Ein Neuer

Diskutiere Ein Neuer im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Ihr Uhrenliebhaber, ich bin neu hier im Forum und grüße Euch zunächst einmal ganz herzlich. Wer mehr über mich erfahren möchte der lese...
saxnot

saxnot

Themenstarter
Dabei seit
16.01.2011
Beiträge
16
Ort
Berlin, Wilmersdorf
Hallo Ihr Uhrenliebhaber, ich bin neu hier im Forum und grüße Euch zunächst einmal ganz herzlich. Wer mehr über mich erfahren möchte der lese bitte in meinem Profil nach.
Also, ich hab da auch gleich eine bitte, aufgrund einer Augenkrankheit die mir in den letzten 2 Jahren immer mehr zu schaffen macht, benötige ich eine Armbanduhr mit großen Zahlen. Sie soll nicht so teuer sein, denn mein Geld bleibt in der Hauptsache bei Ärzten und Therapien, die nicht von der Kasse gezahlt werden.
Dennoch habe ich nicht das Handtuch geworfen und kaufe mir schon ab und zu eine Uhr, die mir aber vom aussehen her gefallen muß und auch eine Automatik sein sollte.
Kann mir da jemand weiter helfen?
Mit freundlichen Grüßen
Otmar
 
Heldchen

Heldchen

Dabei seit
30.07.2009
Beiträge
2.122
Ort
da wo die "Fohlen" spielen.....
Hallo Otmar,

erstmal "herzlich willkommen im Club der Uhrverrückten".

Ein ähnliches Problem hat mein "Schwiegermonster/mutter", ein Auge blind, das andere bekommt die bekannten Injektionen (sch....teuer, zahlt aber die Kasse).

Viel Spaß bei den "Uhrenfreunden".
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.374
Grüss Dich Othmar und herzlich Willkommen hier im Forum.

Na, dann wollen wir mal schauen, ob wir eine Uhr finden, die Deinen Ansprüchen zu genügen vermag und die Dir gefällt.

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann soll es eine gut ablesbare Dreizeigeruhr sein. Was nicht „zu teuer“ bedeutet, müsste man noch ein bisschen eingrenzen, denn dieses ist ja doch sehr individuell.

Weitere Frage: Muss es eine Vintage – also quasi ein Oldtimer – sein oder kommen auch Neuuhren in Frage? Du schreibst, Du brauchst grosse Zahlen. Meiner Erfahrung nach liest man ja eine Uhr intuitiv über die Zeigerstellung ab. Ist das bei Dir auch so? Wenn ja, dürfen es auch Indices sein? Wenn nein, arabische oder römische Ziffern? Und wie steht es bezüglich Wunschgrösse der Uhr? Ab gewissen Dimensionen wird es ja bei Vintageuhren schwieriger. Und wie sollten die Materialien beschaffen sein – irgendwelche Prioritäten diesbezüglich?

Als Diskussionsgrundlage eine Uhr mit meiner Meinung nach guter Ablesbarkeit stelle ich mal ein Taucheruhr ein. Bedingt durch die starken Kontraste die dazu verhelfen sollen, die Uhren auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen noch ablesen zu können, dürfte dies auch bei dem von Dir geschilderten Problem dienlich sein. Wie gesagt, das nachfolgende Bild soll nur als Diskussionsgrundlage dienen, damit wir darauf basierend Deine Wunschuhr weiter herauskristallisieren können.

 
Doerthe

Doerthe

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Hallo Otmar,
auch von mir ein herzliches Willkommen.
 
twehringer

twehringer

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
3.471
Hi Otmar,

herzlich Willkommen hier im Forum :-)

Ich weiß es ja nicht, aber ich könnt mir denken, dass große Zeiger mindestens ebenso wichtig sind wie große Zahlen, um eine Uhr ablesen zu können. Denn wenn Dir auch Indices reichen, dann wird die Auswahl groß. Gut ablesbare Uhren, da denke ich bist Du im Diver- oder evtl. Fliegeruhrenbereich gut aufgehoben.

VG Thomas


Edit: Z.B.: https://uhrforum.de/meine-erste-seiko-5-snzf03k1-t66877#post870008
 
Zuletzt bearbeitet:
purpur73

purpur73

Gesperrt
Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
6.335
Ort
Leipzig
Hallo Otmar,
willkommen im Forum und viel spass hier....
 
saxnot

saxnot

Themenstarter
Dabei seit
16.01.2011
Beiträge
16
Ort
Berlin, Wilmersdorf
Hallo danke,
ja da habt Ihr recht. Schöne, nicht zu dünne Indices sind fast noch besser. ich habe einige Uhren damit und bin sehr zufrieden Mitunter ist sogar noch der Strich besser zu erkennen.Sind halt alles Quarzuhren. Mir geht es aber darum eine schöne Automatik zu bekommen.
Aber fast denke ich das ein Preis unter 100 € wohl doch untopisch ist. Ich will es halt aus den oben genannten Gründen einmal versuchen. Vielleicht klappts ja mit Eurer Hilfe. Wenn nicht muß ich halt noch drauf legen aber das würd schon schwer fallen.
Herzlichen Gruss,
Otmar
 
Mavica

Mavica

Dabei seit
20.02.2010
Beiträge
975
Hallo Ottmar,

und herzlich Willkommen in diesem Kreise hier!


Das mit der Ablesbarkeit ist halt so eine Sache...

Meinen Herrn Papa konnte ich diesbezüglich mit dieser Taucheruhr von Citizen begeistern.

DIVER8.jpg
Unschlagbar gut ablesbar, mit nahezu unkaputtbarem Automatik-Werk. Da ist mit ca. 100 € bei etwas Glück schon etwas aufzutreiben. Das Modell hat die Bezeichnung NY2300.

Dann wäre da die noch etwas größere SEIKO 7002:
Seiko 7002 007.jpg
Seiko 7002 002.jpg

Auch mit Automaticwerk - allerdings wird da bei 100€ die Luft schon etwas dünner...


Auf jeden Fall wünsche ich Dir schon mal viel Erfolg beim Suchen!
 
gubby

gubby

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
2.225
Hallo Ottmar, willkommen hier im Forum. Ich kann Dir zwar keine schnellen Beispiele nennen, aber ich denke die super Fachleute hier helfen Dir bestimmt weiter. Die gezeigten Diver Seiko`s sind doch die ersten sehr guten Anfänge.
Toll das Du den Mut nicht verlierst.:super:
Gruß Burkhard
 
Kaliber 66

Kaliber 66

Dabei seit
04.10.2007
Beiträge
3.933
Ort
United Kingdom
Hi nach Berlin, Otmar. Willkommen und es sei Dir versichert, dass es hier auch so ne Art Therapie ist ;-) Die Firma Raketa in Petrodvorez macht auch heute noch gute mechanische Uhren, einige mit recht grosse ZB. Die haben nen Katalog auf ihrer Website.
Gruss aus dem UK
Steffen
 
Thema:

Ein Neuer

Ein Neuer - Ähnliche Themen

  • [Verkauf-Tausch] Longines Hydro Conquest 39mm Blau Referenz L37414966 Neu nur Anprobe

    [Verkauf-Tausch] Longines Hydro Conquest 39mm Blau Referenz L37414966 Neu nur Anprobe: Leider werden Wir zwei auch nach mehrmaligem Probetragen nicht ganz warm & eins miteinander. Demnach Verkauf von Privat ! Nur zur Anprobe...
  • Laurent Ferrier stellt neue Jahreskalender Montre Ecole vintage vor

    Laurent Ferrier stellt neue Jahreskalender Montre Ecole vintage vor: Ich hocke gerade an meinem Smartfone. Diese Laurent Ferrier ist limitiert auf 5 Stück im Stahlgehäuse mit 40mm Durchmesser. Das Zifferblatt...
  • Neu Bulova A-15 Pilot

    Neu Bulova A-15 Pilot: Bulova Revisits A WWII Classic With The New A-15 Pilot Watch | aBlogtoWatch 42mm Miyota 82S6 30m Sapphire Crystal you have the addition of the...
  • [Verkauf] Junghans Mega Futura Schwarz mit neuem originalen Edelstahl Armband

    [Verkauf] Junghans Mega Futura Schwarz mit neuem originalen Edelstahl Armband: Junghans Mega Futura Schwarz mit neuem originalen Edelstahl Armband Zustand: sehr gut, keinerlei Kratzer/Macken auf Gehäuse oder Armband...
  • Neue Uhr: Tissot Seastar 1000 Chronograph

    Neue Uhr: Tissot Seastar 1000 Chronograph: Ich hab's kürzlich ja schon mal erwähnt gehabt, zwischenzeitlich gibt's auch was zu zeigen: Tissot bringt - nicht ganz unerwartet - von der...
  • Ähnliche Themen

    Oben