Ein ganz besonderer Panda: Omega Speedmaster Mitsukoshi - 311.30.42.30.01.005

Diskutiere Ein ganz besonderer Panda: Omega Speedmaster Mitsukoshi - 311.30.42.30.01.005 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; ....für en Umbau einer `98er Speedy, sind 5790€ aber ganz schön sportlich.

axelrena

Dabei seit
10.02.2021
Beiträge
14
....für en Umbau einer `98er Speedy, sind 5790€ aber ganz schön sportlich.
naja, eine Speedmaster Prof. mit Papieren finde ich nicht unter 4000 Euro, dazu das Ziffernbllatt, das auch so 1400 Euro kostet, plus Umbau........kommst auch auf den Preis (zustand wird ja mit Sehr gut angegeben)
Frage am Rande an den Threadersteller oder auch andere: Wieso musste es eine mit Hesalitglas sein? Welchen Vorteil hat dieses doch sehr weiche Glas gegenüber der neueren Saphireglas Variante?
 

omegaolli66

Dabei seit
09.10.2020
Beiträge
87
Ort
Magdeburg
naja, eine Speedmaster Prof. mit Papieren finde ich nicht unter 4000 Euro, dazu das Ziffernbllatt, das auch so 1400 Euro kostet, plus Umbau........kommst auch auf den Preis (zustand wird ja mit Sehr gut angegeben)
Frage am Rande an den Threadersteller oder auch andere: Wieso musste es eine mit Hesalitglas sein? Welchen Vorteil hat dieses doch sehr weiche Glas gegenüber der neueren Saphireglas Variante?
...sorry da muss ich widersprechen - ne 98er Speedy gibts selbst bei Chronext für 3700 (und die sind nicht für günstige Preise bekannt) mit etwas Suche auch unter 3500 und das Blatt mit Zeiger war bisher immer um die 900 zu haben, Umbau n Fuffi ?! - da kommt ein Interessent mit ner neuen für 4900 + dem Umbau aber deutlich besser weg und gibt auch nicht mehr aus...
 

VintageSUB

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2018
Beiträge
701
Ort
bald München
naja, eine Speedmaster Prof. mit Papieren finde ich nicht unter 4000 Euro, dazu das Ziffernbllatt, das auch so 1400 Euro kostet, plus Umbau........kommst auch auf den Preis (zustand wird ja mit Sehr gut angegeben)
Frage am Rande an den Threadersteller oder auch andere: Wieso musste es eine mit Hesalitglas sein? Welchen Vorteil hat dieses doch sehr weiche Glas gegenüber der neueren Saphireglas Variante?
Zu der Frage mit Hesalitglas oder Saphire: ich mag einfach Plexi - hat für mich einen schöneren Gesamteindruck. Sicher ist es etwas höher und etwas empfindlicher, passt aber zu dem weißen Blatt perfekt. Habe auch einige Rolex Vintagemodelle, da liebe ich auch das Plexi.

preislich fand ich das Angebot auf Chrono auch etwas sportlich. Habe meine neu in der Boutique erworben, dann das Blatt und Umbau. Lag preislich natürlich über dem Abgebot, habe aber eine 23 Jahre jüngere Uhr mit Garantie und demgroßen Zubehörset, das war ja bei dem Angebot auch nicht dabei.
 

JoF91

Dabei seit
24.11.2016
Beiträge
1.118
Ort
Wiesbaden
Glückwunsch zur Mitsu!!
Eine richtig schöne Uhr. Sie sieht wirklich richtig gut aus mit dem hellen Blatt. Würde mir auch gut stehen :-D
 

VintageSUB

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2018
Beiträge
701
Ort
bald München
... und macht auch im Vergleich mit meinen beiden anderen Pandas eine richtig gute Figur!

40614864jc.jpeg
 

Blumm

Dabei seit
13.11.2015
Beiträge
1.061
Drei Pandas von verschiedenen Müttern, hoffe die vertragen sich. :) Die Speedy sieht toll aus. Erwäge den Umbau jetzt ebenfalls.

Viele Grüße,
Björn
 

VintageSUB

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2018
Beiträge
701
Ort
bald München
Drei Pandas von verschiedenen Müttern, hoffe die vertragen sich. :) Die Speedy sieht toll aus. Erwäge den Umbau jetzt ebenfalls.

Viele Grüße,
Björn
Bislang hat es in der Box noch keine Rangeleien zwischen Rolex und Tudor gegeben.

wie sich allerdings die beiden mit der neuen Omega vertragen bleibt abzuwarten, allerdings gehe ich davon aus, dass sich die drei Exemplare so schnell nicht in der Box begegnen werden, dazu gefällt mir die Omega aktuell zu gut, ist immer noch am Arm und läuft geschmeidig mit 3s/Tag Abweichung.
 

axelrena

Dabei seit
10.02.2021
Beiträge
14
hatte mir eigentlich vorgenommen keine Speedy zu kaufen weil diese preislich so angzogen haben, insbesonders in der letzten Zeit (gibt es dafür eigentlich eine Erklärung?)
dann kam dieser Thread und das wohl jedem hier bekannte "haben wollen" Gefühl ;-(
einfach schrecklich so ein Uhren Fetisch;-)
tja.....jetzt hab ich auch eine, überzahlt aber wunderschön.....finde sie mit tiefschwarzen Lederband noch einen Ticken eleganter

danke für`s anfixen VintageSub ;-)
PS: Deine Fotos sind Bombe (Kamera?)
 

XF-56

Dabei seit
05.12.2013
Beiträge
798
Ort
CH
Aktuell kommen nur noch die 300 Besitzer der originalen Referenz in den Genuss eines Austauschblattes bei Bedarf...

Das ist so nicht ganz richtig. Blatt und Zeiger können, von einer Servicestelle mit Verpflichtungserklärung Stufe 3, nach wie vor bei Omega bestellt werden. Bei der Mitsukoshi und z.b. auch bei der sog. Italian Albino handelt es sich nicht um eine LE Speedy im eigentlichen Sinne. Diese Uhren besitzen keine LE Nummer auch wenn vergleichsweise nur wenige davon gebaut wurden. Deshalb sind die Teile normal erhältlich und nicht nur im Austausch wie z.B. bei den Speedy Tuesday LE.
 

Gemalto

Dabei seit
19.01.2021
Beiträge
135
Ort
Hessen
Das ist so nicht ganz richtig. Blatt und Zeiger können, von einer Servicestelle mit Verpflichtungserklärung Stufe 3, nach wie vor bei Omega bestellt werden. Bei der Mitsukoshi und z.b. auch bei der sog. Italian Albino handelt es sich nicht um eine LE Speedy im eigentlichen Sinne. Diese Uhren besitzen keine LE Nummer auch wenn vergleichsweise nur wenige davon gebaut wurden. Deshalb sind die Teile normal erhältlich und nicht nur im Austausch wie z.B. bei den Speedy Tuesday LE.
Ich würde das bezweifeln, die originale Mituskoshi hat ja eine eigene Referenz, entsprechend sollte eine Teilebestellung ja nur möglich sein, wenn die entsprechende Referenz nachweisbar vorliegt, ob jetzt Austausch oder nicht.

Die aktuelle Snoopy ist auch keine Limited Edition. Versuch mal das Blatt, das Caseback, die Lünette und das Band zu bestellen und berichte mir. Dies könnte der Anfang einer wunderbaren Freundschaft werden 😅

ich war mit meiner Mitsukoshi Mod schon einmal in einer offiziellen Boutique vorstellig und habe gefragt, ob ich diese zum Service geben könne. Dort wurde mir gesagt, dass beim Service zwingend und kostenpflichtig die originale Referenz wiederhergestellt werden müsse. Ob ich dann das Mitsukoshi Blatt und die Zeiger zumindest wiederbekomme wollte man mir nicht beantworten.
 

XF-56

Dabei seit
05.12.2013
Beiträge
798
Ort
CH
Du kannst es mir glauben oder nicht man kann die Teile bestellen, auch für die neue Snoopy ;-)
 
Thema:

Ein ganz besonderer Panda: Omega Speedmaster Mitsukoshi - 311.30.42.30.01.005

Ein ganz besonderer Panda: Omega Speedmaster Mitsukoshi - 311.30.42.30.01.005 - Ähnliche Themen

[Erledigt] OMEGA Speedmaster Professional Moonwatch Mitsukoshi Dial and Hands 2020: Hallo Freunde der mechanischen Uhren, als Privatverkäufer (kein gewerblicher Anbieter) biete ich heute folgende Rarität an. OMEGA Speedmaster...
[Erledigt] Omega Speedmaster mit Panda Dial mitsukoshi REF 38705031 Full Set: Zum Verkauf als Full Set eine Omega Speedmaster mit Original Panda Dial (mitsukoshi nicht mehr zu bekommen) im Full Set, alle Karten, alle...
[Erledigt] Omega Speedmaster Professional 311.30.42.30.01.005 aus Oktober 2019: Hallo und guten Morgen ins Forum, ich verkaufe meine neuwertige Omega Speedmaster Professional 311.30.42.30.01.005 Speedmaster Moonwatch...
[Erledigt] Omega Speedmaster Mitsukoshi Panda Dial LE: Hallo Uhrfreunde, biete meinen neuen original verschweissten Omega Mitsukoshi Panda Zifferblatt. 100% Zustand. Limitierte Edition, nur 300 St...
[Verkauf] Omega 145.022-69ST pre-Moon Speedmaster DO90 m. Omega-Extract: Veräußert wird eine in heutigen Zeiten sehr rar gewordene 145.022-69ST Speedmaster mit originalem 1171-Stahlband und passenden 633-Endlinks. Gemäß...
Oben