Ein bisschen Luxus darf sein

Diskutiere Ein bisschen Luxus darf sein im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, als Freund feiner Uhren bin ich auch ein Freund von ein bisschen Luxus. Was kann Mann machen, um dem Luxus ein bisschen zu frönen? Luxus...
olderich

olderich

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
1.521
Hallo,

als Freund feiner Uhren bin ich auch ein Freund von ein bisschen Luxus. Was kann Mann machen, um dem Luxus ein bisschen zu frönen? Luxus heisst hier nicht Überfluß, sondern normales Leben mit ein paar Höhepunkten, die den Luxus aus machen.
Vielleicht ein oder zwei Autos der Mittelklasse, normaler Wohnkomfort, ab und zu ein bisschen Reisen, mal ins bessere Restaurant gehen.
Und was ist der wahre Luxus? Uhren jeder Preislage, weil diese vom normalen Leben völlig abgekoppelt sind und den wahren Luxus darstellen, nämlich Freude zu machen über den Tagesbedarf hinaus.
Uhren sind für die meisten heutzutage überflüssig, und das ist es, was Luxus aus macht: Man braucht es eigentlich nicht, macht aber ungeheuren Spaß, wenn man es hat.
Luxus für Otto Normalverbraucher sozusagen.
ciao olderich
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.160
Aha.

Und willst Du nun ein "ja" oder "nein" lesen? Wird aber schwierig, denn es ist keine direkte Fragestellung oder Diskussionspotential erkennbar. Schärfst Du noch mal nach?
 
olderich

olderich

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
1.521
Hallo,

naja, ein bisschen Luxus kann ja auch was anderes als Uhren sein, bei mir sind da noch Autos, Musikinstrumente, Modelleisenbahnen.
Vielleicht gibt's ja noch anderweitig ein bisschen bezahlbaren Luxus.
ciao olderich
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.160
War das eine Frage? Der Faden ist für mich so . . . . . freischwebend. Du hast es nicht direkt besser gemacht;-)
 
olderich

olderich

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
1.521
Hallo,

ist ja auch Merkmal des Luxus, freischwebend zu sein, also insofern noch alles richtig:-D
ciao olderich
 
Popocatepetl

Popocatepetl

Dabei seit
19.06.2011
Beiträge
1.638
Ort
Bayern
Für mich ist der größte Luxus: Zeit zu haben für Dinge, die ich gerne mache.
Kostet nichts, ist aber trotzdem schwer zu realisieren.
 
A. Lange

A. Lange

Dabei seit
02.03.2011
Beiträge
1.465
Hallo

Wenn man sich einen gewissen Luxus leisten kann, sollte man dies doch auch tun!

Sind wir doch ehrlich:
Wie in einem parallelen Thread schon geschrieben, bräuchte keine Mensch eine Uhr die mehr als 50 Euro kostet.
Ein gebrauchter Kleinwagen würde es auch tun. Und weshalb muss immer das neuste Handy her?
In ein Restaurant braucht auch keiner zu gehen. Kleidung wird erst gekauft, wenn die alten Sachen kaputt sind.
Und der Urlaub wird auf dem heimischen Balkon verbracht!

Man müsste sich nur mal vorstellen, was mit einem Land wie Deutschland passieren würde, wenn sich jeder
nur noch auf das Nötigste beschränken sollte.
Unsere Wirtschaft würde innerhalb kurzer Zeit zusammenbrechen. Eine Massenarbeitslosigkeit würde folgen...

Deshalb: Luxus darf nicht nur sein, sondern er muss in einem gewissen Maße auch sein ;-)

Gruß
Andreas
 
Captain Flam

Captain Flam

Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
11.155
Ort
Nähe Konzi-Paradies
Für einen Normalo ist jedes Brötchen über 15 Cent bereits Luxus, genau wie eine Festina für über 100€.

Für Reiche dagegen ist eine Rolex so etwas wie eine Festina. Luxus fängt da oft erst bei Patek oder ALS an.

Ist halt schwer zu definieren...
 
olderich

olderich

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
1.521
Hallo,

n.m.M. kann jeder ein bisschen Luxus haben, für die Eine ist es die Zigarette zwischendurch, für den anderen ein Bierchen zum Feierabend.
Oder der Feierabend an sich ist schon Luxus.
ciao olderich
 
G

GMTII

Dabei seit
22.03.2014
Beiträge
70
Kein Mensch braucht eigentlich eine Uhr die mehr als 50 Euro kostet? Wenn man es so sieht bräuchte man eigentlich gar keine Uhr, jeder trägt die Uhrzeit im Handy mit sich rum... Das Ablesen der Zeit rückt doch immer mehr in den Hintergrund. Es gibt zig Argumente warum ich eine teure Uhr tragen will. Faszination Mechanik mit einer Gangabweichung von 2 Sekunden bei 86.400 Sekunden am Tag, Faszination hochpräzise gefrästes Metall am Arm, Faszination Automatik/Handaufzug. Das tägliche Aufziehen einer schönen hochwertigen Uhr kann man nicht beschreiben. Faszination Schmuckfaktor, der einzigste Schmuck den ein Mann tragen darf/sollte ;-) Für viele hier sind das die Argumente um eine Uhr über 50 Euro zu tragen ;-)
 
F

Fabian.

Dabei seit
12.01.2015
Beiträge
255
Für mich als Student sind schon kleine Dinge Luxus:
- mit der Freundin mal schön Essen gehen
- eine Steinhart Marine 44mm oder eine Nomos Ludwig wären ein kleiner Traum für mich
- ein schöner alter Oldtimer für ein paar Tausend Euro wären für mich ebenfalls Luxus, damit ich mit meiner Freundin mal n bisschen durch die Lande kurven kann
- Ja, manchmal ist schon ein schönes Stück Fleisch Luxus und das alles trotz Bafög, Nebenjob etc.

Zugegeben sind viele Dinge in meinem Leben Luxus, da ich oft lange spare, bevor ich mir was kaufe - das sollte dann aber hochwertig sein.
So habe ich mir versch. Massivholzmöbel gekauft, die deutlich teurer waren als billige Sachen von Poco etc., kaufe mir vernünftige Schuhe und Kleidung und so weiter.
Im Endeffekt ist das alles gar nicht teurer als günstige Sachen, da man einfach keine so hohe Fluktuation hat, sondern lieber ein mal kauft, dann aber richtig.

Dadurch, dass ich diese "Lebensweise" erst vor kurzer Zeit entdeckt habe, ist für mich momentan ein großer Teil meines Lebens Luxus.

Gruß, Fabian.
 
Syncro-Frank

Syncro-Frank

Dabei seit
06.01.2014
Beiträge
72
Ort
Oberursel
in der heutigen Zeit ist wohl der größte Luxus: Zeit für die Familie und für sich zu haben....

Alles andere kann man kaufen... Zeit nicht !
 
olderich

olderich

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
1.521
Hallo,

ja, Luxus ist auch die Jugend, ich bin schon Rentier und kann mir fast alles leisten im normalen Rahmen, aber Jugend kann man nicht kaufen.
ciao olderich
 
T

taro84

Dabei seit
21.11.2008
Beiträge
1.553
Ort
BW
@Syncro-Frank @ olderich wohl war,und dem ist nichts mehr hinzuzufügen :super:
 
Zuletzt bearbeitet:
grama73

grama73

Dabei seit
24.01.2010
Beiträge
2.166
Luxus?
- Gesundheit
- Zeit
...
Uhren sind für mich ein Luxusprodukt (egal in welcher Preisklasse) - allerdings rein materieller Art - somit theoretisch ersetzbar - meine 2 Punkte kann man nicht ersetzen oder kaufen.
 
D

Dille

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5.301
Hoffentlich kommen die Zeiten wieder, als Uhren noch primär zum Zeitablesen hergestellt und konzipiert wurden. Unglaublich, mit welchen Gebilden man heutzutage in den hiesigen Auslagen konfrontiert wird. Wahrscheinlich blättere ich deshalb so wehmütig in alten Uhrenprospekten aus den 80ern... war jetzt die Frage, welche Bedeutung 'Luxus' an sich für jemanden hat oder welche Rolle Uhren dabei spielen?
 
ENZO

ENZO

Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
4.535
Ort
San Leucio del Sannio
Mein Luxus sind die Neidvollen Blicke, von denen ich ab Mittags beim spazieren gehen, von der arbeitenden Bevölkerung belästigt werde!:D
 
Uhrologe Klaus

Uhrologe Klaus

Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
15.483
Sorry, aber mit dem Geschwafel des Themenstarters nach dem Motto "Eure Armut kotzt mich an" kann ich nichts anfangen. So jemand kann einem nur leid tun! Arroganz bis zum Abwinken!
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Ein bisschen Luxus darf sein

Ein bisschen Luxus darf sein - Ähnliche Themen

  • Ein bisschen verrückt....Mühle

    Ein bisschen verrückt....Mühle: Hallo Uhrenfans, vielleicht bin ich etwas verrückt, oder es kann sogar jemand nachvollziehen, da er genauso ist wie ich. Ich komme vom Dienst auf...
  • Ein bisschen Glitzer-Glitzer ( Rolex Datejust 116234 )

    Ein bisschen Glitzer-Glitzer ( Rolex Datejust 116234 ): Rolex Datejust 36 Ref. 116234 Moin ! Ich möchte Euch an dieser Stelle mein neustes Ross im Stall vorstellen. Dabei handelt es sich um einen...
  • Longines VHP GMT Flash-Setting - ein bisschen smart ...

    Longines VHP GMT Flash-Setting - ein bisschen smart ...: Liebe Forumskollegen, hiermit möchte ich mich einmal an einer Vorstellung versuchen - auch wenn die Uhr, die ich hier präsentiere, nicht ganz in...
  • Kaufberatung Sommeruhr bis 1000 € mit einem bisschen Big Bang oder Offshore

    Kaufberatung Sommeruhr bis 1000 € mit einem bisschen Big Bang oder Offshore: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Sommeruhr. Wenn es den limitierenden Faktor Geld nicht geben würde, wäre dies mein Favorit...
  • [Crowdfunding] AWAKE Watches - Uhren kaufen und Umwelt retten. Zumindest ein bisschen...

    [Crowdfunding] AWAKE Watches - Uhren kaufen und Umwelt retten. Zumindest ein bisschen...: Hallo, ein Traum wird wahr, man kann seinem Hobby fröhnen und dennoch die Umelt kaum belasten, teilweise sogar entlasten. Diese Uhren sind mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben