Ein Chrono für alle Tage

Diskutiere Ein Chrono für alle Tage im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Abend Zusammen, ich hoffe ihr seid alle gesund konntet euch über die Feiertage gut erholen oder ihn im Kreise eurer Familie verbringen...
_Luftikus

_Luftikus

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
353
Ort
Da, wo man Uhren noch sammelt, nicht "investiert"
Guten Abend Zusammen,

ich hoffe ihr seid alle gesund konntet euch über die Feiertage gut erholen oder ihn im Kreise eurer Familie verbringen. Beides wäre wohl utopisch! :D

Nun zu meiner Frage;
Da mich derzeit die Flippperitis wieder fest in ihren Reißen hat, suche ich nach einem alltagstauglichem mechanischem Chronographen.
Wie ihr aber bestimmt selber wisst, kommen mechanische Chronographen aber immer mit einer gewissen Bauhöhe. Das passt aber nicht so gut an meine dünnen Ärmchen!
Ich fühl mich mit Uhren ab 15mm immer als hätte ich ne Thunfischdose ums Handgelenk geschnallt!



1609358862032.png

(Beispielbild von einer Uhr mit Valjoux 7750 an meinem Arm)


Ich mag Uhren aus Deutschland, da würde sich natürlich Sinn anbieten! Nur leider sind die wenigstens Chronos von Sinn dünner als 15mm und die die es sind, sind für mich nicht wirklich alltagstauglich!
Vom Stil her gefallen mir alle Sinn Uhren recht gut. Vor allem die 356 hats mir angetan!
1609359090258.png

Leider ist sie aber auch zu dick!

1609359770176.png

Eine Daytona würde mir auch gut gefallen...aber sind wir uns mal ehrlich; Nicht in diesem Leben! :D





Generell sehen meine Wünsche an die Uhr wie folgt aus;
-Kotzgrenze für die Dicke sind 15mm
-Ø<43mm und dabei bitte nur runde Gehäuse
-Eine wirkliche Budgetgrenze habe ich nicht, gebraucht unter 2.500€ ist in klasse, wenn Preis/Leistung stimmt. Die Marke ist mir in diesem Fall egal also sind Uhren die deutlich unter meiner Grenze liegen, auch vollkommen in Ordnung
-Speedy und Seagull habe ich schon, finde die aber beide nicht alltagstauglich da sie kein Saphirglas haben
-Bitte auch keine "Hommagen"
-Pandas finde ich nur selten schön, Uhren aus deutscher Herstellung dagegen eigentlich immer
-100m Wasserdichte wären ideal, mindestens sollten es aber 50m sein!
-Wenn Zahlen auf dem Ziffernblatt, dann auf gar keinen Fall geschwungene wie z. B.. bei Omega Dynamic
-Ich weiß nicht ob mans in dieser Preisklasse überhaupt dazusagen muss, aber kein Bronze!

Mir fällt leider nichts mehr ein was hier noch passen könnte, deshalb hoffe ich auf eure Expertise!

Ich bin für jeden konstruktiven Beitrag und jeden Vorschlag den ich noch nicht auf dem Schirm hartte dankbar!

Bleibt gesund und guten Rutsch

Tommi
 
BergsteigerLeo

BergsteigerLeo

Dabei seit
17.05.2020
Beiträge
1.045
STOWA hat einige sehr schöne, klassisch gezeichnete Chronographen im Programm: deutsche Marke, 41mm Durchmesser, 13,7mm hoch und mit 2200€ im Budget
 
Chaplin94

Chaplin94

Dabei seit
08.01.2018
Beiträge
643
Wenn Deutschland keine Pflicht ist, würde ich den Chronographen der Tudor Black Bay Linie in den Raum werfen. Tolles Teil mit cooler Technik, gebraucht sollten die Preise machbar sein.
Keine Zahlen, Bauhöhe passt, Gehäuse ist im Oyster-Stil (in denke das fällt noch unter 'rund').

Der Damasko-Chrono ist natürlich auch klasse.

Notfalls tut es doch aber auch die Dose 😂
Tolles Bild nebenbei, gefällt mir!
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
9.492
Evtl. Longines Conquest oder Longines HydroConquest? Eine Conquest Classic könnte auch passen, ist aber nur schwer als Chronograph zu bekommen.
 
Big 29

Big 29

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
6.586
Hier gab es doch die Tage einen Faden von nem Mikrobrand mit nettem Chrono(Tachymeterlünette) in verschiedenen Farben...ich finde den Faden nicht mehr. Vielleicht weiß ja Jemand, welchen ich meine.
 
Zuletzt bearbeitet:
steinhummer

steinhummer

Dabei seit
09.01.2018
Beiträge
3.582
Ort
Mayence
Yema und Nivada haben aktuell nette Chronos am Start, Höhe müsstest du checken.

Oder du bleibst einfach bei Speedy und Seagull (oder nimmst eine 356), denn ein schön gewölbtes Plexi wird m.E. als Bauhöhe nichr wahrgenommen und fühlt sich auch nicht so an. Plexi ist VOLL alltagstauglich. Und wenn doch mal ne Schramme reinkommt, polierst du sie in 3min wieder raus.

Geiles Foto btw... :ok:

Pitt
 
Thema:

Ein Chrono für alle Tage

Ein Chrono für alle Tage - Ähnliche Themen

Kaufberatung Alltagsuhr mit klarem Lastenheft: Hallo zusammen, ich setze heute auf die geballte Schwarmintelligenz. Vielleicht findet ihr eine Uhr, die mein Lastenheft erfüllt. Auf der Suche...
Kaufberatung Mal wieder eine Uhr fürs Langfristige gesucht; Grundsatzfrage Reparierbarkeit von Kalibern: Hallo liebes Forum, nach mittlerweile einigen Wochen des Mitlesens hatte ich mein Vorhaben, mich hier anzumelden eigentlich erstmal begraben...
Kleinere klassische Taucheruhr für Wiedereinsteiger: Guten Abend Uhrenfreunde, nach nun mehreren Jahren Abstinenz ohne automatische Uhr am Arm möchte ich mich als Wiedereinsteiger outen. In 2018...
(Blauer) Dreizeiger als Daily Rocker bis 1.500 €: Liebes Forum, erstmal möchte ich mich kurz vorstellen: Ich bin 37 Jahre alt, komme aus Südbayern und trage seit einigen Jahren eine Hamilton...
Alltagstaugliche Solar-Quartzuhr mit Day/Date: Liebe Freunde, ich wage mich in Gefilde, in denen ich noch nie war. Von reinen Automatikuhren kommend, zieht es mich zu Quartzuhren mit...
Oben