Ein Begleiter fürs Leben: Rolex Oyster Perpetual 36 116000 Red Grape

Diskutiere Ein Begleiter fürs Leben: Rolex Oyster Perpetual 36 116000 Red Grape im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin, ich möchte euch heute meinen Neuzugang, die Rolex OP 36 in red grape, vorstellen. Vielleicht spielt ja jemand gerade mit dem Gedanken, sich...
Fiedelius

Fiedelius

Themenstarter
Dabei seit
27.10.2018
Beiträge
73
Moin,

ich möchte euch heute meinen Neuzugang, die Rolex OP 36 in red grape, vorstellen. Vielleicht spielt ja jemand gerade mit dem Gedanken, sich selbst eine solche zu kaufen. Vorweg: unbedingt machen!

Nach einer Superocean und zwei Seikos ist diese Uhr die Erste von mir, die ich als richtige Luxusuhr bezeichnen würde. Ich war auf der Suche nach einer Uhr, die mich durch mein zugegebenermaßen noch sehr junges Leben bis ins hohe Alter begleitet und währenddessen niemals langweilig wird. Ein bisschen sportlich sollte sie sein, berufsbedingt aber auch zu einem Anzug passen. In meiner anfänglichen Not auf der Suche nach der richtigen Uhr bat ich auch das UhrForum um Rat, woraufhin ich auch viele gute Vorschläge erhalten habe. Das Richtige war aber einfach nicht dabei. Also erinnerte ich mich daran, wie ich 2016 am Anfang meiner Uhrensucht ein paar Unboxing-Videos von Rolex Uhren gesehen habe und wie ich damals dachte, dass eine solche Uhr irgendwann mal ein Muss sein sollte. Meine erste große Liebe Breitling hatte auch nichts Passendes für mich im Angebot, also festigte sich der Wunsch, eine Rolex zu kaufen. Der Blick war schon eine Weile auf die OP 39 Red Grape gerichtet, bei der mich letztendlich aber die roten Punkte auf dem Zifferblatt zurückhielten. Außerdem fehlten wohl noch ein paar Cent bis zu diesem Traum.

IMG_7260.JPG

Hier der vorläufige Vergleich zwischen 39 (links) und 36 (rechts). Die beiden Bilder sind (C) Rolex und sollten mir bei einer möglichen Kaufentscheidung helfen.

Also schaute ich auf dem Markt, was man von Rolex so für kleineres Geld bekommen könnte. Hier führte kein Weg an Vintage Datejusts vorbei, die mir auch sehr gut gefielen. Trotzdem war ich wegen der Größe zunächst besorgt - 36mm passt das überhaupt noch? Außerdem ist der Markt geradezu von Frankenstein-Monstern übersät, Zifferblätter in den falschen Gehäusen usw. Ein Risiko, das ich nicht eingehen wollte. Dann kam Corona, was mir die Kaufentscheidung zugegebenermaßen sehr erleichtert hat. Da die Fahrschulen geschlossen waren, konnte ich nicht mit dem Führerschein - ja, so jung bin ich - anfangen und die Kosten dafür ein bisschen nach hinten verschieben, sodass mehr Budget für die Uhr zur Verfügung stand. Zwischen der Schließung von Fitness-Studios, dem Verbot aller Freizeitaktivitäten und der Verschiebung des Abiturs hatte diese Zeit wohl auch etwas Positives: (M)eine OP sollte es werden! Diese hat zwar auch 36mm, durch das sehr massive Oyster-Gehäuse wirkt sie aber deutlich größer.

Also sprach ich mit einigen Leuten, wie lange man wohl auf so eine Uhr warten müsste, woraufhin mir meistens eine Wartezeit von 2-6 Monaten genannt wurde. Für mich vollkommen akzeptabel - also nichts wie hin zum lokalen Konzi. Dort auf die Warteliste setzen lassen, wobei einem schon von Anfang an keine Hoffnungen gemacht wurden. Gleichzeitig konnte ich aber eine Datejust 36 und 41 anprobieren, woraufhin die Entscheidung gefallen war: 36mm sind die perfekte Größe. Corona hatte mir zwar mehr Budget verschafft, gleichzeitig haben sich aber auch alle Wartezeiten verlängert, was wiederum schlecht für mich war. Zwei Wochen später bekam ich also eine E-Mail, dass das mit der Uhr dieses Jahr nichts mehr wird und dass ich es doch nächstes Jahr noch einmal versuchen solle.

Wie kommt es also, dass ich euch die Uhr schon vorstellen kann? Durch einen sehr glücklichen Zufall. In einem anderen Forum für Uhren lernte ich einen Nutzer kennen, der sich in Stuttgart eine Datejust kaufen wollte. Dieser wusste von meinem Wunsch nach der OP und wollte mich also anrufen, wenn die Boutique in Stuttgart eine OP verfügbar hätte. Plötzlich ging alles schnell, der Anruf kam unerwartet aber sehr erfreulich und schon eine halbe Woche Bedenkzeit später ging es nach Stuttgart, wo 5.000€ gegen eine OP 36 getauscht wurden. An der Stelle bedanke ich mich noch einmal bei dir, lieber Marc, für diese kleine Vermittlung und bei der Rolex Boutique Stuttgart für die reibungslose Abwicklung und den tollen Service trotz Corona! Das war hoffentlich nicht der letzte Einkauf in Stuttgart.

IMG_6517.jpeg

Hier hatte ich die Uhr das erste Mal in der Hand. Was ein schönes Gefühl!

Aber warum gibt man so viel Geld für eine Uhr mit fast antikem Uhrwerk, dem 3130 aus dem Jahr 2001, mit reduzierter Schließe ohne Glide Lock und ohne applizierte Krone, sowie mit zunächst unspektakulärer Verarbeitung aus? Ganz einfach. Die Uhr ist jeden Cent wert! Wie sie mit dem Licht spielt, die tolle Verarbeitung (schlicht aber sehr gut!), das Tragegefühl... Für jemanden, der vorher nie eine Rolex besessen hat, war das ein regelrechter Schock, wie gut sich diese Uhr tragen lässt. Keine Haare, die irgendwo zwicken, das Geräusch beim Schließen der Schließe.. Einfach alles. Diese Uhr ist perfekt.
Sie hat die klassischen Rolex-Designzüge und Indizes bzw. Krone aus Weißgold, weshalb man Rolex in keinster Weise vorwerfen kann, dass bei diesem Einsteigermodell gespart worden sei. Dieses "ich bin eine Rolex" und die Präsenz einer Rolex hat sie aber einfach nicht. Sie ist zuvorkommend dezent, was mir mit meinem jungen Alter natürlich nicht ungelegen kommt. Auf dicke Hose machen kann ich eben noch nicht und wie ein verwöhntes Rich Kid aus "Wie viel ist dein Outfit wert?"-Videos möchte ich auch nicht aussehen. Trotzdem möchte ich mich an der Perfektion dieses Massenprodukts erfreuen 😇

Auch wenn ich das schon ein bisschen angesprochen habe, hier noch die technischen Daten der OP 36, 116000 in aller Kürze:
  • 2008 wurde sie erstmals eingeführt
  • Gehäuse aus Oystersteel, Rolex' eigenem 904l Stahl
  • Kaliber: 3130
  • verschraubte Krone
  • 100m wasserdicht
  • Sonnenschliff auf dem Zifferblatt, Indizes und Krone aus Weißgold
  • Lug to Lug: Kompakte 44mm, Durchmesser: 36mm

Jetzt langweile ich euch noch mit ein paar Bildern.

IMG_6542.jpeg

Das erste Mal zuhause. Auf diesem Bild kommt der wunderschöne Sonnenschliff besonders gut zur Geltung!

86ED01B0-EC8F-42BE-BCE6-1385F4B83D28.JPG

Je nach Licht wirkt das Blatt schon fast schwarz. Das meinte ich damit, als ich sagte, dass diese Uhr wunderschön mit dem Licht spielt. Nur ein heller Streifen Red Grape, ansonsten Dunkelheit, die von den weißen Indizes durchbrochen wird.

IMG_7244.jpeg

Erneut wirkt das Blatt anders. Dieses Mal fast braun. Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine 😍

IMG_7258.jpeg

Bunte Uhr vor bunter Vase. I love it!

Zum Schluss meiner Vorstellung möchte ich mich bei euch für eure Aufmerksamkeit bedanken!
 
Zuletzt bearbeitet:
Phil_G

Phil_G

Dabei seit
03.02.2012
Beiträge
1.835
Gefällt mir ausgesprochen gut! Gratulation zu dieser wunderschönen Uhr.
 
Michael Z

Michael Z

Dabei seit
21.04.2019
Beiträge
399
Sehr schöne Vorstellung mit tollen Bildern einer ebenso tollen Uhr!
Ganz lange Spaß damit!
Gruß Michael
 
P

pchb

Dabei seit
03.12.2015
Beiträge
389
Richtig schön... Ehrlich gesagt habe ich das Modell noch nie vorher wahrgenommen. Deutlich schöneres Zifferblatt als das der großen Schwester. Die Farbe ist super.
 
Fiedelius

Fiedelius

Themenstarter
Dabei seit
27.10.2018
Beiträge
73
Danke für die Glückwünsche!

@gm_2000 Da mache ich mir keine Sorgen. Wenn die mögliche Sportlerkarriere vorbei sein sollte, passt die Uhr natürlich vorzüglich zu dem Glas Rotwein, das ich mir dann ab und an genehmigen werde. Zeitlos ist das Design ja sowieso, das hat Rolex einfach drauf 😇

@pchb Wenn du sie mal irgendwo sehen solltest, einfach mal anprobieren. Ich war auch echt positiv überrascht!
 
uwe733

uwe733

Dabei seit
30.09.2018
Beiträge
660
Glückwunsch zur ersten und sehr interessanten Krone, viel Freude damit! Und Danke für die sympathische und unterhaltsame Vorstellung. Dann drücke ich mal die Daumen für die Sportlerkarriere :super:

Viele Grüße aus Berlin, Uwe

Edit: Grösse passt übrigens perfekt.
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
8.473
Glückwunsch zur ersten Krone. Eigenartige Farbe, aber wenn es Dir gefällt, hast Du alles richtig gemacht.
 
firehead

firehead

Dabei seit
30.09.2017
Beiträge
1.325
Ort
Münsterland
Eine ganz wunderbare Zifferblattfarbe, die ich bisher zugegebenermaßen nie wirklich beachtet habe. Zu Unrecht, wie ich nach deiner Vorstellung einräumen muss! Man merkt dir die Freude an der tollen Uhr an und eine sehr sympathische Vorstellung!
 
Marker

Marker

Dabei seit
28.02.2020
Beiträge
180
Wie sie mit dem Licht spielt ... Du sprichst mir aus der Seele.

Schaut in echt 1000-mal schöner und facettenreicher aus, als auf sämtlichen Fotos Im Internet, wie ich aus Erfahrung weiss. Ja, diese von Dir gewählte Farbe ist ein bisschen extravagant, but: why not?

War heute beim Konzi und hab die 36-OP in blau mit den Zahlen 3-6-9 anprobiert und war sofort hin und weg und völlig geflasht. Es ist ein Saphhirblau, das wie ein Diamant funkelt, das Zifferblatt auf den Fotos fand ich immer irgendwie “lauwarm“ aber in echt ist es einfach wunderschön. Ich habe die Uhr reserviert und werde sie am Montag erwerben. Sie wird die Ergänzung und Schwester von meiner 39-er OP in Weiss werden.

Dir, Fiedelius, wünsche ich viel Langzeitfreude mit der hübschen kleinen Auster und ich danke dir für die wunderbare Vorstellung dieser Uhr. Mach’s gut! 8-)

Herzlich, Marker
 
Zuletzt bearbeitet:
fuerst07

fuerst07

Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
212
Ort
Bodensee
Super schöne Baureihe. Konnte mal die rote, gelbe und grüne anschauen, da willste einfach gleich das ganze Trio.
Fand aber auch die Red am Extravagantesten. Gegen meine Vintage Oyster Perpetual 34 ist das aber eine ganz anders erwachsene, moderne und Stylische Bauart. Also alles richtig gemacht!
 
Mickey

Mickey

Moderator
Dabei seit
10.03.2012
Beiträge
5.418
Ort
Wien
Eine sehr schöne Krone hast du dir da angelacht. Feines Understatement und ein guter Begleiter in allen Lebenslagen.
Tolles ZB.
Gratuliere dir!
 
Fiedelius

Fiedelius

Themenstarter
Dabei seit
27.10.2018
Beiträge
73
Auch an alle anderen ein großes Dankeschön für die Glückwünsche!

Zu Unrecht, wie ich nach deiner Vorstellung einräumen muss!

Man lernt nie aus :super: Man muss einfach den richtigen Konzi erwischen und hat die Chance, eine sehr schöne Uhr zumindest anzuschauen. Die White Grape hat mir auch sehr gut gefallen, die Red Grape war aber mein Grail.

Schaut in echt 1000-mal schöner und facettenreicher aus, als auf sämtlichen Fotos Im Internet, wie ich aus Erfahrung weiss. Ja, diese von Dir gewählte Farbe ist ein bisschen extravagant, but: why not?

Ja, das ärgert mich auch. Kein Bild wird diesem Blatt gerecht, vielleicht sollte ich es demnächst noch mal mit einer richtigen Kamera probieren. Ich habe aber mein Bestes gegeben, die unterschiedlichen Eindrücke zu vermitteln!

War heute beim Konzi und hab die 36-OP in blau mit den Zahlen 3-6-9 anprobiert und war sofort hin und weg und völlig geflasht. Es ist ein Saphhirblau, das wie ein Diamant funkelt, das Zifferblatt auf den Fotos fand ich immer irgendwie “lauwarm“ aber in echt ist es einfach wunderschön. Ich habe die Uhr reserviert und werde sie am Montag erwerben. Sie wird die Ergänzung und Schwester von meiner 39-er OP in Weiss werden.

Die Zahlen finde ich nicht so schön, deswegen war blau von vornherein ausgeschlossen. Habe aber auch schon eine blaue Uhr und ich hab es gerne bunt :klatsch:Trotzdem ist auch das eine wunderschöne Farbe, eine blaue Datejust brauche ich irgendwann als Ergänzung. Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit dieser schicken Uhr und deinem tollen Duo!

Konnte mal die rote, gelbe und grüne anschauen, da willste einfach gleich das ganze Trio.

Die Dinger werden aber auch nicht langweilig. Obwohl ich wegen des Jubilees über ein bisschen Abwechslung durch die DJ nachdenken würde. Die älteren OPs haben wie Vintage DJs ihren eigenen Charme. Gefallen mir auch gut, nur kriegt man auch hier leider viel Mist angeboten...
 
Thema:

Ein Begleiter fürs Leben: Rolex Oyster Perpetual 36 116000 Red Grape

Ein Begleiter fürs Leben: Rolex Oyster Perpetual 36 116000 Red Grape - Ähnliche Themen

[Erledigt] Rolex Oyster Perpetual 36 (116000) schwarz: Verkaufe gebrauchte gern getragene Rolex Oyster Perpetual 36 mit schwarzem Ziffernblatt im absoluten Fullset (Referenz 116000). Die Uhr wurde im...
[Erledigt] Rolex Oyster Perpetual 36 (Ref. 116000) blau im Fullset LC 110: Liebe Mitforianer, ich verkaufe eine Rolex Oyster Perpetual 36 im Fullset. Es ist die Referenz 116000 mit seltenem 3-6-9 Dial in blau. Die Uhr...
Innerer Monolog oder Rolex Datejust 16030: Rolex...und dann ne Vintage Datejust...eben die klassische Opauhr mit Lupe. Ja aber deine Steinhart Ocean One hat auch ne Lupe und die gefällt...
[Erledigt] Rolex Datejust 36 Oyster Perpetual (Ref. 116200) schwarz im Fullset LC 24: Liebe Mitforianer, ich verkaufe eine Rolex Datejust 36 Oyster Perpetual im Fullset. Es ist die Referenz 116200 mit schwarzen Zifferblatt und...
Rolex Submariner 126610 LN und Tudor BB 58 Blue: Ich habe die Vorstellung der Sub versprochen und möchte sie jetzt endlich gerne vorstellen. Da mittlerweile noch die BB58 dazu gekommen ist...
Oben