Ein Neuzugang aus Schramberg: Junghans Force (018/1133.44)

Diskutiere Ein Neuzugang aus Schramberg: Junghans Force (018/1133.44) im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich hoffe mal, dass ich nicht mit Fackeln und Mistgabeln aus´m Forum vertrieben werde wenn ich nen Quarzer vorstelle ;) Ich tu´s jetzt einfach :D...
J

JPSpecial

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2012
Beiträge
72
Ich hoffe mal, dass ich nicht mit Fackeln und Mistgabeln aus´m Forum vertrieben werde wenn ich nen Quarzer vorstelle ;) Ich tu´s jetzt einfach :D

Sie hatte keine Chance sich in der Auslage beim Juwelier einzuleben, sondern ist direkt wieder in ein neues Zuhause umgezogen... Meine neue Junghans Force.

Hier mal die Daten:
Ref.Nr. 018/1133.44
Multifrequenz-Funk-Quarzwerk
Energieversorgung über´s Solarzifferblatt
Dunkelgangreserve 21 Monate (hoffentlich muß ich niemals so lange im Dunkeln sitzen), Sleep-Modus nach 72h
Keramikgehäuse Durchmesser 40mm, Höhe 8,2mm
Keramikarmband
Zeiger mit Leuchtmasse belegt
50m Wasserdicht

Fotos will ich natürlich auch kurz herzeigen:

20120612 036x.jpg

20120612 040x.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
plein

plein

Gesperrt
Dabei seit
15.05.2011
Beiträge
6.952
Ob Quartz oder Automatik, eine jede Vorstellung ist gern gesehen denk ich mal. Meinen Glückwunsch zur Junghans. Schaut schön aus.:super:
 
Rainer111

Rainer111

Dabei seit
04.05.2010
Beiträge
166
Ort
Duisburg
Glückwunsch zur neuen Junghans,

nur ein paar Fotos mehr, hätten es sein können.
 
J

JPSpecial

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2012
Beiträge
72
Die Verwandtschaft zur Mega Solar Ceramic ist nicht abzustreiten, kommen beide ganz klar aus einer Familie.

Bisher hatte ich nur Zeit für ein paar wenige Fotos, in den nächsten Tagen werde ich aber noch welche nachlegen wenn die Zeit ne ausgiebigere Fotosession zuläßt.
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.468
Ort
Wien Floridsdorf
Gratuliere, JPSpecial - und keine Sorge: Niemand wird wegen der Antriebsart von Uhren "vertrieben".
Da müßte dann schon etwas anderes geschehen ... ;-)

Zur Uhr selbst: Du hast ja schon selbst erkannt, daß Bilder niemals zuviel sein können.
Und ohne jetzt großartig selbst nachzuforschen, warte ich ganz einfach Deine zukünftigen Fotos ab.
Verdient hat sie es sich auf alle Fälle, auch durchaus öfters gezeigt zu werden.

Übrigens: Die angeführte Dunkelgangreserve von 21 Monate empfinde ich mehr als nur beachtlich!

Weiterhin viel Spaß und Freude damit!

Gruß, Richard
 
J

JPSpecial

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2012
Beiträge
72
Da die Müdigkeit heute bisher ausgeblieben ist wollte ich einige Fotos schießen, damit ich endlich nachlegen kann... Nichts war´s... Die Keramikoberfläche der Uhr spiegelt dermaßen, dass man mit Blitzlicht (zumindest dem bescheidenen Equipment was ich mein Eigen nenne) zwar wunderschöne Spiegelungen zaubern kann, nur leider sieht man dann recht wenig Uhr :???:
Somit stand ich vor der Wahl warten auf Tageslicht, oder die Uhr ordentlich begrabbeln in der Hoffnung, dass sie durch die Fingerabdrücke matter wirkt :D Ich hab mich für ersteres entschieden, und mich dann lieber auf ein anderes Objekt gestürzt.
Zu sehen gibt´s aber trotzdem was, nur eben nicht ganz so viel wie geplant...

20120612 092x.jpg

20120612 100x.jpg


Zur Dunkelgangreserve gilt zu sagen, dass laut Anleitung die Uhr nach 72h im Dunkeln in den Schlummermodus geht, d.h. die Zeiger bleiben stehen während die Uhrzeit nur intern weiterläuft, das Aufwecken erfolgt dann über nen Lichtreflex auf´s Ziffernblatt oder durch Betätigen der Taster am Gehäuse.
 
J

JPSpecial

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2012
Beiträge
72
Heute Abend wurde die Force auch noch kurz ausgeführt... Keine Ahnung warum, irgendwie ist sie am rechten Arm gelandet, trägt sich aber auch auf dieser Seite sehr gut :)

20120612 110x.jpg
 
alexv8

alexv8

Dabei seit
11.06.2009
Beiträge
1.676
Hallo,:-D

Quartzer gehören hier doch auch dazu , natürlich vertreibt dich hier keine deswegen.;-)

Schöne Junghans .:super:

Viel Freude daran.:-D
 
walti

walti

Dabei seit
04.05.2010
Beiträge
2.742
Hallo,

eine sehr moderne Interpretation einer Armbanduhr von einem der traditionsreichsten deutschen Uhrenhersteller überhaupt. Ich finde Junghans schafft sehr gut den schwierigen Spagat zwischen traditioneller Uhrmacherei und modernster Hightechuhrentechnologie. Die Freunde der Mechanik werden mit wunderschönen uhren bestens bedient, aber auch derjenige Uhrenträger, der einen extrem genauen und von einer Batterie unabhängigen Zeitmesser gutiert, wird auf das Beste bedient. Die Marke ist nach durchstandener Krise auf dem Weg in eine gute und turbulenzfreie Zukunft.

Die hier vorgestellte Uhr ist hypermodern und technologisch auf dem allerneusten Stand und spricht somit einen ganz anderen Kundenkreis an, als die mechanischen Ticker und das ist auch gut so finde ich. Deswegen einen herzlichen Glückwunsch zu diesem feinen Stück modernster Uhrentechnologie.

LG

Walti
 
Klausuhr

Klausuhr

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
5.091
Hallo JPSpecial,

jedem die Uhr, die ihm gefällt!
Ich finde sie auf jeden Fall interessant, weil sie sich von der breiten Masse abhebt und 1 (EINE) Quarzuhr sollte jeder haben....(die Mistforken bleiben im Stall:D)
Das Design erinnert ein wenig an Rado.
Viel Freude mit dem Teil...
 
J

JPSpecial

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2012
Beiträge
72
Danke nochmal für alle Beiträge!
Es gibt nochmal ein paar Fotos zu sehen... Ich bin inzwischen schon gepannt wie sich die Uhr mit langen Hemdsärmeln trägt, sie baut recht flach, alle Formen laufen ineinander über und hervorspringende Kanten gibt´s auch keine. Also beste Voraussetzungen für ein gutes Zusammenspiel mit der Manschette :D
Auf einem Foto erkennt man auch die "Drücker" (sofern man die überhaupt so bezeichnen darf), ohne weiteres lassen die sich jedenfalls nicht betätigen, stellt aber eigentlich kein Problem dar, da sich die Uhr ja selbst um´s Stellen kümmert. Lediglich wenn man die Uhr in den Quarzmodus setzen möchte, oder in ne Zeitzone reist die nicht mit nem Empfangbaren Funksignal versorgt wird, ist es nötig die Taster zu bedienen. Empfangbare Signale sind verfügbar in Europa, Nordamerika, Japan, Korea, Taiwan sowie für die Ostküste Chinas. Somit ist zumindest für mich gewährleistet, dass ich nicht zu einer täglichen Betätigung der Taster genötigt bin :D

20120612 132x.jpg
20120612 126x.jpg
20120612 114x.jpg
 
TDIFlorian

TDIFlorian

Dabei seit
31.10.2008
Beiträge
1.093
Ort
Schwarzwald
Hallo JP,

ich Gratuliere zur Force. Eine sehr schöne Uhr.
Das alte Keramikmodell hat mir nie gefallen, aber diese Neuauflage sieht super aus.

Wünsche viel Spaß mit Ihr.
 
J

JPSpecial

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2012
Beiträge
72
Jsimonis hat weiter oben im Thread ja schon die Verwandtschaft zur Mega Solar Ceramic angesprochen... Heute gab´s ein schnelles Familienfoto ;)

Hier mal die beiden Schwestern im direkten Vergleich:
20120612 028x.jpg
20120612 015x.jpg
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.468
Ort
Wien Floridsdorf
... and the winner is? ;-)

Völlig egal - erfreue dich an markanten Uhren, denn neben dem Hauptsächlichen ist dies mit einer der Gründe der Vielfalt.

Gruß, Richard
 
UweP

UweP

Dabei seit
18.09.2011
Beiträge
117
Ort
BAUHAUS & HUGO JUNKERS Stadt !
Meinen Glückwunsch , genau die ist mir auch schon ins Auge gesprungen;-) !Aber mit den Quarzern habe ich abgeschlossen:D !!!
Allerdings eine ist noch bei mir geblieben , die paßt auch sehr gut zu deinen 2 Schwestern :super:!!!

PB140009.jpg
 
M

mbr444

Dabei seit
21.09.2012
Beiträge
8
Force.jpgHallo aus Lanzenkirchen/Österreich !
Habe mich auch für die 018/1133.44 entschieden. Wollte sie erst mal nur in Natura sehen weil sämtliche Bilder nicht wirklich `
rüberbrachten ob die Keramik matt oder glänzend ist ( glänzend wollte ich ganz sicher nicht wegen der ewigen Prints ).
Leider gibt es sie doch nur in glänzend ( ich weiss bis heute nicht ob Keramikuhren auch in matt angeboten werden ) - - - jedenfalls war es Liebe auf den ersten Blick & seit Ende Juli ist sie mein.
Wermuthstropfen am Rande : Im Gegensatz zum Vorgängermodell aus Titan ( W 615 ) hat man zweimal am Tag " keine Zeit " - Um Zwei + um Drei Uhr versucht sie ein Signal zu bekommen und der Minutenzeiger bleibt stehen.
Ist halt so , sagen die Junghanseln lapidar.
Die Schliesse ist scheinbar auch modifiziert worden nachdem einige Kunden ein unbeabsichtiges Öffnen beklagt haben - siehe Foto

Gruss Michi
 
Uhrbann

Uhrbann

Dabei seit
05.10.2009
Beiträge
3.114
Ort
Bei Hamburg
Oh, ich habe die Vorstellung erst jetzt gesehen.
Sieht schon g..l aus!

Gruß von Uhrbann
 
Thema:

Ein Neuzugang aus Schramberg: Junghans Force (018/1133.44)

Ein Neuzugang aus Schramberg: Junghans Force (018/1133.44) - Ähnliche Themen

  • Neuzugang in der Hamilton X-Wind-Serie: KHAKI AVIATION X-WIND DAY DATE AUTO (H77765141)

    Neuzugang in der Hamilton X-Wind-Serie: KHAKI AVIATION X-WIND DAY DATE AUTO (H77765141): Moinsen, habe keinen entsprechenden Thread in de SuFu gefunden, der diese Uhr ankündigt, daher mache ich einen auf. Hier gibt es diese Schönheit...
  • Schon wieder Neuzugang aus USA

    Schon wieder Neuzugang aus USA: Moin! In diesem Thread war ich hin und weg von Frank's 1877er Hampden, vielleicht könnt ihr euch erinnern. 😄 Nun war mir das Glück hold ich habe...
  • H2o Hydra Mein Neuzugang

    H2o Hydra Mein Neuzugang: Hallo liebe Community, heute möchte ich euch meinen Neuzugang vorstellen, ein H2o Hydra. Zu der Marke H2o muss ich hier ja nicht mehr viel...
  • Vorstellung meines Neuzuganges Nomos Tangente Neomatik 39 Silvercut

    Vorstellung meines Neuzuganges Nomos Tangente Neomatik 39 Silvercut: Guten Morgen, ich möchte den heutigen Vormittag gerne nutzen, um endlich den Neuzugang in meiner Uhrensammlung vorzustellen. Neuzugang stimmt so...
  • US-Neuzugang Waltham Tempus

    US-Neuzugang Waltham Tempus: Nicht mehr in der Bucht, sondern jetzt in meiner Tasche. Meine erste Amerikanerin. Ich bin eine Weile um sie herum geschlichen ... Eigentlich...
  • Ähnliche Themen

    • Neuzugang in der Hamilton X-Wind-Serie: KHAKI AVIATION X-WIND DAY DATE AUTO (H77765141)

      Neuzugang in der Hamilton X-Wind-Serie: KHAKI AVIATION X-WIND DAY DATE AUTO (H77765141): Moinsen, habe keinen entsprechenden Thread in de SuFu gefunden, der diese Uhr ankündigt, daher mache ich einen auf. Hier gibt es diese Schönheit...
    • Schon wieder Neuzugang aus USA

      Schon wieder Neuzugang aus USA: Moin! In diesem Thread war ich hin und weg von Frank's 1877er Hampden, vielleicht könnt ihr euch erinnern. 😄 Nun war mir das Glück hold ich habe...
    • H2o Hydra Mein Neuzugang

      H2o Hydra Mein Neuzugang: Hallo liebe Community, heute möchte ich euch meinen Neuzugang vorstellen, ein H2o Hydra. Zu der Marke H2o muss ich hier ja nicht mehr viel...
    • Vorstellung meines Neuzuganges Nomos Tangente Neomatik 39 Silvercut

      Vorstellung meines Neuzuganges Nomos Tangente Neomatik 39 Silvercut: Guten Morgen, ich möchte den heutigen Vormittag gerne nutzen, um endlich den Neuzugang in meiner Uhrensammlung vorzustellen. Neuzugang stimmt so...
    • US-Neuzugang Waltham Tempus

      US-Neuzugang Waltham Tempus: Nicht mehr in der Bucht, sondern jetzt in meiner Tasche. Meine erste Amerikanerin. Ich bin eine Weile um sie herum geschlichen ... Eigentlich...
    Oben