Ein Chronograph in der Sammlung? Das Macht Sinn! – Sinn 103 St Fliegerchronograph

Diskutiere Ein Chronograph in der Sammlung? Das Macht Sinn! – Sinn 103 St Fliegerchronograph im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Mitinsassen, die dritte Vorstellung in diesem Jahr? Bin ich verrückt geworden? Naja, die Colt habe ich ja außerhalb des Kaufgeschehens als...
HanseatHH

HanseatHH

Themenstarter
Dabei seit
10.05.2017
Beiträge
2.494
Ort
Hamburg
Liebe Mitinsassen,

die dritte Vorstellung in diesem Jahr? Bin ich verrückt geworden? Naja, die Colt habe ich ja außerhalb des Kaufgeschehens als „Bestandsuhr“ vorgestellt. Gekauft habe ich in diesem Jahr lediglich zwei Uhren. Aber fangen wir mal von vorn an.

1) Vorgeschichte

Nachdem in März die Tudor Black Bay Fifty-Eight bei mir einzog, hatte sich bei mir ein Sättigungsgefühl eingestellt. Teilweise zumindest. In meiner Uhrenbox gab es diverseste Diver und andere Sporties. Es fehlte zur persönlichen Vervollständigung eigentlich nur noch ein klassischer Chronograph.

Der Haken an der Sache war allerdings, dass ich schon mal auf der Suche nach einem mit dem beliebten Traktor ETA 7750 war. Nach einiger Suche habe ich jedoch abgebrochen, da mir alle anprobierten Vertreter der Zunft zu hoch und damit zu mächtig an meinem Handgelenk erschienen. Dieses Gefühl hatte sich in den vergangenen Jahren noch verstärkt, immerhin hatte ich meine ersten großen Ausreißer der Anfangszeit korrigiert und meinen Sweetspot der Gehäuse bei 39mm festmachen können. Ich brach also vorerst ab. (In der Zwischenzeit hatte ich mich ein bisschen ersatzbefriedigt: Ökologisch fliegen geht nicht? Geht doch! – Citizen Flieger-Chrono Eco-Drive CA7040-85L)

2) Erneute Suche und Déjà-vu

Nachdem der Gedanke wieder aufflammte, begab ich mich ganz entspannt und neugierig trotzdem noch mal auf die Suche. Dabei hatte ich mir nach erster Sondierung noch fachkundige Hilfe aus dem Forum organisiert in meinem Thread Kaufberatung - Chronograph für schmales Handgelenk bis 1800 EURwurde mir freundlichst von vielen Membern geholfen. Ziel sollte eine Uhr sein, die ihre Höhe gut kaschiert und von einer soliden Marke kommt. Im Besten Falle gibt es noch eine passende Story dazu. Und auf Anraten von einigen habe ich mich dann auf die Suche nach „dem Chronographen“ für mich gemacht.

Bei einer Anprobe einiger vorgeschlagener Modelle konnte ich dann relativ schnell einen sonst sehr hübschen Chronographen aus der Intramatic-Reihe ausschließen. Das Case wirkte aufgrund der glatten Flanken wie eine Thunfischdose auf meinem Handgelenk. Ein anderes Modell machte jedoch unverhofft einen wunderbaren Eindruck auf mich. Dabei war es sogar aus der Modellfamilie, die meinem damaligen Traum den Garaus machte. Die Sinn 103.

Damals konnte ich dem Modell nichts abgewinnen. Sehr dressig gestyled, wahnsinnig hoch und irgendwie unausgeglichen. Es handelte sich damals um das Modell mit Saphirglas, 103 St SA, und einem Feingliederband. Nun hielt ich dieses Mal aber – neben der angesprochenen Hamilton und einer Sinn 356 – das Modell am Lederband, Plexiglas und eloxierter Alulünette in den Händen. Optisch trennen die beiden Modelle Welten. Durch das gewölbte Plexiglas, den gerundeten Boden und das abgestufte Gehäuse wirkte sie überhaupt nicht hoch am Handgelenk. Der toolige Charakter durch die komplett schwarze, beidseitig stufenlos drehbare Lünette wusste zu überzeugen. Die sonst hübsche 356 gefiel auch, wirkte gegen die geniale 103 aber etwas blass.

Eigentlich war die Entscheidung dort schon gefallen. Irgendwas ließ mich jedoch zögern. War es das Werk? Seit einiger Zeit verbaut Sinn in der 103 ein Uhrwerk von Concepto, welches dem 7750 oder SW500 gleichen soll. In der 356 wird übrigens noch das SW500 verbaut. Warum man diese Zweigleisigkeit bei den Chronographenkalibern ohne Schaltrad fährt? Unklar, ich konnte bisher nichts weiter (Achtung, Kalauer!) Sinnstiftendes vom Hersteller finden. Irgendwie konnte ich mich im Geschäft nicht durchringen und ich ging, ziemlich aufgekratzt, wieder nach Hause. Dort stellte ich ein Gesuch im Marktplatz ein, in der Hoffnung doch eventuell noch eine 103 mit bekannterem Werk zu finden. Ich wollte mir Zeit nehmen und in Ruhe drüber nachdenken.

3) Zufall Einhorn

Eine kurze Zeit später hatte sich ein netter Kollege aus dem Forum bei mir gemeldet und bot mit eine ganz besondere 103 St an. Es handelte sich um das wohl letzte Exemplar der Modellreihe, in dem ein 7750 verbaut war. Die Uhr wurde einen Monat zuvor gekauft und auf besonderen Wunsch werksseitig mit dem ETA-Werk ausgestattet. Das Kaufdatum, das Werk und das Zustandekommen des „Werkstunings“ konnte einwandfrei nachgewiesen werden, der Kontakt mit dem Member war absolut klasse und der Preis sehr fair.

In dieser Situation konnte ich wirklich nicht länger zögern und habe meinen Chronographen gekauft. Kurze Zeit später kam das gute Stück dann bei mir an und macht es seitdem all meinen anderen Lieblingen in der Box schwer.

4) Die Sinn 103 St
IMG_6954.jpeg
Optisch hat sich in den vergangenen Jahrzehnten an der 103 wenig verändert. Dazu kann man sich gut auch mal auf der folgenden Seite durchklicken:
SINN 103 HISTORY

Das Gehäuse der Sinn 103 St ist in poliertem Edelstahl gehalten, die Hörner sind relativ eckig und mit einer Fase versehen. Das polierte Case wird durch den Fliegerdrehring aus schwarz eloxiertem Aluminium kontrastiert. Die Lünette hat keine Rasterung und kann frei in beide Richtungen gedreht werden. Der Wiederstand ist genau richtig, sodass sich die Lünette nicht unbeabsichtigt verstellt, jedoch bei Bedarf komfortabel einstellbar ist.

Auf dem Fliegerdrehring thront das wunderbar gewölbte Plexiglas, welches im Sonnenlicht ein herrliches Lichtspiel verursacht. Dabei wirkt sie aber immer wunderbar toolig, das liegt sicherlich auch am feinmatten Finish des reduzierten Zifferblattes, welches auf den leicht vertieften Hilfszifferblättern noch ein feines Schallplattenmuster zeigt. Dazu gesellt sich dann unter dem Logo noch die Tages- und Datumsanzeige. Wirklich verspielt ist der verschnörkelte „Automatik“-Schriftzug als Kontrast zum ansonsten sehr funktionales Zifferblatt zu sehen. Die Ablesbarkeit ist auch wegen der guten Lume jederzeit und auch die ganze Nacht über gegeben.

Das Werk, welches sie zum kleinen Einhorn macht, wird von einem soliden Stahldeckel beschützt. Der Boden ist, im Gegensatz zur restlichen Uhr, mit einer Bürstung versehen und sehr schlicht gehalten. Marke, Modell und die Seriennummer sind darauf ersichtlich. Der Rotor des 7750 darunter ist, wie schon so oft gelesen, ein richtiger Haudegen und gut wahrnehmbar, wenn er frei dreht. Dabei sind die Vibrationen auch mal bis am Arm spürbar. Es lebt! In die Aufzugsrichtung ist ein angenehmes Aufzugsgeräusch zu vernehmen. Am Arm zeigt sich das Werk dann bei mir von seiner besten Seite und läuft ganz beständig mit einer Abweichung von unter einer Sekunde am Tag ins Plus. Sehr gut!

Die verschraubte Krone mit Kronenschutz ist angenehm dimensioniert, sie lässt sich gut bedienen. Die Chronographendrücker sind im Gegensatz zur Krone nicht verschraubt, dennoch ist die Sinn bis zu 20 bar Wasserdicht und macht sie somit zur Option für fast jede Freizeitbeschäftigung.

Durch ihre schlichte Farbe, die Wasserdichtheit und den unglaublich guten Gang ist es sehr schwer, sie nicht umzubinden. Übrigens: Die Höhe fällt bei ihr nie negativ auf. Durch das schöne Plexi rutscht sie angenehm unter jede Hemdmanschette. Die Sinn 103 St ist ein Kauf, den ich bisher nicht im Ansatz bereut habe.

Zu guter Letzt hier noch mal die technischen Daten und die Fotos.

Danke Euch fürs Lesen. Über einen Kommentar freue ich mich sehr :super:

Maße:
Gehäusedurchmesser: 41,0mm, Bandanstoßbreite: 20mm, Gesamthöhe: 15,5mm, Gewicht: 74 Gramm

Gehäuse:
aus Edelstahl, poliert, Deckglas aus Acryl, Boden verschraubt, Krone verschraubbar, Erfüllt die technischen Anforderungen der DIN 8310 für Wasserdichtigkeit, Wasserdicht und druckfest bis 20 bar, Unterdrucksicher, Fliegerdrehring mit nachleuchtender Hauptmarkierung

Zifferblatt und Zeiger:
Mattschwarzes Zifferblatt, Indizes und Ziffern mit Leuchtfarbe belegt
Stunden-, Minuten-, Stoppsekundenzeiger mit Leuchtfarbe belegt

Werk:
ETA Valjoux 7750, Automatikaufzug, 25 Steine, 4 Hz, Sekundenstopp, Antimagnetisch nach DIN 8309

Den Rest der „Reise“ habe ich wie folgt dokumentiert:
Die Colt in Höchstform – Breitling Colt A17380 mit blauem Zifferblatt
Steinhart Ocean 39 GMT 500 Premium – Batman für kleine Kasse
Expedition zur ersten Krone – Rolex Explorer I 214270
Rettung der Meere vor Plastik mit einer Uhr? – Oris Aquis Clean Ocean
Lockdown-Anprobe und Vintage-Diver - Tudor Black Bay Fifty-Eight 79030n

IMG_6929.jpegIMG_6931.jpegIMG_6932.jpegIMG_6948.jpegIMG_6950.jpegIMG_6951 2.jpegIMG_6956.jpegIMG_6957.jpegIMG_6960.jpegIMG_6961.jpegIMG_6955 2.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
hairspring

hairspring

Dabei seit
25.03.2021
Beiträge
786
Vielen Dank für die tolle Vorstellung und die klasse Bilder. Hab weiterhin viel Freude an dem Sinn Klassiker mit dem bewährten Valjoux Traktor, und ich freue mich immer über Deine Bilder!
 
Eddy

Eddy

Dabei seit
19.11.2009
Beiträge
1.862
Ort
Ruhrgebiet
Die 103 St ist bereits ein absoluter Klassiker und eine Uhr die mich auch noch reizt. Weiterhin viel Freude mit ihr und ich glaube der Sinn Virus hat dich etwas gepackt
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
21.173
Ort
Mittelhessen
Herzlichen Glückwunsch zum Einhorn respektive Deinem ganz persönlichen Unikat von Sinn und vielem Dank für die ausführliche und gelungene Vorstellung:super: Die 103 ist eines der wenigen Modelle von Sinn, die mir richtig gut gefallen. Besonders die Gehäuseform und die Art der Hörner finde ich klasse (habe selbst 3 Uhren mit ähnlicher Formgebung) und das Plexiglas verleiht ihr einen ganz besonderen Charme, ähnlich der Speedmaster. Und ein 7750 gehört einfach in jede Sammlung;-)

Viel Freude mit Deiner Sinn und allzeit gute Gangwerte:super:
 
McDiddl

McDiddl

Dabei seit
24.08.2017
Beiträge
5.714
Ort
Bayern
Sinn mach Sinn…:klatsch:
Die 103 der Klassiker ;-)
Viel Freude damit und danke für die schöne Vorstellung und tollen Bilder:prost:
 
cugi

cugi

Dabei seit
01.03.2021
Beiträge
701
Schöne Uhr, klasse Fotos! Was mich bei der 103 (und auch bei der 356/358) immer wieder begeistert, ist die perfekte Ablesbarkeit des ZB, trotz der vielen Informationen, die auf engstem Raum angeboten werden …
 
Boston72

Boston72

Dabei seit
02.01.2018
Beiträge
3.585
Ort
Niederösterreich
Ein gelungene Vorstellung, danke dafür.

Die Uhr ist schon ein absoluter Klassiker und immer wieder schön anzusehen.
Ich hoffe es bleibt beimischt, beim ansehen.

Viel Freude an der Uhr.
 
Moad

Moad

Dabei seit
01.09.2020
Beiträge
881
Wieder mal eine gelungene Vorstellung von dir, Florian! Weiterhin viel Spaß mit dem guten Stück. Du bekommst sie ja momentan kaum vom Handgelenk. :-D
 
Osyrys

Osyrys

Dabei seit
17.03.2018
Beiträge
1.983
Ort
Unterfranken
Glückwünsche auch meinerseits zur wunderschönen 103er! :prost:
Wenn es um Tooluhren geht so gehört Sinn für mich persönlich zur absoluten Nr1 auf dem Markt.
Ich wünsche dir viel Freude mit der Uhr und allzeit gute Gangwerte! :super:
 
revvot

revvot

Dabei seit
20.05.2011
Beiträge
2.101
Ort
Siegerland
Auch hier mein Glückwunsch zu der schönen Sinn und Danke für die Aufnahme der Details dieser Uhr.:super:

Mal schauen ob dann noch bald die Vorstellung einer weiteren Uhr von Sinn (U50?) folgt.
 
HanseatHH

HanseatHH

Themenstarter
Dabei seit
10.05.2017
Beiträge
2.494
Ort
Hamburg
Schöne UHR und tolle Fotos. Viel Freude mit der Klasse Sinn.

Vielen Dank für die tolle Vorstellung und die klasse Bilder. Hab weiterhin viel Freude an dem Sinn Klassiker mit dem bewährten Valjoux Traktor, und ich freue mich immer über Deine Bilder!

Die 103 St ist bereits ein absoluter Klassiker und eine Uhr die mich auch noch reizt. Weiterhin viel Freude mit ihr und ich glaube der Sinn Virus hat dich etwas gepackt

Sinn mach Sinn…:klatsch:
Die 103 der Klassiker ;-)
Viel Freude damit und danke für die schöne Vorstellung und tollen Bilder:prost:

Ein gelungene Vorstellung, danke dafür.

Die Uhr ist schon ein absoluter Klassiker und immer wieder schön anzusehen.
Ich hoffe es bleibt beimischt, beim ansehen.

Viel Freude an der Uhr.

Schöne Vorstellung Florian. :super:

Wieder mal eine gelungene Vorstellung von dir, Florian! Weiterhin viel Spaß mit dem guten Stück. Du bekommst sie ja momentan kaum vom Handgelenk. :-D

Glückwünsche auch meinerseits zur wunderschönen 103er! :prost:
Wenn es um Tooluhren geht so gehört Sinn für mich persönlich zur absoluten Nr1 auf dem Markt.
Ich wünsche dir viel Freude mit der Uhr und allzeit gute Gangwerte! :super:
Danke euch allen für eure Kommentare! Die 103 macht mir gerade wahnsinnig viel Freude. Und ja, ich kann sie kaum ablegen. :face::D
 
Mr. Venz

Mr. Venz

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
5.561
Auch an dieser Stelle meinen herzlichen Glückwunsch zu deiner Sinn 103 mit dem schönsten Glas der Welt. Obwohl monochrom gestaltet, wird sie mir zumindest nicht langweilig. So richtig hat sie sich dann mit dem Metallband an mein Handgelenk geschlichen.

Viel Spaß mit einer ernsthaften Uhr, welche über eine enorme strapability verfügt.
 
steinhummer

steinhummer

Dabei seit
09.01.2018
Beiträge
2.918
Ort
Mayence
Da ich ja auch ein wenig zu diesem Neuzugang beigetragen habe, freut es mich umso mehr zu sehen, dass sich die 103 zu einem deiner Lieblinge entwickelt hat. Möge das ähnlich lang anhalten wie bei mir und meiner. :prost:

Und danke für die krassen Makro-Shots!

Pitt
 
Thema:

Ein Chronograph in der Sammlung? Das Macht Sinn! – Sinn 103 St Fliegerchronograph

Ein Chronograph in der Sammlung? Das Macht Sinn! – Sinn 103 St Fliegerchronograph - Ähnliche Themen

[Erledigt]

Sinn 103 ST SA Ar

[Erledigt] Sinn 103 ST SA Ar: Ich suche eine Sinn 103 ST SA Ar Stahlband Möglichst in gutem Zustand und nicht älter als 2 Jahre mit Box /Papiere
Sinn 103 Klassik 12 – Das limitierte Jubiläumsmodell zum 60 jährigen Bestehen der Firma Sinn: Innerhalb von gut 10 Wochen sind es nun über 50 Seiten in dem Newsthread der "Sinn 103 Klassik 12". Nicht übel für eine Jubiläumsuhr eines kleinen...
Kaufberatung Strap-Optionen für die Sinn 103 St Sa: Hey Leute, Ich bräuchte mal euren Rat. Ich hatte meine Sinn 103 St Sa schon abgeschrieben, Fotos für den Marktplatz waren schon gemacht. Beim...
[Suche] Sinn 103 St DIAPAL: Moin Moin, suche die 103 St DIAPAL im sehr guten Zustand nicht älter wie 2 Jahre. Wenn jemand in seiner Uhrenbox eine liegen hat und der Meinung...
[Erledigt] Sinn 103 ST von 02/2021: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Sinn 103 ST am Stahlband mit Acrylglas von Februar 2021. Dies ist ein Privatverkauf unter...
Oben