo, nun eine Newby Frage der Extraklasse: wie öffne ich den so einen Gehäuseboden? Gibts da nen Einsatz für den Gehäuseöffner oder nen...
  • Newby braucht Eure Hilfe taugt die Uhr unter 500 € was?

    Newby braucht Eure Hilfe taugt die Uhr unter 500 € was?: Hallo Leute, ich bin neu hier im Forum. Ich möchte mir in Kürze meine erste Mechanik Uhr (automatik) mit Lederarmband bis 500 € zulegen. Sie...
  • Ähnliche Themen

    Oben